Meine Filiale

Bewerter

Karina Hofmann aus Fürth

Gesamte Bewertungen 353 (ansehen)


Meine Bewertungen

Faszinierend, Gefühlvoll und voller Magie

Karina Hofmann aus Fürth , am 28.10.2016

Als ich den Klappentext des Buches gelesen habe, war ich bereits Feuer und Flamme für das Buch. Denn für mich gibt es nichts besseres als Harry Potter! Genauso wie bei der Protagonistin dieses Buches, in die ich mich sehr gut hinein versetzen konnte.

Wobei ich Anfangs doch etwas Probleme mit der Protagonistin hatte, da sie zu beginn der Geschichte sehr zickig rüber kommt, was mir nicht so gefallen hat. Sie merkt selbst aber auch schnell, das sie so nicht sein sollte und ist den Rest der Geschichte immer nett und freundlich geblieben.
Die Stimmung und die Gefühle der Personen kommen in diesem Buch sehr gut rüber, ich konnte förmlich die Ängste und die Aufregung spüren, weswegen ich beim ganzen Buch richtig mitgefiebert habe, als wäre ich live dabei.

Man merkt auch das die Autorin sich mühe mit der Protagonistin gegeben hat, sodass man sie eigentlich auch nur mögen kann. Auch die Umgebung der Geschichte macht alles sehr real und man fühlt sich sehr nah dran an der Story. Zumal man vieles kennt, wenn man die Harry Potter Bücher gelesen hat bzw die Filme geschaut hat. Ich persönlich war ja schon ein wenig neidisch auf die Protagonistin, das sie dort hin fahren durfte :D

Die Autorin:
Amelie Murmanns Liebe zu Jugendromanen begann mit einem Jungen, der überlebte, und festigte sich endgültig mit einem Mädchen, das in Flammen stand. Um diese Liebe mit der Welt zu teilen, eröffnete sie 2010 ihren eigenen Buchblog und begann kurz darauf mit dem Schreiben. Amelie lebt mit ihrer Familie und ihren über vierhundert Büchern in Moers. Wenn sie nicht gerade liest, schreibt oder bloggt, studiert sie Lehramt an der Universität Essen. Ihr Debütroman »Wanderer. Sand der Zeit« ist bei Impress, einem Imprint des Carlsen Verlags, erschienen.

Mein Fazit:
Eine Geschichte für Fans von Harry Potter und welche die sie noch werden wollen. Faszinierend, Gefühlvoll und voller Magie.

Fangirl auf Umwegen - Amelie Murmann
Fangirl auf Umwegen
von Amelie Murmann
(21)
eBook (ePUB)
3,99

Empfehlung!

Karina Hofmann aus Fürth , am 25.10.2016

Das Buch hat mich als Youtuberin direkt angesprochen und darum musste ich es unbedingt haben.

Allein das Cover spricht mich hier schon sehr an. Ich nehme an man sieht hier die Protagonistin des Buches. Man erkennt meiner Meinung nach sehr gut das es sich auch um "Beauty" handelt, was mir sehr gut gefällt.

Die Protagonistin Cecilia hat eigentlich keine Freunde, da sie in der Schule eher verachtet wird, durch ihren Erfolg schottet sie sich auch etwas vor anderen ab. Meist kommen hier auch leider bissige Kommentare von den anderen, sie sei Oberflächlich. Aber ist es nicht genau anders herum? Ist es nicht Oberflächlich über jemanden zu urteilen den man garnicht kennt? Ich empfinde es jedenfalls so.
Mir war Cecilia bereits auf den ersten Seiten sehr sympathisch, ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und sie hat einfach einen wundervollen Humor, bei dem ich viel zu lachen hatte.

Allgemein hat das Buch eine sehr gute Aufteilung zwischen lustigen Momenten, Liebe und ernsten Themen. Ich konnte das Buch deswegen auch einfach nicht mehr aus der Hand legen, die Geschichte hat mich so gefesselt. Allein die Idee zum Buch finde ich sehr gut und hab in dieser Form nur selten oder sogar gar nichts gelesen. Ich hoffe deshalb sehr das der Autor noch viele weitere Bücher schreiben wird, denn er hat echt Talent!

