Warenkorb
 

Bewerter

Eine Kundin / Ein Kunde aus Frankfurt

Gesamte Bewertungen 35 (ansehen)


Alter:
22 Jahre
Abteilung:
Belletristik
Lieblingsautoren:
Alberto Manguel, Lilly Lindner, Suzanne Collins, Veronica Roth, Markus Zusak, Sebastian Fitzek.. Und viele mehr
An meinem Beruf gefällt mir:
Mir gefällt sehr, dass jeder Tag anders ist und ich viel mit Menschen zu tun habe, an die ich meine Begeisterung für Bücher weitergeben kann!
Im Beruf seit:
August 2014
Das beste Buch aller Zeiten:
"Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

Meine Favoriten

1.

Die Bibliothek bei Nacht

von Alberto Manguel

mehr

Meine Bewertungen

Episoden aus dem Leben eines Schauspielers

Eine Kundin / Ein Kunde aus Frankfurt , am 21.01.2019

Auf unterhaltsame und lockere Art erzählt Jeff Parc von seinem Leben als Schauspieler. Er schildert lustige, bemerkenswerte und skurile Situationen, zeigt aber auch ungeschönt die Schattenseiten des unsicheren und erbarmungslosen Berufs. Jeff Parc hat es geschafft, mit den größten Namen der Branche zu arbeiten und sich gleichzeitig immer selbst treu zu bleiben.
Während der Lektüre entführt der Autor den Leser durch seinen außergewöhnlichen Erzählstil in eine Welt, die Traum und Alptraum zugleich ist.

Jeff Parc - auf dem Weg nach Italien - Jeff Parc
Jeff Parc - auf dem Weg nach Italien
von Jeff Parc
(1)
eBook
4,99

Episoden aus dem Leben eines Schauspielers

Eine Kundin / Ein Kunde aus Frankfurt , am 21.01.2019

Auf unterhaltsame und lockere Art erzählt Jeff Parc von seinem Leben als Schauspieler. Er schildert lustige, bemerkenswerte und skurile Situationen, zeigt aber auch ungeschönt die Schattenseiten des unsicheren und erbarmungslosen Berufs. Jeff Parc hat es geschafft, mit den größten Namen der Branche zu arbeiten und sich gleichzeitig immer selbst treu zu bleiben.
Während der Lektüre entführt der Autor den Leser durch seinen außergewöhnlichen Erzählstil in eine Welt, die Traum und Alptraum zugleich ist.

Jeff Parc - auf dem Weg nach Italien - Jeff Parc
Jeff Parc - auf dem Weg nach Italien
von Jeff Parc
(1)
Buch (Taschenbuch)
7,50

Daniel ist ein normaler Jugendlicher... oder?

Eine Kundin / Ein Kunde aus Frankfurt , am 19.05.2017

Der dreizehnjährige Daniel hält sich selbst für einen normalen Jugendlichen. Zwar kann er manche Zahlen nicht schreiben und muss sich manchmal stundenlang die Zähne putzen oder die Hände waschen, weil sonst schreckliche Dinge passieren, aber seine "Zaps", wie er sie nennt, versucht er, zu ignorieren. Niemand weiß etwas davon, obwohl es zehnmal oder öfter am Tag passiert.
Daniel liebt es, zu schreiben, er ist sehr intelligent und verliebt in ein Mädchen.
Er lebt ein auf den ersten Blick völlig normales Leben - Bis Sara ihn anspricht. Sara, die nie spricht, die in ihrer eigenen Welt lebt und nur Psycho-Sara genannt wird.
Warum redet sie auf einmal mit Daniel?

Besonders spannend an diesem Buch fand ich, wie der Autor die "Zaps" beschreibt: Sehr einfühlsam, mit einer Prise Humor und für den Leser nachvollziehbar. Dabei stellt er weder den Leser noch Daniel als unwissend oder "verrückt" dar.
In seinem Nachwort erfährt man, dass er selbst an Zwangsstörungen leidet. Er macht Betroffenen Mut, über ihre Probleme zu reden und zeigt, dass sie nicht alleine sind.

Die Geschichte des Buchs war spannend, gegen Ende war sie für mich allerdings nicht mehr wirklich nachvollziehbar und glaubwürdig.

