Warenkorb
 

Bewerter

Meine Bewertungen

Tödliche Bergtour !

Hannah- Lena , am 02.05.2018

Endlich Ferien!
Lara, ihr Bruder und ihre Freunde wollen eine Woche auf einer einsamen Berghütte verbringen.
Was als entspannte Urlaubswoche mit Freunden beginnt, entwickelt sich schnell zu einem Horrortrip.
Die fünf Jugendlichen verirren sich bevor sie die Berghütte erreichen und müssen im Wald übernachten. Am nächsten Morgen ist einer der Freunde tot !

Das Jugendbuch wird aus der Sicht von Lara erzählt.
Dies ermöglicht dem Leser einen direkten Zugang zu ihren Gedanken.
Wer ist der Mörder?
Hat wirklich einer aus ihrer Gruppe getötet?
Oder ist ihnen jemand gefolgt?
Sind die anderen auch in Gefahr?
Zahlreiche Fallen und Hindernisse erschweren den Heimweg.

Der bildgewandte Schreibstil versetzt den Leser direkt in den Wald der Oberammergauer Berge.
Man hat das Gefühl das Moos der Nachtstätte zu fühlen, ebenso wie die Schrammen, die die Zweige der Bäume im Gesicht hinterlassen. Das fesselnde und temporeiche Buch hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen.
Die Autorin spielt mit den Ängsten der Leser vor der Dunkelheit und dem " Schwarzen Mann".
Der Spannungsbogen hält sich durch das gesamte Buch bis sich das Rätsel in einem überraschenden Showdown auflöst.

Ich war so gefesselt von diesem Jugendbuch, daß ich es an zwei Abenden durchgelesen habe.
Ich vergebe mit Gänsehaut 5 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️!

Schwarzer Abgrund (Thriller) - Patricia Walter
Schwarzer Abgrund (Thriller)
von Patricia Walter
(14)
Buch (Taschenbuch)
12,80

Zoraya- Heldin wider Willen !

Hannah- Lena , am 02.05.2018

Zoraya ist ein einfaches Bauernmädchen,aufgewachsen mit ihrer Familie in den Bergen.
Ihr Leben ändert sich von einem Tag auf den anderen, als sie dafür auserkoren wird eine Heldin zu sein.
Sie soll die Menschheit retten, indem sie die Monster aus dem Düsterwald vernichtet.
"Ich", fragt Zoraya, "wie soll ich eine Heldin sein?"

Die Geschichte wird aus der Sicht von Zoraya erzählt.
Mit humorvollen und manchmal etwas frechen Worten nimmt uns Zoraya mit auf eine Reise, die nicht immer einfach ist und von Freundschaft und Mut, Familie, Vertrauen und Verrat geprägt ist. Zoraya beginnt ihre Erzählung als naives, unschuldiges Mädchen und beendet sie als selbstbewußte, selbständige und starke Frau.
Sie begegnet unterschiedlichen, manchmal undurchschaubaren Charakteren.
Jede scheint ihre eigenen Ziele zu verfolgen.
Wer ist Freund ? Wer ist Feind ?
Ein geschicktes Verwirr- und Versteckspiel läßt den Leser im Laufe des Buches manches Mal an seiner Meinung zweifeln.

"Ich", fragt Zoraya, "wie soll ich eine Heldin sein?"
Am Ende der Geschichte ist Zoraya genau das, eine Heldin, auf Ihre ganz eigene Art, unbeeinflußt von allen, die dachten, sie könnten sie für ihre Zwecke einspannen.

Ich bin schon nach wenigen Worten in die Geschichte eingetaucht und habe das spannende Abenteuer mit Zoraya sehr genossen.
Das raffinierte Verwirrspiel um Zorayas Heldentum ist gespickt mit zahlreichen Geheimnissen und überraschenden Wendungen, die mich bis zum Schluß gefesselt haben.

Mit einer deutlichen Leseempfehlung vergebe ich gerne 5 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️!

Das Raunen der Flammen - Helena Gässler
Das Raunen der Flammen
von Helena Gässler
(8)
eBook
4,99

Mølgaards zweiter Fall: Totgemacht

Hannah- Lena , am 22.04.2018

Kurz vor Weihnachten wird Rikke Mølgaard aus ihrer sonntäglichen Ruhe gerissen, als ihr Nachbar in seinem kleinen Teich das junge Mädchen Sophia, und ihre Eltern ermordet auffindet.
Dem erprobten Kripo-Team Rikke Mølgaard und Rasmus Olsen fallen die Ermittlungen zu.
Erste Ergebnisse weisen auf einen Racheakt hin, doch wieder erweist sich der Spürsinn von Rikkes Tochter Mie als goldwert und setzt Rikke und Rasmus auf die Spur von Sophias geheimnisvollem Freund.