Der Autor:
Andreas Dutter, geboren 1992, lebt in Österreich und hat Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien studiert. Er arbeitet im Social Media Bereich und unterhält mit seinem Bücher-YouTube-Kanal (Brividolibro) seine ZuschauerInnen. Außerdem hat er immer wieder Auftritte im Fernsehen, Radio sowie in der Presse. LovelyBooks wählte Ihn zum »Besten deutschsprachigen Debütautor 2015«.

Mein Fazit:
Eine echt starke Story, die ich euch empfehlen kann.

Beauty Hawk. Der Fluch der Sturmprinzessin - Andreas Dutter
Beauty Hawk. Der Fluch der Sturmprinzessin
von Andreas Dutter
(8)
Buch (Taschenbuch)
12,99

Informativ und Interessant

Karina Hofmann aus Fürth , am 23.10.2016

Sachbücher finde ich genau so interessant, wie alle anderen auch, daher hab ich mich sehr gefreut dieses Buch vom Verlag bekommen zu Haben um es zu lesen und zu rezensieren.

Die Haut ist unser größtes Organ und es steckt viel viel mehr darin als wir eigentlich wissen.
Ich selbst war 1 Jahr lang auf der Friseurschule und habe dort bereits viel über die Haut gelernt, ein wenig wusste ich also schon darüber bescheid. In diesem Buch gibt es jedoch noch viel mehr Themen, die allesamt sehr interessant und informativ geschrieben sind.

Im Buch fangen wir damit an, über die Beschaffenheit der Haut zu lernen. Es gibt 3 Schichten in unserer Haut, die alle ganz verschiedene Funktionen haben. Diese werden ausführlich beschrieben, was mir gut gefallen hat, denn so hat man erstmal einen Ansatz, was unsere Haut alles kann.

Danach findet man Themen wie z.B. Krankheiten der Haut, Wie sich unsere Ernährung auf die Haut auswirkt, Mikronährstoffe, Berührungen und erogene Zonen und vieles mehr.

Dieses Sachbuch bietet viele Anhaltspunkte zur Erhaltung unserer Haut und man kann doch so einiges dabei Lernen. Die Sprache im Buch ist nicht zu fachkundig, und wenn es doch mal so sein sollte wird alles nochmal für den "normalen Menschen" verständlich geschrieben. Richtig gut fand ich die Aufmachung bzw Aufteilung der Themen im Buch, so konnte man immer weiter auf dem alten Wissen aufbauen. Auch der Abschluss des Buches "Hausmittel gleich Hautmittel" hat mir gut gefallen. Hier bekommt man nochmal kleine Tipps was man gegen verschiedene Problemchen machen kann, ganz ohne Chemiekeule.

Die Autorin:
Yael Adler ist Dermatologin mit Haut und Haar. Sie hat viele Jahre für die klinische Forschung gearbeitet und leitet seit 2007 eine eigene Praxis in Berlin-Grunewald. Ihr Talent und ihre Freude, komplexe medizinische Sachverhalte rund um die Haut anschaulich und höchst unterhaltsam zu vermitteln, stellt sie in zahlreichen Vorträgen und als Gesundheitsexpertin in den Medien unter Beweis.


Mein Fazit:
Ein tolles Buch bei dem ich viel lernen konnte. Ich kann das Buch allen empfehlen, die ein bisschen mehr über sich und das Wunder unserer Haut lernen wollen.

Haut nah - Yael Adler
Haut nah
von Yael Adler
(24)
Buch (Taschenbuch)
16,99

Informativ

Karina Hofmann aus Fürth , am 10.10.2016

In meiner Schwangerschaft bin ich großer Fan von Ätherischen Ölen geworden, nicht nur weil ich keine Tabletten mehr nehmen durfte, sondern auch weil ich das Gefühl habe, die Öle helfen viel schneller bei manchen Beschwerden.

Deshalb habe ich mich sehr über dieses Buch gefreut. Es zählt verschiedene Öle und Anwendungen auf, gibt Beispielgeschichten an, die die Wirkung der Öle verdeutlichen und gibt Tips und Tricks um selbst eine Ölmischung herzustellen. In meiner Schwangerschaft habe ich bei Migräneattacken immer Pfefferminzöl verwendet, es hatte sofort einen lindernden Effekt und ich fühle mich etwas besser. Genau das steht auch im Buch und ich habe das bereits ein paar Kolleginnen geraten, die sehr begeistert von der Wirkung waren.

