Persönliche Lese-Tipps für Sie
Meine Filiale

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Ute Gantner
aus der Thalia-Buchhandlung in Baden-Baden

Gesamte Empfehlungen 96 (ansehen)


Meine Empfehlungen

Ein realistisches Zeitportrait

Ute Gantner aus der Thalia-Buchhandlung in Baden-Baden , am 26.06.2019

November 1972: Anstatt sich um die nun anstehende Regierungsbildung kümmern zu können, muss sich der frisch gewählte Bundeskanzler Willy Brandt einer Stimmbandoperation unterziehen. Die junge Logopädin Sonja soll ihm dabei helfen, wieder sprechen zu lernen. Doch Brandt ist kein einfacher Patient. Ständig erhält er Besuch von seinen Parteigenossen, die den Bundeskanzler beeinflussen wollen und somit auch Sonjas Arbeit torpedieren. Auch Hilde Kessel, die Wirtin des Rheinblicks, wo sich viele Parlamentarier zum täglichen Austausch treffen, bekommt viele Einblicke in das Politgeschehen. Sie ist diskret und wird von einigen politischen Akteuren ins Vertrauen gezogen. Beide Frauen finden sich plötzlich in einem Intrigenspiel um Postengerangel im Kanzleramt wieder. Brigitte Glaser schuf ein realistisches Zeitportrait in diesen Tagen des politischen Umbruchs.

Rheinblick - Brigitte Glaser
Rheinblick
von Brigitte Glaser
(75)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00

Skurril, turbulent und unkonventionell

Ute Gantner aus der Thalia-Buchhandlung in Baden-Baden , am 26.06.2019

Anne Capestan, eine ehemals hoffnungsvolle Polizistin, wurde aufgrund eines fatalen Fehlers degradiert und musste die Leitung einer neuen Polizeitruppe übernehmen. Diese Brigade ist ein Sammelsurium von gescheiterten Existenzen, mit denen keiner mehr zusammen arbeiten möchte. Aber Anne ist ehrgeizig und denkt gar nicht daran, sich und ihre Leute auf das Abstellgleis schieben zu lassen. Sie und ihre Chaostruppe sollen einen Polizistenmord aufklären und bekommen dabei wie gewöhnlich den Gegenwind ihrer "normalen" Kollegen zu spüren. Aber die schrägen Vögel lassen sich nicht entmutigen, denn gemeinsam sind sie stark und Aufgeben kommt nicht in Frage. Ein skurriler und turbulenter Krimi mit amüsanten Dialogen. Spannend und unkonventionell.

Das Revier der schrägen Vögel - Sophie Hénaff
Das Revier der schrägen Vögel
von Sophie Hénaff
(8)
Buch (Taschenbuch)
10,00

Ein vielschichtiger Eindruck der damaligen Zeit

Ute Gantner aus der Thalia-Buchhandlung in Baden-Baden , am 25.06.2019

Wien im November 1920: Kriminalinspektor August Emmerich und sein junger Assistent Ferdinand Winter ermitteln dieses Mal in einem Mordfall, der alles bisher Dagewesene übertrifft. Ein scheinbar unbescholtener Mann wird ermordet aufgefunden: nackt, mit einer Eisschicht überzogen und ihm wurde die Zunge herausgeschnitten. Ein Bekennerschreiben, das den Leibhaftigen persönlich als Täter entlarvt, gibt diesem Kriminalfall zusätzlich eine bizarre Note. Aber Emmerich lässt sich nicht entmutigen und ermittelt in Kreisen der organisierten Kriminalität, die in dieser krisengeschüttelten Zeit eine große Macht auf den Straßen Wiens ausübt. Alex Beer verbindet abermals ein vielschichtiges Bild der damaligen Zeit mit einer spannenden Handlung. Bis zur letzten Seite äußerst lesenswert.