Wieder einmal vereint K.A. Winter einen spannenden Mordfall mit dem Familienalltag einer alleinerziehenden Mutter.
Gekonnt findet sie den richtigen Mix aus Ermittlung und Privatleben, die es dem Leser leicht macht sich aus seinem Alltag mit in die Morduntersuchung zu stürzen.
Der flüssige und spannende Schreibstil fesselt den Leser bis zur letzten Seite.
Wer ist der geheimnisvolle Freund von Tochter Sophia?
Oder hat der geplatzte Millionendeal des ermordeten Vaters zum Tod der Familie geführt?

Gerne vergebe ich 4 **** Sterne für diese Mordermittlung und hoffe, baldmöglichst in den nächsten Fall von Rikke und Rasmus eintauchen zu können.

Totgemacht - K. A. Winter
Totgemacht
von K. A. Winter
(1)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Das Geheimnis der magischen Zeichen

Hannah- Lena , am 22.04.2018

Das Autorenduo Judith und Christian Vogt nimmt uns mit in die Stadt Sygna.
Die Bewohner dieser Handwerkerstadt bewahren bereits seit Jahrhunderten das Geheimnis der magischen Zeichen.
Dies Geheimnis und mit ihm die Sicherheit und das Leben der Syganer gerät in Gefahr, als die Stadt von einer verfeindeten Armee eingenommen und von dessen Kaiser beherrscht wird.
Eine mutige Rebellengruppe um den gesuchten ehemaligen Handwerker Ignaz Dreifinger stellt sich aus dem Untergrund heraus dem Feind entgegen.
Doch können sie gegen so einen mächtigen Gegner bestehen?
Was hat es mit den geheimnisvollen verborgenen Zeichen auf sich?
Können die Freunde der Macht der Zeichen widerstehen?

Zu Beginn des Buches habe ich einige Seiten gebraucht, um mich in der Stadt und der Gruppe um Dreifinger zurechtzufinden.
Der flüssige und angenehme Schreibstil, sowie die Stadtkarte von Sygna im Innendeckel des Buches haben mir dies sehr erleichtert.
Jede der detailliert ausgearbeiteten Charaktere hat im Buch ihre eigene ganz wichtige Rolle zu spielen.

Die Autoren haben um das Geheimnis der magischen Zeichen einen raffinierten Plan entwickelt und ein vielschichtiges Netz gesponnen, welches sich nach und nach auflöst und eine hervorragend durchdachte Geschichte aufdeckt.
Durch den Perspektivwechsel zwischen Rebellen und Feinden denkt man als Leser, man weiß mehr als die agierenden Personen und muß sich doch eines besseres belehren lassen, wenn man wieder von einer unerwarteten Wendung überrascht wird.

Ich bin völlig fasziniert von den Zeichen und ihrer Macht. Das "Wortzeichen" hat es mir besonders angetan.
Ich bin schon sehr gespannt, wie es im zweiten Teil weitergeht und freue mich auf ein Wiedersehen mit den Rebellen.

"Die 13 Gezeichneten" erhält von mir eine klare Leseempfehlung mit 5 ***** !

Die dreizehn Gezeichneten - Judith und Christian Vogt
Die dreizehn Gezeichneten
von Judith und Christian Vogt
(9)
Buch (Paperback)
14,00

Eine gefühlvolle und humorvolle Geschichte !

Hannah- Lena , am 14.04.2018

Die zwölfjährige Skye "flieht" nach einem Streit mit ihrer Mitbewohnerin aus dem Internat zu ihrem Vater.
Dieser ist ein erfolgreicher Geschäftsmann und lebt in seinem komfortablen Firmenjet.
Seit dem Tod ihrer Mutter stehen sich Skye und ihr Vater sehr nahe.
Skye unternimmt alles, um bei ihrem Vater bleiben zu können.
Aber ist es wirklich das, was sie sich wünscht und sie glücklich macht?

Annette Langen geht in ihrem Buch einfühlsam auf die Wünsche, Gefühle und Bedürfnisse eines Mädchens im Teenie Alter ein.
Sie beschreibt mit gefühlvollen, aber auch humorvollen Worten die kleinen und großen Probleme von Skye.
Es gelingt der Autorin "richtig und falsch", klug und unklug zu vermitteln, ohne dabei den typisch mahnenden Finger eines Erwachsenen zu erheben.
Annette Langen nimmt Skye in ihren Ängsten und Problemen ernst. Dabei läßt sie Skye ihre eigenen Erfahrungen machen, um gegebenenfalls Fehler zu erkennen oder sich in ihrer Entscheidung bestätigt zu fühlen.

Eingepackt in eine unterhaltsame und humorvolle Geschichte begleiten wir Skye ein Stück beim Heranwachsen und beim sich selber Erkennen und Entfalten.

