Warenkorb
 

Bewerter

Meine Bewertungen

Die Inselfreundinnen

Chrissi die Büchereule , am 20.05.2019

Das Cover zeigt die drei Inselfreundinnen und die Sonne und das Meer und den Leuchtturm von Wangerooge , also ein schönes Cover was mir sofort ins Auge stach.

Was habe ich erwartet?

Einen locker leichten Sommerroman mit Wohlfühlgarantie der einen mit nimmt in eine anderes Leben und den Weg mit den drei Freundinnen zu erleben.

Meine Meinung:

Die Charaktere waren alle sehr unterschiedlich, aber alle auf ihrer weiße einzigartig und ich habe mich sofort gefühlt als, ob ich dazu gehöre und alles hautnah mit erlebe. Sie haben aber alle was gemeinsam sie wurden von Männern enttäuscht und haben sich in einer Prosecco Laune überlegt ein Hotel für Menschen mit Liebeskummer zu eröffnen. Gesagt getan! Ich finde es mutig von denn dreien, einen Neuanfang zu wagen, aber es war klar das da Komplikationen aufkommen werden.

Claras Tochter Lene ist schwanger und glücklich fand im ersten Moment es nicht so gut wie ihre Mutter reagiert hat. Klar sie hat ein gebrochenes Herz und sieht erstmal nur das schlechte in denn Männern sehen.

In Wangerooge ist das Leben noch anders, man lernt hier nordische Urgesteine kennen , erfahrt viel über das Leben dort und wie es meistens so ist, wirken die drei Frauen befremdlich und komisch für die Insulaner. Da sie ja Städter sind.

Rieke ist ein Urgestein und spricht auch ihren Dialekt, sie nimmt kein Blatt vor dem Mund,das fand ich sehr sympathisch.Wir erfahren auch viel über ihr Leben und ihre Schicksalschläge.

Jonathan wirkt grummelig und hat sich komplett zurückgezogen hat aber sein Herz am rechten Fleck und zwischen ihm und Clara ist eine besondere Anziehung zu spüren.

Es war ein toller Sommerroman zum träumen und alles sehr detailliert dargestellt so, dass ein Film vor dem inneren Auge ablief. Dieser Roman habe ich in einem Rutsch gelesen und mich in die Charaktere verliebt, es war wie ein Familientreffer. Es war eine Geschichte, die real wirkte und wirklich so passiert sein könnte. Kann das Buch nur empfehlen, es ist zum Schmunzeln, lachen und einfach wohlfühlen in toller Umgebung, aber es gibt auch traurige Momente. Dieses Buch werde ich noch öfter lesen und die Mädels wieder Treffen.

Die Inselfreundinnen - Brigitte Janson
Die Inselfreundinnen
von Brigitte Janson
(7)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Glücksbringer auf leisen Pfoten

Chrissi die Büchereule , am 17.05.2019

Ich bin hier etwas zwiegespalten, bei meiner Meinung. Warum? Weil ich erstens was anderes erwartet habe und zweitens es mich nicht ganz überzeugen konnte. Aber lest selbst:

Ich habe einen spritzigen schönen Liebesroman erwartet, in dem Katzen eine größere Rolle spielen, da sie viel verstehen, wie ich finde.

Was mich erwartet hat:
Sonja zieht nach Paris mit ihren Katze und diese finden denn neuen Partner nicht so toll, da überlegen sich die Katzen (Das sind die Katze von Sonja und die einer Freundin) wie sie es Sonja sagen können und lassen sich was einfallen.

An sich war die Geschichte ganz süß und auch toll erzählt das Pariser Flair kam auch sehr gut rüber, aber es fehlte mir der besondere Charme. Das gewisse Etwas, wenn ihr wisst, was ich meine es war, alles etwas vorhersehbar und auch stimmig aber eben nichts Neues.

Ich meine jetzt nicht das man das komplett neu Erfinden muss, aber Sonja war ein Charakter, der mich auch nicht mit genommen hat, in ihre Geschichte da habe ich mich nicht aufgehoben gefühlt.

Die Katzen fand ich total süß und ihre Ideen waren goldig. Es ist eine schöne Liebesgeschichte aber es war leider eine die mich nicht bewegt, mitgenommen hat.

