Persönliche Lese-Tipps für Sie
Meine Filiale

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Meine Empfehlungen

Ein wunderbares Debüt

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Karlsruhe , am 13.05.2020

Michael Belanger lässt seinen jungen Helden Ray die Geschichte eines sehr schmerzhaften Verlustes erzählen. Dass er dieses mit einem grandiosen Gespür für Komik und Detailwitz tut, vertieft die Kluft zwischen dem was hätte sein sollen und dem was passiert ist auf erschütternde Weise.
Ein wunderbares Debüt, mit dem sich Michael Belanger- wie ich finde- direkt in den Jugendbucholymp geschrieben hat ( auf einen Platz direkt neben Zeus Green)

254 Tage mit Jane Doe - Michael Belanger
254 Tage mit Jane Doe
von Michael Belanger
(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00

Familienbande

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Karlsruhe , am 20.04.2020

Es ist ein bisschen wie bei Downton Abbey nur etwa 30 Jahre später: man ist zu Hause bei einer Familie, die nicht die eigene ist. Man freut sich mit ihr, man leidet mit ihr, man verfolgt gespannt das Werden und Wachsen der einzelnen Familienmitglieder. Und am Ende wäre man gerne noch ein wenig länger geblieben. Immerhin rund zwei Jahrzehnte lang- festgehalten in fünf Einzelbänden - dauert das Vergnügen.
Besuchen Sie also die Cazelets, es lohnt sich!

Die Jahre der Leichtigkeit - Elizabeth Jane Howard
Die Jahre der Leichtigkeit
von Elizabeth Jane Howard
(46)
Buch (Taschenbuch)
10,90

Wer findet Audie ?

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Karlsruhe , am 20.04.2020

Das ist wirklich ein herausragender Krimi. Die Handlung ist spannend, außergewöhnlich und absolut unvorhersehbar. Die Hauptfiguren sind gut entwickelt und stimmig in ihrer Handlungsweise.
Besonders gut gefällt mir der Schreibstil Michael Robotham. Gerne werde ich noch mehr von ihm lesen.

Um Leben und Tod - Michael Robotham
Um Leben und Tod
von Michael Robotham
(23)
Buch (Klappenbroschur)
9,99

Eine gute Freundin

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Karlsruhe , am 02.04.2020

" Ein Baum wächst in Brooklyn " habe ich als als Heranwachsende immer und immer wieder gelesen. Noch heute berührt mich der Roman über die junge Francie Nolan, die es schafft sich in dem rauen Leben des Williamsburg der 1910er Jahre ihre eigene Geschichte zu bewahren.
Mein Exemplar dieses Buches, das aus den 50er Jahren stammt und schon meiner Mutter gehörte, ist ganz zerfleddert. Daher habe ich mich sehr gefreut, dass es wieder neu aufgelegt wurde.
Ich hoffe es findet viele Leser.

Ein Baum wächst in Brooklyn - Betty Smith
Ein Baum wächst in Brooklyn
von Betty Smith
(13)
eBook (ePUB)
11,99

Spitze

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Karlsruhe , am 30.03.2020

Es hat mich sehr gefreut, dass die Großeltern von Frau Kuhl offensichtlich das gleiche Sofa hatten wie meine. Auch sonst gibt es viel Gemeinsames zu entdecken auf dieser Zeitreise in eine Kindheit der 70er/ 80er Jahre. Anke Kuhls Comic-Episoden sind herrlich komisch, entwaffnend ehrlich und reich an jeder Menge liebevoller Details.
Um es -so ungefähr- mit den Worten eines zu dieser Zeit beliebten Fernsehmoderators zu sagen:
Ich bin der Meinung das ist SPITZE!

Manno! - Anke Kuhl
Manno!
von Anke Kuhl
(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00

Ein Besuch in Concord

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Karlsruhe , am 29.03.2020

" Little women " von Louisa May Alcott kam kürzlich erst großartig neuverfilmt in die Kinos. Aber wer hätte gedacht, dass die Autorin dieses amerikanischen Klassikers ein derart ungewöhnliches Leben geführt hat?
Befreundet mit Nathaniel Hawthorne, Henry David Thoreau und unterstützt von Waldo Emerson versuchte die Familie Alcott ein Leben jenseits der damaligen Gesellschaftsnorm zu führen. Welche Höhen und Tiefen dieser Freundeskreis durchlebte, den die Liebe zur Natur und zur Literatur zusammengehalten hat, beschreibt Susan Cheever so anschaulich und lebendig, als hätte sie Thoreau persönlich in seiner kleinen Hütte am Walden Pond besucht.

American Bloomsbury - Susan Cheever
American Bloomsbury
von Susan Cheever
(1)
eBook (ePUB)
20,99

Mord im Herrenhaus

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Karlsruhe , am 28.03.2020

Das ist definitiv einer meiner liebsten Kinderkrimis.
Eine originelle Handlung, wortgewandte Dialoge, zwei großartige junge Protagonisten, viel Detailwitz und ein wahrhaft unghöriges Verbrechen machen dieses Buch zu einem spannenden Lesevergnügen.
Aber Vorsicht: hier geht um Mord!

Der weltbeste Detektiv - Caroline Carlson
Der weltbeste Detektiv
von Caroline Carlson
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95

In einer kleinen Stadt

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Karlsruhe , am 27.03.2020

Elizabeth Strout erzählt von den Bewohnern einer Kleinstadt. Ein roter Faden verbindet die Geschichten lose miteinander und führt den Leser immer wieder zu einzelnen Figuren zurück.
Das ist meisterhaft erzählt. Elizabeth Strout braucht nur wenige Worte um den Eindruck zu erwecken, wir hätten all diese Menschen schon immer gekannt.

Alles ist möglich - Elizabeth Strout
Alles ist möglich
von Elizabeth Strout
(17)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00

Nichts ist okay

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Karlsruhe , am 26.03.2020

Nichts ist okay in Malins Leben. Ihre Welt ist aus den Fugen und Rückzug ist ihr Plan. Doch es gibt einen Menschen in ihrem Leben, der diesem Plan etwas entgegenzusetzen hat - unbeirrbare Freundschaft.
Ein schöner Jugendroman über Verlust, Trauer und Zuversicht.

Alles okay - Nina LaCour
Alles okay
von Nina LaCour
(103)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00

Tatort Mississippi

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Karlsruhe , am 26.03.2020

Axel Prahl und Jan Josef Liefers kennt man ja bestens als Tatort Kommissare. Was sie hier zusammen mit Paul Ingenday über Mark Twain erzählen, ist absolut hörenswert.
Sie geben in amüsanten und berührenden Texten Einblicke in das Leben und Werk eines großartigen Autors, eines verwegenen Abenteurers, eines liebenden Vaters, eines Mannes, dem immer mehr als nur ein Schalk im Nacken saß.
(Nicht nur) Für alle, deren erster Held Huckleberry Finn gewesen ist!

"Wenn man bedenkt, dass wir alle verrückt sind…" - Axel Prahl und Jan Josef Liefers lesen Mark Twain - Lit.Cologne
"Wenn man bedenkt, dass wir alle verrückt sind…" - Axel Prahl und Jan Josef Liefers lesen Mark Twain
von Lit.Cologne
(5)
Hörbuch (CD)
16,99

 
zurück