Warenkorb

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

David Frey
aus der Thalia-Buchhandlung in Worms

Gesamte Empfehlungen 75 (ansehen)

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.


Lieblingsautoren:
J.R. Tolkien, James Patterson, Fjodor Dostojewski
Im Beruf seit:
1989
Das beste Buch aller Zeiten:
Der Herr der Ringe

Meine Empfehlungen

Sehr gelungener Pandemie-Thriller

David Frey aus der Thalia-Buchhandlung in Worms , am 20.05.2020

Nein, Daniel Kalla hat nicht das Corona-Virus vorhergesehen, wie einige andere Thriller-Autoren es angeblich getan haben. Dennoch geht es in diesem spannenden Thriller um den Ausbruch einer Seuche in Italien. Die Idee, dass die Pest wieder in Europa aufersteht, ist nicht neu, aber dem Autor gelingt es wirklich hervorragend seine Geschichte zu erzählen. Wer Lust hat, einen interessanten und kurzweiligen Roman über dieses Thema zu lesen, kommt bei diesem Autor und seiner Erzählung voll auf seine Kosten.

Patient Null - Wer wird überleben? - Daniel Kalla
Patient Null - Wer wird überleben?
von Daniel Kalla
(5)
Buch (Taschenbuch)
10,99

Fantasyhafte Bronzezeiterzählung

David Frey aus der Thalia-Buchhandlung in Worms , am 26.04.2020

Das Buch hat mich aus zwei Gründen angesprochen. Das Cover ist fantastisch und das Thema des Buches hat mich schon immer fasziniert. Schon die Entdeckung der Himmelsscheibe von Nebra ist hoch interessant und hat diverse Autoren angeregt, sich über dieses Thema auszulassen. An dieser Stelle sei zum Beispiel Thomas Thiemeyer gennannt, der einen spannenden Thriller mit dem Titel "Nebra" zu diesem Thema verfasst hat.
Doch zurück zu Ulf Schiewes Werk. Sehr gut haben mir die Erwähnung der vielen historischen Details gefallen, die der Autor in seine Erzählung hat einfliessen lassen. Man merkt deutlich, dass Ulf Schiewe sehr intensiv recherchiert hat. Leider ist mir persönlich die Handlung etwas zu frei erfunden. Es gibt keinerlei Hinweise darauf, dass die Himmelsscheibe diese elementare Bedeutung für die damaligen Menschen in der Bronzezeit hatte. Einige Passagen des Romanes erinnerten mich an einen Fantasy-Roman mit Sachbuch-Einschüben. Natürlich handelt sich hier um eine Fiktion, aber dennoch konnte mich die Geschichte nicht wirklich überzeugen. Die Priesterin Rana, die sich in den attraktiven Fürstensohn verliebt usw. machen den Roman an manchen Stellen fast schon ein wenig schmalzig.
Tolles Thema, aber mir persönlich zu flach erzählt.

Die Kinder von Nebra - Ulf Schiewe
Die Kinder von Nebra
von Ulf Schiewe
(28)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00

Historischer Selbsrfindungsroman

David Frey aus der Thalia-Buchhandlung in Worms , am 14.04.2020

Mit großem Interesse ging ich an diesen historischen Roman heran, da dieser Titel im Vorfeld große Vorschußlorbeeren erhielt. Diverse Buchpreise und der Hinweis, dass dieser Titel zu den Lieblingsbüchern von Barack Obama zählt, machten mich sehr gespannt auf die Erzählung.
Der erste Teil des Buches ist auch hochinteressant und spannend erzählt. Das Leben des Sklavenjungen Washington Black, der auf Barbados lebt und der unverhofft an einen verständnisvollen "Master" gerät, der ihn unterstützt und das Lesen beibringt, packt den Leser und der Roman scheint seinem Ruf gerecht zu werden. Leider flacht der Roman so gegen die Mitte der Erzählung immer weiter ab und wird zäher und zäher. Blacks Weg zur Selbstfindung ist für den Leser eher mühsam mitzuverfolgen und die Handlung plätschert unspektakulär dem Ende entgegen.
Leider nur bedingt empfehlenswert.

