Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Rafael Ulbrich
aus der Thalia-Buchhandlung in Augsburg

Gesamte Empfehlungen 0 ()


Abteilung:
Sachbuch, Romane & Erzählungen, Reise
Funktion:
stellv. Filialleiter
Lieblingsautoren:
Haruki Murakami, Paul Auster, Simenon, Peter Stamm, Yoko Ogawa
Im Beruf seit:
1989

Meine Empfehlungen

Atemberaubend!

Rafael Ulbrich aus der Thalia-Buchhandlung in Augsburg , am 20.05.2019

Auch der sechste Fall um den Kommissar Kimmo Joentaa ist kein klassischer Krimi, sondern eher ein Psychogramm.
Kaum ein Autor versteht es so gut, in die tiefste Psyche der beteiligten Figuren einzutauchen. Wie reagieren und verhalten sich Personen, denen wirklich schlimme Dinge passieren bzw. passiert sind? Das ist das Thema von Jan Costin Wagners Büchern. Einfach großartig, packend und literarisch anspruchsvoll!

Sakari lernt, durch Wände zu gehen - Jan Costin Wagner
Sakari lernt, durch Wände zu gehen
von Jan Costin Wagner
(1)
Buch (Taschenbuch)
10,00

Sehnsuchtslektüre

Rafael Ulbrich aus der Thalia-Buchhandlung in Augsburg , am 15.05.2019

Ein sehr persönlicher Bericht über seine Monate in einer Hütte in den Bergen von Frühling bis zum Beginn des Winters. Ein Buch mit aller Romantik, die man sich so vorstellt, aber auch mit der entsprechenden Konfrontation von Natur und eigener Persönlichkeit. Cognetti testet seine Grenzen aus. Mit wie wenig kann er auskommen und wie viel Einsamkeit hält er aus?

Mein Jahr in den Bergen - Paolo Cognetti
Mein Jahr in den Bergen
von Paolo Cognetti
(3)
Buch (Taschenbuch)
12,00

Innovativ und einfach lecker!

Rafael Ulbrich aus der Thalia-Buchhandlung in Augsburg , am 09.05.2019

Ziel von Hugh Fearnley-Wittingstall war es, mehr Gemüse in seine Küche zu integrieren. Ergänzt durch Getreide, Nüsse und Hülsenfrüchte entstanden Gerichte, die nicht nur gut schmecken, sondern auch reichhaltig an Nährstoffen und damit äußerst gesundheitsfördernd sind. Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte sind komplett weggelassen. Ebenso fehlen Brot, Nudeln und Kuchenteig.
Die meisten Rezepte haben auch noch einen sogenannten Alternativpunkt 'Mal anders' zu bieten. Hier wird man darauf hingewiesen, dass man die ein oder andere Zutat durch eine andere ersetzen kann.
Nach 25 gekochten Rezepten bin ich absolut begeistert von diesem Buch, zumal auch alle Angaben in den Rezepten so zu übernehmen sind und man sich auf die Mengen- und Zeitangaben absolut verlassen kann.

Viel mehr vegetarisch! - Hugh Fearnley-Whittingstall
Viel mehr vegetarisch!
von Hugh Fearnley-Whittingstall
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00

Ein sehr menschliches Buch!

Rafael Ulbrich aus der Thalia-Buchhandlung in Augsburg , am 03.05.2019

Was passiert mit den Gedanken im Laufe der Zeit, wenn ein nahestehender Mensch nicht mehr da ist. Wie entwickelt bzw. verändert sich die Beziehung zu diesem Menschen. Und was tun wir bzw. wird von uns erwartet, wenn ein vertrauter Mensch stirbt.
Im spielerischen Wechsel von Vergangenheit und Gegenwart lotet Katharine Dion in vielschichtiger Weise unsere Gedankenwelt und unsere Loyalitäten zu uns nahestehenden Menschen aus.
Ihren Anfang nimmt die Geschichte, als sich Gene mit dem Nachruf seiner Frau beschäftigt und seine Gedanken in der Vergangenheit hin und her springen. Und er so den Leser mit in seine Welt zieht!

Die Angehörigen - Katharine Dion
Die Angehörigen
von Katharine Dion
(44)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

Äußerst kurzweilig und schwarzer Humor vom Feinsten!

