Warenkorb
 

Bewerter

Meine Bewertungen

Drei Ferien-Geschichten mit Laura

Claire24 , am 16.06.2019

In dieser Box befinden sich drei kurze Hörspiele von Laura und ihrem Stern.
Die Handlung fast aller Geschichten spielt in den Ferien.
Es werden Ängste über Alleinsein, das Erstemal ohne Eltern wo zu schlafen, der Wunsch nach einem Hund und Unwetter thematisiert. Alle Geschichten sind lebensnah, lehrreich und mit einem guten Ende versehen. Der Stern hilft Laura immer wieder Mut zu fassen und die Situation zu meistern.

Die Hörspiele sind super gemacht und es ist ein Hörgenuß mit der Musik und den tollen Sprechern. Die einzelnen Stimmen sind sehr gut voneinander zu unterscheiden.
Klasse ist, dass die einzelnen Geschichten unabhängig voneinander in jeder beliebigen Reihenfolge angehört werden können, da sie nicht aufeinander aufbauen.
Praktisch ist der stabile Schuber für die drei CDs.

Ein tolles Geschenk für die kleinen Verwandten, Kinder oder Bekannten. Durch die kurze Länge der einzelnen Geschichten eignen sie sich auch super als Gute-Nacht-Version.

Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

Ferien mit Laura und ihrem Stern - Lauras Ferien / Lauras erste Übernachtung / Laura und der Ferienhund (Hörspiel) - Klaus Baumgart
Ferien mit Laura und ihrem Stern - Lauras Ferien / Lauras erste Übernachtung / Laura und der Ferienhund (Hörspiel)
von Klaus Baumgart
(2)
Hörbuch-Download (MP3)
9,99

Was Freundschaft aus macht

Claire24 , am 10.06.2019

Dieses Buch versucht den Zauber der Freundschaft einzufagen und die vielen verschiedenen Facetten zu beschreiben.
Dazu wird die Freundschaft in verschiedene Stadien und Gesichtspunkte unterteilt:
So z. B"Der Zauber der Werte" oder "Der Zauber der Mitte". Diese Kapitelüberschriften werden in Unterkapiteln aufgeteilt, in denen dann an Beispielgeschichten und Umschreibungen die Thematik geschildert wird.
Dies gelingt in bildhafter Sprache, die teils komplex ist und auf weitere Themen, wie die Liebe und Beziehungen im allgemeinen übertragbar sind. Das Buch hat durch seine Thematik etwas sehr philosophisches an sich.
Es regt an über das eigene Verständnis von Freundschaft, Liebe und Beziehung nachzudenken.
An manchen Stellen dachte ich "Ja, das gilt für mich genauso, aber mir war es vorher nicht so bewusst." oder "Stimmt, dass ist mir auch wichtig."
An der ein oder anderen Stelle ist es vielleicht etwas langatmig und hätte eher auf den Punkt gebracht werden können, aber es ist einfach schwer einen Beziehungsbegriff so darzustellen, dass ein anderer ihn auch gut verstehen kann, ohne dass einem wichtige Teilaspekte verloren gehen.

Ich vergebe 4 von 5 Sternen.
Empfehlen kann ich es jedem, der Spaß an Sprache und dem Sinnen über Freundschaft, Liebe und Beziehung hat.

Vom Zauber der Freundschaft - Irmtraud Tarr
Vom Zauber der Freundschaft
von Irmtraud Tarr
(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00

Glück ist der Weg

Claire24 , am 06.01.2019

Das Cover finde ich ganz schön im symoblischen Stil gehalten und fängt den Inhalt gut ein. Der Titel passt auch klasse zur Handlung.