Glücksbringer auf leisen Pfoten - Ira Panic
Glücksbringer auf leisen Pfoten
von Ira Panic
(5)
Buch (Taschenbuch)
10,99

My hort will go on

Chrissi die Büchereule , am 16.05.2019

Wir nehmen die Welt und unser Leben viel zu ernst , nach diesem Motto schreibt der Autor seine eigenen Geschichten auf, seine Gedanken, sein Leben mit viel Humor.Der Humor ist im ersten Moment etwas anderes als man sonst liest, daher brauchte ich einen Moment micht wieder auf diesen einzulassen. Dann bin ich aber durchs Buch geflogen.

Es ist wieder ein Vergnügen das Buch zu lesen und lachen ist vorprogrammiert, aber wenn man bedenkt, dass es wirklich passiert ist, ist es manchmal schon heftig. Aber ich denke, der Humor hat ihn durch die schwere Zeit geholfen, die er zu 100 Prozent dem Leser vermittelt, auch wenn man viel Lacht.

Die Tagebuch Einträge von haben mich fasziniert und mitgenommen, es zeigt deutlich das sich viele Dinge nie ändern egal wie viel Jahre vergangen sind.

Man merkt als Leser das der Autor sich viele Gedanken macht über alles mögliche nachdenkt und uns an seinen Leben und Alltag teilhaben lässt, ich kann es nur empfehlen, es ist ein besondere Leselektüre, und ich konnte mich beim Lesen auch mit dem Protagonisten identifizieren und bin nur so durch die Seiten geflogen.

My hort will go on - Mad Köninger
My hort will go on
von Mad Köninger
(2)
Buch (Taschenbuch)
10,90

Ein Bruder zu verkaufen mit Bett und Spielzeug

Chrissi die Büchereule , am 13.05.2019

Wenn Kinder ihre Gefühle ausdrücken , kommen manchmal sehr witzige Sachen dabei raus, es ist aber nicht immer nur lustiges sondern auch Wut , nachdenkliches oder Geschwisterstreit.

Dies finden wir hier alles in diesem Buch sehr anschaulich wegen denn ganzen Bildern der Zettel,der Kinder verschiedenen ALters.

Kann es nur jeden empfehlen , auch als Geschenk für Oma, Mama, Tante usw. es wird jedem gefallen.

Ein Bruder zu verkaufen mit Bett und Spielzeug - Cordula Weidenbach
Ein Bruder zu verkaufen mit Bett und Spielzeug
von Cordula Weidenbach
(1)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Herrschaft für ein Jahr

Chrissi die Büchereule , am 08.05.2019

Ein besonderer Einblick in eine BDSM Paares, es war ein sehr detaillierter und ehrlicher Einblick in diese Welt. Es werden die gemeinsamen genaue Erlebnisse, schonungslos und ehrlich erzählt, und man kann sich mit komplett von Anfang an auf die Geschichte einlassen.

Die Charaktere wirken authentisch, nur mit dem weiblichen Part sie wirkte zeitweise etwas verschlossen und sich nicht sicher was sie will. Ihre Wendung die sie aber im Laufe der Geschichte macht war wirklich toll zu lesen und zu verfolgen.

Er war dominant und weiß was er tut, er hat harte aber auch Zärtlichkeit ausgestrahlt und ich wollte von Anfang am mehr erfahren und er hatte eine gewisse Ausstrahlung, die mich fasziniert hat in der Geschichte.

DIE Charaktere wirken lebendig und es der Leser kann sich alles genau vorstellen und eintauchen in diese Welt. Es war ein besonderes Erlebnis dieses Buch zu lesen und es hat mich bis zur letzten Seite mitgenommen, was mir aber nicht so gefallen hat war wie es der Mann der einen Frau erfahren hat und das er die Familie da mit ins Boot geholt hat und wie er reagiert hat. Das fand ich etwas heftig und so eine Sache sollte man doch als Paar regeln. Aber ansonsten hat mich das Buch fasziniert und schöne Lesestunden beschert, werde es noch öfter lesen und kann es nur empfehlen.

Herrschaft für ein Jahr | Erotischer SM-Roman - Ven Rouven
Herrschaft für ein Jahr | Erotischer SM-Roman
von Ven Rouven
(21)
eBook
9,99

Mine

Chrissi die Büchereule , am 07.05.2019

Was habe ich erwartet?

