Warenkorb

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Luisa Scholz
aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin

Gesamte Empfehlungen 106 (ansehen)

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.


Über mich:
Ich liebe es in epischen Welten zu versinken und diese in Form des Buches anderen Menschen empfehlen zu können. Wobei ich mich immer am meisten über eine Rückmeldung freue. Am besten natürlich eine positive, aber wir können ja nicht alle gleicher Meinung sein! ;)
Alter:
24 Jahre
Abteilung:
Belletristik Am liebsten lese ich Fantasy /Sci-Fi!
Funktion:
Warengruppenleitung Belletristik
Lieblingsautoren:
Robin Hobb, Pierce Brown, J.K.Rowling.....
Im Beruf seit:
2014
Das beste Buch aller Zeiten:
Meine Lieblingsreihe: Die Weitseher-Chroniken von Robin Hobb

Meine Favoriten

1.
2.

Red Rising

von Pierce Brown

mehr

3.

Die Dämonenkriege

von Michael Hamannt

mehr

4.

Die Kinder der Zeit

von Adrian Tchaikovsky

mehr

5.

Luna

von Ian McDonald

mehr

6.

Nevernight

von Jay Kristoff

mehr

Meine Empfehlungen

Ein bisschen schächer als die Vorgänger, aber ein überzeugendes Ende!

Luisa Scholz aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 10.03.2020

Eine durchweg überzeugende Reihe mit erfrischend ungewöhnlichem Setting der Industrialisierung!
Hat mich die Reihe begeistert? Ja.
Würde ich sie empfehlen? Absolut!

Dennoch fand ich den letzten Band aus meiner Sicht etwas schwächer, beziehungsweise hatte er für mich ein paar Längen. Das kann natürlich jedem anders gehen, aber gerade lange Kriegs- oder Schlachtsezenen finde ich auf Dauer etwas... nun ja, lahm. Und da der dritte Band zu, na sagen wir mal 80 % nur aus Kriegsführung besteht, war es nicht mein Lieblingsband der Reihe.

Dennoch bin ich glücklich über das Ende. Alle Charaktere haben mir gut gefallen, waren vielseitig und spannend. Das gleiche gilt für das Setting. Ich habe es mehrmals gesagt, ich mochte es einfach. Außerdem ist die Reihe insgesamt recht kurzweilig, spannend und leicht zu lesen!

Das Imperium aus Asche - Anthony Ryan
Das Imperium aus Asche
von Anthony Ryan
(54)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00

Gute Fortsetzung.

Luisa Scholz aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 10.03.2020

Super!
Besonders Lizannes und Kapitän Hilemores Abenteuer haben mich diesmal gefesselt. Ich fand es auch wirklich faszinierend einen Protagonisten aus den Reihen der Verderbten zu haben, bzw. seinen Handlungsstrang zu lesen.

Mir gefällt es besonders, das die Schauplätze ständig wechseln und es zügig voran geht. So kommt keine Langeweile auf.
Kriz war mir anfangs nicht sympathisch, aber das muss sie ja auch nicht, sie war dennoch interessant genug um mich weiterlesen zu lassen.

Das Heer des Weißen Drachen - Anthony Ryan
Das Heer des Weißen Drachen
von Anthony Ryan
(53)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00

Großartig! Drachenfantasy mal anders!

Luisa Scholz aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 10.03.2020

Ich muss sagen, ich bin ein großer Freund, wenn die Drachen mächtige, aber auch freundliche Figuren darstellen. Das tun sie hier definitiv nicht. Und es ist sensationell! Ich habe jetzt alle drei Teile gelesen und war von allen begeistert!

Anfangs muss man der Geschichte kurz Zeit geben, aber man wird es nicht bereuen. Ich finde das Setting so erfrischend unverbraucht. Klar, ich liebe klassiche Mittelalterfantasy, aber das hier ist doch mal was ganz anderes! Korruption, Intrigen, Krieg, Gemetzel - kennt man schon alles, aber hier ist doch nochmal alles etwas abweichend vom klassischen Weg.

