Warenkorb
 

Bewerter

Meine Bewertungen



Unbedingt lesen

Strandlektüre , am 08.03.2013

Der "Hundertjährige" ist wohl eines der besten Bücher, die ich in den letzten Jahren gelesen habe. Zwar dauert es ein bisschen, bis man sich in die Geschichte eingelesen hat, aber dann kann man das Buch kaum mehr weglegen. Die parallele Erzählung der Gegenwart und der Vergangenheit des Hunderjährigen ist witzig, voller Selbstironie und einfach kurzweilig. Lacher garantiert! Besonders die Bekanntschaft mit Herbert Einstein ist grandios... Lieblingsszene: Mao Zedong zum Hunderjährigen über Herbert Einsteins Dummheit: "Ein Einstein ist er ja nicht gerade, Ihr Freund." Hunderjähriger: "Sagen Sie das nicht, sagen Sie das nicht." :)

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand - Jonas Jonasson
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
von Jonas Jonasson
(331)
eBook
9,99

Auf den Spuren von Nele Neuhaus

Strandlektüre , am 08.03.2013

Wer Nele Neuhaus mag, mag auch Eva Almstädt. "Tödliche Mitgift" ist mitreißend und lässt kein Auge trocken. Spannung bis zum Schluss ist garantiert. Zudem ist ihr mit Pia Korritki ein sympathischer Charakter mit Ecken und Kanten gelungen. Fazit: Mehr davon!

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Tödliche Mitgift - Eva Almstädt
Tödliche Mitgift
von Eva Almstädt
(8)
eBook
8,99

Besser geht nicht

Strandlektüre , am 08.03.2013

Ab sofort bin ich Fan - es war mein erstes Buch von Nele Neuhaus und bestimmt nicht das letzte. Die Handlung ist extrem durchdacht und die Auflösung am Schluss bringt massenhaft Aha-Effekte. Für eine leichte Strandlektüre ist es vielleicht ein bisschen zu komplex (so viele Namen, so viele Verstrickungen) - aber genau das macht das Buch so genial. Absolute Leseempfehlung!

Eine unbeliebte Frau / Oliver von Bodenstein Bd.1 - Nele Neuhaus
Eine unbeliebte Frau / Oliver von Bodenstein Bd.1
von Nele Neuhaus
(85)
eBook
9,99

Ein echter "Gier"

Strandlektüre , am 08.03.2013

Grandiose Idee, gut umgesetzt. Der Roman von Kerstin Gier ist mit ihrer typischen kecken Art geschrieben. Es ist vielleicht nicht ihr bestes Buch, aber dennoch eine ideale Strandlektüre. Außerdem: Die Idee des Partner-Tausches, nur weil es sich der reiche Schwiegervater einbildet, ist wirklich genial.

Ein unmoralisches Sonderangebot - Kerstin Gier
Ein unmoralisches Sonderangebot
von Kerstin Gier
(31)
eBook
6,99