Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Stefan Wimmer
aus der Thalia-Buchhandlung in Reutlingen

Gesamte Empfehlungen 16 (ansehen)


Über mich:
lebe nach dem Motto: "Das Wissen der Welt steckt in Büchern" und so bin ich rastlos in meinem Informationseifer und suche und lese und suche und lese.....:-)
Abteilung:
Backoffice, SAP-Thawis-WM
Funktion:
Warenmanagement, Oyo-Beauftragter, SAP-Thawis
Lieblingsautoren:
Heinrich Spoerl, Simon Beckett, Ortega y Gasset, BB "Im Schatten der Eule", Otfried Preussler, Helmut Schmidt, Raymond Carver, Hermann Hesse, Siegfried Lenz,
An meinem Beruf gefällt mir:
Ich bin schon seit meiner Kindheit ein wissensdurstiger und offener Mensch. Erst durch meinen jetzigen Beruf als Buchhändler kann ich all das Wissen um mich herum erleben und aufsaugen.
Im Beruf seit:
1993
Das beste Buch aller Zeiten:
Heinrich Spoerl, Gesammelte Werke

Meine Empfehlungen

Spannender Einblick

Stefan Wimmer aus der Thalia-Buchhandlung in Reutlingen , am 08.03.2010

Die Autobiographie von Howard Marks liest sich echt rasant. Man glaubt kaum, das ein akademisch gebildeter Mann, sich irgendwann auf eine solche Drogenkarriere einläßt und zur berühmtesten Figur der Drogengeschichte Englands oder besser der ganzen Welt wird.

Einen so schonungslosen Einblick zu haben, in diese Unterwelt und die Welt der Gefängnisse und ihrer eigenen Gesetze, läßt doch sehr hoffen, das wir niemals damit auch irgendwie in Konflikt kommen oder gar auf die schiefe Bahn geraten...denn ob wir das alles überleben würden?
Jedenfalls sollten wir Normalos, diesen Bericht als Biografie und fast schon äußerst spannenden Kriminalroman lesen!!
Die Hardcover-Ausgabe kam 2005 bereits raus und ist als Paperback

Mr Nice - Howard Marks
Mr Nice
von Howard Marks
(10)
Buch (Taschenbuch)
10,95

Freizeitoase Frankfurt

Stefan Wimmer aus der Thalia-Buchhandlung in Reutlingen , am 18.02.2010

Wir hier im Center sind ja mit Grünanlagen wirklich nicht so gesegnet in unseren Pausen. Deshalb habe ich etwas gesucht, mit dem ich die grünen und ruhigen Parks und Anlagen in Frankfurt kennen lernen kann und bin dabei auf "Grünes Frankfurt" von Sonja Thielen gestoßen. Es scheint mir, das dies fast der einzige wirklich brauchbare Führer zu diesem Thema ist, denn er hat mich als einziger wirklich informiert und angesprochen. 113 verschieden interessante Punkte zu 70 Parks und Anlagen werden genau beschrieben und mit kleinen Anekdoten und Infos zu Geschichte und Entstehung gespickt. Es lohnt sich also wirklich, jetzt im Frühling und Sommer mal die grünen Oasen in Frankfurt zu erkunden.

Grünes Frankfurt - Sonja Thelen
Grünes Frankfurt
von Sonja Thelen
(1)
Buch (Taschenbuch)
12,00

