Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Steffi Jähnichen
aus der Thalia-Buchhandlung in Pirna

Gesamte Empfehlungen 8 (ansehen)


Meine Empfehlungen



Lohnenswert!

Steffi Jähnichen aus der Thalia-Buchhandlung in Pirna , am 03.11.2017

Der Beitrag Russlands zur Kultur des Westens? Tschechow, Tolstoi, Tschaikowsky und Kaviar - jedenfalls laut Graf Alexander Iljitsch Rostov, dem Helden dieses Buches. Dieser sehr gebildete, auch mit Herzensbildung ausgestattete Vertreter einer seit 1918 in Russland nur noch selten anzutreffenden Klasse, wird 1922 von den Herrschenden zu Hausarrest verurteilt. Er wird 32 Jahre im Hotel "Metropol" im Herzen von Moskau leben, ohne einen Schritt vor die Tür setzen zu können. Wie er diese Zeit erlebt, wem er begegnet - eine sehr lohnenswerte Lektüre!

Ein Gentleman in Moskau - Amor Towles
Ein Gentleman in Moskau
von Amor Towles
(105)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

Absolut lesenswert!

Steffi Jähnichen aus der Thalia-Buchhandlung in Pirna , am 03.11.2017

Chilbury, in der Grafschaft Kent zu Beginn des Zweiten Weltkrieges - ein Chor ohne Bässe und Tenöre?
Ja, allen Widerständen zum Trotz wird ein reiner Frauenchor gegründet. Fünf grundverschiedene Frauen berichten in Tagebüchern und Briefen wie der schwierige Kriegsalltag gemeistert wird, von Tragödien und freudigen Ereignissen. Man würde gern zu dieser Gemeinschaft gehören.

Der Frauenchor von Chilbury - Jennifer Ryan
Der Frauenchor von Chilbury
von Jennifer Ryan
(97)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99

sehr spannend

Steffi Jähnichen aus der Thalia-Buchhandlung in Pirna , am 09.12.2016

Endlich geht es weiter.
Klassischer Krimi mit interessantem Ermittlerteam !
Sehr spannend wie die Puzzleteile sich fügen, die Handlungsstränge zusammengeführt werden.

Federgrab / Kommissar Munch Bd.2 - Samuel Bjørk
Federgrab / Kommissar Munch Bd.2
von Samuel Bjørk
(19)
Buch (Paperback)
12,99

Weihnachtsmärchen

Steffi Jähnichen aus der Thalia-Buchhandlung in Pirna , am 15.11.2016

Die Anfänge des Dresdner Striezelmarktes und die Volkskunst des Erzgebirges - eine liebevoll illustrierte, wunderschöne Weihnachtsgeschichte.
Der 15jährige Martin aus Kleinhainichen macht sich drei Tage vor Weihnachten auf nach Dresden, um das von der Familie hergestellte Holzspielzeug zu verkaufen.
Er war noch nie so weit weg von zu Hause und schon gar nicht allein.
Ein Abenteuer - ein Weihnachtsmärchen.

Das Weihnachtsmarktwunder - Ralf Günther
Das Weihnachtsmarktwunder
von Ralf Günther
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00

Kurzweilig, amüsant und interessant

Steffi Jähnichen aus der Thalia-Buchhandlung in Pirna , am 03.06.2011

Eine sehr schöne Ausgabe mit Texten von Schriftstellern wie Heinrich von Kleist, Johann Wolfgang von Goethe und Thomas Mann, gekrönten Häuptern wie Ludwig XIV, Friedrich der Große und Napoleon, Staatsmännern, Wissenschaftlern und Philosophen.
Diese Vielfalt lässt keine Langeweile aufkommen !

Die schönsten Anekdoten
Die schönsten Anekdoten
(1)
Buch (Taschenbuch)
8,00

Phantastische Urlaubseinstimmung

Steffi Jähnichen aus der Thalia-Buchhandlung in Pirna , am 29.10.2010

Heinz Ohff war langjähriges Feuilletonschreiber beim Berliner Tagesspiegel und Verfasser zahlreicher Biographien, unter anderem über Königin Luise von Preußen, Fürst Pückler und Theodor Fontane.
Er lebte zeitweise in Cornwall und kennt England und die Engländer daher wohl ziemlich gut.
Das Buch ist eine vergnügliche Einstimmung auf den Urlaub, aber auch ohne feste Reiseabsichten eine unterhaltsame Lektüre.
Hein Ohff beleuchtet alle liebenswerten Absonderlichkeiten des Königreiches und dies sind mehr als der Linksverkehr, Perücken im Gerichtssaal und harte grüne Erbsen mit Kartoffelbrei aus der Schachtel.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Gebrauchsanweisung für England - Heinz Ohff
Gebrauchsanweisung für England
von Heinz Ohff
(2)
Buch (Taschenbuch)
15,00

Ein schon vergeßener Krieg

Steffi Jähnichen aus der Thalia-Buchhandlung in Pirna , am 03.09.2010

Sarajevo, Anfang der 90er Jahre, eine Stadt liegt in Trümmern. Essen und Trinken ist knapp und danach anstehen lebensgefährlich. Durch Granatenbeschuß aus den umliegenden Bergen sterben immer wieder Menschen, Zivilisten. In Mitten dieses Grauens sitzt jeden Tag gegen 16.00Uhr ein Mann im Frack auf einer Geröllhalde und spielt klassische Musik auf seinem Cello. Er gedenkt damit der Toten und weckt den Lebenswillen seiner Zuhörer.
Die Erzählung beruht auf einer wahren Begebenheit und berühert ihre Leser sehr.

Der Cellist von Sarajevo - Steven Galloway
Der Cellist von Sarajevo
von Steven Galloway
(9)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Sehr kurzweilige Geschichte des englischen Mittelalters

Steffi Jähnichen aus der Thalia-Buchhandlung in Pirna , am 01.07.2010

1000 Jahre englische Geschichte spannend und
amüsant erzählt von einer Meisterin des historischen Romanes.
Die Angelsachsen, die Normannen mit Wilhelm dem Eroberer, die Familien Plantagenet, Lancaster und York kamen und gingen.
Der 100jährige Krieg mit Frankreich, Staatsräson, Intrigen oder schlichtes Unvermögen - Geschichte kann so spannend sein.
Ein Muss für alle Leser von Rebecca Gable, aber ntürlich auch für alle geschichtliche Interessierten ein unterhaltsames Erlebnis.

Von Ratlosen und Löwenherzen - Rebecca Gablé
Von Ratlosen und Löwenherzen
von Rebecca Gablé
(34)
Buch (Taschenbuch)
10,00