Warenkorb

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Sabrina Elze
aus der Thalia-Buchhandlung in Dresden

Gesamte Empfehlungen 34 (ansehen)

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.


Abteilung:
Unterhaltungsliteratur
Funktion:
Buchhändlerin, Veranstaltungen
Im Beruf seit:
2014

Meine Empfehlungen

Vom Leben geprägt und vielschichtig

Sabrina Elze aus der Thalia-Buchhandlung in Dresden , am 18.04.2020

Menschliche Fehler, Seiten an uns, die wir nicht mögen oder gar leugnen, negative Gefühle, für die wir uns schämen - wer von uns hat sie nicht schon einmal an sich entdeckt? Doch welche drastischen Folgen der Umgang mit eben diesen haben kann, bekommt man hier zu spüren...

Eine Gerichtsverhandlung: Auf der Anklagebank eine Mutter, welche beschuldigt wird, ihren Sohn und eine weitere Person bei der Explosion einer Unterdruckkammer, die zur Behandlung von Autismus eine Therapiemöglichkeit bietet, getötet zu haben. Anfänglich blickt man durch Befragungen der Anwälte und Verteidiger auf das Ereignis. Später, und das ist das Faszinierende an diesem Roman, wird das Geschehen durch die einzelnen Zeugen aus völlig neuen Perspektiven beleuchtet: IHRER "Wahrheit".
Eine komplexe Geschichte, die von sämtlichen Seiten betrachtet wird. Doch egal wie sympathisch die Charaktere wirken, man kann sich nie sicher sein, ob sie lügen. Sagt er/sie die Wahrheit oder beschützt er/sie seine/ihre Liebsten? Was ist an diesem Abend wirklich geschehen?

Ich finde die Art, diese Geschichte zu stricken sehr gelungen und spannend. Man lernt Menschen und ihre Konflikte kennen, und keiner von ihnen ist leicht zu durchschauen.

Miracle Creek - Angie Kim
Miracle Creek
von Angie Kim
(91)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

Poetisch, mutig und außergewöhnlich schön...

Sabrina Elze aus der Thalia-Buchhandlung in Dresden , am 13.04.2020

Wow. Johanna Kramer hat eine großartige, sehnsuchtsvolle Atmosphäre geschaffen, lässt den Leser auf malerische Weise zwei Seelen erforschen und überzeugt mit einer bildgewaltigen, lebendigen Sprache. Die Emotionen sind deutlich greifbar, die Charaktere liebenswert und echt.

Die Geschichte zweier Frauen, die vermeintlich nur einen Wimpernschlag voneinander entfernt sind, aber so viel mehr trennt. Das Besondere an diesem Roman ist nicht nur der Inhalt, sondern viel mehr das Gefühl, welches einem die Autorin beim Lesen übermittelt.

Tiefgründig, spirituell (sollte man mögen) und voller Poesie und Liebe. Ganz ohne Kitsch und Klischee.

"Du meinst jedes Herz, das erkennt, dass es egal ist, wen wir lieben, sondern dass es darauf ankommt, dass wir lieben?" - "Ja." (S. 260)

Wir können alles sein - Johanna Kramer
Wir können alles sein
von Johanna Kramer
(25)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Liebenswert, süß, und ganz viel Erotik

Sabrina Elze aus der Thalia-Buchhandlung in Dresden , am 07.04.2020

Stella, Asperger-Autistin, liebt Zahlen, Daten, Algorithmen. Beziehungen, Männer, geschweige denn Sex? Eine Katastrophe für sie!
Macht Übung wohl möglich den Meister? — Von Escort Michael möchte sie lernen, wie man Männer verführt und was es mit dem Küssen, dem Sex und der Liebe auf sich hat. Er ermöglicht ihr den Zugang zu völlig neuen Erfahrungen und Empfindungen... sowohl körperlich als auch emotional.

Liebevoll und einfühlsam beschreibt Helen Hoang den Weg der beiden. Natürlich kann man erahnen, wohin das Ganze führt, aber der Weg dorthin ist wirklich bezaubernd. Vor allem Stella empfinde ich als unglaublich sympathische und durch ihren Autismus sehr außergewöhnliche Protagonistin.
Süße, aber zugleich sehr erotische Frühlingslektüre!