Der Klappentext hatte mich neugierig gemacht. Er fasst den Inhalt gut zusammen, sodass keine großen Überraschungen mehr bleiben.
Der Spannungsbogen resultiert dadurch durch den Verlauf und die Abfolge der Handlungen der Protagonistin und den gelungenen flüssigen Schreibstil der Autorin. Die Seiten lesen sich super schnell weg, wenn man angefangen hat. Lustige und romantische Szenen mit einer Prise Alltagswahnsinn in einem "Traumjob" rundet den Roman ab.
Die Nebencharaktere habe ich sehr ins Herz geschlossen ebenso wie die Protagonistin, auch wenn sie zu Beginn wohl nicht jeden mitreisen kann, aber eine gute und nachvollziehbare Entwicklung innerhalb der Handlung vollführt. Eine Frau, die durch einen Schwenk in ihrem Leben ihr Leben verändert und anfängt ihre Träume zu verwirklichen.

Zu gerne würde ich wissen, ob es die thematisierten Beaty-Behandlungen wirklich gibt.

Kurzmeinung: super schön zu lesen - die Seiten fliegen dahin mit romantischen, chaotischen und lusitgen Szenen - ein gelunger Liebesroman :)

Ich vergebe 4 von 5 Sternen.
Ein schöner Roman zum Entspannen und Lachen

Wir zwei auf Wolke sieben - Anja Rauter
Wir zwei auf Wolke sieben
von Anja Rauter
(16)
eBook
8,99

Wie ist "Gott" entstanden?

Claire24 , am 09.12.2018

Der Untertitel trifft den Inhalt des Buches sehr gut.
Reza Aslan begibt sich, ausgehend von der Schöpfungserzählung von Adam und Eva, auf die Spuren wie es zu "Gott" und Religion gekommen ist. Hierbei webt er mit erzählerischen Elementen und wissenschaftlichen Wahrscheinlichkeitsurteilen einen gut lesbaren Text, der seine These untermauert, dass "Gott" ein Produkt der Menschen ist und die Religionen ebenso. "Wir (sind) das Ebenbild Gottes in der Welt (...) im Hinblick auf unser Wesen" (S. 193). Er vertritt den Pantheismus.
Fußnoten verweisen an einzelnen Stellen auf Quellenangaben und Bemerkungen in einem eigenen Abschnitt des Buches.
Unterstützt und anschaulich werden einzelne Argumentationen mit Bildern von historischen Funden im Fließtext.

Das Buch liest sich leicht und flüssig, wobei es auch ohne größere Vorkenntnisse, aber mit einem klaren Verstand gelesen werden sollte und einzelne Abschnitte kritisch hinterfragt werden sollten.
Die Anmerkungen sind meist Zusammenfassungen der wissenschaftlichen Erkenntnisse. An diesem Punkt hätte ich mir ab und zu noch konkretere Verknüpfungspunkte mit der Ausgangsthese gewünscht.
Manchmal erschien es mir, dass das stützende Argument einzig die eingeschränkte Vorstellungskraft und die Neigung des Menschen sich Gott mit menschlichen Attributen vorzustellen, ist.

Ein Buch, dass auch für nicht Wissenschaftler/innen gut zu lesen ist.
Es scheint sowieso, dass das Zielpublikum gläubige Menschen und Religionsinteressierte sind und wenniger die Wissenschaft, wobei auch diese angesprochen wird.

Ich vergebe 4 von 5 Sternen.
Zu empfehlen für alle Interessierten der monotheistischen Religionen.

Gott - Reza Aslan
Gott
von Reza Aslan
(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

Film Atmosphäre

Claire24 , am 21.10.2018

Das Cover ist hübsch und sehr geheimnisvoll.
Der Klappentext hatte mich neugierig gemacht und das Buch hat mir super gut gefallen.

Die LP hatte mir vom Schreibstil super gut gefallen. Ich konnte mir alles genau vorstellen, wie in einem Film - die Atmosphäre war greifbar. In diesem Stil ging es auch weiter.
Die Charaktere sind schön ausgestaltet und werden für mich als Leserin gut vorstellbar gemacht.
Es handelt sich um einen zweiten Teil einer Reihe, wobei ich den ersten nicht kenne, aber durch diesen Band neugierig geworden bin. Die Romane sind in sich abgeschlossen, wobei die Figuren jeweils in der ganzen Reihe vorkommen.
Der Spannungsbogen hat mir super gefallen. Es war für mich die richtige Mischung aus Verschnaufen und neuer Action mit Rätseln. Auch gab es gute Wendungen, die ich nicht erwartet hatte. Ich konnte miträtseln und Vermutungen aufstellen. Die Handlung lebt zum einen von einer Kriminalgeschichte, aber auch von der Entwicklung der Beziehung der beiden Hauptfiguren.
Die Geschichte wird dabei aus den beiden Blickwinkeln der Protagonisten geschildert. Jeweils mit einem personalen Erzähler. Dabei sind die Wechsel immer deutlich erkennbar, auch wenn kein Name davor steht.
Kleines Manko war für mich das Ende; hätte noch etwas mehr ausgestaltet bzw. verlängert werden können.

