Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Sarah Aksamit
aus der Thalia-Buchhandlung in Heilbronn

Gesamte Empfehlungen 33 (ansehen)


Meine Empfehlungen

Anspruchsvoller historischer Roman

Sarah Aksamit aus der Thalia-Buchhandlung in Heilbronn , am 05.03.2014

Wer gerne Hilary Mantel oder Umberto Eco liest, wird auch an Andrew Miller Gefallen finden.
Diese spannende, leicht morbide "Friedhofstour" spielt am Vorabend der Französischen Revolution und hat es geschafft, mir einige wohlige Schauer über den Rücken zu jagen...

Friedhof der Unschuldigen - Andrew Miller
Friedhof der Unschuldigen
von Andrew Miller
(28)
eBook
9,99

Da fliegen die Fetzen...

Sarah Aksamit aus der Thalia-Buchhandlung in Heilbronn , am 05.03.2014

...vereinzelten Unkenrufen zum Trotz kann ich dieses Buch aus vollem Herzen empfehlen.
Von der ersten Seite an packend und spannend, sprachlich durchaus anspruchsvoll und dem Thema angepasst, hatte ich große Freude an diesem Roman.
Hier bekommt man Kopfkino der allerfeinsten Sorte geboten- eine Verfilmung ist unumgänglich!

Wer die Serie "Boardwalk Empire" mag wird an Lehanes neuem Werk seine helle Freude haben- darauf ein Gläßchen Selbstgebrannten!

In der Nacht - Dennis Lehane
In der Nacht
von Dennis Lehane
(18)
eBook
11,99

Kurzweilig und unterhaltsam

Sarah Aksamit aus der Thalia-Buchhandlung in Heilbronn , am 05.03.2014

Durch eine außergewöhnliche Autorenlesung neugierig geworden, habe ich mir diesen Schmöcker um die Weihnachtszeit herum zu Gemüte geführt.

Ein Hauch Fantasy ist hier eingebettet in eine spannende Geschichte, die für mich auch deshalb so interessant war, weil einer der Bauernkriegsschauplätze direkt um die Ecke liegt.

Die Burg der Könige - Oliver Pötzsch
Die Burg der Könige
von Oliver Pötzsch
(33)
eBook
9,99

Verstörend schön!

Sarah Aksamit aus der Thalia-Buchhandlung in Heilbronn , am 05.03.2014

Endlich wieder ein Abenteuerroman (im besten Sinne) ganz nach alter Schule.

In der Tradition von Dickens oder Melville beschreibt dieser Roman zunächst das Leben der Unterschicht im London des 19. Jahrhunderts. Daraus wird bald eine packende Geschichte über die Seefahrt, Freundschaft und dem Erwachsenwerden.
Auch die Hassliebe die einige Matrosen mit dem Meer verbindet, wird eindringlich vermittelt.

Die Autorin schafft es, den Ton des geschriebenen Wortes der Stimmung der Handlung anzupassen. Mal wild und verstörend wie ein Sturm auf hoher See, dann wieder sanft und zurückhaltend.
So spiegelt sie das An- und Abschwellen des Ozeans wieder, eben den Atem der Welt!

Der Atem der Welt - Carol Birch
Der Atem der Welt
von Carol Birch
(14)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Besser als der Vorgänger!

Sarah Aksamit aus der Thalia-Buchhandlung in Heilbronn , am 21.02.2014

Ein bißchen Angst hatte ich ja bevor ich anfing diesen Roman zu lesen... so hohe Erwartungen... so lange gewartet...kann ja nix werden... und alle Bedenken umsonst.

Temporeicher und ein klein wenig "abgedrehter" als der Vorgänger garantiert der neue Jonasson mindestens den gleichen Lesespaß und die gleiche Menge spruchreifer Lebensweisheiten!