Kissing Lessons - Helen Hoang
Kissing Lessons
von Helen Hoang
(104)
Buch (Paperback)
12,99

Intensiv und ergreifend

Sabrina Elze aus der Thalia-Buchhandlung in Dresden , am 30.03.2020

Nach 40 Jahren Ehe hört Frank auf, mit seiner Frau Maggie zu sprechen. Nach 6 Monaten des Schweigens muss er nun mit der wohl schlimmsten Konsequenz leben, die man sich nur denken kann, denn sie versucht sich umzubringen. Er setzt nun alles daran, Maggie den Grund seiner unerträglichen Stille zu gestehen und sie aus dem Koma zurückzuholen. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit und der Leser brennt darauf, zu erfahren, was um Himmels Willen Frank hat so leise werden lassen.
Ich muss gestehen; es tat mir beinahe körperlich weh, zu ertragen, dass er, aus Angst etwas falsch zu machen, den Weg des Nichts-Sagens wählte und somit ihre tiefe Verbundenheit aufs Spiel setzte.
Es tat weh zu lesen, dass zwei Menschen, die sich so sehr lieben, so überhaupt nicht aus ihrer Haut können. Man spürt auf jeder der Seiten die Gefühle der beiden, die schönsten und die schlimmsten, die Zerrissenheit, Angst und Schuldgefühle und wird in einen Strudel von Emotionen gerissen. Denn das, was die beiden aushalten mussten, berührte mich sehr.
Franks Schweigen konnte ich dennoch nicht wirklich nachvollziehen. Man möchte ihn - eigentlich sie beide - schütteln und anflehen, doch bitte miteinander zu reden - in den Rückblenden, wie auch heute. Dies ist jedoch leicht zu sagen, wenn man nicht in ihren Schuhen steht.
Hier merkt man allerdings nur wieder: Das Wichtigste ist es, miteinander zu sprechen. Vor allem dann, wenn das Leben einen zu Boden reißt.
Sprachlich flüssig und sehr angenehm, allerdings, meiner Meinung nach, kein leichte Kost.

Hör mir zu, auch wenn ich schweige - Abbie Greaves
Hör mir zu, auch wenn ich schweige
von Abbie Greaves
(63)
Buch (Paperback)
16,00

Sehnsucht nach Me(e)/(h)r!

Sabrina Elze aus der Thalia-Buchhandlung in Dresden , am 22.01.2020

Jeder braucht mal eine Auszeit, nicht? Livs Entschluss, für 6 Monate ihr Umfeld zu verlassen und in einem Leuchtturm auf einer kleinen Insel Irlands zu leben und der Realität auszuweichen, löste auch in mir Fernweh aus. Am liebsten möchte man direkt seine Koffer packen, und ans Meer fahren, sich Ruhe gönnen und seine Gedanken sortieren.
Diese wunderschöne Romance mit authentischen Charakteren, einer großartigen Haupt- und ebenso liebevoll detaillierten und wunderbaren Nebenstory hat mich ohne Zweifel begeistert. Der süchtig machende, flüssige Stil von Kira Mohn macht es einem leicht, durch die Seiten zu fliegen. Ich habe es sehr genossen, dieses Schmuckstück zu lesen.
Über Selbstfindung, Überwindung seiner Ängste, Freundschaft und Liebe. Ich freue mich auf die Folgebände!

Show me the Stars - Kira Mohn
Show me the Stars
von Kira Mohn
(179)
Buch (Paperback)
12,99

Leichte Unterhaltungslektüre mit Krimieinschlag!

Sabrina Elze aus der Thalia-Buchhandlung in Dresden , am 03.10.2019

Neun Fremde, die in den verschiedensten Lebenskrisen stecken, möchten sich und ihrem Körper etwas Gutes tun und checken ins Tranquillum House ein, um es als neuer Mensch wieder zu verlassen. 10 Tage Entspannung, Heilung, Erholung und eine Transformation des eigenen Ichs ... Na ja, oder so ähnlich! - Denn schnell müssen sie feststellen, dass es sich hier um kein gewöhnliches Wellnessresort handelt: Unkonventionelle Methoden und strenge Regeln stehen auf der Tagesordnung.
Man trifft hier auf sehr unterschiedliche Charaktere. Das Spiel zwischen Selbst- & Fremdwahrnehmung und die verschiedenen Blickwinkel sind unglaublich interessant. Ein guter Mix aus Ernsthaftigkeit und Humor und ein flüssiger Stil lassen die Seiten nur so fliegen. Die Autorin baut ein super Spannungslevel auf, reizt es gegen Ende aber leider etwas zu sehr aus; Das letzte Drittel hätte durchaus knackiger sein können. Es lohnt sich allerdings definitiv dennoch, dranzubleiben.

Neun Fremde - Liane Moriarty
Neun Fremde
von Liane Moriarty
(60)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00

Meine Erwartungen wurden um Längen übertroffen!