Ich vergebe 5 von 5 Sternen.
Ich kann diesen Roman nur weiterempfehlen und werde auch weitere Teile dieser Reihe und Bücher dieser Autorin lesen.
Empfehlenswert für alle die spannende Liebesromane mit erotischen Szenen und mit Krimihintergrund im historischen Setting lieben :)

Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten - Kerrigan Byrne
Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten
von Kerrigan Byrne
(37)
eBook
9,99

Hörgenuß mit Abwechslung und Stimmung

Claire24 , am 14.10.2018

Die Hörprobe hatte mir sehr gefallen und die CD hat mich auch nicht enttäuscht. Das Zusammenspiel von Gedichten, Briefen, Musik und Gesang ist super und hat mir sehr gut gefallen.
Mittels der Hintergrundmusik, die jeweil ein Intro und Nachspiel zu jedem Text hat wird eine gelungene Stimmung erzeugt, die die Aufnahme des Textes beeinflusst. Bis auf einen Text fand ich dies immer passend. Die Musik spricht auf meine Emotionen, Gefühle und Erinnerungen an, sodass ich mir eine Atmosphäre vorstellen kann und das gesprochene Wort an Bedeutungskraft gewinnt.
Bisher war ich kein so großer Fan von Gedichten, aber diese Vertonung hat mein Interesse geweckt, da ich nun mit den Worten mehr verbinden kann. Ein Stück hat mich dabei zu Tränen gerührt.
Überrascht war ich als das erste gesungene Stück vorgetragen wurde, da ich damit nicht gerechnet hatte.
Die Sprecher und Sprecherinnen machen ihre Sache super und ich konnte ihnen sehr gut zuhören.
Im beigelegten Heft findet man alle Texte, die auf der CD zu finden sind, sodass man diese davor oder später auch ohne Musik zu einem sprechen können.
Bei der Aufmachung der CD-Hülle, die aus Pappe besteht wurde darauf geachtet, dass die CD dennoch nicht einfach herausfallen kann und dadurch leichter kaputt gehen oder zerkrazen kann dadurch, dass die CD nochmal in einer kleineren Papphülle in die CD-Hülle geschoben wird.

Vielleicht ist dieses Hörelebnis auch für den Schulunterricht z. B. in Deutsch geeignet - fast etwas wie eine Fantasie-Reise.

Ich vergebe voll 5 von 5 Sternen.
Ein Hörgenuss, der meditatives und entspannendes Flaire hat.
Nur zu empfehlen!

Rilke Projekt: Wunderweiße Nächte - Schönherz & Fleer
Rilke Projekt: Wunderweiße Nächte
von Schönherz & Fleer
(8)
Hörbuch (CD)
12,59 bisher 16,99

Gefangene und befreiende Liebe

Claire24 , am 14.10.2018

Das Cover passt so in etwa zum Buch, auch wenn die Tattos fehlen, die noch in Ansätzen zu sehen sein müssten laut Figurbeschreibung.