Es war mir eine Freude Skye kennenzulernen und ich vergebe gerne 5 *****.

Dann lieber Luftschloss - Annette Langen
Dann lieber Luftschloss
von Annette Langen
(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99

Spannender und fesselnder Mystery Thriller

Hannah- Lena , am 11.04.2018

Als sie wach wird ist es stockdunkel.
Sie ist alleine in einem Ruderboot auf einem unheimlichen See und sie erinnert sich an nichts,...nicht einmal an ihren Namen.
Nackt, blutverschmiert, mit einem Messer im Boot, greift Nick das Mädchen auf.
Er gibt ihr den Namen Eclipse, bringt sie in ein Krankenhaus und steht ihr hilfreich zur Seite.
Die Verletzungen heilen, aber Eclipses Gedächtnis läßt sie weiterhin im Stich.

Franca Steffen ist mit "Paradise Landing" ein äußerst spannender Mystery Thriller gelungen.
Von der ersten Seite an taucht man in die Geschichte ein und bangt und rätselt mit Eclipse um ihre Vergangenheit und ihre Zukunft.
Die Autorin spielt hier erfolgreich mit der Phantasie der Leser:
Ist Eclipse das Opfer eines Verbrechens geworden?
Oder ist sie eine Mörderin?
Eine Psychopathin?
Was hat es mit den mysteriösen Wunden auf sich?

Nach und nach finden die Puzzleteile an ihren richtigen Platz.
Bis sich das Rätsel um Eclipse jedoch auflöst, muß diese einige gefährliche und auch geheimnisvolle Situationen bestreiten.
Erst als sich Eclipse auf eine Reise in ihre Vergangenheit begibt, offenbart sich ihr, was an jenem Abend am See wirklich geschehen ist.

Ich fand die Story unheimlich spannend und fesselnd und ich wollte unbedingt wissen, wie sie zu Ende geht.
Mit einer deutlichen Leseempfehlung vergebe ich 4 ****.

Paradise Landing - Franca Steffen
Paradise Landing
von Franca Steffen
(4)
Buch (Taschenbuch)
12,90

Hummermädchen oder High Sociery ?

Hannah- Lena , am 08.04.2018

Eliza Barnes kehrt aus ihrem Großstadtleben in ihren Heimatort Little Harbor zurück, als ihr Vater nach einem Unfall ihre Hilfe benötigt.
Obwohl Eliza eine glückliche Kindheit in dem idylischen Fischerort verbracht hat, kehrte sie ihrem Heimatort den Rücken zu, sobald sich ihr mit einem Studium eine Chance dazu bot.
Anschließend ist sie immer nur für kurze Besuche zurückgekommen.
Zur Unterstützung ihres Vaters Charlie verweilt Eliza länger als ursprünglich geplant.
Nach und nach öffnet sich Elizas Herz und sie erinnert sich an das Gefühl der Geborgenheit ihrer Kindheit und an das junge Mädchen, das sie einmal war.
Kann man seine Wurzeln verleugnen und sich in einem anderen Leben neu erschaffen ?
Mit ihren Wurzeln konfrontiert, muß Eliza sich entscheiden, ob sie in ihrem neuen Leben wirklich glücklich ist.

Die Autorin hat in ihrem Roman ein interessantes Thema aufgegriffen.
Sie stellt Elizas zwei unterschiedliche Welten, Hummermädchen und High Society, mit ihren Vor- und Nachteilen deutlich gegenüber.
In vielen Details und aus der Perspektive verschiedener Personen werden Elizas Familienleben, Alltagsprobleme, Jugendsünden,.... dargestellt.
Meiner Meinung nach stehen diese vielen Begebenheiten zu gleichwertig nebeneinander.
Ich habe mich beim Lesen durchaus gut unterhalten. Ich war neugierig, wie es weiter geht.
Mir fehlte jedoch ein Spannungsbogen, etwa das besondere Ereignis auf das alles zuläuft und welches letztendlich zu Elizas Entscheidung führt.

Die leise Nebenhandlung zwischen Mary und Charlie jedoch hat mir sehr gut gefallen. Beeindruckend.

Ich vergebe für den " Hummersommer " 3,5 Sterne.

Hummersommer - Meg Mitchell Moore
Hummersommer
von Meg Mitchell Moore
(8)
Buch (Taschenbuch)
10,99

Ein magisches Hörvergnügen !

Hannah- Lena , am 30.03.2018

Zu ihrem sechzehnten Geburtstag erhält Julie von ihrer ihr unbekannten Großmutter ein geheimnisvolles Schmuckkästchen .
Julies Mutter verweigert ihr das Päckchen und versteckt es.
Als Julie das Kästchen findet, kommt sie dem Geheimnis nach und nach auf die Spur.
Sie entfacht die Magie ihres Geschenkes und setzt damit allerlei gewollte und ungewollte Begebenheiten in Gang.

