Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Friederike Barf
aus der Thalia-Buchhandlung in Leverkusen

Gesamte Empfehlungen 136 (ansehen)


Alter:
32 Jahre
Abteilung:
Kinder- und Jugendbuch, E-Reading Experte
Funktion:
Buchhändlerin
Lieblingsautoren:
Naomi Novik, Tamora Pierce, Jodi Picoult, John Green,
An meinem Beruf gefällt mir:
Menschen mit ihren passsenden Büchern zusammen zu bringen.
Im Beruf seit:
2009

Meine Empfehlungen

Englischer Humor, bitterböse und wirklich toll!

Friederike Barf aus der Thalia-Buchhandlung in Leverkusen , am 30.04.2010

Seit ich dieses Buch gelesen habe, bin ich ein großer Fan dieser Autorin. In ihrem wirklich gelungen Erstling geht es um 2 Schwestern, die gegen eine neue Stiefmutter vorgehen müssen. Denn die neue Frau ihres 84 jährigen Vaters ist genauso alt wie seine Töchter und tut alles für eine Aufenthaltsgenehmigung. Satire auf höchstem Niveau, gemischt mit englischem schwarzen Humor. Klasse, am besten den 2. Roman direkt mitnemen...

Kurze Geschichte des Traktors auf Ukrainisch - Marina Lewycka
Kurze Geschichte des Traktors auf Ukrainisch
von Marina Lewycka
(24)
Buch (Taschenbuch)
9,95

Musik in unseren Ohren

Friederike Barf aus der Thalia-Buchhandlung in Leverkusen , am 13.04.2010

Oliver Sacks zeigt uns auf, was passiert, wenn wir Musik hören. Ein kleiner Dopamin-Rausch tritt ein und auf den Bildern, die das Gehirn abbilden, leuchtet es an allen möglichen Stellen farbig auf. Interessant ist es aber zu wissen, dass es Leute mit absolutem Gehör gibt, sowie Menschen, die mit den Tönen gar nichts anzufangen vermögen, die sog. amusikalischen Menschen. Lauter spannende Fälle aus seiner Laufbahn als Arzt und kuriose Geschichten, gemischt mit Fachwissen aus der Neurobiologie machen dieses Buch so reizvoll.

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Der einarmige Pianist - Oliver Sacks
Der einarmige Pianist
von Oliver Sacks
(1)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Alien sind auch nur Menschen

Friederike Barf aus der Thalia-Buchhandlung in Leverkusen , am 13.04.2010

Als mein Freund mir diesen Film vorschlug, dachte ich erst: "Nicht noch eine Alien- Film". 2 Stunden später war ich restlos begeistert. Eine tolle Story, eine tolle Umsetzung und ganz viel Gefühl. Angucken!!!

District 9
District 9
(9)
Film (DVD)
7,09

Gänsehaut pur

Friederike Barf aus der Thalia-Buchhandlung in Leverkusen , am 12.04.2010

In 19 Minuten ändert sich Josies gesamtes Leben, ein Schüler kommt in die Schule und schießt anscheinend wahllos im sich. Sie gerät genau in die Schusslinie. Jodi Picoult erzählt in ihrem so eigenen Stil, wie es dazu kommen konnte. Lässt Josie, ihre Mutter, den Täter, dessen Eltern und andere zu Wort kommen, gemeinsam knüpfen sie eine Geschichte, die leider auch im wahren Leben geschehen kann. Großartig und ebenfalls gut geeignet um es im Unterricht zu behandeln.

Neunzehn Minuten - Jodi Picoult
Neunzehn Minuten
von Jodi Picoult
(55)
Buch (Taschenbuch)
12,00

Warum unsere Zähne eigendlich Gäste sind

Friederike Barf aus der Thalia-Buchhandlung in Leverkusen , am 06.04.2010

Biologie mal ganz einfach.
Neil Shubin erzählt von seinem überaus wichtigem Fund im Gestein, er fand das "Missing Link" zwischen Meer und Landbewohner. Anschaulich und auch für Laien geeignet, die Spaß an Evolution haben, erklärt er, warum wir zu dem geworden sind, was wir sind. Warum haben wir Zähne, Augen, warum haben wir eine doppelt S förmige Wirbelsäule, warum unsere Ohrknochen aus dem Kiefer kommen. Lauter schöne Sachen, die man mit diesem Buch lernen kann. Lesen, Wissen, Spaß haben, denn man lernt so einiges Kurioses.

