Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Friederike Foerster
aus der Thalia-Buchhandlung in Bonn

Gesamte Empfehlungen 168 (ansehen)


Meine Empfehlungen

Friederike Foerster aus der Thalia-Buchhandlung in Bonn , am 24.03.2019

Umbedingt wieder lesen. DAS Buch für Frauen, die aufbrechen und ihre Grenzen erkunden!

Frauen
Frauen
von Marilyn French
Buch (Taschenbuch)
9,95

Friederike Foerster aus der Thalia-Buchhandlung in Bonn , am 24.03.2019

Die erste Patientin Sigmund Freuds. Die es trotz seiner Analyse unternimmt, ein unabhängiges, glückliches Leben zu führen.

Ida
Ida
von Katharina Adler
Buch (Taschenbuch)
12,00

Friederike Foerster aus der Thalia-Buchhandlung in Bonn , am 26.11.2018

Eine Jugend nach dem Krieg. Das Geschwisterpaar wird geordneten bürgerlichen Verhältnissen in die Londoner Unterwelt katapultiert. Die eltern bleiben verschwunden.

Kriegslicht
Kriegslicht
von Michael Ondaatje
(32)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00

Friederike Foerster aus der Thalia-Buchhandlung in Bonn , am 11.07.2018

Für Tolkien Fans natürlich ein Absolutes Muss und eine Neuentdeckung für Neu-Leser.

Die Geschichte von Kullervo
Die Geschichte von Kullervo
von J. R. R. Tolkien
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

Friederike Foerster aus der Thalia-Buchhandlung in Bonn , am 11.07.2018

Wer Uwe Timm lesen mag, findet hier eine Sammlung seiner frühen Texte. Herausgegeben zum 75. Geburtstag!
Umbedingt haben!

Montaignes Turm
Montaignes Turm
von Uwe Timm
Buch (Taschenbuch)
9,90

Ein Friedhof lässt seine Toten sprechen...

Friederike Foerster aus der Thalia-Buchhandlung in Bonn , am 11.07.2018

Man kann es jederzeit zur Hand nehmen und ein Leben oder eine Bemerkung lesen.
Denkt darüber nach oder lacht.
Im nächsten Kapitel wird ein anderer Toter sprechen.
Einige kommen mehrmals vor, manche sind einsilbig (das Kapitel von Sophie Breyer besteht nur aus einem Wort : "Idioten").
Die Kleinstadt Paulstadt wird lebendiger, als ihre Einwohner.

Ein guter Einstieg in das Werk von Robert Seethaler!

Das Feld - Robert Seethaler
Das Feld
von Robert Seethaler
(61)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

"Die lange und großartige Geschichte vin Frauen, die alles an andere weitergeben..."

Friederike Foerster aus der Thalia-Buchhandlung in Bonn , am 11.07.2018

Greer Kadetsky trifft als junge Studentin Faith Frank, deren Ruf al unermüdliche Feministin und Kämpferin für die Rechte der Frauen ihr vorrauseilt. Diese Begegnung verändert Geers Leben. Sie wird Mitkämpferin und Kollegin in Faiths Frauen-Magazin. Nach Jahren kommt es zum Bruch und Geer wird erfolgreiche Schrifstellerin.
Die Kämpfe, Zweifel und Rückschläge die dieses so interessante Leben bedeuten beschreibt Meg Wolizer in Ihrem Buch.
Schon die "Interessanten" war ein kluges, sehr gut beobachtetes Panorama unserer Zeit.
Ähnlich ist es auch mit dem "weiblichen Prinzip", so heißt der, überraschende Bestseller, den Geer im Roman schreibt.
Ein Buch über den Feminismus und seine Protagonistinnen von den 60ger Jahren, bis heute.

Das weibliche Prinzip - Meg Wolitzer
Das weibliche Prinzip
von Meg Wolitzer
(74)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00

Ich wollte ja gar nicht....und konnte nicht mehr aufhören.

Friederike Foerster aus der Thalia-Buchhandlung in Bonn , am 11.07.2018

Zu meinem eigenen Erstaunen hat mich dieses neueste Werk von Herrn Schätzing wirklich in seinen Bann gezogen.
Trotz einiger Ausschweifungen entwickelt sich die Geschichte um den Provinz-Untersheriff Luther Opoku und seine Kollegin Ruth Underwood interessant, rasant und mit einigen überrsachenden Wendungen in weite Dimensionen und keht dennoch auch in irdische Gefilde zurück.

Absolut lesenswert!

Die Tyrannei des Schmetterlings - Frank Schätzing
Die Tyrannei des Schmetterlings
von Frank Schätzing
(46)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,00

 
zurück