Washington Black - Esi Edugyan
Washington Black
von Esi Edugyan
(43)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00

Jack Reacher in Deutschland

David Frey aus der Thalia-Buchhandlung in Worms , am 12.04.2020

Ich kannte bisher die Jack Reacher-Reihe nur durch die Verfilmunhgen, gelesen hatte ich bisher noch keinen. Um so gespannter war ich auf diesen Titel und ich muss dagen, ich wurde überrascht. Besonders gut hat mir Lee Childs packender Erzählstil gefallen. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, so spannend fand ich diesen Thriller. Dass die Hauptfigur vielleicht etwas übertrieben "cool" dargestellt wurde, sei an dieser Stelle geschenkt. Die Handlung war super und die Geschichte flüssig erzählt. Hat einfach Spaß gemacht, zu lesen.

Der Ermittler - Lee Child
Der Ermittler
von Lee Child
(13)
eBook (ePUB)
16,99

Toller Serienkiller-Krimi

David Frey aus der Thalia-Buchhandlung in Worms , am 10.04.2020

Joanna Schaffhausen gelingt mit diesem Serienkiller Roman ein überaus bemerkenswertes Debut. Teilweise erinnert die Geschichte an den Thriller-Klassiker "Das Schweigen der Lämmer". Erzählt wird die Geschichte der Kleinstadt-Polizistin Ellery Hathaway, deren Hinweise, dass möglicherweise ein Serienkiller unerkannt in der Gegend sein Unwesen treibt, nicht ernst genommen werden. Doch auch Harhaway hat einiges zu verbergen, zum Beispiel ihre Bekanntschaft zu einem Ermittler des FBI, den sie zu Hilfe ruft.
Schaffhausens Story ist spannend aufgebaut, beinhaltet wohldosierte kleine Schockmomente und ein furioses Finale, das vielleicht einen Tick zu schnell zu Ende erzählt wird.

Wie viele willst du töten - Joanna Schaffhausen
Wie viele willst du töten
von Joanna Schaffhausen
(54)
Buch (Taschenbuch)
10,95

Abenteuer Fantasy

David Frey aus der Thalia-Buchhandlung in Worms , am 08.04.2020

Autor Michael Sullivan startet mit diesem Band ein "Prequel" zu seiner bekannten Fantasy Reihe, die mit "Der Thron von Melengar" begann. Den damaligen Titel fand ich sehr interessant und unterhaltsam, da es mal etwas anderes war, als die übliche Schwert und Magie Fantasy. Die beiden Hauptcharaktere Hadrian und Royce, die sich als Meisterdiebe verdingen, waren wirlich originell und überzeigend dargestellt. Hier wird nun erzählt, wie die Beiden sich kennen gelernt haben. Für mich hat sich der Handlungsverlauf ein wenig wiederholt und die ursprüngliche Frische der beiden Helden war für mich verflogen. Die Ankündigung, dass es sich jetzt um den Auftaktband einer zwölfbändigen Reihe handeln soll, schreckte mich zusätzlich ein wenig ab. Dennoch gelingt
es dem Autore, eine kurzweilige und unterhaltsame Fantasygeschichte zu erzählen.
Kein Meisterwerk, aber okay.

