Warenkorb
 

Bewerter

Eine Kundin / Ein Kunde aus Lüdenscheid

Gesamte Bewertungen 2 (ansehen)


Meine Bewertungen



Urkomisch

Eine Kundin / Ein Kunde aus Lüdenscheid , am 23.04.2010

Unterhaltung pur!!

Wieder ein Safier, der hält was er verspricht.
Doch Vorsicht: Der Leichtigkeit folgt die Erkenntnis des Lebens.

Auch für alle Fans von Steffi von Wolff

Plötzlich Shakespeare - David Safier
Plötzlich Shakespeare
von David Safier
(151)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95

Erbarmen

Eine Kundin / Ein Kunde aus Lüdenscheid , am 12.11.2009

Einige Jahre ist es her, dass die beliebte Politikerin Merete Lyngaard spurlos verschwand - ein Fall, der nie geklärt werden konnte.... bis zur Gründung des Dezernats Q!
Hauptzweck dieses neu eingesetzen Sonderderzernats ist die "Abschiebung" des unbeliebten Kommissars Carl Moerk, den dessen Kollegen bei ihren Ermittlungen aus dem Weg haben wollen und durch die Einrichtung des besagten Dezernats die optimale Möglichkeit sehen, ihn samt der alten Fälle in den Keller zu versetzen.
Dort richtet sich Moerk mit seinem einzigen Kollegen (dem Araber Assad - schreiend komisch) sein eigenes "Revier" ein und beginnt, die alten Fälle wieder ufzurollen, nicht ahnend, dass Merete Lyngaard noch immer am Leben ist, eingesperrt in einer Luftdruckkammer und in höchster Lebensgefahr schwebend!
Der Fall wird von zwei Seiten beleuchtet: zum einen aus der Sicht des Opfers Merete, die man auf ihrem langen Weg der Qual und Folter begleitet; zum anderen aus der Sicht Moerks, dessen Ermittlungen gerade deshalb so nervenaufreibend sind, weil sie dem Leser, der die Wahrheit kennt, immer eine Spur zu langsam erscheinen.
Die beiden Handlungsstränge nähern sich immer weiter an, bis die zu einem einzigen zusammenlaufen, der auf ein hochspannendes Finale zustrebt....

Erbarmen / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd. 1 - Jussi Adler-Olsen
Erbarmen / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd. 1
von Jussi Adler-Olsen
(288)
Buch (Paperback)
14,90