Mir hat das Lesen des Buches spaß gemacht, ich habe viel dabei gelernt und werde sicher einiges auch mal selbst ausprobieren. Zum Beispiel ein Öl gegen kalte Füße -> das wäre genau das richtige für meinen Mann. Man bekommt mit dem Buch viele Listen und Tabellen, mit Informationen wie und wo man bestimme Öle am besten anwendet, wie man sie streckt oder für wen sie geeignet sind.

Rezept:
Gegen Kopfschmerzen:
10 Tropfen Pfefferminze
10 Tropfen Basilikum
8 Tropfen Majoran
3 Tropfen Immortelle

Die Ölmischung für einen klaren Kopf enthält Öle, die zur Entlastung von Stress beitragen. Besonders im Kopf- und Nackenbereich aufgetragen, wirken diese Öle wohltuend.

Die Autorin:
Maria L. Schasteen liebt das Leben und die Natur, und befasst sich eingehend mit den "Geheimnissen der Natur" und ihren heilbringenden Wirkungen auf Körper, Emotionen und Geist. Sie ist ärztlich geprüfte Aromapraktikerin, und schaut auf eine über zwanzigjährige Erfahrung mit ätherischen Ölen zurück. Sie ist Autorin unzähliger Therapeuteninformationen, und trainiert weltweit ein Team von Gleichgesinnten in der Anwendung hochwirksamer ätherischer Öle. Sie leitet die Firma Secrets of Nature, und bringt auf ihrer Autorenseite in Facebook, auf ihrer Homepage, sowie auf LinkedIn regelmäßig inspirierende Beiträge zum Thema Aromatherapie.



Mein Fazit:
Ein informatives Nachschlagewerk bei großen und kleinen Wehwehchen. Super!

Duft-Medizin - Maria L. Schasteen
Duft-Medizin
von Maria L. Schasteen
(4)
Buch (Taschenbuch)
19,95

Leider nicht so meins

Karina Hofmann aus Fürth , am 08.09.2016

Das Cover:
Ich finde das Cover nicht so schön. Zuerst dachte ich es wäre die Protagonistin auf dem Cover, aber diese wird im Buch als lockig bezeichnet, was hier nicht der Fall ist. Daher finde ich nicht das das Cover großartig zur Geschichte passt.

Die Protagonistin:
Mia ist 17 Jahre alt und ein Punkgirl. Vom Verhalten her, ist sie aber dann doch eher ein verschüchtertes Mädchen. Sie ist sehr unsicher in allem was sie tut, was mich sehr gewundert hat. Denn als Punk hat man dann doch schon eher eine standfeste Meinung und viel Selbstbewusstsein. Jedenfalls kenne ich es so von befreundeten Punks. Ich habe sie nicht so als starke Protagonistin wahrgenommen und fand sie eher etwas langweilig und eindimensional, was ich sehr schade finde.

Der Schreibstil:
Was mir direkt aufgefallen ist war, das man manche Wörter die im Buch vorkommen garnicht kennt. Zum Beispiel das Wort Sanka. Wenn man nicht gerade aus Bayern oder Franken kommt kann man hiermit nichts anfangen. Aber es gab noch mehr Wörter, die nicht mal mir als Franke bekannt waren und auch im Zusammenhang nicht wirklich schlüssig waren. Auch die Story fand ich eher flach und eher etwas für nebenbei. Ganz ernst nehmen konnte ich die beiden Jungs irgendwie auch nicht, auch wenn man zum Schluss dann wusste was eigentlich nicht mit ihnen stimmt.

Die Autorin:
eronika Mauel wuchs in einer Kleinstadt in der schönen Oberpfalz auf. Bereits als Jugendliche schrieb sie selbst erfundene Geschichten. Auch während und nach ihrer Ausbildung zur Erzieherin begeisterte sie mit ihren Erzählungen ihre Schützlinge im Kindergarten. Ihre Leidenschaft gilt Jugendbüchern mit einem Touch Romantik.

Mein Fazit:
Für mich war es leider eher ein Flop, der Geschichte und den Charakteren fehlt die Tiefe und auch das ganze Konzept konnte nicht überzeugen.

Shadow Twins. Zwischen Himmel und Hölle - Veronika Mauel
Shadow Twins. Zwischen Himmel und Hölle
von Veronika Mauel
(5)
eBook (ePUB)
3,99

 
weiter