Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Ulrike Schmidt
aus der Thalia-Buchhandlung in Bernburg (Saale)

Gesamte Empfehlungen 28 (ansehen)


Meine Empfehlungen

Ein Thriller, der unter die Haut geht

Ulrike Schmidt aus der Thalia-Buchhandlung in Bernburg (Saale) , am 30.03.2019

Die junge Kate Priddy braucht einen Tapetenwechsel. Nach einem traumatischen Erlebnis mit ihrem verstorbenen Freund tauscht sie mit ihrem Cousin Corbin die Wohnungen. Kaum in Boston angekommen, wird in der Nachbarwohnung eine tote Frau aufgefunden. Kates Cousin behauptet diese kaum gekannt zu haben, doch sie findet in Corbins Wohnung den Schlüssel der ermordeten Nachbarin. Ohne es zu ahnen, schwebt Kate bald selbst in Lebensgefahr. Wem kann sie noch trauen? Ist der Mörder in ihrer Nähe? Ein nervenaufreibendes Psychospiel beginnt und fesselt den Leser bis zum Schluss - also: unbedingt lesen!

Alles, was du fürchtest - Peter Swanson
Alles, was du fürchtest
von Peter Swanson
(28)
Buch (Paperback)
15,00

Wahrheit oder Lüge

Ulrike Schmidt aus der Thalia-Buchhandlung in Bernburg (Saale) , am 17.06.2018

Nachdem ihre beste Freundin Sophie spurlos verschwand, verließ Frankie ihren Heimatort. 18 Jahre sind seitdem vergangen und noch immer stellt sich die Frage, ob es ein Unfall, Selbstmord oder sogar ein Verbrechen war. Vieles deutet auf letzteres hin, denn eine grausiger Fund, wirft ein neues Licht auf die Tragödie. Als Teile einer Frauenleiche am Ufer entdeckt werden, wird Frankie von Sophies Bruder darum gebeten, ihm dabei zu helfen, herauszufinden was damals mit der jungen Frau geschah. Dabei kommt Unfassbares zu Tage..
Ein nervenaufreibender Thriller, der unvorhersehbar und bis zum Schluss spannend bleibt.

Missing  - Niemand sagt die ganze Wahrheit - Claire Douglas
Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit
von Claire Douglas
(79)
Buch (Paperback)
13,00

Kaltblütiger Thriller mit einem ungewöhnlichen Thema

Ulrike Schmidt aus der Thalia-Buchhandlung in Bernburg (Saale) , am 17.06.2018

In den verschneiten Wäldern Südtirols lebt Simon, ein Einsiedler, schon über mehrere Generationen hinweg und verbirgt, abgeschnitten von der Zivilisation, sein blutiges Geheimnis. Doch eines Tages entdeckt er die schwerverletzte Marlene, die einen Unfall in den Bergen hatte und bringt sie in seine Hütte. Marlene befand sich auf der Flucht vor ihrem eiskalten Ehemann und wiegt sich nun in Simons Obhut in Sicherheit. Doch der Schein trügt...
Ein düsterer Thriller, der extrem spannend geschrieben ist und für Gänsehaut sorgt.

Das Böse, es bleibt - Luca D'Andrea
Das Böse, es bleibt
von Luca D'Andrea
(26)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00

Vielschichtiger und packender Krimi

Ulrike Schmidt aus der Thalia-Buchhandlung in Bernburg (Saale) , am 25.03.2018

Ein Mitarbeiter des dänischen Geheimdienstes PET wird brutal ermordet aufgefunden. Axel Steen, jetzt Kommissar, zuvor aber selbst Mitglied des Geheimdienstes, übernimmt die Ermittlungen. Auf den Leser wartet ein blutiger Fall, denn schon bald gibt es weitere Opfer, die alle in Verbindung zum PET stehen.
Mit Begeisterung habe ich diesen nervenaufreibenden Fall gelesen und kann das Buch von Jesper Stein, der bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde, nur weiterempfehlen.

Aisha - Jesper Stein
Aisha
von Jesper Stein
(23)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Kolumnen aus dem wirklichen Leben

Ulrike Schmidt aus der Thalia-Buchhandlung in Bernburg (Saale) , am 06.08.2016

Dieses Buch ist eine sommerlich leichte Lektüre mit Schmunzelgarantie.
"Das Leben ist zu kurz um sich aufzuregen. Man sollte über viel mehr Dinge lachen" - diese Widmung im Buch spricht das aus, was man sich innerlich nach jeder gelesenen Kolumne denkt.
Humorvoll, locker und unterhaltsam - es hat wirklich Spaß gemacht dieses Buch zu lesen.

Im Grunde ist alles ganz einfach - Dora Heldt
Im Grunde ist alles ganz einfach
von Dora Heldt
(8)
Buch (Taschenbuch)
9,95

Ein eigenartiger Vogel

Ulrike Schmidt aus der Thalia-Buchhandlung in Bernburg (Saale) , am 03.07.2016

In Berlin geht ein Serienmörder um. Die Presse bezeichnet ihn als Mumienmörder, da die Leichen seiner Opfer wie Kokons aussehen. Sie hängen an Baugerüsten und sind komplett mit Industrieklebeband eingewickelt mit Ausnahme der Nasen, Ohren und Augen.
Emma Carow, eine der besten Fallanalystinnen, wird gebraucht. Doch sie ist nicht sehr beliebt, da sie eine Einzelgängerin ist und alles im Alleingang macht. Das wird sie auch in fatale Schwierigkeiten bringen. Man fiebert mit Emma zusammen um ihr Leben und das nicht nur einmal.
Dieses Buch ist so atemberaubend und faszinierend geschrieben, dass es sich wirklich lohnt, es zu lesen.

