Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Angelika Lanaras
aus der Thalia-Buchhandlung in Sulzbach

Gesamte Empfehlungen 174 (ansehen)


Über mich:
Ich lache gern und liebe Bücher über alles! (:
Alter:
27 Jahre
Lieblingsautoren:
Markus Zusak, Cecelia Ahern, Ursula Poznanski, J.K. Rowling, Kerstin Gier, Robin Jarvis, Jonathan Stroud und noch viele mehr!

Meine Empfehlungen

Vielversprechender, toller Auftakt der Trilogie!

Angelika Lanaras aus der Thalia-Buchhandlung in Sulzbach , am 04.12.2013

Ja ... am Erscheinungstag gekauft und am selben schon ausgelesen (obwohl ich zu diesem Zeitpunkt so viel zu tun hatte, dass ich nicht wusste, wo mir der Kopf steht) - das sagt doch wohl alles.
Das Buch ist wundervoll geschrieben mit einem schönen, lockeren und lustigen Schreibstil und individuellen, einnehmenden Charakteren, die man gern haben muss. Die Idee ist genial und spannend und das ganze Buch animiert einen einfach permanent zum Weiterlesen. Nicht nur vom Inhalt her, sonder auch von der Gestaltung. Das Cover ist wundervoll und besticht mit seinem liebevollen Design, ebenso wie der gemusterte Vorsatz des Buches und die eingedruckten Blumenranken, die sich um den Text schlängeln. Am liebsten würde ich den Roman immerzu in die Hand nehmen. Einen winzigen Abzug von mir gibt es wegen der Vorhersehbarkeit der Liebesgeschichte. Aber ansonsten war das Buch purer Genuss! :D 4.5 Sterne!

Silber - Das erste Buch der Träume - Kerstin Gier
Silber - Das erste Buch der Träume
von Kerstin Gier
(229)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,99

Episch! Einfach nur EPISCH!

Angelika Lanaras aus der Thalia-Buchhandlung in Sulzbach , am 04.12.2013

Wow, ich bin hin und weg! Dieses Buch hat mich mit solch einer Perplexität zurück gelassen, die ich kaum beschreiben kann. George Martin verdient wirklich ein dickes Lob für dieses geniale Werk, für dieses gesamte Konstrukt, diese ganze Welt, die er da erschaffen hat. Mir hat dieses Buch sehr viel besser gefallen als seine Vorgänger, zumal viele beschriebene Geschehnisse noch gar nicht in der Serie vorkamen, was bedeutet, dass ich richtig (ahnungslos) mitfiebern konnte, wie die Protagonisten durch ihre (lebensgefährlichen) Abenteuer stolpern.
Das Buch war dramatisch und mit unerwarteten (und schrecklichen!) Plottwists und gerade, wenn man (also ich) dachte, dass gerade etwas gut lief und es doch so bleiben könnte, wurde alles wieder zerstört. (Warum, Martin, waruuum?) Ansonsten bot der Roman auch einige unglaublich witzige Dialoge (besonders wenn Lady Olenna, Tyrion oder Jaime an ihnen beteiligt waren). Wer Game of Thrones schaut, dem würde ich dringend raten, auch die Bücher zu lesen, da man durch sie noch ein besseres Verständnis für die Charas bekommt und manche einem plötzlich in ganz anderem Licht erscheinen ... Fünf Sterne von mir!

A Song of Ice and Fire 3. A Storm of Swords - George R. R. Martin
A Song of Ice and Fire 3. A Storm of Swords
von George R. R. Martin
(2)
Buch (Taschenbuch)
7,99

Spaß beim Lesen garantiert!

Angelika Lanaras aus der Thalia-Buchhandlung in Sulzbach , am 04.12.2013

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, das Buch zu lesen. Der Schreibstil ist einfach herrlich lustig und besonders am Anfang haben mich Maiks Gedankengängen so amüsiert, dass ich den Roman überhaupt nicht weglegen konnte. Es werden ernste Themen angesprochen, aber dennoch irgendwie lustig verpackt, was einen gleichzeitig zum Nachdenken anregt und zum Schmunzeln bringt.
Einnehmende Charaktere und eine tolle Geschichte einer recht verrückten Autofahrt zweier Jungs quer durchs Land. (:

Tschick - Wolfgang Herrndorf
Tschick
von Wolfgang Herrndorf
(204)
Buch (Taschenbuch)
10,00

Wen der Rabe ruft

Angelika Lanaras aus der Thalia-Buchhandlung in Sulzbach , am 20.11.2013

Das neue Buch der Autorin hat mich sehr positiv überrascht. So positiv, dass ich den Roman fast in einem Rutsch durchgelesen habe. Der Schreibstil ist mehr als angenehm, zuweilen witzig und man kann wirklich herrlich in die mystische Atmosphäre eintauchen, die Frau Stiefvater geschaffen hat. Die Figuren wurden alle toll gestaltet und man entwickelte schnell eine Bindung zu ihnen (zumindest war es bei mir so). Am besten hat mir das Tempo und die Entwicklung der Geschichte gefallen und dass sich die Story nicht zu einer dahintriefenden Schmonzette verwandelt hat. Der Fokus wurde tatsächlich auf das Übernatürliche gerichtet, die Suche nach einer ganz bestimmten mythischen Persönlichkeit (die lustigerweise in der Inhaltsangabe keine Erwähnung findet, obwohl eigentlich die ganze Handlung auf sie ausgerichtet ist). Ein wirklich tolles Buch, rund um Prophezeiungen, Magie, Mystik, dem ich mich gerne gewidmet habe.

Wen der Rabe ruft / Raven Boys Bd. 1 - Maggie Stiefvater
Wen der Rabe ruft / Raven Boys Bd. 1
von Maggie Stiefvater
(45)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,95

 
weiter