Die Analphabetin, die rechnen konnte - Jonas Jonasson
Die Analphabetin, die rechnen konnte
von Jonas Jonasson
(105)
eBook
9,99

Wahre Helden

Sarah Aksamit aus der Thalia-Buchhandlung in Heilbronn , am 18.06.2013

Mark Watsons zweiter Streich hat mich wieder (wie sein Vorgänger "Elf Leben") total in seinen Bann gezogen. Ein Hauch John Irving umweht diese Geschichte von Geschwisterliebe, Hochzeiten und verpassten Gelegenheiten. Wir alle wissen doch insgeheim, dass unsere wahren Helden nicht die omnipotenten Vampire und Prinzensöhne sind... nein, ans Herz wachsen uns Diejenigen, die manchmal genauso orientierungslos durch das Leben tappen wie wir selbst.

Überlebensgroß - Mark Watson
Überlebensgroß
von Mark Watson
(22)
eBook
9,99

Ein schöner historischer Schmöker

Sarah Aksamit aus der Thalia-Buchhandlung in Heilbronn , am 18.06.2013

Wer gerade darunter leidet, dass weder Ken Follett noch Rebecca Gable ein neues Buch veröffentlicht haben, findet hier das passende "Methadon".
Nicht ganz so schöne Figuren wie bei Gable, die Handlung deutlich an Follett orientiert... aber unbedingt ein spannender, kurzweiliger und solider Vertreter des historischen Romans.
Hat Spaß gemacht, gerne wieder Herr Wolf!

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Das Salz der Erde / Fleury Bd.1 - Daniel Wolf
Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
von Daniel Wolf
(81)
eBook
8,99

Übers Erwachsenwerden

Sarah Aksamit aus der Thalia-Buchhandlung in Heilbronn , am 18.06.2013

Wer kennt sie nicht- die Zeit im Leben in der dich Alles und Jeder verwirrt, am meisten du selbst. James verachtet seine Mitschüler und hat schnell für jeden ein Vorurteil parat. Der Autor zeigt jedoch recht schnell, dass James zwar anders, aber kein Stück besser ist als die Anderen.
So ist der vermeintlich dumme Schönling auf den zweiten Blick sehr belesen und die unter Garantie nymphomanische Zicke ein ganz nettes Mädel - zumindest bis auf weiteres.

Alles hängt hier in der Schwebe, jeder Eindruck kann revidiert werden, nichts ist sicher- ein Tag im Leben eines Teenagers.
Endlich mal ein Roman über die Highschool, bei dem man nicht gleich hinter jeder Ecke einen Amoklauf vermutet... zumindest meistens.

Ich gegen Osborne - Joey Goebel
Ich gegen Osborne
von Joey Goebel
(27)
eBook
10,99

Huiuiuiuiui

Sarah Aksamit aus der Thalia-Buchhandlung in Heilbronn , am 03.06.2013

Wenn es möglich wäre diesem Film 10 Sterne zu geben- er hätte sie bekommen!

Witzig, literarisch, nicht zu süßlich, tolle Schauspieler...
dieser Film hat kurzum voll meinen Nerv getroffen und mich tagelang selig lächeln lassen!

Stage Beauty
Stage Beauty
(4)
Film (DVD)
8,49 bisher 9,99

Kann mich meinen Kollegen nur anschließen

Sarah Aksamit aus der Thalia-Buchhandlung in Heilbronn , am 08.04.2013

Hilary Mantel hat hier einen hochspannenden, anspruchsvollen und detailreichen historischen Roman abgeliefert.
Einige Vorkenntnisse in Bezug auf Henry den VIII und seinen Hofstaat wären für den Leser von Vorteil, da nicht lange mit großen Erklärungen gefackelt, sondern man direkt ins Geschehen hineinbugsiert wird. Aus der Perspektive von Thomas Cromwell wird geschildert, wie Henry sich seiner ersten
Frau entledigen will um Anne Boleyn zu heiraten und ganz nebenbei die Abspaltung der englischen Kirche in Kauf nimmt.

Und seien Sie vor dem zweiten Mann im Staat auf der Hut; denn wie Thomas Moore sagte:
"Sperren Sie Cromwell in ein tiefes Verlies- und am Abend sitzt er auf einem Plüschkissen und verspeist Lerchenzungen, und alle Aufseher schulden ihm Geld"

Wölfe - Hilary Mantel
Wölfe
von Hilary Mantel
(26)
Buch (Taschenbuch)
14,00

 
zurück