Warenkorb
 

Bewerter

Mii's Bücherwelt

Gesamte Bewertungen 0 ()


Meine Bewertungen

Jennifer Estep kann Bücher schreiben!

Mii's Bücherwelt , am 18.12.2018

Inhalt
Die Spartanerin Rory Forseti ist Mitglied von Team Midgard, einer geheimen Organisation an der Mythos Academy, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Schnitter des Chaos aufzuhalten. Doch als es während eines Schulausflugs zum Diebstahl eines mythologischen Artefakts kommt, fehlt von den Schnittern jede Spur. Wer konnte das Artefakt an sich reißen, ohne von den Sicherheitskameras oder den Wachen gesehen zu werden? Das gestohlene Artefakt ist überaus gefährlich. Wenn es Covington, dem bösen Anführer der Schnitter, in die Hände fällt, könnte er damit dunkle mythologische Kreaturen beschwören. Rory muss alles tun, um zu verhindern, dass Covington an das Artefakt gelangt - und die Welt damit ins Chaos stürzt ...

Charaktere
Rory ist ein sehr hingebungsvolles und unnachgiebiges Mädchen. Des Weiteren ist sie sehr ausdauernd und unerschrocken. Sie lässt sich nicht einschüchtern und beeinflussen. Außerdem ist Rory mutig und loyal. Sie bleibt sich selbst treu und ist sehr stur und fürsorglich.

Meine Meinung
Ich liebe die Bücher von Jennifer Estep. Sie schreibt sehr mitreißend und fesselnd. Ihre Bücher sind richtige Wohlfühlbücher für mich. Außerdem sind die Geschichten sehr unterhaltsam und man wird in die Geschichte gezogen.

Zur Autorin
Jennifer Estep ist Journalistin und SPIEGEL-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Tennessee. Bei Piper erscheinen ihre Young-Adult-Serien um die »Mythos Academy«, »Mythos Academy Colorado« und »Black Blade« sowie die Urban-Fantasy-Reihen »Elemental Assassin« und »Bigtime«.

Empfehlung
Ich liebe ihre Bücher. Ihr solltet sie euch definitiv einmal ansehen. Man fliegt nur so durch die Seiten.

Hard Frost - Jennifer Estep
Hard Frost
von Jennifer Estep
(23)
Buch (Paperback)
17,00

Wahnsinns Buch!

Mii's Bücherwelt , am 18.12.2018

Inhalt
Nach einem tragischen Fahrradunfall findet die 17-jährige Jill nur schwer in den Alltag zurück. Dass sie mit ihrer Familie nach Santa Barbara ziehen muss, ist ihr dabei auch keine große Hilfe. Ihr einziger Hoffnungsschimmer heißt Adam – der mit Abstand coolste Junge auf der neuen Schule. Doch schon bald spürt Jill in seiner Gegenwart noch etwas anderes als ein Kribbeln im Bauch – etwas Beunruhigendes. Denn je öfter sie Zeit mit ihm verbringt, desto mehr wenden sich Jills Mitschüler von ihr ab.

Charaktere
Jill ist ein sehr verschlossenes Mädchen. Sie igelt sich total ein und schottet sich auch ab. Des Weiteren zieht sie sich zurück und ist sehr verletzlich. Sie ist sehr von Schmerzen geplagt und sehr ruhelos. Jill ist auch sehr liebevoll, fürsorglich und will helfen.

Adam ist ein sehr sanfter und fürsorglicher Junge. Er ist sehr liebevoll und zurückgezogen. Des Weiteren ist er sehr in sich gekehrt. Außerdem ist auch er sehr verletzlich.

Meine Meinung
Die angesprochenen Themen sind super gut umgesetzt. Der Plot ist grandios und die Charakterentwicklung ist grandios.

Das Buch ist verdammt berührend und ich hab ständig geheult. Es ist wahnsinnig tiefgründig und ja - mir fehlen immernoch die Worte.