Ich hatte sehr viel Freude beim Hören dieser Geschichte.
Ich habe mich von der Autorin gerne noch einmal in meine Jugendzeit versetzen lassen und den Schulalltag, die Nöte und Freuden der ersten Liebe und die Verbundenheit mit besten Freunden miterlebt.
Ich konnte mich wunderbar in Juliet hineinversetzen und die lockere und humorvolle Erzählweise von Marion Meister hat mir bei den zauberhaften Momenten so manches Lachen entlockt.

Mit Nana Spier wurde hier eine grandiose Sprecherin eingesetzt, die mit ihrer Stimme jede einzelne Charaktere individuell darstellt und jubelhochjauchzende Gefühle, pubertierende Krisen und enttäuschten Liebeskummer real werden läßt.

Diese Geschichte richtet sich wohl hauptsächlich an junge Mädchen im Teenie Alter.
Aber auch als Mutter im etwas fortgeschrittenerem Alter hat mir das Buch ein wunderbares und zauberhaftes Hörvergnügen bereitet.
Vielen Dank !

Julie Jewels - Teil 1: Perlenschein und Wahrheitszauber - Marion Meister
Julie Jewels - Teil 1: Perlenschein und Wahrheitszauber
von Marion Meister
(7)
Hörbuch (CD)
12,99 bisher 16,99

Mehr als Freundschaft !?

Hannah- Lena , am 25.03.2018

Liz und Toby sind schon beste Freunde solange sie denken können.
Sie sind wie zwei Teile eines ganzen und ergänzen sich perfekt.
Als sie eine unsichtbare Grenze in ihrer Freundschaft überschreiten, verändert sich alles und Liz verliert den Halt in ihrem Leben.
Liz füllt die entstandene Leere indem sie sich voll und ganz auf ihren Youtubechannel und ihr Instagram Profil konzentriert.
Sie verändert sich mehr und mehr, bis dramatische Ereignisse Liz
zwingen darüber nachzudenken, was und wer ihr in ihrem Leben wirklich wichtig ist.

Wie schon in den ersten beiden Teilen nimmt Kim Leopold die Leser von der ersten Seite an gefangen.
Wir durchleben die Höhen und Tiefen in einem wichtigen Teil von Liz Leben, ihre Träume, Wünsche, Zweifel und Hoffnungen.

Ich habe oft vergessen, dass Liz und Toby erst 16 Jahre alt sind, denn unausgesprochene Worte können in jedem Alter zu Mißverständnissen führen und vor Selbstzweifeln schützt auch das Alter nicht.

Der angenehme und flüssige Schreibstil der Autorin trägt den Leser durch die Geschichte und transportiert die Stimmungen und Gefühle der einzelnen Charaktere.

Ich habe auch bei diesem Teil das Lesen sehr genossen und vergebe mit Vergnügen 4 Sterne !

How to be happy 3: Vergissmeinnicht - Kim Leopold
How to be happy 3: Vergissmeinnicht
von Kim Leopold
(6)
eBook
3,99

Liliennächte- Ein wunderschönes Buch !

Hannah- Lena , am 22.03.2018

Nach dem Tod ihrer Mutter zieht Lilian von Deutschland nach New York, in die Stadt, in der ihr Vater wohnt. Sie lebt sich gut in ihrer neuen Wohngemeinschaft ein und bald verbindet sie mit ihren beiden Wohnpartnern, Jamie und Ash, eine intensive Freundschaft und noch ein bißchen mehr.
Als plötzlich ein " Geist " aus der Vergangenheit auftaucht, gerät alles was sich Lilian neu aufgebaut hat ins wanken und sie muß sich entscheiden, wer und was ihr für die Zukunft wichtig ist.

Kim Leopold hat nicht nur eine wunderschöne Liebesgeschichte geschrieben, sondern auch ein Buch über Trauer, Familie, Freundschaft, Vertrauen und Loyalität.
Mit ihrer flüssigen und angenehmen Schreibweise nimmt sie den Leser von der ersten Seite an gefangen. Sie hat intensive und interessante Charaktere geschaffen, so daß der Leser in die Geschichte eintaucht und mit Lilian trauert und sich freut, mit Ash verzweifelt und mit Jamie um die Menschen kämpft, die ihm wichtig sind.

Ich habe das Buch in einem Rutsch bis in die Nacht durchgelesen und jedes Wort der Geschichte verschlungen. Danke für dieses Lesevergnügen !

How to be happy 1: Liliennächte - Kim Leopold
How to be happy 1: Liliennächte
von Kim Leopold
(4)
Buch (Taschenbuch)
12,90