Eine unfassbar gute Abenteuergeschichte, in der die Politik nicht zu kurz kommt. Ein Unternehmen deren einziges Produkt, nämlich Drachenblut, durch eigenes Verschulden langsam ausgeht? Ja schade, würde ich da mal sagen. Aber allein dadurch kommt es zu so vielen Problemen, das der Leser hier wahrlich genug fesselnde Momente präsentiert bekommt, ganz abgesehen von den sympathischen Protagonisten.

Das Erwachen des Feuers - Anthony Ryan
Das Erwachen des Feuers
von Anthony Ryan
(88)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00

Ein rundum gelungenes Finale für ein Epos das seinesgleichen sucht!

Luisa Scholz aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 10.03.2020

Geschafft! Es hat wirklich viel Zeit in Anspruch genommen und ich bin froh das ich sie in die 'Das Geheimnis der großen Schwerter' - Reihe investiert habe. Ein Meisterwerk in den Punkten Charakter- und Weltenaufbau.

Die meisten Fragen die einem als Leser noch so auf dem Herzen lagen, wurden beantwortet. Es war immer abwechslungsreich und spannend. Schön fand ich auch, das ein Nebencharakter wie Guthwulf noch mehr Tiefe bekommt.
Ich finde das Ende einfach gelungen, es ist alles schlüssig und ich finde absolut nichts was ich kritisieren könnte.

Der Engelsturm - Tad Williams
Der Engelsturm
von Tad Williams
(19)
Buch (Taschenbuch)
15,00

Spannungsaufbau für's Finale!

Luisa Scholz aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 10.03.2020

Auch der dritte Band vermag zu überzeugen, ist er doch eigentlich schon Teil des Abschlussbands. (Im Englischen gibt es nur drei Bände, im Deutschen wurde es in Teil drei und vier geteilt.)

Simon wächst mehr und mehr in seine Rolle als Held hinein, übernimmt mehr Verantwortung und es ist spannend ihm und seinen Freunden zu folgen. Auch die anderen Figuren haben weiterhin spannende Handlungsstränge und finden nach langer Zeit endlich wieder zueinander.
Auch dieser Band hat ein paar Längen in denen manchmal nichts passiert. Und wieder hat mich das gar nicht gestört, denn sprachlich ist es sehr angenehm zu lesen.

Die Nornenkönigin - Tad Williams
Die Nornenkönigin
von Tad Williams
(16)
Buch (Taschenbuch)
15,00

Spannender als Band 1!

Luisa Scholz aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 02.11.2019

Im zweiten Teil geht es etwas spannender zur Sache, als noch im ersten Band.
Der Krieg fordert weiterhin seinen Tribut, die Stimmung wird düsterer.
Die Geschichte dieser vielen Völker ist einfach großartig und so schaffen es sowohl längere Landschaftsbeschreibungen, als auch Momente voller Gefahren und Spannung auf ganzer Linie zu überzeugen. Ich finde es wunderbar gestaltet, wie sich die Charaktere weiterentwickeln.

Der Abschiedsstein - Tad Williams
Der Abschiedsstein
von Tad Williams
(19)
Buch (Taschenbuch)
15,00

Großer Leseumfang = Großes Vergnügen!

Luisa Scholz aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 02.11.2019

Dieses vielfach empfohlene Werk ist vor Allem eines - Nämlich lang. Sehr lang sogar. Und wer eine kurzweilge Unterhaltung sucht ist hier falsch.
Das es lang ist, ist allerdings auch gut so. Man merkt sofort das es ein groß angelegtes Epos ist. Tad Williams lässt sich beim Erzählen seiner Geschichte eine Menge Zeit. Wunderbar atmospährisch wird man in die Welt Ostenards eingeführt. Die Charaktere sind vielfältig und tiefgründig.

