Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Silvia Gonther
aus der Thalia-Buchhandlung in Aschaffenburg

Gesamte Empfehlungen 31 (ansehen)


Über mich:
Iiebe es zu lesen. Man bekommt so viele verschiedene Eindrücke und erweitert ständig seinen Horizont.
Alter:
42 Jahre
Abteilung:
Belletristik, Taschenbuch, Humor
Funktion:
Buchhändlerin
An meinem Beruf gefällt mir:
Das Leuchten in den Augen des Gegenübers, wenn man das richtige Buch gefunden hat!
Im Beruf seit:
1996
Das beste Buch aller Zeiten:
Jose Saramago: Die Stadt der Blinden

Meine Favoriten

Meine Empfehlungen

Wenn die Tochter mit dem Papa...

Silvia Gonther aus der Thalia-Buchhandlung in Aschaffenburg , am 03.11.2010

Christine (45) will für ein paar Tage nach Norderney, um ihrer Freundin Marleen zu helfen deren Kneipe zu renovieren. Zwei Tage vor ihrer Abreise erfährt sie, dass ihre Mutter ins Krankenhaus muss. Papa kann laut Mama nicht alleine zu Hause bleiben und ihre Geschwister haben bessere Ausreden als sie. Also muss Papa mit nach Norderney! Schon die Hinreise treibt Christine an den Rand des Nervenzusammenbruchs…
Dieses Buch ist intelligent UND humorvoll. Alleine die Dialoge von Christine und ihrem Vater zeichnen es als lesenswert aus. Aber auch die Landschaftbeschreibungen machen Lust auf mehr. Nach diesem Buch haben Sie das Gefühl unbedingt auf einer deutschen Insel Urlaub machen zu müssen. Und sie wissen: egal wie alt man ist, man bleibt immer das Kind…

Urlaub mit Papa - Dora Heldt
Urlaub mit Papa
von Dora Heldt
(30)
eBook
6,99

Super

Silvia Gonther aus der Thalia-Buchhandlung in Aschaffenburg , am 20.10.2010

Ein neuer Fall für Smoky Barrett. Sie hat es mit einem Psychopathen zu tun, der ein junges Mädchen in den Wahnsinn treiben will. Seit Jahren verfolgt er sie und bringt alle Menschen in ihrer Nähe um. Smokey Barrett gerät immer tiefer in seinen Sog bis es fast zu spät ist…
Cody McFadyen hat mit Smoky Barrett eine tolle Heldin erschaffen. Sie ist nicht perfekt, sondern hat Ecken und Kanten und sie hat durch ihren Beruf ihre Schönheit eingebüßt. Ein superspannender Fall für alle Freunde des blutigen Thrillers.

Der Todeskünstler / Smoky Barrett Bd. 2 - Cody McFadyen
Der Todeskünstler / Smoky Barrett Bd. 2
von Cody McFadyen
(150)
eBook
8,99

Die Vergangenheit lässt einen nie los

Silvia Gonther aus der Thalia-Buchhandlung in Aschaffenburg , am 20.10.2010

Lisa wird im Flugzeug unbemerkt von Crew und Mitreisenden ermordet. Nach der Landung werden Smoky Barrett und ihr Team von oberster Stelle zum Flugzeug beordert. Lisa ist die Tochter eines hohen Politikers gewesen und hatte ein Geheimnis. Deswegen musste sie sterben und sie war die Nummer 143. Auch Smoky hat ein schreckliches Geheimnis und soll auch eine Nummer erhalten…
Wieder ist es Cody McFadyen gelungen einen überaus spannenden und packenden Thriller zu schreiben. Er nimmt uns mit in die dunkelsten Geheimnisse seiner Heldin. Dadurch wird uns Smoky noch sympathischer und wir fiebern noch mehr mit. Superspannender Thriller!