Der Fisch in uns - Neil Shubin
Der Fisch in uns
von Neil Shubin
(5)
Buch (Taschenbuch)
12,00

Zeig mir deinen Klingelton und ich errate deinen Schulabschluss (18 783 Mitglieder)

Friederike Barf aus der Thalia-Buchhandlung in Leverkusen , am 06.04.2010

Lara Fritzsche spricht mir aus der Seele:
1 Jahr lang begleitete Sie die Abschlussklasse eines Kölner Gymnasiums. Mit einem Ergebnis, dass ich bezeugen kann. Sie spricht alle bereiche eines Abiturienten an: die Liebe, die Beziehung zu den Eltern, zum Bund, Party, Abifahrt nach Lloret de Mar, Jugendsprache, die erste Wohnung, Klammotten, Beziehungen untereinander und ganz wichtig: Lerngruppen. Sie zeigt den Druck auf, unter dem die Abiturienten zu leben haben. "Ohne Abi kommt man heute nicht mehr weit, nicht so wie früher, wo man auch mit einem Realschulabschluss garantiert einen Ausbildungsplatz bekam." Dieses Buch sollte ein MUSS werden für alle Eltern, deren Kinder vor haben die Oberstufe zu besuchen! Auf gar keinen Fall langweilig zu lesen, total anschaulich. Man hat zu jedem Kapitel einen super Einstieg durch Studi- VZ Gruppen einträge: Das Leben ist kein Ponyhof (60 237 Mitglieder.)

Das Leben ist kein Ponyhof - Lara Fritzsche
Das Leben ist kein Ponyhof
von Lara Fritzsche
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95

Lebenshilfe?!?

Friederike Barf aus der Thalia-Buchhandlung in Leverkusen , am 06.04.2010

Die Zukunft: Die Hälfte der Menschheit ist durch eine Gen- Manipulierte Tomate ums Leben gekommen, diesen Umstand machten sich die vielen Wesen der damaligen Unterwelt zunutze. Jetzt laufen wie selbstverständlich, Trolle, Feen, Pixies, Vampire, Hexen, Werwölfe, und Tiermenschen auf den Straßen von Cincinnati herum. Unsere Protagonistin ist eine Hexe und arbeitet bei einer Institution, vergleichbar mit unserem FBI, als Fahnderin. Durch ihre Tollpatschigkeit verliert sie ihren Job und arbeitet ab nun als freischaffende Kopfgeldjägerin. Zusammen mit der mächtigsten Vampirin und einer Familie von Pixies lebt sie in einer Kirche, was natürlich nicht immer gutgehen kann. Zudem kommt auch noch sehr schnell und viel Ärger mit Dämonen, denn unsere Hexe hat eine düstere Vergangenheit….

Blutspur / Rachel Morgan Bd.1 - Kim Harrison
Blutspur / Rachel Morgan Bd.1
von Kim Harrison
(43)
Buch (Taschenbuch)
13,99

(K)Eine Familienidylle in Kanada

Friederike Barf aus der Thalia-Buchhandlung in Leverkusen , am 06.04.2010

Natalie bekommt einen Anruf von ihrem Bruder Boyer, ihre Mutter liegt im Sterben und verlangt nach Ihr. Das letzte Mal, als Natalie auf der kleinen Milchfarm war, ist ihr Vater gestorben. Für sie hängen zu viele Erinnerungen an dem Stück Land, auf dem sie aufgewachsen ist. Die Autorin zaubert eine kleine, jedoch leider nicht heile Welt in das Grenzgebiet zwischen Kanada und USA. Eine Kindheit mit Lagerfeuer, Beerensammeln, spielen im Heu, doch die Welt ändert sich für Natalie, als der Kriegsgegner River nach Kanada auf ihre kleine Ranch kommt um zu arbeiten, statt in den Vietnam- Krieg zu ziehen. Mit Rückblicken in die Vergangenheit wird Natalies Leben erzählt, einfühlsam und sentimental jedoch keineswegs kitschig. Ein tolles Buch!

River - Donna Milner
River
von Donna Milner
(32)
Buch (Taschenbuch)
9,99

 
weiter