Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Alexander Nagel
aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau

Gesamte Empfehlungen 50 (ansehen)


Lieblingsautoren:
Stephen King, Patrick Rothfuss, Dennis Lehane, Haruki Murakami
Das beste Buch aller Zeiten:
Cowboy Klaus und das pupsende Pony

Meine Empfehlungen

Against all Odds!

Alexander Nagel aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 14.03.2019

Es ist in den letzten Jahren Still um Phil Collins geworden. Wenn brachte man seinem Namen meist mit Schlagzeilen, in diversen Boulevardzeitschriften, in Verbindung.
Doch Tata! Ende 2016 meldet sich der Ausnahmedrummer zurück. Nicht mit neuer Musik, sondern mit der längst überflüssigen (Auto)-Biografie.
Meine Sorge, dass Autobiografien oft nur die positiven Seiten beleuchten und generell eher blumig geschrieben sind, trat in keinster Weise ein.
Phil Collins nimmt kein Blatt vor den Mund. Offen spricht er über sein verkorkstes Liebesleben, seine Flucht in den Alkohol und die Höhen und Tiefen in seiner Musikkarriere.
Mit kleinen Abstrichen, wie den für mich störenden Zeitsprüngen, liefert Collins wahrlich einen Besteller, der sofort Lust auf "In The Air Tonight" und Co macht.

Da kommt noch was - Not dead yet - Phil Collins
Da kommt noch was - Not dead yet
von Phil Collins
(10)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,99

50 Shades of Greek

Alexander Nagel aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 05.03.2019

Egal ob die Stadt Athen, der sogenannte "Adonis-Körper" oder der Planet Uranus. Die griechische Mythologie begegnet uns in der heutigen Zeit immer noch im Alltag.
Da die griechische Geschichte noch komplizierter als der Stammbaum so mancher Game of Thrones Häuser, bringt Stephen Fry mit seinem Buch "Mythos" Licht ins Dunkle.

Mit charmantem Humor und einer alltäglichen Sprache führt er den Leser von der Entstehung der Welt bis zu den Misstritten der ersten Menschen.Was ungemein stark anfängt wird nach der Zeit leider etwas fad.
Am Anfang ist ein klarer roter Faden erkennbar:
Die Welt entsteht, die Götter sind happy, schwierige Vater-Sohn Beziehung führt zu Krieg, Zeus und Co kommen ins Spiel, Götter kämpfen gegen Titanen...und so weiter und so fort.
Als dann die Menschen ins Spiel kommen verschwindet der roten Faden allerdings mehr und mehr. Es folgt eine Aneinanderreihung von bekannten und unbekannten "Helden", die sich durch ihr Handel einen Platz in der Geschichte gesichert haben.
Diese kurzen Geschichten wahren, meiner Meinung nach,mal mehr mal weniger spannend...
Was allerdings nicht von der Hand zu weisen ist, ist der nette Aha-Effekt, der beim Lesen immer wieder aufkommt.


Mythos - Stephen Fry
Mythos
von Stephen Fry
(37)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00

Der etwas andere Lebensratgeber

Alexander Nagel aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 05.12.2018

Jeffrey Archer ist ein Meister des Dramas. Schicksalsschläge, Liebesdramen und aufstrebende Charaktere.
Auch auf Traum des Lebens lässt sich dieses Schema übertragen. Alles wirkt irgendwo irgendwie vertraut. Eine Besonderheit gibt es dann allerdings doch.
Archer erzählt die Geschichte des jungen Alexander, der auf der Flucht aus Russland vor einer schicksalhaften Entscheidung steht. In welches Schiff soll er sich retten? Eines setzt Segel nach London, das andere nach New York.
Jeffrey Archer nimmt uns diese Entscheidung ab. Wir, als Leser, dürfen beide Werdegänge des jungen Alexanders verfolgen...
Die Idee geht auf. Traum des Lebens liest sich von der ersten bis zur letzten Seite gefühlt, wie von allein.
Eine Sache, die mir persönlich während dem Lesen immer wieder aufgefallen ist: Ich hinterfrage mein eigenes Leben. Was will ich noch erreichen, wo will noch arbeiten, wo stehe ich in 20 Jahren? Das mag vermutlich nicht allen so gehen, allerdings war es für mich eine interessante Erfahrung.