Zur Autorin
Nica Stevens, geboren 1976, ist Mutter von zwei Söhnen und lebt mit ihrer Familie in Deutschland. Schon als junges Mädchen war sie von Büchern fasziniert und begann schließlich, ihre eigenen Geschichten aufzuschreiben. Ihr Debüt „Verwandte Seelen" wurde auf Anhieb zum Bestseller. Seitdem lebt Nica ihren Traum und widmet sich hauptberuflich dem Schreiben von Liebesromanen. Für sie gibt es nichts Schöneres, als ihre Leser den Alltag vergessen zu lassen.

Empfehlung
Wenn ihr Cinder & Ella gelesen habt, dann leg ich euch dieses Buch auf jeden Fall ans Herz. Es ist so berührend und umwerfend. Ihr solltet es lesen.

Morgen wirst du bleiben - Nica Stevens
Morgen wirst du bleiben
von Nica Stevens
(26)
Buch (Taschenbuch)
13,00

Etwas Luft nach oben vorhanden

Mii's Bücherwelt , am 18.12.2018

Inhalt
Unsterblichkeit, Wohlstand, unendliches Wissen.

Die Menschheit hat die perfekte Welt erschaffen – aber diese Welt hat einen Preis.

Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe. Sie sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes. Aber die Welt muss wissen, dass dieser Dienst sie nicht kalt lässt, dass sie Mitleid empfinden. Reue. Unerträglich großes Leid. Denn wenn sie diese Gefühle nicht hätten, wären sie Monster.

Als Citra und Rowan gegen ihren Willen für die Ausbildung zum Scythe berufen werden und die Kunst des Tötens erlernen, wächst zwischen den beiden eine tiefe Verbindung. Doch am Ende wird nur einer von ihnen auserwählt. Und dessen erste Aufgabe wird es sein, den jeweils anderen hinzurichten …

Charaktere
Citra ist ein sehr stures und mutiges Mädchen. Des Weiteren ist sie sehr ehrgeizig und freundlich. Sie ist sehr mitfühlend und hartnäckig. Außerdem ist sie sehr leidend und zerrissen. Citra möchte niemanden etwas böses tun.

Rowan ist ein sehr abwertender und leidender Junge. Außerdem ist er sehr mitfühlend und stur. Er ist auch etwas gehässig und abgehärtet.

Meine Meinung
Der Schreibstil des Autors ist sehr flüssig und authentisch. Außerdem schreibt der Autor sehr mitreißend und atmosphärisch. Der Plot gefällt mir extrem gut.

Zum Autor
Neal Shusterman, geboren 1962 in Brooklyn, USA, ist in den USA ein Superstar unter den Jugendbuchautoren. Er studierte in Kalifornien Psychologie und Theaterwissenschaften. Alle seine Romane sind internationale Bestseller und wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem National Book Award.

Empfehlung
Wenn ihr das Buch noch nicht gelesen habt, dann solltet ihr das definitiv nachholen. Es ist super.

Scythe 01 - Die Hüter des Todes - Neal Shusterman
Scythe 01 - Die Hüter des Todes
von Neal Shusterman
(183)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99

Deutlich schwächer als Band 1

Mii's Bücherwelt , am 18.12.2018

Inhalt
Ruby und ihre große Liebe Arcus haben den Thron des Frostkönigs zerstört, doch bis zum Frieden zwischen Firebloods und Frostbloods ist es noch ein weiter Weg. Zudem wurde ein Schattenwesen entfesselt, das mordend durchs Königreich zieht. Um es zu besiegen, muss Ruby ins Reich der mächtigen Feuerkönigin reisen - an der Seite des draufgängerischen Firebloods Kai, der eine unbekannte Sehnsucht in Ruby weckt ...