Der dunkle Bote - Alex Beer
Der dunkle Bote
von Alex Beer
(23)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00

Ein Knirps kommt groß hinaus

Ute Gantner aus der Thalia-Buchhandlung in Baden-Baden , am 20.03.2019

Knirps hat sein langweiliges Leben gründlich satt. Er möchte einfach nicht mehr mit seinen Eltern, die als Puppenspieler ihr Brot verdienen, durch die Lande ziehen. Ein furchtloser Raubritter möchte er werden, genau wie sein Vorbild Rodrigo Raubein, dem ein Ruf wie Donnerhall vorauseilt. Doch bevor er als Knappe bei Raubein bleiben darf, muss er erst eine furchterregende Mutprobe bestehen. Voller Tatendrang plant Knirps einen Prinzessinnenraub. Er ahnt nicht, dass es ein viel mächtiger Bösewicht auf die Prinzessin abgesehen. In den letzten Jahren seines Lebens begann Michael Ende diese Geschichte zu schreiben, die er leider nicht mehr vollenden konnte. Über 20 Jahre später hat Wieland Freund gekonnt zu Ende erzählt. Eine tolle und lehrreiche Erzählung über unsere innere Gefühlswelt und der Lektion, dass man sich nicht verstellen muss, sondern einfach man selbst sein sollte.

Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe - Michael Ende, Wieland Freund
Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe
von Michael Ende
(32)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,00

Die etwas andere Biografie

Ute Gantner aus der Thalia-Buchhandlung in Baden-Baden , am 20.03.2019

In seinem neuesten Werk erzählt Ferdinand von Schirach Episoden aus seiner Jugend, seinem Leben als Internatsschüler in Sankt Blasien, vom frühen Selbstmordtod seines Vaters, über Besuche bei einem Freund auf dessen englischen Landsitz und über seine Leidenschaft für Kaffee und Zigaretten. Es geht um prägende Erlebnisse und Begegnungen, um Momente des Glücks und der Enttäuschung. Diese autobiographischen Gegebenheiten werden mit Anekdoten von berühmten Persönlichkeiten, wie z. B. Imre Kertesz, Christian Ströbele und Helmut Schmidt (auch ein leidenschaftlicher Raucher!) und einigen kuriosen Rechtsfällen verwoben. Es ist vor allem der schlichte und unaufdringliche Schreibstil Schirachs, der diese Erzählung mit ihren autobiographischen Elementen zu etwas ganz Besonderem macht.

Kaffee und Zigaretten - Ferdinand von Schirach
Kaffee und Zigaretten
von Ferdinand von Schirach
(58)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00

Eine App ins Glück

Ute Gantner aus der Thalia-Buchhandlung in Baden-Baden , am 29.01.2019

Leni, Amelie und Paula haben endlich Sommerferien. Doch wirklich darauf freuen können sie sich nicht! Leni hat 6 Wochen Zeit, um sich in Nicks Traumfrau zu verwandeln, was sich für sie als unüberwindbare Hürde anfühlt. Für Amelie bricht gerade ein Welt zusammen, weil sich ihre Eltern trennen wollen. Und Paula wünscht sich nichts sehnlicher, als die Schauspielschule zu besuchen. Wenn ihre Eltern nur nicht so konservativ wären. Alle 3 Mädchen setzen nun ihre ganze Hoffnung auf "Sternschnuppengeflüster", denn diese neue App verspricht, dass alle Wünsche in Erfüllung gehen... Ein wahrhaft lesenswerter Jugendroman für Mädchen ab 12 Jahren, aber auch für alle, die spannende Geschichten mit mutigen Heldinnen mögen.

Sternschnuppengeflüster - Sofie Cramer
Sternschnuppengeflüster
von Sofie Cramer
(54)
Buch (gebundene Ausgabe)
11,99

Eine unterhaltsame und bewegende Zeitreise

Ute Gantner aus der Thalia-Buchhandlung in Baden-Baden , am 28.01.2019

Sommer 1945: Das Hotel-Restaurant "Zum Markgrafen" in Ettlingen ist seit 150 Jahren eine der ersten Adressen am Ort. Als der Besitzer Jakob Haug nach dem Zweiten Weltkrieg einem Offizier der amerikanischen Besatzungsmacht über seine nationalsozialistische Vergangenheit Rede und Antwort stehen muss, erzählt er diesem, zum besseren Verständnis seiner Beweggründe, die Geschichte seiner Familie und wie die einfache Schenke zum Traditionshaus aufsteigen konnte. Obwohl die Personen außer den historisch verbürgten allesamt erfunden sind, gibt es doch einen Bezug zu dem heute noch existierenden "Hotel Erbprinz" in Ettlingen. Die Autorin entführt den Leser auf eine bewegende Zeitreise und gewährt tiefe Einblicke in das Leben einer Hoteliersfamilie, deren Erfolg zugleich Segen und Fluch ist.