Traum des Lebens - Jeffrey Archer
Traum des Lebens
von Jeffrey Archer
(33)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00

Wo Murakami draufsteht, ist auch Murakami drin.

Alexander Nagel aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 26.07.2018

Inhaltliche ist die Ermordung des Commendatore wirklich durch und durch Murakami.
Ein Maler, natürlich Mitte Dreißig, lebt nach der Scheidung von seiner Frau in einem Landhaus, das einem ehemaligen berühmten Künstlers gehört.
Dort beschließt er sich von der Malerei erst einmal zu verabschieden, wird bei einem Auftrag von seinem reichen Nachbarn aber doch schwach...
Ach ja, und etwas übernatürliches gibt es natürlich auch noch.
Band 1 liest sich wirklich grandios. Ich war nach jeder Seite gespannt, was sich Murakami für den Leser als nächstes ausgedacht hat. Und was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht.
Die Erwartungen auf Band 2 sind dementsprechend relativ hoch, aber ich bin sehr positiv gestimmt.
So macht Murakami einfach nur Spaß!

Die Ermordung des Commendatore Band 1 - Haruki Murakami
Die Ermordung des Commendatore Band 1
von Haruki Murakami
(22)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,00

Man kann das Rad nicht neu erfinden.

Alexander Nagel aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 17.07.2018

Böse Mächte, tapfere Helden, mächtige Waffen, unheilvolle Prophezeiungen und so weiter. Klingt irgendwo vertraut, oder?
Brian Lee Durfee bedient sich an dem typischen Fantasy-Schema. Ergänzt dieses allerdings durch kluge Thematiken. So spielt zum Beispiel die Religion, und besonders ihre Interpretation/Auffassung, eine tragende Rolle.
Desweitern lässt Durfee eigene Erfahrungen in sein Werk mit einfließen. Nail, einer der Hauptprotagonisten, ist eine Wiesenkind. Genau wie Durfee eines war. In seiner Danksagung schreibt er, dass er seine Erfahrung selber einmal zu Papier bringen wollte. Gesagt getan. Diese dadurch entstehenden Details runden das Lesen einfach schön ab. Es fühlt sich vollkommen an.
Der Mond es Vergessens bietet also allen High-Fantasy-Fans besinnliche Lesestunden.
Und nach dem Ende, kann ich nicht auf Teil Zwei warten..

Der Mond des Vergessens - Brian Lee Durfee
Der Mond des Vergessens
von Brian Lee Durfee
(61)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00

Es gibt keinen Plan B!

Alexander Nagel aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 30.06.2018

Man muss kein Sportler-Ass sein, um dieses Buch gut zu finden. Klar, es hilft an manchen stellen. Allerdings schreibt Jan Frodeno nicht Seite um Seite über dröge Rennstrategien oder ermüdende Laufstatistiken. Viel mehr ist es seine persönliche Liebeserklärung an den Sport und alles was dazu gehört.
Und das Wort "Persönlich" an dieser Stelle bitte einmal wörtlich nehmen. Denn der Schreibstil wirkt an manchen stellen so, als hätte Frodeno hier selber die Tinte auf das Papier gebracht. Und das frischt das Lesen ungemein auf und sorgt für einen überraschend schönen Flow.
Ich kann also nur jedem Raten mal die Nase in dieses Buch zu stecken. Einziges Manko ist die kurze Länge mit gerade mal 200 Seiten.