Charaktere
Ruby ist ein sehr stures und eigensinniges Mädchen. Sie hat auf jeden Fall ihren eigenen Kopf und ihre eigene Meinung. Außerdem ist sie sehr stark und ein Hitzkopf. Ruby ist auch sehr mutig und loyal. Des Weiteren ist sie sehr loyal und beschützend. Sie ist auch sehr unaufhaltsam, liebevoll und mitfühlend.

Meine Meinung
Das Buch ist leider ein richtiger 2. Band - also etwas schwächer als Band 1, aber dennoch macht er Lust auf Band 3. Teilweise liest sich die Geschichte etwas zäh, ABER der Plot ist grandios. Auch die Charakterentwicklung ist sehr gelungen.

Die Geschichte ist sehr spannend und abwechslungsreich erzählt. Außerdem lernt man sehr viel.

Zur Autorin
Elly Blake hat einen Abschluss in Literatur und hat sich nach dem Studium mit einer Reihe unterschiedlicher Jobs durchgeschlagen: Sie war Projektmanagerin, Verkäuferin, Grafikdesignerin, Reporterin für ein lokales Wirtschaftsmagazin und Bibliotheksassistentin. Sie lebt mit ihrer Familie und einem Husky, der definitiv ein Frostblood ist, im südwestlichen Ontario, Kanada. "Fire & Frost" ist ihr Debüt.

EmpfehlungWenn ihr Band 1 geliebt habt, dann solltet ihr auch Band 2 holen. Es ist zwischenzeitlich zwar etwas zäh, aber es lohnt sich trotzdem.

Fire & Frost, Band 2: Vom Feuer geküsst - Elly Blake
Fire & Frost, Band 2: Vom Feuer geküsst
von Elly Blake
(31)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,00

Mehr Potenzial wäre vorhanden gewesen

Mii's Bücherwelt , am 18.11.2018

Inhalt
An den letzten fünf Tagen des Jahres, den Dämonentagen, leben die Menschen in Furcht und Angst. Sobald das letzte Tageslicht versiegt, fallen Dämonen über die Erde her. Wer überleben will, muss sich verstecken. Die 17-jährige Adriana wird in eine ominöse, jedoch offenbar sichere Villa eingeladen. Mit Freunden, unter denen auch ihr heimlicher Schwarm Eloy ist, will Adriana die Dämonentage dort verbringen. Doch etwas scheint anders als sonst. Mehrere Alpha-Dämonen schließen sich zusammen und gehen erstmals organisiert gegen Menschen vor. Was wollen sie von Adriana? Und warum ist der Halbdämon Cruz auf sie angewiesen? Am Ende der ersten Dämonennacht muss Adriana eine Entscheidung treffen, die nicht nur ihr eigenes Schicksal verändern wird.

Charaktere
Adriana ist ein sehr hartnäckiges Mädchen. Sie ist nicht eitel und manchmal weiß sie auch nicht wirklich, was sie will. Sie ist sehr unentschlossen und beschützend. Des Weiteren ist sie etwas naiv aber wahnsinnig mutig. Meistens rennt sie einfach mit dem Kopf durch die Wand. Außerdem würde sie alles - ich meine wirklich alles - für ihren Hund tun.

Cruz ist ein sehr bestimmender und herrischer Halbdämon. Außerdem ist er sehr überfallend und mutig. Er ist auch sehr beschützend und in Adrianas Gegenwart sehr hirnlos. Cruz ist auch wahnsinnig empfindlich.

Meine Meinung
Also eine bestimmte Beziehung entwickelt sich meiner Meinung nach viel zu schnell. Man sieht nicht mal wirklich eine Entwicklung, es war einfach von der einen auf die andere Sekunde da, wenn man bedenkt, dass die beiden Personen sich zu dem Zeitpunkt kaum kennen.

Die Geschichte ist sehr spannend und unterhaltsam erzählt. Außerdem gefällt mir das Worldbuilding sehr. Die Charakterentwicklung ist okay, aber die Geschichte hätte mehr hergegeben.