Wildblütenzeit - Inge Barth-Grözinger
Wildblütenzeit
von Inge Barth-Grözinger
(3)
Buch (Taschenbuch)
11,00

Ein äußerst spannender und emotionaler Jugendroman!

Ute Gantner aus der Thalia-Buchhandlung in Baden-Baden , am 28.01.2019

Leningrad, 1941. Mit großer Sorge beobachtet die russische Bevölkerung das rasche Vorrücken der deutschen Wehrmacht. Um ihre Kinder zu schützen, beschließen viele Eltern den Transport ihrer Sprösslinge in scheinbar sichere Gebiete. Unter ihnen sind auch die 14-jährigen Zwillinge Nadja und Viktor, die gleich am Bahnhof voneinander getrennt werden. Für die beiden ist die Trennung ein entsetzlicher Verlust und auf ihrer gefährlichen Odyssee quer durch das kriegsgeschüttelte Land, hält sie nur der Gedanke an ein baldiges Wiedersehen am Leben. Davide Morosinotto schuf einen spannenden und emotionalen Roman, der auf fesselnde Weise die berührende Geschichte zweier Jugendlicher mit vielen geschichtlichen Fakten verbindet. Ein lesenswerter, sprachlich bemerkenswerter Jugendroman, nicht nur für Jugendliche.

Verloren in Eis und Schnee - Davide Morosinotto
Verloren in Eis und Schnee
von Davide Morosinotto
(25)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00

Eine der schönsten Touristikstraße im Portrait!

Ute Gantner aus der Thalia-Buchhandlung in Baden-Baden , am 28.01.2019

Sie erstreckt sich über 60 Kilometer und gehört zu den schönsten Touristikstraßen Europas: Die Schwarzwald Hochstraße. Von Baden-Baden bis Freudenstadt bekommt der Besucher, durch große Tannenwälder, Berge und Seen, einen einzigartigen Einblick in die Schönheit des Nordschwarzwaldes. Doch wie sah die Hochstraße in ihren Anfängen aus? Wie verbrachten die Menschen damals dort ihre Freizeit oder Kuraufenthalte? In diesem schön gestalteten und informativen Bildband begeben Sie sich auf eine interessante Zeitreise. Einerseits werden Sie viele bekannte Örtlich- und Sehenswürdigkeiten wiedererkennen. Andererseits bezeugen die Bilder aber auch den Wandel, welchen die Gebäude und die Landschaft im Laufe der Jahrzehnte erfahren haben. Lassen Sie sich entführen, in Großvaters Zeiten!

Erlebnis Schwarzwaldhochstraße ... zu Großvaters Zeiten - Roland Seiter
Erlebnis Schwarzwaldhochstraße ... zu Großvaters Zeiten
von Roland Seiter
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,90

Unterhaltsame Einblicke in die Welt des Adels und der Literatur des 19. Jahrhunderts.

Ute Gantner aus der Thalia-Buchhandlung in Baden-Baden , am 28.01.2019

Die 23-jährige Annette von Droste-Hülshoff ist das schwarze Schaf ihrer Familie. Anstatt sich wie andere junge Frauen sittsam und zurückhaltend mit Handarbeiten zu beschäftigen, ist sie vorlaut, mischt sich ungefragt in Gespräche ein und entspricht so gar nicht dem Bild eines adeligen jungen Fräuleins im 19. Jahrhundert. Trotzdem verschafft sie sich mit ihrer Klugheit bei den Männern immer wieder Respekt, wenn diese das auch niemals zugeben würden. Auch Heinrich Straube, der intellektuelle Studienfreund ihres Onkels, verehrt ihren Verstand und ihre Dichtkunst. Aber auch hier sorgt Fräulein Nettes Verhalten für einen familiären Skandal!
Ein großer Lesespaß, der dem Leser auf trocken-ironische Art Einblicke in die Welt des Adels und der Literatur des 19. Jahrhunderts eröffnet.

Fräulein Nettes kurzer Sommer - Karen Duve
Fräulein Nettes kurzer Sommer
von Karen Duve
(17)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00

 
zurück