Rafael Ulbrich aus der Thalia-Buchhandlung in Augsburg , am 02.05.2019


Jaako wurde über längere Zeit hinweg vergiftet und wird bald sterben. Seine Frau geht mit einem Angestellten ihrer gemeinsamen Firma fremd. Das ist die Ausgangsposition für eine mehr als abenteuerliche und absurde Geschichte, spannend erzählt mit viel schwarzem Humor und ein bisschen Lebensweisheit. Es macht richtig Spaß mitzuerleben, wie ein Mann, der kurz vor dem Tod steht, sein gesamtes Leben umkrempelt und plötzlich wirklich zu leben beginnt!

Die letzten Meter bis zum Friedhof - Antti Tuomainen
Die letzten Meter bis zum Friedhof
von Antti Tuomainen
(15)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95

'Das blaue Zimmer' geht unter die Haut

Rafael Ulbrich aus der Thalia-Buchhandlung in Augsburg , am 22.04.2019

Als Leser ist man mitten drin in einer Geschichte, die einen bis kurz vor Schluss im Unklaren lässt, was eigentlich passiert ist. Die Hauptfigur muss sich unterschiedlichen Vernehmungen unterziehen und hat selbst keine Ahnung, was man ihr unterstellt. Die Stimmung, die das Buch durchzieht ist dermaßen beunruhigend, dass man das Buch nicht mehr aus den Händen legen will, bis sich das 'warum' geklärt hat!
Ganz große Erzählkunst!!!

Das blaue Zimmer - Georges Simenon
Das blaue Zimmer
von Georges Simenon
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90

Wenn die Zweifel einmal gesät sind....

Rafael Ulbrich aus der Thalia-Buchhandlung in Augsburg , am 16.04.2019

May unterstützt ihre Eltern auf dem Hof. Zuerst stirbt der Vater, dann die Mutter. Im Wechsel von Rückblicken und Gegenwart wird das Leben von May und ihrer drei Geschwister erzählt. Dann veröffentlicht ein Bruder ein Buch über ihre Kindheit. Was ist wahr, was erfunden? Zweifel sind gesät.
Ein wunderbares Buch über Erinnerungen und was mit ihnen im Laufe der Zeit geschieht.

Stummes Echo - Susan Hill
Stummes Echo
von Susan Hill
(14)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00

Ein Kleinod stiller japanischer Erzählkunst

Rafael Ulbrich aus der Thalia-Buchhandlung in Augsburg , am 13.03.2019


Wir begleiten Nishino durch ganz unterschiedliche Nuancen der Liebe. Nishino hat kein Problem Frauen für sich zu gewinnen, ganz im Gegenteil, doch er kann sie schlicht und einfach nicht wirklich lieben. Die zehn Lieben, die hier zu Wort kommen, schildern aus ihrer Sicht ihre Beziehung und den Menschen Nishino im Laufe seines Lebens vom Schüler bis hin zum reifen Mann.

Die zehn Lieben des Nishino - Hiromi Kawakami
Die zehn Lieben des Nishino
von Hiromi Kawakami
(1)
eBook
15,99

DAS Ernährungsbuch!

Rafael Ulbrich aus der Thalia-Buchhandlung in Augsburg , am 05.03.2019

Ein Sternekoch und ein Wissenschaftsjournalist führen uns durch die neuesten Erkenntnisse der Ernährungswissenschaft. Gut verständlich bringen sie uns Wissen nahe, das jedem helfen kann, sich wirklich gesund zu ernähren. Dabei geht es nicht um Diäten oder Verzicht, sondern darum, unseren Darmbakterien das zuzuführen was sie brauchen, um sowohl unseren Körper als auch um unsere Psyche in Bestform zu halten bzw. zu bringen. Ein paar tolle Rezepte und eine äußerst ansprechende grafische Gestaltung machen dieses Buch zu einer wahren Fundgrube!

Happy Food - Niklas Ekstedt, Henrik Ennart
Happy Food
von Niklas Ekstedt
(11)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

Erschreckend realistisch!

Rafael Ulbrich aus der Thalia-Buchhandlung in Augsburg , am 26.02.2019

John Lanchester entwirft hier eine Dystopie, die sehr befremdlich und beängstigend erscheint, doch wenn man die aktuelle Weltlage mal genau betrachtet gar nicht so unmöglich scheint. Viele aktuelle Probleme unserer Zeit finden ihre Entsprechung in diesem Roman. Man kann das Buch einfach als atmosphärisch geladene und spannende Lektüre genießen, aber sich eben auch seine Gedanken zu Gegenwart, Zukunft und der Verantwortung unseren Nachkommen gegenüber machen.

Die Mauer - John Lanchester
Die Mauer
von John Lanchester
(97)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00