Der Einstieg in die Geschichte ist mir sehr schwer gefallen. Gleich am Anfang lernen wir auch ein paar echt blöde Charaktere kennen.

Zur Autorin
Nina MacKay, irgendwann in den ausgeflippten 80er-Jahren geboren, arbeitet als Marketingmanagerin (wurde aber auch schon im Wonderwoman-Kostüm im Südwesten Deutschlands gesichtet). Außerhalb ihrer Arbeitszeiten erträumt sie sich eigene Welten und führt imaginäre Interviews mit ihren Romanfiguren. Gerüchten zufolge hat sie früher als Model gearbeitet und einige Misswahlen auf der ganzen Welt gewonnen. Schreiben ist und war allerdings immer ihre größte Leidenschaft.

Empfehlung
Wenn ihr ihre anderen Bücher liebt, dann ist das auf jeden Fall auch eins für euch! Nina schreibt super und die Geschichte hat auch einen sehr interessanten Plot, wie ich finde.

Dämonentage - Nina MacKay
Dämonentage
von Nina MacKay
(29)
Buch (Taschenbuch)
14,00

Tolles Buch

Mii's Bücherwelt , am 18.11.2018

Inhalt
Gehe an Bord des Millennium Falken und stürz dich in ein galaktisches Abenteuer, das die Geschichte eines der größten Helden des Star Wars-Universums erzählt. Han Solo kehrt seiner Heimatwelt Corellia den Rücken und träumt davon, der größte Pilot der Galaxis zu werden. Doch bevor er das dazu notwendige Schiff findet, muss er erst einen brandgefährlichen Unterwelt-Job erledigen.
Werde Zeuge, wie Han Solo dabei dem Wookiee Chewbacca in die Quere kommt oder zum ersten Mal auf den smarten Schmuggler Lando Calrissian und andere Helden und Schurken des Star Wars-Universums trifft.

Charaktere
Solo ist ein sehr frecher und eingebildeter junger Mann. Des Weiteren kennt er sich und er weiß, was er sich erlauben kann. Er setzt oft alles auf eine Karte und zieht sich dann schnell aus der Affäre. Außerdem ist er sehr kompetent und versteht das Fliegen. Solo ist aufmüpfig und richtig BadAss. Er ist auch sehr cool und gelassen.

Meine Meinung
Der Schreibstil der Geschichte ist sehr flüssig und gelassen. Außerdem ist die Geschichte sehr mitreißend und spannend. Die Geschichte passt genau zu Han Solo und es fühlt sich an, als würde man zu Hause ankommen.

Zum Autor
Joe Schreiber wurde in Michigan geboren. In seinen jungen Jahren war er überaus reiselustig, lebte in Alaska, Wyoming und Nordkalifornien, bevor ihn das Familienleben sesshaft werden ließ. Nunmehr arbeitet Schreiber hauptberuflich als Mathematiklehrer an einer Schule in Palmyra (US-Staat Pennsylvania), ist verheiratet und Vater zweier Söhne.

Empfehlung
Ich kann euch das Buch echt nur ans Herz legen, wenn ihr Star Wars liebt. Ich bin ja sowieso ein Superfan von Han Solo, deswegen war es für mich klar, dass ich das Buch sofort lesen muss.