Das Böse in uns / Smoky Barrett Bd. 3 - Cody McFadyen
Das Böse in uns / Smoky Barrett Bd. 3
von Cody McFadyen
(103)
eBook
8,99

Toller Schmöker für lange Abende

Silvia Gonther aus der Thalia-Buchhandlung in Aschaffenburg , am 20.10.2010

Cassandras Großmutter stirbt und hinterlässt ihr ein Haus in England. Die Australierin Cassandra wusste gar nicht, dass die alte Dame nach dort irgendwelche Verbindungen hatte. Also setzt sie sich in ein Flugzeug, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Dieser Ort birgt ein Familiengeheimnis, dem sie immer mehr auf die Spur kommt. Und der junge Handwerker hilft ihr bei allem…
Das Buch ist ein ganz toller Schmöker, bei dem man gut vom Alltag abschalten kann. Es ist alles drin: Liebe, Trauer, Familiengeheimnisse und Freundschaft. Der Spannungsbogen hält sich das ganze Buch und die Autorin überrascht uns immer wieder mit unerwarteten Wendungen. Ich kann diese Buch nur empfehlen!

Der verborgene Garten - Kate Morton
Der verborgene Garten
von Kate Morton
(64)
eBook
9,99

Ein bewegendes Buch

Silvia Gonther aus der Thalia-Buchhandlung in Aschaffenburg , am 20.10.2010


Dieses Buch ist aus der Sicht des Todes geschrieben. Es beginnt 1939 bei München. Liesel wird zu Pflegeeltern gebracht. Sie fügt sich schnell ein und hat auch bald einen Freund, Rudi. Mit ihm erlebt sie all die schrecklichen Kriegserfahrungen. Nur eines darf Rudi nicht wissen, die Pflegeeltern verstecken einen Juden. Für diesen Juden wird Liesel zur Bücherdiebin.
Dieses Buch ist eines der besten Bücher die ich je gelesen habe. Markus Zusak hat genau die richtige Erzählperspektive gewählt. Der Tod ist immer mittendrin aber er hat auch die nötige Distanz. Dieses Buch ist für Jung und Alt. Es wird genauso wichtig werden wie das Tagebuch von Anne Frank. Auch ist es die wahre Geschichte der Mutter von Markus Zusak. Sehr empfehlenswert.

Die Bücherdiebin - Markus Zusak
Die Bücherdiebin
von Markus Zusak
(168)
eBook
9,99

Rosa? Shakespeare?

Silvia Gonther aus der Thalia-Buchhandlung in Aschaffenburg , am 20.10.2010

Rosa hat vor Jahren ihren damaligen Freund betrogen und wurde erwischt. Jetzt heiratet er eine andere und Rosa versucht ihn mit absurden Mitteln zurück zu gewinnen. Als das nicht klappt lässt sie sich per Hypnose in ein früheres Leben versetzen – und landet in bzw. als William Shakespeare im Jahr 1594. Sie und Shakespeare freunden sich an. Außerdem hilft er Rosa bei ihrem Auftrag – sie will ihre wahre Liebe finden…
David Safier ist ein ungewöhnliches Frauenbuch gelungen. Aber wenn ich erklären würde warum, würde ich die Pointe vorweg nehmen. Also lesen Sie es! Soviel sei verraten: Es ist genauso lustig wie die beiden anderen Bücher von ihm und man lernt in sich selbst rein zuhören!

Plötzlich Shakespeare - David Safier
Plötzlich Shakespeare
von David Safier
(151)
eBook
8,99

Serienmörder und ein Hauch von Liebesgeschichte

Silvia Gonther aus der Thalia-Buchhandlung in Aschaffenburg , am 12.09.2010


Die nach außen hin starke Polizeichefin Kate Burkholder hat alles im Griff. Doch als DER SCHLÄCHTER nach 16 Jahren wieder auftaucht, droht sie zu zerbrechen. Ihre dunkle Vergangenheit drängt ans Tageslicht und sie hat Angst um ihr Leben…
Die Geschichte um Kate Burkholder ist spannend erzählt und glaubwürdig dargestellt. Man freut sich beim Lesen schon auf die Fortsetzungen. Für alle Fans von Karin Slaughter, Tess Gerritsen, Cody McFadyen und Jilian Hofman genau das Richtige. Endlich neuer Lesestoff für Fans des Blutigen…

