Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Stefanie Schmidt
aus der Thalia-Buchhandlung in Weiterstadt

Gesamte Empfehlungen 325 (ansehen)


Funktion:
Filialleitung
An meinem Beruf gefällt mir:
Ich habe den besten Beruf, den es gibt, denn Bücher bedeuten für mich viele viele Welten , die ich mir niemals erträumt hätte, zu sehen...
Im Beruf seit:
1992

Meine Favoriten

Meine Empfehlungen

Teil 2 der Siegfried-Comics. Ganz großes Kino!

Stefanie Schmidt aus der Thalia-Buchhandlung in Weiterstadt , am 25.04.2010

Die Geschichte des jungen Siegfried, seines Zeichens Drachentöter in Ausbildung, und dessen Ziehvaters, Zwergenschmied Mime, geht hiermit weiter. Die Hauptrolle in Teil 2 des Epos spielt allerdings eine Tochter des Göttervaters, die jüngste Walküre. Ihr Schicksal ist mit dem Siegfrieds eng verknüpft, denn nur ein großes Opfer, dass einzig sie erbringen kann, entscheidet, ob Siegfried eine Chance haben wird, den Drachen zu töten. Epische Bilder in wundervoller Qualität lassen den Leser auf jeder Seite fasziniert verweilen, aber auch die Story zieht jeden mit gewohnter Situationskomik und teils morbider, teils tragischer Stimmung in den Bann! Ehrlichgesagt finde ich Teil 2 fast noch besser, als Teil 1.

Siegfried 02. Walküre - Alex Alice
Siegfried 02. Walküre
von Alex Alice
(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,80

Wer Lanfeust mag liegt bei dieser Comic-Serie goldrichtig

Stefanie Schmidt aus der Thalia-Buchhandlung in Weiterstadt , am 25.04.2010

Die Überlebenden der Havarie eines luxuriösen Raumfahtkreuzers finden sich auf dem geheimnisvollen Planeten Ythaq wieder. Unser Protagonisten-Dream-Team, bestehend aus der mutigen Navigatorin Granit, dem liebenswerten und liebeskranken Techniker Narvath und der launischen, egomanischen Callista, schlägt sich auf der Suche nach einem flugtauglichen Gefährt und weiteren Überlebenden durch die Wildniss von Ythaq. An interessanter Gesellschaft mangelt es den Dreien schon bald nicht mehr, denn ihr Absturz ist nicht unbemerkt geblieben. Doch wer hier Freund ist und wer Feind, das bleibt lange Zeit im Dunklen. Denn jedesmal, wenn der von aberwitzigen Dialogen amüsierte und von fantastischem Zeichenstil geblendete Leser meint, dem Geheimnis von Ythaq auf die Schliche gekommen zu sein, wendet sich das Blatt. Auf zum nächsten Band!!!

Terra incognita / Die Schiffsbrüchigen von Ythaq Bd. 1 - Christophe Arleston, Adrien Floch
Terra incognita / Die Schiffsbrüchigen von Ythaq Bd. 1
von Christophe Arleston
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,80

Auf die Beststeller-Liste damit!!! Sofort!

Stefanie Schmidt aus der Thalia-Buchhandlung in Weiterstadt , am 25.04.2010

Eine Gesellschaft unterteilt in 12 Distrikte. Von den Outlaws am Rande des Existenzminimums bis zu den dekadenten Societyladys sind alle Schichten vorhanden. Einmal pro Jahr finden die "Hungerspiele" statt, begleitet von einem riesigem Medienspektakel und mitverfolgt von praktisch jedem Menschen. Der Sieger kehrt mit allen Ehren und mehr Geld, als er jemals ausgeben kann, als Held zurück in senen Distrikt. Die Teilnehmer werden per Losverfahren erwählt, zwei Jugendliche pro Distrikt. Auf alle 24 wartet die Arena, warten die Kameras, die Sponsoren, die Trainer, die Stylisten, auf alle 24 warten die Fans - und auf alle bis auf einen wartet der Tod. Denn nur ein Einziger kann gewinnen, und er wird alle anderen Mitspieler in der unbarmherzigen Wildnis der Arena umbringen müssen, denn das Spiel ist einfach. Siegen oder sterben.
Katniss ist eine Kämpferin, sie ist schnell, sie ist tapfer und sie ist die Versorgerin ihrer Familie, seitdem ihr Vater umgekommen ist. Als ihre kleine Schwester Prim durch das Los zur Teilnahme für die Spiele bestimmt wird, nimmt sie ohne zu Zögern deren Platz ein und stellt sich so dem tödlichen Kampf der Hungerspiele. Ihr Mitstreiter Peeta wird wie sie durch die Umstände gezwungen, eine undurchsichtige Strategie anzunehmen - und bald weiss niemand mehr, wer Verbündeter ist und wer Feind, welche Gefühle echt sind und welche nur gespielt. Aber eines weiss Katniss ganz genau: Um zu siegen, um zu überleben, muss sie ihn und alle anderen töten. WOW!! Was für eine Story! Ich bin total begeistert! Dieses Buch legt echt NIEMAND aus der Hand, bevor er nicht auf der letzten Seite angelangt ist! Auf jeden Fall lesen!!

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1 - Suzanne Collins
Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
von Suzanne Collins
(368)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,95

Spannend, drastisch, ziemlich cool!

Stefanie Schmidt aus der Thalia-Buchhandlung in Weiterstadt , am 25.04.2010

Toxic, New Yorker Auftragskiller und ehemaliger kroatischer Soldat, landet nach seinem - aus unerfindlichen Gründen - vermasselten 66. Mord, durch Zufall in Island. Zufall daher, weil ihn die äusseren Umstände - sprich seine Verfolger vom FBI - zu einem 67. ausserplanmäßigen Mord zwingen, der ihn zu dem leicht übergewichtigen, konservativen Priester Friendly macht. Und dessen Flugticket und seine mehr oder weniger göttliche Mission, führen Tomislav direkt in das Reykjaviker TV-Studio zweier herzensguter Christenmenschen. Als sich herausstellt, dass Father Friendly eine Mogelpackung ist, reagieren die coolen Isländer allerdings ganz anders, als man es erwarten könnte... Welche Geister und Verfolger aus Gegenwart und Vergangenheit dem kroatisch-amerikanisch-isländischen Killer das Leben zur Hölle, und damit den Weg zu dessen Läuterung frei machen, und was das alles mit einer Karate-Tortur und einem Mädchen namend Gunholder zu tun hat? Selber lesen!

Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen - Hallgrímur Helgason
Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen
von Hallgrímur Helgason
(50)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00

 
weiter