Solo: A Star Wars Story (Jugendroman zum Film) - Joe Schreiber
Solo: A Star Wars Story (Jugendroman zum Film)
von Joe Schreiber
(1)
Buch (Taschenbuch)
13,00

Unglaublich

Mii's Bücherwelt , am 18.11.2018

Inhalt
Kleine Stadt, große Gefühle
Redwood, ein malerisches kleines Städtchen in Oregon. Genau der richtige Ort für einen Neuanfang. Und den braucht Avery Stowe nach einer desaströsen Ehe dringend, ebenso für sich wie für ihre autistische Tochter Hailey. Da gibt es nur ein Problem: den attraktiven Tierarzt Cade O‘Grady. Eine neue Beziehung ist das Letzte, was Avery will. Sie ist sich nur nicht sicher, wie lange sie Cade widerstehen kann. Vor allem, da sich anscheinend der ganz Ort gegen sie verschworen hat und Amor spielt …

Charaktere
Avery ist eine sehr liebevolle und zurückgezogene Frau. Sie wurde schon einige Male verletzt und sie ist sehr schüchtern und unsicher. Des Weiteren will sie niemanden nerven oder belasten. Außerdem ist sie sehr verschlossen und wahnsinnig fürsorglich. Sie ist sehr geduldig und organisiert.

Cade ist ein sehr witziger und tollpatschiger Mann. Er tritt gerne in Fettnäpfchen und ist sehr mutig. Außerdem ist er ein sehr hartnäckiger und liebevoller Mann. Des Weiteren bleibt er am Ball und ist sehr fürsorglich.

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und detailliert. Des Weiteren ist es sehr forsch und mitreißend geschrieben. Die Autorin schafft es auch mühelos schwierige Themen in die Geschichte einzuweben.

Zur Autorin
Kelly Moran lebt mit ihren drei Söhnen in South Carolina, in den Südstaaten der USA. Sie gehört der Autorenvereinigung der Romance Writers of America an und wurde schon mit diversen Preisen ausgezeichnet. Die Trilogie 'Redwood Love' ist ihre erste Veröffentlichung in Deutschland. Die Reihe wurde in den USA von Kritikern und Lesern begeistert aufgenommen. So urteilte beispielsweise die RT Book Reviews über Band 1: 'So voller Wärme und Gefühl, dass man sich unweigerlich verliebt … Das von Humor, Zärtlichkeit und Sexyness durchzogene Buch ist ein Hauptgewinn.'

Empfehlung
Ich kann euch das Buch sehr empfehlen. Es ist eine traumhafte Geschichte. Mit sehr viel Stimmung und Gefühl.

Redwood Love - Es beginnt mit einem Kuss - Kelly Moran
Redwood Love - Es beginnt mit einem Kuss
von Kelly Moran
(90)
Buch (Paperback)
12,99

Tolles Buch

Mii's Bücherwelt , am 18.11.2018

Inhalt
Luzie und seine Freunde machen sich auf die Suche nach Luzifer senior, der spurlos verschwunden ist. Es sieht ganz so aus, als ob der Teufel höchstpersönlich entthront wurde. Doch was ist mit Luzifers Vater passiert? Und wer hat nun die Macht in der Hölle? Zusammen mit Lilly, Aaron und Gustav reist Luzie hinab in die Unterwelt, um der Sache auf den Grund zu gehen.

Charaktere
Luzifer junior ist ein sehr lieber und freundlicher Junge. Er ist sehr fürsorglich und liebevoll. Des Weiteren ist er sehr zuvorkommend und nett. Luzi ist etwas weltfremd und sehr direkt.

Meine Meinung
Der Stil ist sehr flüssig und detailliert. Außerdem ist es sehr witzig und durchdachte geschrieben. Die Geschichte macht mit genau diesem Plot Sinn. Die Charaktere sind toll und die Entwicklung ist sehr super. Es ist sehr spannend geschrieben und die Abteilungen! Grandiose Idee.

Die Illustrationen sind so süß, vor allem die von Cornibus! Ich liebe den Zeichenstil! Er ist so modern und grandios. Außerdem so klar.

Zum Autor
Jochen Till, geboren 1966 in Frankfurt/M., sitzt seit nunmehr zwanzig Jahren in der Hölle in Abteilung 66 (Schriftsteller und andere Lügenerfinder), von Luzifer höchstpersönlich dazu verdonnert, Kinder- und Jugendbücher zu schreiben. Was der Teufel allerdings nicht weiß: Er fühlt sich pudelwohl dort unten und hat höllischen Spaß dabei.