Die Zahlen der Toten / Kate Burkholder Bd.1 - Linda Castillo
Die Zahlen der Toten / Kate Burkholder Bd.1
von Linda Castillo
(128)
Buch (Taschenbuch)
10,99

Depression mal anders

Silvia Gonther aus der Thalia-Buchhandlung in Aschaffenburg , am 09.09.2010

Karo ist jung, klug und erfolgreich. Sie hat viele Freunde und in ihrem Leben ist immer Action. Doch Karo hat ein Problem: Depressionen. Das Scheitern aller zwischenmenschlichen Beziehungen, ob zu ihrem Freund oder zu ihrer Mutter, löst in ihr ein Gefühl der Einsamkeit aus. Damit kann sie nicht umgehen und zieht sich immer mehr zurück – die Folge davon ist das Gefühl der Einsamkeit. Ein Teufelskreis.
Karo ist Sarah Kuttner. Die bekannte Moderatorin fiel in ein tiefes Loch und musste ihre Depressionen bekämpfen. Es ist bewundernswert wie offen sie damit umgeht und wie sie ihr Seelenleben vor uns ausbreitet. Es ist eigentlich eine Art Ratgeber, wie man in einer solchen Situation mit sich umgehen sollte. Ein tolles und bewegendes Buch. Es macht Betroffenen und Außenstehenden Mut!

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Mängelexemplar - Sarah Kuttner
Mängelexemplar
von Sarah Kuttner
(33)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Monarchie

Silvia Gonther aus der Thalia-Buchhandlung in Aschaffenburg , am 14.11.2009

Der Film spielt zu dem Zeitpunkt, als Lady Di stirbt. Die Queen verschanzt sich mit Harry und William in Balmoral und ist der Meinung, daß das Volk zuviel Aufhebens um den Tod der ehemaligen Prinzessin macht. Selbst Prinz Charles scheint feinfühliger als seine Mutter zu sein...Helen Mirren nimmt man diese Rolle einfach ab. Man könnte meinen sie ist ihr auf den Leib geschrieben. Sie zeigt uns ein Bild von der Queen das man nicht kennt. Sie scheint so in den Konventionen gefangen und ist unfähig auf diese neue Situation zu reagieren. Das Protokoll ist ihr Halt und sie weicht nicht davon ab.Sogar der damalige Premier Blair (kein Freund der Monarchie) will ihr helfen, damit sich das Volk nicht von ihr abwendet. Der Film zeigt uns einen tollen Blick hinter die Kulissen. Für alle England Fans ein MUSS!

Die Queen
Die Queen
(3)
Film (DVD)
7,99

Der Schein trügt

Silvia Gonther aus der Thalia-Buchhandlung in Aschaffenburg , am 14.11.2009

Lester und Carolyn führen eine normale Ehe, haben eine Tochter und ein schönes Haus in einem amerikanischen Vorort. Alles scheint harmonisch, doch auf den zweiten Blick sieht man die Risse in der Fassade. Lester und Caroly haben sich nichts mehr zu sagen außer Boshaftigkeiten. Die Tochter ist ein mit Komplexen beladener Teenager die sich im Schein ihrer strahlenden Freundin noch kleiner fühlt. Die Existenz der Familie ist bedroht, nachdem Lester seinen Job kündigt und Carolyn trotz bester Vorbereitungen keine Häuser mehr verkauft. Die Nachbarschaft wird auch immer bunter. Auf der einen Seite das schwule Paar und auf der anderen Seite die Familie mit einem drogenabhängigen Sohn, wobei der Vater auch nicht ganz einfach ist... Dieser Film ist grandios! Sam Mendes hat ein Auge für die amerikanische Scheinwelt. Die Midlife-Crisis von Lester, das zickige Getue von Carolyn und der verstörte Teenager sind einfach super in Szene gesetzt und auch bei mehrmaligen anschauen entdeckt man immer noch etwas Neues. Ein Film zum Lachen und Nachdenken!

American Beauty
American Beauty
(8)
Film (DVD)
8,59

 
zurück