Im Schatten des Kronturms - Michael J. Sullivan
Im Schatten des Kronturms
von Michael J. Sullivan
(66)
Buch (Paperback)
17,00

Mittelmäßiger Spannungsroman

David Frey aus der Thalia-Buchhandlung in Worms , am 06.04.2020

Angesprochen durch das interessante Cover, versprach ich mir in Lesleys Karas literaischem Debut einen interesanten Spannungsroman entdeckt zu haben. Leider kann dieser Titel diesem Anspruch in keinster Weise gerecht werden. Die Geschichte, wie ein beiläufig gestreutes Gerücht im Schneeballprinzip Neid, Mißgunst und vor allem Mistrauen fördern kann, schien die ideale Basis für ein spannendes Lesevergnügen. Unglücklicherweise sind einige Passagen im Roman extrem holprig und auch so trivia verfasstl, dass es einem fast schwer fällt, die Geschichte zu Ende zu lesen. Was den Krimi rettet, ist die überraschende Wendung gegen Ende der Erzählung und der fulminante Schluss.
Schade, Cover und Titel versprachen mehr.

Das Gerücht - Lesley Kara
Das Gerücht
von Lesley Kara
(124)
eBook (ePUB)
12,99

Schauer-Krimi aus dem viktorianischem London

David Frey aus der Thalia-Buchhandlung in Worms , am 05.04.2020

Autor Steven Priche gelingtmit diesem Mix aus historischem Roman und englischem Schauer-Krimi meiner Meinung nach einer besten Romane des Jahres. Die düstere Erzählung um den amerikanischen Detektiv Pinkerton, der im viktorianischen London versucht das Vermächtnis seines Vaters zu erfüllen, erinnnert an die Sherlock Holmes Geschichten von Sir Arthur Conan Doyle. Zur Abwechslung innerhalb der Handlung trägt auch die eingefügte hoch interessante Sequenz bei, die im amerikanischem Bürgerkrieg angesiedelt ist. Auch sprachlich überzeugt der Autor komplett, was diesen historisch angehauchten Krimi zu einem echten Lesegenuss macht.

Die Frau in der Themse - Steven Price
Die Frau in der Themse
von Steven Price
(18)
eBook (ePUB)
24,99

Spannender Pageturner aus Schweden

David Frey aus der Thalia-Buchhandlung in Worms , am 02.04.2020

Autorin Tina Frennstedt gehört in Schweden zu den renommiertesten Kriminalreportern und diese Erfahrung spürt man deutlich in diesem Auftaktband der neuen Krimireihe "Cold Case".
Neben der detaillierten Schilderung von Polizeiarbeit, schafft es die Autorin aber auch, ihre Charaktere überzeugend darzustellen. Vor allem natürlich den der Hauptfigur der Reihe, die Ermittlerin Tess, deren Privatleben oft sehr tubulent ist und ihre Arbeit maßgeblich beeinflußt.
Der Start diese Reihe ist sehr vielversprechend und macht Lust darauf weitere Bände der Serie zu lesen.

Cold Case - Das verschwundene Mädchen - Tina Frennstedt
Cold Case - Das verschwundene Mädchen
von Tina Frennstedt
(72)
eBook (ePUB)
9,99

Rasanter und actionreicher Thriller

David Frey aus der Thalia-Buchhandlung in Worms , am 30.03.2020

Alexander Oetkers spannender Thriller mit den beiden ungleichen Zwillingsschwestern Zara und Zoe besticht wie im Vorgängerband mit jeder Menge harter Action. Dazu kommt als Hintergrund der tagesaktuelle Bezug zur Flüchtlingskrise und die Bedrohung durch islamitisch geprägten Terror.
Leider empfinde ich einige Passagen des Buches als zu klischeehaft und etwas zu einseitig in der Darstellung. Möglicherweise hat der Autor abe,r als ehemaliger Korrespondent, einen tieferen Eiblick in die Materie und vermag dadurch bestimmte politische und gesellschaftliche Situationen besser zu beurteilen und kann diese in seine Erzählungen einfließen lassen.
Unterm Strich bietet der Autor hier kurzweilige Spannungsliteratur mit hochaktuellem Bezug.

Zara und Zoë - Tödliche Zwillinge - Alexander Oetker
Zara und Zoë - Tödliche Zwillinge
von Alexander Oetker
(38)
eBook (ePUB)
9,99

 
zurück