Zum Illustrator
Raimund Frey, Jahrgang 1982, geboren in Isny im Allgäu, hat schon seit frühester Kindheit mit großer Begeisterung den Malstift geschwungen und alles vollgekritzelt, was ihm unter die Finger kam. Nach der Schule hat es ihn nach Mainz verschlagen, wo er Kommunikationsdesign an der FH für Gestaltung studierte. Nach dem Abschluss mit Diplom Ende 2008 machte er sich selbstständig und arbeitet heute als Freelancer. Er hat ein breites Spektrum an Illustrationsstilen für verschiedene Bereiche wie Buchillustration, Werbeillustration, Storyboard- und Konzeptzeichnungen, Comic und Fantasy.

Empfehlung
Ich kann euch die Bücher um Luzifer junior und Cornibus nur ans Herz legen.

Einmal Hölle und zurück / Luzifer junior Bd. 3 - Jochen Till
Einmal Hölle und zurück / Luzifer junior Bd. 3
von Jochen Till
(17)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95

Wahnsinn!

Mii's Bücherwelt , am 18.11.2018

Inhalt
Es gibt nur wenige Personen in Gin Blancos Leben, denen sie vollkommen vertraut. Die Zwergin Sophia ist eine von ihnen – und das nicht nur deswegen, weil diese zuverlässig die Leichen entsorgt, die Gin in ihrer Karriere als Auftragskillerin produziert. Da versteht es sich von selbst, dass Gin keine Gnade kennt, als Sophia vor ihren Augen entführt wird. Besonders nicht, wenn der Kidnapper ein bekannter Sadist und Feuermagier ist. Um Sophia zu retten, kann Gin jede Hilfe gebrauchen, nur ist sie sich nicht sicher, ob Owen Grayson die richtige Unterstützung darstellt. Andererseits hat der einiges bei ihr gutzumachen ...

Charaktere
Gin ist eine sehr beschützende und besorgte Frau. Sie ist sehr fürsorglich und stur. Des Weiteren ist Gin sehr hartnäckig und direkt. Sie ist auch sehr ehrlich und gnadenlos. Außerdem ist sie sehr hilfsbereit und hart. Gin ist auch teilweise gruslig und sie liebt das Kochen. Sie kann auch mega Badass sein.

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin ist sehr fesselnd und man ist sofort wieder in der Welt. Des Weiteren schreibt Jennifer Estep einfach grandios, mitreißend und detailliert. Außerdem schreibt die Autorin spannend und sie spielt gerne mit ihren Lesern.

Zur Autorin
Jennifer Estep ist Journalistin und SPIEGEL-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Tennessee. Bei Piper erscheinen ihre Young-Adult-Serien um die »Mythos Academy«, »Mythos Academy Colorado« und »Black Blade« sowie die Urban-Fantasy-Reihen »Elemental Assassin« und »Bigtime«.

Empfehlung
Wenn ihr Jennifer Estep und ihre Bücher noch nicht kennt, dann solltet ihr das dringend nachholen. Sie schreibt so lebendig, unterhaltsam und mitreißend. Ihre Charaktere sind so gut ausgearbeitet und man möchte einfach mehr haben.

Wenn ich ein richtiges Wohlfühlbuch brauche, dann ist Jennifer Estep immer meine erste Wahl. In ihren Büchern fühle ich mich zu Hause.

Ihre Elemental Assassin Serie würde ich ab 16 Jahren empfehlen, für Jüngere gibt es "Black Blade", "Mythos Academy" und "Mythos Academy Colorado".

Spinnenherz / Elemental Assassin Bd. 9 - Jennifer Estep
Spinnenherz / Elemental Assassin Bd. 9
von Jennifer Estep
(6)
Buch (Taschenbuch)
13,00

Könnte besser sein!