Faszination des Grauens

Stefan Wimmer aus der Thalia-Buchhandlung in Reutlingen , am 18.02.2010

Man mag darüber denken, wie man will, aber leider Gottes hat Macht und Einfluss immer noch eine große Anziehungskraft im Leben der Menschen und das hat sich auch nicht geändert. Ohne die Kunst zu Beeinflussen hätte Hitler und sein Regime sicherlich auch nicht das erreicht, was er erreichen wollte, zum Glück hat es ja nicht hundertprozentig geklappt, aber viele Menschen haben sich beeinflussen lassen oder sind mit dem Strom mitgeschwommen. Genauso war es natürlich mit der Anziehungskraft auf Frauen. Das private Dinge über Hitler nur selten das Licht der Öffentlichkeit betraten mag geplant gewesen sein. So auch natürlich seine Beziehung zu Eva Braun, der wohl eizigen wirklich bekannten Frau an seiner Seite. Heike Görtemaker hat es geschafft, ein neues Bild von ihr zu schaffen und uns ihre Sicht und ihr Leben mit Hitler darzustellen. Man fragt sich natürlich oft, beim durchlesen, weshalb sie das alles mitgemacht hat...war es wirklich eine Form der Liebe, der Hang nach Anerkennung und Einfluss oder einfach nur Blindheit, die alles schreckliche um ihn herum ausgeblendet hat und sie sich nicht dagegen wehren konnte. Man darf sich ein eigenes Bild machen, es wird sehr spannend sein.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Eva Braun - Heike B. Görtemaker
Eva Braun
von Heike B. Görtemaker
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95

Klappt es oder klappt es nicht

Stefan Wimmer aus der Thalia-Buchhandlung in Reutlingen , am 17.02.2010

Ich bin ja ein leidenschaftlicher Gummibärchen-Fan und so kam ich ja nun an diesem Buch nicht vorbei. In meiner Esoterikabteilung gehen die Bücher über das Gummibärchen-Orakel weg wie geschnitten Brot.
Ob man nun an die Prophezeiungen der Bärchen glaubt oder nicht, darf jedem selbst überlassen werden; ich garantiere Ihnen, das auf alle Fälle Spaß dabei rum kommt und sei es am schönsten alleine mit dem Partner ....

Das Gummibärchen-Orakel der Liebe - Dietmar Bittrich
Das Gummibärchen-Orakel der Liebe
von Dietmar Bittrich
(1)
Buch (Taschenbuch)
8,99

Äußerst beliebt!

Stefan Wimmer aus der Thalia-Buchhandlung in Reutlingen , am 12.02.2010

Eigentlich wollte ich noch schnell eine Bewertung schreiben, aber das war dann wohl nichts. Das Buch hat so einen begeisterten Absatz innerhalb von wenigen Stunden und Minuten aufgrund eines tollen Beitrags in der Tageszeitung, so dass Sie es am besten gleich sich reservieren lassen. Es lohnt sich!

1 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Gewönne doch der Konjunktiv! - Wolf Schneider
Gewönne doch der Konjunktiv!
von Wolf Schneider
(1)
Buch (Taschenbuch)
8,99

Story einer Metropole

Stefan Wimmer aus der Thalia-Buchhandlung in Reutlingen , am 01.02.2010

Nicht nur die Themse-Biografie von Ackroyd hat mich fasziniert, sondern auch genauso die großartige Geschichte über London. Eine Metropole, die nicht nur den Puls der Zeit lebt, sondern immer noch sehr auch in der Vergangenheit schwelgt und Tradition und englisches Establishment als feste Größe bewahrt. Wie schon bei der Themse-Biografie gesagt, muß man einfach beide Bände lesen.

London. Die Biographie - Peter Ackroyd
London. Die Biographie
von Peter Ackroyd
(3)
Buch (Paperback)
25,00

Story eines Flusses

Stefan Wimmer aus der Thalia-Buchhandlung in Reutlingen , am 01.02.2010

Dieses Buch lachte mich direkt im Regal an und dann mußte ich es mir doch mal vornehmen. London und die Themse sind ja nun mal ein Synonym für spannende Geschichten aus alten Zeiten, Nebelbänke und Dauerregen, Sherlock Holmes und natürlich die Königliche Familie und genauso beschreibt Peter Ackroyd auch den Lebenslauf dieses faszinierenden Flusses und seiner Stadt. Zuerst hatte Ackroyd ja auch den Band über London geschrieben und dann mit der Themse ergänzt.
Es ist also unbedingt erforderlich, beide Bände zu lesen, denn sie sind erfrischend geschrieben und machen Lust auf diese Stadt.