Sabrina Elze aus der Thalia-Buchhandlung in Dresden , am 13.06.2019

Wenn man jede freie Minute mit einem Buch verbringen will, dann weiß man: DAS ist ein besonderes. So und nicht anders erging es mir beim neuen Roman der wunderbaren Bianca Iosivoni.
Genauso wie Laura Kneidl mit "Someone New" zeigt uns hier auch Bianca, dass Young-Adult-Romane nicht nur einfach wunderschöne Geschichten zum Wohlfühlen sein können, sondern so viel mehr, und so unglaublich wichtig.
Dies ist eine wunderbare Geschichte mit Mehrwert, die anregt, inspiriert, auffordert, mir die Sprache verschlagen und den Kopf verdreht hat. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, habe gegrinst wie ein Honigkuchenpferd und riesige Krokodilstränen geweint. Ich freue mich sehr über dieses Schmuckstück und dass wir alle (Gott sei Dank!) nicht lange auf Band 2 warten müssen!
Meiner Meinung nach eine drastische Steigerung zur Firsts-Reihe! Ich bin wirklich sehr verliebt und empfehle dieses Buch gerne von ganzem Herzen.

Falling Fast - Bianca Iosivoni
Falling Fast
von Bianca Iosivoni
(147)
eBook (ePUB)
9,99

Sarkastisch, menschlich, ehrlich.

Sabrina Elze aus der Thalia-Buchhandlung in Dresden , am 21.05.2019

Ja, ich weiß, ich sage es, wo ich kann, aber es ist nun mal wahr: Ich liebe die klassische "Kuttnerschnauze" und die Art und Weise, wie Sarah Kuttner mit schweren Themen gekonnt umzugehen weiß. Mit "Mängelexemplar" hat sie eine liebenswerte, einnehmende Geschichte um Karo kreiert, dessen Alltag plötzlich von Ängsten, Selbstzweifeln und dem großen Monster  D e p r e s s i o n  aus der Bahn geworfen wird. Heraus aus dem Leben, hinein in die Panikattacken, durch, durch die Therapie.
Liebevolle, authentische Charaktere mit Ecken und Kanten und wie immer sarkastisch, impulsiv und humorvoll - im interessanten Kontrast zum schwierigen Thema.
Ich freue mich sehr, dieses Buch in meinem Regal stehen zu sehen, und habe mich noch ein bisschen mehr in dich verliebt, liebe Sarah.

Mängelexemplar - Sarah Kuttner
Mängelexemplar
von Sarah Kuttner
(42)
Buch (Taschenbuch)
12,00

Anders und irgendwie doch typisch Hoover...

Sabrina Elze aus der Thalia-Buchhandlung in Dresden , am 10.04.2019

Eins vorweg: Dieses Buch ist nichts für alteingesessene Colleen-Hoover-Fans. Jeder, der gern ihre Bücher liest, weiß, dass es immer einen "Tick too much", eine Kirsche oben drauf, gibt - aber in gut, in süß, in kitschig, zum Abschalten.
Hier jedenfalls ist das eine ganz schön riesige Kirsche. Mit Sahne. Und Streuseln. Aber nicht süß. Schon so, dass man die Augen verleiert.

Dieses Mal kein Jugendbuch und definitiv auch Nichts für Seelen U18 oder schwache Nerven. Es geht um Gewalt, Liebe, Drogen, Geheimnisse, Sex, Vergewaltigung und viel fühlende, verzweifelte Charaktere, die ich - zugegebenermaßen - ins Herz geschlossen habe. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, weil ich einfach wissen wollte, worauf wir zusteuern. Und dann kam die fast leere Seite, auf der "Ende" stand. Und da hätte auch gern "Ende" sein können. Die nachfolgenden Kapitel erschienen mir unnötig, reizten das Thema aus und machten es, für mich, nahezu abstrus.
Eine tolle neue Seite von Colleen Hoovers Gedankenwelt, aber leider kein wirklich gutes Buch.

Too Late - Colleen Hoover
Too Late
von Colleen Hoover
(62)
Buch (Paperback)
14,90

Kurzum: ich bin sprachlos. Lies selbst. Lieb's selbst.

Sabrina Elze aus der Thalia-Buchhandlung in Dresden , am 25.02.2019

Wenn du das liest, du mir einen Gefallen und halte dich nicht lange an Rezensionen auf. Lies dieses wahnsinnig schöne, wunderbare und wichtige Buch einfach sofort. Es lohnt sich, glaub mir.
Es steckt so viel mehr hinter dieser Geschichte als einfach nur die Liebe zwischen zwei jungen Menschen. Laura hat mal wieder so liebevoll und detailreich Personen zum Leben erweckt, dass man sich einfach nur wohlfühlen kann. Ich bin sprachlos, konnte das Buch keine zwei Minuten aus der Hand legen, habe es mit einem unglaublichen Gefühl zugeklappt und freue mich über eine solche Perle in meinem Bücherregal. Ich kann es dir ehrlich nur wärmstens ans Herz legen.

Someone New - Laura Kneidl
Someone New
von Laura Kneidl
(226)
Buch (Paperback)
12,90

 
zurück