Persönliche Lese-Tipps für Sie
Meine Filiale

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Ulrike Müller
aus der Thalia-Buchhandlung in Fulda

Gesamte Empfehlungen 221 (ansehen)


Abteilung:
Belletristik (Romane, Krimis, Historisches)
An meinem Beruf gefällt mir:
...dass ich den ganzen Tag in einer Buchhandlung verbringen darf und sogar noch Geld dafür bekomme - das ist toll!
Im Beruf seit:
1986 (ungefähr)
Das beste Buch aller Zeiten:
Sooo viele! Oder doch: "Der Liebhaber ohne festen Wohnsitz"...ah!

Meine Favoriten

Meine Empfehlungen

Ulrike Müller aus der Thalia-Buchhandlung in Fulda , am 28.06.2020

Fein beobachtet, wunderbar erzählt mit einer Mischung aus anrührender Traurigrigkeit und klugem Witz, allein der Titel ist schon großartig - schönes Buch! Der geplante Medienrummel für dieses Debüt wäre wohlverdient gewesen, ist aber vor lauter Corona leider ausgefallen, schade!

Die Überflüssigkeit der Dinge
Die Überflüssigkeit der Dinge
von Janna Steenfatt
(21)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

Ulrike Müller aus der Thalia-Buchhandlung in Fulda , am 20.05.2020

Mhmm, man kann das als Fan von Melrose mit viel Freude lesen, denn seinen Schrullen wird viel Platz eingeräumt - ansonsten fahren Jury und Kollegen zu viele Meilen und der Fall bleibt dabei auf der Strecke. Don't loose it, ma'am!

Inspektor Jury und die Tote am Strand
Inspektor Jury und die Tote am Strand
von Martha Grimes
Buch (Taschenbuch)
10,00

Ulrike Müller aus der Thalia-Buchhandlung in Fulda , am 28.04.2020

Liest sich weg wie nix - wenn man es als schwarze Krimikomödie liest, hallt lange nach, denn es ist doch so viel mehr! Bewegendes Familiendrama aus Nigeria, ganz ohne europäisches Afrika-Pathos. Mal ganz was anderes, klare Empfehlung: lesen!

Meine Schwester, die Serienmörderin
Meine Schwester, die Serienmörderin
von Oyinkan Braithwaite
(45)
Buch (Klappenbroschur)
20,00

Ulrike Müller aus der Thalia-Buchhandlung in Fulda , am 14.04.2020

Sonst liefert Macbride zuverlässig grundsolide, düstere Schottenkrimis, aber das? Das ist ein genial durchgeknallter Trip mit Bergen von Leichen und einer Truppe von Verlierern als Ermittler in Dauerregen und grauer Tristesse, Tim Burton auf Räucherhering - cool!

Der Totenmacher
Der Totenmacher
von Stuart MacBride
eBook (ePUB)
9,99

Ulrike Müller aus der Thalia-Buchhandlung in Fulda , am 06.04.2020

Der Klassiker für die Kleinen, einfach gereimt, schön illustriert und mit altmodischem Charme! (Musste ich so oft vorlesen, dass ich es nach 25 Jahren noch auswendig aufsagen kann!) Ein wunderbares Hasenbuch, nicht nur zu Ostern!

Der Hase mit der roten Nase
Der Hase mit der roten Nase
von Helme Heine
(13)
Buch (gebundene Ausgabe)
4,95

Ulrike Müller aus der Thalia-Buchhandlung in Fulda , am 06.04.2020

"Atemberaubend irrlichternder Wahnsinn!" staunt mein innerer Kopfschiefhalter - "Kinderschutzbund! Gewaltpornographie!" skandiert der Spießer in mir...ganz schwierig einzusortieren, zwischendrin wollte ich's einfach nur weglegen, aber das ging auch nicht. Für Wagemutige!

Brauch Blau
Brauch Blau
von Julia Malik
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

Ulrike Müller aus der Thalia-Buchhandlung in Fulda , am 05.04.2020

Eher Zufall, dass ich in dieses schmale Bändchen geblättert habe, wo ich doch von Quantenphysik überhaupt keine Ahnung habe, aber die Geschichten über diese Wahnsinnigen, die ihre eigenen Berechnungen und Theorien selbst nicht glauben oder nachvollziehen konnten, sind grossartig!

Das blinde Licht
Das blinde Licht
von Benjamín Labatut
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

Ulrike Müller aus der Thalia-Buchhandlung in Fulda , am 01.04.2020

Wölfe in Dänemark? Das zieht den einsamen Wolf Oxen natürlich wieder in die Wälder...aber logischerweise will ihn der alte PET-Chef Mossmann erneut für sich einspannen und zieht einmal mehr an undurchsichtigen Fäden. Ein bisschen ruhiger als die Danehof-Trilogie, trotzdem klasse!

Oxen. Lupus
Oxen. Lupus
von Jens Henrik Jensen
(27)
Buch (Taschenbuch)
10,95

Ulrike Müller aus der Thalia-Buchhandlung in Fulda , am 01.04.2020

Weit mehr als eine Biographie im herkömmlichen Sinn - Fried holt weit aus, um der Person Karl Kontur zu geben, ohne dabei in Heldenverehrung und Pathos zu verfallen, im Gegenteil: mit der Rezeptionsgeschichte im hinteren Teil zeigt er die Problematik im Umgang mit "dem Grossen".

Karl der Große
Karl der Große
von Johannes Fried
(3)
Buch (Taschenbuch)
20,00

 
zurück