Die Themse - Peter Ackroyd
Die Themse
von Peter Ackroyd
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
39,95

Grandios, jetzt endlich als Taschenbuch

Stefan Wimmer aus der Thalia-Buchhandlung in Reutlingen , am 04.01.2010

Ja schau mal an, hat meine liebe Kollegin doch schon so viel erzählt, da muss ich mich jetzt wohl kurz halten.

Was gibt es über dieses tolle Buch von Benedict Wells eigentlich noch zu sagen:
Jugendsüchtiger Lehrer Beck, dessen Schüler Pauli und ein hypochondrischer Deutsch-Afrikaner machen sich auf den langen Weg nach Istanbul. Was dabei alles passiert, erleben sie mal gefälligst selbst :-)) lol

Becks letzter Sommer ist einfach ein umwerfendes Debüt über Lebensträume, natürlich die Liebe; darf ja nicht fehlen, und den perfekten Folksong.

Aber das haben sie ja bereits gelesen.

Becks letzter Sommer - Benedict Wells
Becks letzter Sommer
von Benedict Wells
(23)
Buch (Taschenbuch)
12,00

Wunderbar vielstimmig!

Stefan Wimmer aus der Thalia-Buchhandlung in Reutlingen , am 04.01.2010

Um jeweils eine meisterlich ausgeheckte Figur dreht sich das "Buch der anderen", in dem 21 englischsprachige Autoren eine Figur erfunden haben, die Namen der Figuren geben den Geschichten ihren Titel, dadurch fußt auch die alphabetische Ordnung. Ziemlich diszipliniert: Miranda July etwa entwickelt einen Vorzeige-Prominenten, aber eigentlich geht es eher um die Telefonnummer dessen Kindermädchens. Ganz anders Nick Hornby z.B. erzählt J. Johnson nicht, sondern verdichtet sein Leben in Klappentexten. Oder Toby Litt gar ignoriert den Titel und versetzt sich fabelhaft in ein namenloses Monster.

Fabelhaft ist einfach diese Sammlung der Creme dela Creme der angelsächsischen Autoren; so wunderbar vielstimmig und lebendig!

Das Buch der anderen - Zadie Smith
Das Buch der anderen
von Zadie Smith
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,95

Sagen von Frankfurt bis zum Odenwald

Stefan Wimmer aus der Thalia-Buchhandlung in Reutlingen , am 06.11.2009

Ich kenne ja den Raum zwischen Frankfurt, Ried und dem tiefsten Odenwald schon seit rund 35 Jahren und habe viele tausende Kilometer dort mit dem Rad trainiert oder erwandert, aber viele der dortigen Sagen, die sich um viele Orte ranken nicht erfahren oder schon wieder vergessen. Jetzt habe ich durch Zufall bei uns in der Regionalabteilung ein interessantes Buch entdeckt, welches man unbedingt jedem empfehlen sollte. Die Sagenstätten zwischen Frankfurt, Darmstadt und Wiesbaden von Mechthild Goetze-Hillebrand. Zu den 31 Wanderungen, die mit einer umfangreichen Detailbeschreibung erläutert sind, kann man zu dem Ort auch gleich die entsrpechenden Sagen neu erleben.
Wie war das noch mit den zwei Riesen am Felsenmeer? Welcher Pakt mit dem Teufel verbindet die Sage um die Sachsenhäuser Brücke? Kennen Sie noch die tragische Liebesgeschichte rund um die Burg Frankenstein u.v.m.

Ich war so fasziniert von den Geschichten, dass ich sie in einem Rutsch durchgelesen habe.
Kann ich jedem interessierten Wanderer empfehlen und vor allem auch jedem Familienvater, der gerne spannende Geschichten seinen Kindern erzählen oder vorlesen will und die gleich mit einem tollen Ausflug verbinden will.

Es lohnt sich wirklich, sich dafür mal die Zeit zu nehmen!

Wanderungen zu Sagenstätten rund um Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden - Mechthild Goetze-Hillebrand
Wanderungen zu Sagenstätten rund um Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden
von Mechthild Goetze-Hillebrand
(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
19,80

 
zurück