Neuntöter - Ule Hansen
Neuntöter
von Ule Hansen
(47)
eBook
9,99

Ein lustiger Kriminalroman

Ulrike Schmidt aus der Thalia-Buchhandlung in Bernburg (Saale) , am 03.07.2016

Auf der Insel Sylt passieren geheimnisvolle Einbrüche. Als in der Nachbarschaft von Inge auch eingebrochen wird und sie ihre Nachbarin tot in deren Wohnung findet, beschließen der Kommissar in Ruhestand Karl, Charlotte, Onno und Inge diese böse Tat aufzuklären. Denn eins ist klar, der hiesige Hauptkommissar ist nicht in der Lage dieses Problem zu lösen.
Wie es das Sylter Rentnerquartett schafft die Situation unter Kontrolle zu bringen, müssen Sie unbedingt lesen. Eins steht aber schon fest, es wird lustig bei Kaffee, Kuchen und Eierlikör.

Böse Leute / Karl Sönnigsen Bd.1 - Dora Heldt
Böse Leute / Karl Sönnigsen Bd.1
von Dora Heldt
(34)
Buch (Paperback)
14,90

Wo ist Emilie?

Ulrike Schmidt aus der Thalia-Buchhandlung in Bernburg (Saale) , am 17.05.2016

Diese Geschichte ist der Albtraum jeder Familie, denn an einem Tag im November verschwindet plötzlich die fünfjährige Emilie Brenner spurlos. Die hochschwangere Mutter macht sich große Vorwürfe, da sie geschlafen hat, als Emilie verschwand. Nun beginnt eine groß angelegte Suchaktion, die sich vor allem auf die Nachbarschaft konzentriert und dabei werden auch einige haarsträubende Entdeckungen gemacht. Neben einigen Nachbarn geraten sogar Emilies Eltern selbst unter Verdacht.
Der Autorin gelingt es die Spannung kontinuierlich zu steigern und somit eine wirklich beklemmende Atmosphäre zu schaffen. Die Handlung wird sehr eindringlich erzählt und bleibt auch bis zum Schluss spannend.

An einem Tag im November - Petra Hammesfahr
An einem Tag im November
von Petra Hammesfahr
(18)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Spannung garantiert

Ulrike Schmidt aus der Thalia-Buchhandlung in Bernburg (Saale) , am 30.11.2015

Bevor der Autor Jørn Lier Horst Schriftsteller wurde, arbeitete er lange Zeit bei der norwegischen Polizei. So erkennt man beim Lesen die Erfahrenheit und Raffinesse, mit der Horst seine Romanfigur, den Kommissar William Wisting, ermitteln lässt.
Ausgehend von dem Fund einer Leiche, die sich offenbar schon seit mehreren Monaten in einer Wohnung befand, beginnt der Kommissar mit seinen Ermittlungen. Bereits kurze Zeit später taucht auch schon der nächste Tote eingefroren in einem Eisblock auf.
Schritt für Schritt verbindet Wisting seine Erkenntnisse, bis klar wird, dass es sich bei den Taten um einen Serienmörder handeln muss, der seit über 20 Jahren sein Unwesen treibt. Die Suche beginnt und schon bald steht fest, dass der Serienmörder eine neue Identität angenommen hat. Aber, wer ist es? Ein packend geschriebener und sehr spannender Ermittlungsroman.

Eisige Schatten - Jørn Lier Horst
Eisige Schatten
von Jørn Lier Horst
(1)
Buch (Paperback)
14,99

überzeugendes Krimidebüt

Ulrike Schmidt aus der Thalia-Buchhandlung in Bernburg (Saale) , am 19.07.2015

Kaninchenherz ist der erste Kriminalroman von Annette Wieners, die auch schon Drehbücher für verschiedene Fernsehsender geschrieben hat. In ihrem Debüt erzählt die Autorin die spannende Geschichte der Friedhofsgärtnerin Gesine Cordes, die früher eine anerkannte Kriminalkommissarin war. Doch durch einen tragischen Unfall hat sie ihren zweieinhalbjährigen Sohn verloren und damit auch ihren ganzen Lebenswillen.
Nach diesem tragischen Erlebnis hat sie sich nicht nur von ihrem Beruf distanziert, sondern auch zu ihrem Mann und ihrer Familie hält sie Abstand. Erst nach zehn Jahren begegnet Gesine ihrer Schwester wieder. Doch leider nur um die Blumen auf ihrem Grab zu arrangieren. An diesem Punkt holt sie die Vergangenheit wieder ein. So erfährt Gesine, dass sie nicht allein Schuld hat am Tod ihres Sohnes …
Die packende Handlung hat mich vollends überzeugt. Bei den Nachforschungen kommen immer neue Details ans Licht, die sich nach und nach wie Puzzleteile zusammenfügen, sodass die Geschichte bis zur letzten Seite spannend bleibt. Einfach wunderbar geschrieben. Lesespaß pur!

Kaninchenherz / Gesine Cordes Bd.1 - Annette Wieners
Kaninchenherz / Gesine Cordes Bd.1
von Annette Wieners
(64)
Buch (Taschenbuch)
9,99

 
zurück