Der Klappentext hatte mich neugierig gemacht. Im Nachhinein habe ich den Roman aber etwas anders empfunden. Es ist nichts direkt falsch beschrieben, aber ich habe andere Schlüsse/Erwartungen in Bezug auf die Charaktere gehabt.
Die Handlung ist nichts besonderes, aber ganz gut gestaltet, wobei ihr der letzte Schliff fehlt. Das Ende kommt etwas kurz, wo es schön gewesen wäre noch etwas mehr Lebendigkeit mit Einzelheiten zu erfahren.
Erzählt wird aus der Perspektive der beiden Protagonisten, jeweils in Ich-Form, wobei die weibliche deutlich dominiert. Zu Beginn eines jeden Kapitels wird der Name angegeben.
Auf der einen Seite ist die Protagonistin selbstbewusst und schlagfertig, auf der anderen aber wieder etwas hilflos und verletzlich, wobei sie alles mit sich selbst aus machen will. Sie ist eine Meisterin im Verdrängen.
Der Schreibstil ist locker und flüssig zu lesen.
Die Ausgestaltung der Charakter ist gut, aber etwas am Tiefgang der konkreten realistischen Vorstellung fehlte mir.
Besonders gelungen finde ich die erotischen Szenen, die sich von anderen, die ich bisher gelesen habe abheben.
Der Spannungsbogen erwächst aus der Familienbeziehung der Protagonsitin und ihrer Vergangenheit. Eine wirkliche Veränderung im Charakter kann ich nur bedingt feststellen.

Auf den zweiten Teil mit Cash bin ich schon gespannt. Bisher scheint er ein richtiger Playboy zu sein.

Ich vergebe 3,5 von 5 Sternen.
Für Fans von erotischen Geschichten mit einem Hauch von Bad-Boy und ein sexy Wochenende oder Abendvergnügen.

Atlanta Bad Boys - Hard - Eve Jagger
Atlanta Bad Boys - Hard
von Eve Jagger
(19)
eBook
6,99

Liebe undercover

Claire24 , am 02.09.2018

Das Cover ist vom Stil super. Ich habe mir den Protagonisten, aber anders vorgestellt - sieht nicht gerade nordisch aus.

Die Grundidee mit dem Setting finde ich super und hat mich zum Lesen des Buches animiert. Leider konnte mich die Umsetzung nicht komplett überzeugen. Die erotischen Szenen machen das Hauptaugenmerk in diesem Roman aus. Dabei geht die Handlung drumherum etwas unter. Mir scheint es, dass etwas zu viel versucht wurde von allem etwas mit rein zu nehmen: BDSM, Krimi, BoyLove, Royals, Mafia-Strukturen, Liebesroman. Besonders der Anfang um in den Roman rein zu kommen ist mir etwas schwerer gefallen. Zum Ende wurde es dann immer besser.
Die Handlung wird aus der Sicht der beiden Protagonisten und weiteren Figuren (Ich-Perspektive und personal) geschildert, wobei die Wechsel immer deutlich genug kenntlich gemacht worden sind, sodass für mich beim Lesen keine Verwirrung auf kam.
Die Charaktere finde ich in ihren Facetten noch etwas ausbaufähig. Sie sind noch etwas farblos und wenn, dann sehr einfarbig. Dies liegt für mich daran, dass der Fortgang der Handlung im Fokus steht und ich kaum in die Gedankenwelt der Figuren eintauchen konnte.

Ich vergebe 3/3,5 von 5 Sternen.
Für Fans von heißen erotischen Szenen mit etwas Krimi-Faktor.

Beloved Sin - Deine Seele gehört mir - Rhiana Corbin
Beloved Sin - Deine Seele gehört mir
von Rhiana Corbin
(4)
eBook
2,99

Zwischen Fluch, Erwachsen werden und der Liebe

Claire24 , am 30.08.2018

Das Cover finde ich sehr geheimnisvoll und so ist auch das Buch selbst. Der Klappentext verrät zwar schon einiges, aber es bleibt noch vieles verborgen. Einzig die Sache mit Adam hätte ich gerne vorher nicht gewusst, dann wäre es noch spannender gewesen, wie es ohnehin schon war.

Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Die Seiten ließen sich flüssig lesen.
Der Spannungsbogen ist super genial gemacht worden zusammen mit der Erzählperspektive aus der Vergangenheit heraus im Rückblick, da somit Andeutungen gemacht werden, die mich als Leserin haben miträtseln lassen. Intrigen werden gesponnen und neue Menschen und Ereignisse geschehen. Es gibt Phasen der Ruhe, aber noch mehr, die von einer konktreten Handlung geprägt sind, die die die Geschichte vorantreiben. Gegen Ende sind auch Tränen geflossen.
Ich habe das Buch innerhalb von fast einem Tag gelesen, da ich unbedingt wissen wollte, wie es weiter geht. Aus den einzelnen Szenen habe ich meine eigenen Schlüsse gezogen und vom Ende war ich überrascht - anders als erwartet - nicht vorhersehbar - gelungen.
Durch die Ich-Perspektive konnte ich mich gut in die Protagonistin einfühlen. Die wichtigen und zentralen Nebenfiguren werden ebenso plastisch beschrieben und für mich vorstellbar, wie die Hauptfigur. Einziger kleiner Minuspunkt war, dass ich mit der Zeiteinteilung nicht so ganz zurechtgekommen bin - wie alt ist sie gerade? Wie viel Zeit ist verstrichen? Dies hat meine Begeisterung und Lesegenuß für diesen Roman nicht beeinträchtigt. Super fand ich, die Entwicklung der Protagonistin vom kleinen Kind bis zur erwachsenen Frau mitzuerleben. Diese Beschreibung der Entwicklung finde ich super gut gelungen und nachvollziehbar. Ein tolles Portrait eines Mädchens zur Frau im 19. Jahrhundert.
Ich kann es nur wärmstens empfehlen. Es hat ein bisschen was von Jane Austens Romanen, aber nicht im Stil der Sprache, sondern im Handlungsaufbau.

Ich vergebe 5 von 5 Sternen.
Ein super spannender Roman mit romantischen und kriminal Elementen.
Kann es nur jedem empfehlen!

Das Haus der sieben Eulen - Sylvia Weill
Das Haus der sieben Eulen
von Sylvia Weill
(9)
eBook
3,99 bisher 7,99

Liebe aus Tausend und einer Nacht

Claire24 , am 23.08.2018

Das Cover finde ich super schön und es passt auch ganz gut zum Inhalt.

Der Klappentext gibt einen guten Überblick im Groben über die Handlung, verrät aber nicht die genauen Umstände, oder den Ausgang.
Er hat mich auch animiert das Buch zu lesen, da es mich an den Film/das Buch "Anna und der König" erinnert hat - einer meiner absoluten Lieblingsgeschichten! Sehr empfehlenswert.
Der Schreibstil hat mir super gut an diesem Roman gefallen. Die Beschreibungen der Räume und der Landschaft sind sehr gelungen und ich konnte mir die ganze Handlung wie einen Film vor meinem inneren Auge sehen. Während des Lesens habe ich viel über die Traditionen in Indien und das dortige Leben gelernt.
Der Spannungsbogen ist gut gemacht und hat mehrere Höhepunkte, die in einen gemeinsamen münden.
Die Handlung wird von einer Ich-Erzählerin, der Protagonistin, geschildert. Durch ihre Gedanken und ihre Wahrnehmung der Umgebung konnte ich mich gut in sie hineinversetzen und mitfiebern. Ab und zu hätte ich mir einen kleinen Absatz aus der Sicht von Jay gewünscht, um ihn und seine Position besser verstehen zu können, aber dies gibt es aufgrund der Ich-Perspektive nicht. Die Nebencharaktere sind super ausgestaltet!
Während der Handlung schien mir alles möglich zu sein, was in der Realität möglich ist.
Das Buch hat Dramatik, eine Tragödie, oder auch mehrere bei genauer Betrachtung verbunden in einer Liebesgeschichte, deren Ausgang offen scheint.
Finde heraus, wie es endet und wie es dazu kommt - begibt dich auf eine Reise in die Kolonialzeit Indiens. Ich habe sie genoßen.

Ich vergebe 5 von 5 Sternen.
Ein Roman den man mehrmals lesen kann. Mir hat er super gut gefallen und kann ihn nur weiterempfehlen an alle die Liebesgeschichten im historischen Setting mögen.
Für alle die "Anna und der König" lieben.

Die englische Fotografin - Dinah Jefferies
Die englische Fotografin
von Dinah Jefferies
(14)
eBook
11,99

 
zurück