Daniel is different - Wesley King
Daniel is different
von Wesley King
(28)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,00

"Milch und Honig" von Rupi Kaur

Eine Kundin / Ein Kunde aus Frankfurt , am 19.05.2017

Die Autorin schreibt in vier Kapiteln über die Themen Schmerz, Liebe, Zerbrechen und Heilen.
Meist sind es kurze Gedichte, manchmal aber auch Texte. Alle sind auf ihre eigene Art bewegend, sie sprechen Situationen und Emotionen an, die sonst nie zur Sprache kommen.
Gemeinsam mit der Autorin erlebt man während des Lesens eine ganze Bandbreite an Gefühlen: Man erinnert sich an die Liebe, das Sich-Hingeben; im nächsten Augenblick wird einem der Schmerz vor Augen geführt, der so oft folgt. Und auch im Kapitel "Zerbrechen" hält Rupi Kaur den Lesern schonungslos einen Spiegel vor - Um sie zum Schluss darauf aufmerksam zu machen, wie stark Frauen sind und dass man sich zunächst selbst akzeptieren muss, um andere lieben zu können.
Für war die Lektüre sehr intensiv. Die Autorin bringt komplexe Gefühle mit wenigen Worten auf den Punkt.

Milk and honey - milch und honig - Rupi Kaur
Milk and honey - milch und honig
von Rupi Kaur
(40)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99

Eine Kundin / Ein Kunde aus Frankfurt , am 06.10.2016

Plastische Beschreibung einer wunderbaren Freundschaft. Vor allem der Schreib- und Erzählstil fallen sehr positiv auf!

Meine geniale Freundin
Meine geniale Freundin
von Elena Ferrante
(118)
Buch (Taschenbuch)
11,00

Eine Kundin / Ein Kunde aus Frankfurt , am 06.10.2016

Spannendes Thema, allerdings kein Thriller oder Krimi. Historisch sehr interessant und gut zu lesen!

Totenlied
Totenlied
von Tess Gerritsen
(54)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Eine Kundin / Ein Kunde aus Frankfurt , am 19.06.2016

Ideal für Leser, die sich sowohl mit den Vorzügen als auch den Gefahren der gesprochenen Sprache bzw dem Schweigen beschäftigen möchten.

Speechless - Sprachlos
Speechless - Sprachlos
von Hannah Harrington
(14)
eBook
7,99

Eine Kundin / Ein Kunde aus Frankfurt , am 13.06.2016

Intelligent geschrieben, spannend bis zur letzten Seite - "Amokspiel" ist komponiert wie eine gute Sinfonie!

Amokspiel
Amokspiel
von Sebastian Fitzek
(98)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Eine Kundin / Ein Kunde aus Frankfurt , am 13.06.2016

Ein beängstigend realistisches Szenario wird hier beschrieben! Den Leser begleitet die ganze Zeit ein beklemmendes Gefühl und man möchte sofort Sicherheitsmaßnahmen ergreifen.

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
von Marc Elsberg
(189)
Buch (Klappenbroschur)
10,99

Die sieben Sinne der Adeliza Golding

Eine Kundin / Ein Kunde aus Frankfurt , am 12.04.2016

In diesem Buch geht es um ein Mädchen, das durch eine Reihe unglücklicher Ereignisse taubstumm ist. Lange ist sie in sich selbst gefangen, unfähig, sich auszudrücken, bis sie eine Frau kennen lernt, die ihr die Möglichkeit gibt, die Welt zu entdecken.
Ich fand die Geschichte dieses Buchs unglaublich berührend. Zum einen schafft Rebecca Mascull es, eine gute Balance zwischen dem stets gegenwärtigen Krieg und dem Alltag von Liza zu finden; zum anderen führt die Geschichte in eine Richtung, die man nicht für möglich gehalten hätte, die aber trotzdem sehr faszinierend ist.
Ein klarer Geheimtipp für alle, die gerne tiefgründige und ausgefallene Geschichten lesen.

Die sieben Sinne der Adeliza Golding - Rebecca Mascull
Die sieben Sinne der Adeliza Golding
von Rebecca Mascull
(1)
Buch (Paperback)
14,99

 
zurück