Warenkorb
 

Bewerter

Kristin Mielke aus Zwickau

Gesamte Bewertungen 9 (ansehen)


Meine Bewertungen



Ein Muß für den Mann ab 35

Kristin Mielke aus Zwickau , am 27.05.2011

Dieser Roman schildert eindringlich die Leiden eines nicht mehr ganz so jungen und nicht ganz so erfolgreichen Angestellten. Mit rafinierten Aktionen muß er nicht nur den Mitarbeiter, der heimlich mit der Cheftochter liiert ist stoppen, sondern auch die eigene Karriere fördern.

Ich habe bei diesem Buch herzhaft über die Spezie Mann lachen müssen und leider war es viel zu schnell zu Ende.

Aber es gibt mittlerweile zwei Folgebände. Das läßt hoffen...

Man tut, was man kann - Hans Rath
Man tut, was man kann
von Hans Rath
(32)
Buch (Taschenbuch)
8,99

Ein Leseerlebnis der feinen und besonderen Art.

Kristin Mielke aus Zwickau , am 27.03.2011

Banana Yoshimoto gehört zu den wichtigsten Schriftstellern der Gegenwart in Japan.
Im "Federkleid" erzählt sie die Geschichte von Hotaru, die 8 Jahre lang als Geliebte gehalten wurde und die nach dem Ende dieser "Beziehung" vor dem Nichts steht. Sie muß sich für niemanden mehr zurecht machen oder warten, daß er anruft und vorbei kommt.
Sie kehrt nach Hause zurück, um zu sich selbst zu finden.
Wie Banana diese Rückkehr beschreibt, wie sich die vielen kleinen und großen Geschichten zusammenfügen, wie die Erinnerungen ineinander fließen macht ihr niemand nach. Sie kann Stimmungen und Situationen erfahrbar machen, für die es oft keine Worte gibt.

Federkleid - Banana Yoshimoto
Federkleid
von Banana Yoshimoto
(4)
Buch (Taschenbuch)
8,90

Ein Muß für alle Tommy Jaud Fans!

Kristin Mielke aus Zwickau , am 27.03.2011

Ein Buch über Einen, der auszog, um das zu finden, was er längst hatte. Urkomische Situationen und lustige Gags am laufenden Band und ich persönlich finde es sogar besser als "Hummeldumm".

Resturlaub - Tommy Jaud
Resturlaub
von Tommy Jaud
(78)
Buch (Taschenbuch)
7,99

Beschwingt und leicht wie ein "Sahnehäubchen"

Kristin Mielke aus Zwickau , am 27.03.2011

Eine neue herzerwärmende Geschichte des schwesterlichen Schriftstellerduos Anne Hertz mit einer sympathischen, ganz normalen Heldin, die sich in Verwicklungen des Herzens hineinmanövriert.
Im wahrsten Sinne des Wortes ein Lesegenuss leicht wie ein Sahnehäubchen.

Sahnehäubchen - Anne Hertz
Sahnehäubchen
von Anne Hertz
(10)
Buch (Taschenbuch)
8,99

Psychologisches Meisterwerk

Kristin Mielke aus Zwickau , am 20.02.2011

Eine junge Frau wird ermordet aufgefunden. Die dazu gerufene Polizistin stellt nicht nur fest, dass ihr die Tote bis aufs Haar gleicht, sondern auch unter einer Identität gelebt hatte, die einst für sie selbst als Undercover-Agentin entwickelt worden ist. Der Mörder kann nur ein Mitbewohner der ermordeten Frau gewesen sein. Deswegen erzählt man den WG-Bewohnern, das Opfer hat den Mordanschlag knapp überlebt und schickt die Polizistin in deren Rolle zurück in die Wohngemeinschaft ... Ein absolut spannendes Buch mit einzigartigem Handlungsverlauf!

Totengleich / Cassie Maddox Bd.2 - Tana French
Totengleich / Cassie Maddox Bd.2
von Tana French
(38)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Für Leser von Tess Gerritsen

Kristin Mielke aus Zwickau , am 20.02.2011

Eine junge Ehefrau besucht mit ihrem Mann dessen Familie auf einer abgeschiedenen Insel, und es dauert nicht lange, bis sich seltsame Vorfälle häufen, in die auch ihr eigener Ehemann verwickelt zu sein scheint. Sehr spannend in einem tollen Stil geschrieben und für jeden Krimileser eine lohnende Neuentdeckung!

Todesopfer - Sharon Bolton
Todesopfer
von Sharon Bolton
(20)
Buch (Taschenbuch)
8,95

Historischer Roman für Männer

Kristin Mielke aus Zwickau , am 20.02.2011

Für alle, die von historischen Frauenromanen die Nase voll haben, kommt hier eine historische Reihe für Männer. Diese Buch ist der Auftakt zu einer packenden Entwicklungsgeschichte der Normannen in England - blutrünstig und gnadenlos, spannend und fesselnd ...

Das letzte Königreich / Uhtred-Saga Bd.1 - Bernard Cornwell
Das letzte Königreich / Uhtred-Saga Bd.1
von Bernard Cornwell
(42)
Buch (Taschenbuch)
10,99

Unbedingt lesen !

Kristin Mielke aus Zwickau , am 06.11.2009

Eine Familie wird tot in Ihrem Wagen aufgefunden, aber die 16 jährige Tochter fehlt. Zur gleichen Zeit findet eine ältere Frau ein blutverschmiertes Mädchen ohne Erinnerung auf Ihrem Grundstück und nimmt sie bei sich auf. Als die Frau eineinhalb Jahre später stirbt macht sich das Mädchen allein auf den Weg. Sie wird von drei jungen Männern per Anhalter mitgenommen und einer von ihnen ist kurz darauf tot. Alles deutet auf einen weiblichen Täter hin. Der einzige Hinweis in den Zeugenaussagen - sie sei ein außergewöhnlich schönes Mädchen.
Die obere Inhaltsangabe umfasst ungefähr die ersten 30 Seiten !!! Ein deutscher Wallander als Kommisar nur nicht ganz so depressiv und ein außergewöhnlich guter Krimi im klassischen Sinn. Keine Blutbäder und Verfolgungsjagden, sondern gute Ermittlungsarbeit.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Ein allzu schönes Mädchen - Jan Seghers
Ein allzu schönes Mädchen
von Jan Seghers
(16)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Englischer Harem

Kristin Mielke aus Zwickau , am 12.08.2009

Das Buch beginnt mit einer ungewöhnlichen Ansage von Tracy. Sie wird heiraten. Er ist Perser. Er hat bereits 2 Ehefrauen…
Tracy ist eine orientierungslose junge Frau und auf ihrer Suche nach einem Job, landet sie im Restaurant von Sam –einem Perser. Sie beginnt sich für seine Kultur zu interessieren und freundet sich überdies mit Sams beiden Ehefrauen an und verliebt sich in diesen Mann.
Ein wunderschöner Roman über Vorurteile, Liebe und einem gekonnten Blick hinter die aufgebauten menschlichen Fassaden.

Englischer Harem - Anthony McCarten
Englischer Harem
von Anthony McCarten
(43)
Buch (Taschenbuch)
13,00