Eine Frage der Leidenschaft - Jan Frodeno
Eine Frage der Leidenschaft
von Jan Frodeno
(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00

Der Da Vinci unserer Zeit

Alexander Nagel aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 03.06.2018

Kaum ein Mensch polarisiert in den letzten Jahren so wie Elon Musk. Egal ob ein Auto im Weltraum, Flammenwerfer für die Apokalypse oder die Entwicklung von Tesla. Der Name Musk taucht immer wieder auf. Aber woher kommt dieser geniale Kopf? Wie ist er zu dem geworden, der er jetzt ist?
Die Geschichte von Elon Musk ähnelt im mancher Hinsicht dem „American Dream“. Als junger Mann ohne viel Geld kommt er von Südafrika nach Amerika. Nach einem abgeschlossenen Studium, gründet er sein erstes erfolgreiches Start-Up „Zip2“. Aber anstatt sich darauf auszuruhen macht Musk weiter. Es folgen PayPal, SpaceX, Tesla, Solar City und Hyperloop.
Ashlee Vance liefert einen interessanten und spannenden Einblick in das Leben eines Mannes, der die Welt verbessern möchte. Einen Sympathie-Preis gewinnt Elon Musk wahrscheinlich nicht, dafür in ein paar Jahren wahrscheinlich den Nobelpreis.

Elon Musk - Ashlee Vance, Elon Musk
Elon Musk
von Ashlee Vance
(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99

Ein Buch ohne Pausen.

Alexander Nagel aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 19.05.2018

Aidan Truhen lässt einem wirklich keine Zeit zum durchatmen. Fuck you very much hat eine unglaubliche Geschwindigkeit, die geradezu berauschend ist. Kein Wunder das es in dem Buch um Drogen geht. Um genau zu sein um Jack Price. Er ist ein Drogenhändler im großen Stil und, stellenweise, ein richtiges Arschloch. Daher liegt es nicht fern, dass bestimmte Leute ihn tot sehen wollen. Aber dieser Kaffee schlürfende Kriminelle ist aus hartem Holz geschnitzt...
Ein wirklich höllischer Ritt. An manchen stellen erinnert es an Bücher von John Niven oder Chuck Palahniuk nur mit mehr von allem.

Fuck you very much - Aidan Truhen
Fuck you very much
von Aidan Truhen
(24)
Buch (Paperback)
14,95

1000 Kilometer durch die Geschichte.

Alexander Nagel aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 16.03.2018

Deutschland 1945. Er hat viele Namen. Harry Freudenthal, Paul Renner oder auch der Pilger. Ungewollt nimmt er an dem großen Volkslauf "Wir laufen für den Führer" teil. 1000 Kilometer durch das deutsche Reich. Erster Platz: Dem Führer persönlich zu seinem Geburtstag gratulieren. Der Clou an der Sache: Harry ist Jude. Geplagt durch die täglichen Etappen und seine eigene Vergangenheit läuft er dem Untergang entgegen...
Ich würde dieses Buch nicht als Roman bezeichnen. Viel mehr ist es ein Geschichtsbuch mit Handlung. Die Übergänge zwischen Wirklichkeit und Fiktion sind fließend. Peter Keglevic gewährt uns Lesern einen interessanten Einblick in das Leben eines verfolgten Juden und die zum Teil perverse Machtdemonstration der Nazis. Mehr als gelungen!

Ich war Hitlers Trauzeuge - Peter Keglevic
Ich war Hitlers Trauzeuge
von Peter Keglevic
(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,00

Es ist einfach ein gutes Buch.

Alexander Nagel aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 22.02.2018

Ich hatte bei Kain und Abel von Anfang an ein gutes Gefühl. Was genau der ausschlaggebende Punkt war kann ich nicht sagen. Das Cover wahrscheinlich nicht...
Dieser Roman gönnt dem Leser keine Pause. Jeffrey Archer hält sich nicht mit (unnötigen) Details auf. In einer hollywoodreifen Aufmachung, wird die Geschichte zweier Männer erzählt, die nach den Sternen greifen...
Es fällt mir wirklich schwer diesem Buch auf diesen paar Zeilen gerecht zu werden. Kaum ein Buch hat mich so gefesselt. Kaum ein Buch hat mich so berührt. Kaum ein Buch hat mich am Ende so nachdenklich gelassen. Eigentlich würde ich gerne alles vergessen und es einfach nochmal lesen. Das Buch ist einfach super!

Kain und Abel - Jeffrey Archer
Kain und Abel
von Jeffrey Archer
(31)
Buch (Klappenbroschur)
9,99

 
zurück