Dauerspannung gibt es bei dem Umfang natürlich nicht, aber es wird auch nicht langweilig! Der Wechsel der diversen Charaktere schafft immer wieder Abwechslung und stilistisch ist Tad William ohne Tadel.
Detailreich und glaubwürdig sind sowohl die grandios aufgebaute Welt, als auch die Charaktere.
Ich liebe diese Bücher. Die Geschichte wächst einem so ans Herz... Absolut empfehlenswert.

Der Drachenbeinthron / Das Geheimnis der Großen Schwerter Bd.1 - Tad Williams
Der Drachenbeinthron / Das Geheimnis der Großen Schwerter Bd.1
von Tad Williams
(67)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00

Der krönende Abschluss!

Luisa Scholz aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 21.09.2019

Für mich ist der dritte, der mit Abstand beste Band der Trilogie! Die Vorhersehbarkeit ist verschwunden
Es ist düster, die vielen Charaktere in der Welt der Umpiri sind einfach großartig!
Diese Welt ist spannender und einfach mitreißender. So viele Abgründe, so viele Probleme, ein Volk vor dem Ende. Bei keinem Charakter war klar, ob er gut oder schlecht war. Super!

Das Ende besticht dadurch, das es kein klassisches Happy End ist.

Die Rabenringe - Gabe (Band 3) - Siri Pettersen
Die Rabenringe - Gabe (Band 3)
von Siri Pettersen
(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00

Düsterer zweiter Teil

Luisa Scholz aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 21.09.2019

Fäulnis besticht weniger durch nordisch-mythisches Setting, dafür aber mit mehr Action.

In der Menschenwelt angekommen und verhältnismäßig ruhig. So startet der zweite Teil.
Es wird spannend und wesentlich düsterer! Mir hat der Band gut gefallen, auch wenn es hier und da etwas langatmigere Passagen gab. Die Charaktere sind sehr gut dargestellt, sind sehr eigen und machen mehr Spaß, als die aus dem ersten Band. Es wird außerdem endlich Licht ins Dunkel rund um Hirkas Herkunft gebracht!
Dieser Zwiespalt zwischen Gut und Böse, das Verwischen der Grenzen, weil man einfach nicht mehr richtig weiß was Gut und Böse ist - Das hat mir sehr gut gefallen.

Die Rabenringe - Fäulnis (Band 2) - Siri Pettersen
Die Rabenringe - Fäulnis (Band 2)
von Siri Pettersen
(22)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00

Solider Anfang, der sich großartig weiter entwickelt!

Luisa Scholz aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 21.09.2019

Ein starker Fantasytitel der das große Potenzial im Verlauf der gesamten Reihe gut ausschöpfen kann.

Als unglaublich 'neuartig' und 'ungewöhnlich' gefeiert, waren meine Erwartungen wohl etwas zu hoch. Odinskind besteht aus vielen guten Ideen, die zusammengesetzt eine solide, jedoch nicht bahnbrechend neue Fantasygeschichte sind. Die Liebesgeschichte ist klassisch und vorhersehbar. Der Hauptcharakter ist eine Außenseiterin, die selbstverständlich mal die Helden aller werden soll.
Typisch Jugendbuch.


Klingt alles recht negativ? Man muss nur weiterlesen!
Denn Odinskind entwickelt sich wunderbar weiter, die Charaktere wachsen mit ihren Aufgaben, werden tiefgründig und vielfältiger, das Leben in unterschiedlichen Welten ist sehr gut in Szene gesetzt und man fiebert gen Ende immer mehr mit!
Einzigartiger wird die Story, meiner Meinung nach, erst so richtig in den zwei weiteren Bänden.
Ist diese Reihe also lesenswert? Absolut!

Die Rabenringe - Odinskind - Siri Pettersen
Die Rabenringe - Odinskind
von Siri Pettersen
(43)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00

 
zurück