Mii's Bücherwelt , am 18.11.2018

Inhalt
Die Zwillingsschwestern Laya und Kija könnten unterschiedlicher nicht sein. Während Laya wie das Abziehbild eines perfekten Internatstöchterchens wirkt, kleidet sich Kija gerne komplett in schwarz und ist die Rebellin schlechthin. Das, was sie trennt, ist jedoch auch das, was sie vereint: die Abstammung von zwei ägyptischen Göttern, die sich seit Jahrhunderten bekriegen, aber zusammenarbeiten müssen – Nephtys, der Göttin des Guten, und Osiris, dem Gott des Jenseits. Allen Vorzeichen zum Trotz sind die Schwestern jedoch seit jeher ein Herz und eine Seele. Bis der Moment kommt, in dem ihre Ausbildung beginnt und sie sich für eine Seite entscheiden müssen…

Charaktere
Laya ist ein sehr liebes und schüchternes Mädchen. Sie ist sehr zurückhaltend und will alles richtig machen. Des Weiteren ist sie die "gute" Tochter und sie hat Angst davor alleine zu sein. Laya ist etwas neidisch und eifersüchtig. Außerdem ist sie etwas experimentierfreudig.

Kija ist ein sehr stures und eigensinniges Mädchen. Sie weiß, was sie will und sie möchte sich deswegen nicht verstellen. Sie weiß, was gut für sie ist und sie steht zu sich. Des Weiteren ist sie sehr individuell und taff. Kija kann sehr besonnen aber auch hitzköpfig sein. Außerdem ist sie sehr vernünftig, direkt und ehrlich. Kija ist sehr loyal und stark.

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorinnen gefällt mir sehr gut. Auch wenn ich sagen muss, dass ich die Kapitel aus der Sicht von Kija mehr mochte. Die Kapitel von Laya waren, wie Laya selbst, teilweise etwas langweilig und zäh.

Mir gefällt die klare und gute Trennung zwischen den Kapiteln der Schwestern. Beide Autorinnen schreiben sehr flüssig, locker und leicht. Des Weiteren ist zu erwähnen, dass man im richtigen Tempo an die Geschichte herangeführt wird. Es ist auch sehr abwechslungsreich.

ABER das Ende? Ernsthaft? Ne also das akzeptiere ich nicht.

Zu den Autorinnen
Dana Müller-Braun wurde Silvester '89 in Bad Soden im Taunus geboren. Geschichten erfunden hat sie schon immer – Mit 14 Jahren fing sie schließlich an ihre Phantasie in Worte zu fassen. Als das Schreiben immer mehr zur Leidenschaft wurde, begann sie Germanistik, Geschichte und Philosophie zu studieren. Wenn sie mal nicht schreibt, baut sie Möbel aus alten Bohlen, spielt Gitarre oder verbringt Zeit mit Freunden und ihrem Hund.

Vivien Summer wurde 1994 in einer Kleinstadt im Süden Niedersachsens geboren. Lange wollte sie mit Büchern nichts am Hut haben, doch schließlich entdeckte auch sie ihre Liebe dafür und verfasste während eines Freiwilligen Sozialen Jahres ihre erste Trilogie. Für die Ausbildung zog sie schließlich nach Hannover, nahm ihre vielen Ideen aber mit und arbeitet nun jede freie Minute daran, ihr Kopfkino zu Papier zu bringen.

Empfehlung
Ich kann euch dieses Buch wirklich nur ans Herz legen. Die Serie ist grandios und spannend! Aber das Ende - ich hoffe es kommt bald eine Fortsetzung.

Schattenorden. Die ganze Geschichte der Zwillingsschwestern Laya und Kija - Dana Müller-Braun, Vivien Summer
Schattenorden. Die ganze Geschichte der Zwillingsschwestern Laya und Kija
von Dana Müller-Braun
(6)
eBook
3,99