Einen sehr erotischen Roman , wo es um eine Frau und einen Mann geht , die in ein Sklavenverhältnis gehen . Also Mann als Master und Frau als Sub.

Was hat mich dann erwartet?

Über dieses Buch bin ich echt am Zweifeln und an meine Grenzen gekommen. Wenn man in dieses Verhältnis Sub/ Master freiwillig geht, ist das in Ordnung, aber nicht mit K.O. Tropfen willig machen. Das ist so eine Grauzone, finde ich und das Buch hat mich echt aufgewühlt.

Einerseits fand ich teilweise, sehr erotisch und regten Fantasien an, auch waren die Szenen sehr genau erzählt und man konnte sie sich genau vorstellen.

Nur eben dieser Umstand wie er sie gehalten hat und wie sie dazu kam, hat mich die ganze Zeit nicht losgelassen, auch die Gewalt die hier ein bisschen überhandgenommen hat.

Ich war an sich auch teilweisse echt zwie gespalten ob ich das Buch abbrechen soll, aber irgendwas hatte es was mich zum weiterlesen annimiert hat.

An sich eine gute Idee, daher auch 2 Sterne, da es mir teilweise auch gefallen hat, nur ohne diese ganz heftigen Szenen, wären es mehr Sterne geworden. Der Schreib Still war sehr locker und sehr gut vorstellbar geschrieben.

Mine | Erotischer SM-Roman - Myriam Brixton
Mine | Erotischer SM-Roman
von Myriam Brixton
(43)
Buch (Taschenbuch)
9,90

Tolles Buch

Chrissi die Büchereule , am 24.04.2019

Lasse Abenteuer sind einfach toll gemacht und für Kinder im Alter ab 6 Jahre super zum selber lesen, aber auch kleinere Kinder kommen auf ihre Kosten und werden viel Lachen. Es ist ein Buch für die ganze Familie.

Rike eher frecher und hat viel Blödsinn im Kopf hat und entdeckt die Welt auf kindliche Art und Weise entdeckt. Lasse wird von ihr immer eher so mitgenommen in die Abenteuer, was ihn aber gut tut wie man merkt, er wirkt eher ruhig und zurückhaltend aber durch Rike wird alles besser für ihn.

Bei diesem Abenteuer fährt er in denn Urlaub nach Holland und es gibt wieder viel zu entdecken.

Es sind Geschichten aus dem Leben gegriffen mit dennen sich die Kinder identifizieren können. Ausserdem ist Lachen und schmunzeln, vorprogrammiert und jedes Kind kennt doch dieses Ferienfieber oder nicht.


Auch die Eltern werden viele parallelen zu ihrem eigenen Kindern feststellen. Ein Buch für die ganze Familie mit tollen Illustrationen.

Lasse im Ferienfieber - Sarah Welk
Lasse im Ferienfieber
von Sarah Welk
(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00

Ladys Night

Chrissi die Büchereule , am 02.04.2019

Ein sehr realer, ernstzunehmdes Buch mit erschreckender Geschichte, die mich auf einer Seite sprachlos gemacht hat aber auch fasziniert hat.

Es wird auf sehr einfühlsame, spannende Weise erzählt, wie es drei Frauen ergangen ist, die mit k. O. TROPFEN in bberuhrung kommen. Sie haben alle drei was anderes erlebt und jede Geschichte ist berührend und ergreifend und dennoch erschreckend, da es so realistisch erzählt wurde.

Dem Autor ist hier ein tolles Zusammenspiel von tollen Charakteren und ernsten Thema gelungen. Es war von der ersten bis zur letzten Seite spannend und emotional erzählt. Am Ende des Buches musste ich erstmal schlucken da es so bewegend und aufwühlend war.

Es ist ein Buch was einem nicht so schnell loslässt und noch lange darüber nachdenken lässt.

Ladys Night - Markus Elble
Ladys Night
von Markus Elble
(1)
eBook
2,99

U-turn Welcome

Chrissi die Büchereule , am 27.02.2019

Eine spannende Reise, die mich fasziniert hat. Es war ein besonderer Roadtrip, mit vielen Wendungen und tollen Charakteren, die einen an das Buch gefesselt haben. Es ist keine gewöhnliche Geschichte, sondern geht in die Tiefe, wir lernen drei unterschiedliche Menschen genau kennen und sie scheinen nichts gemeinsam zu haben, dieser Schein trügt aber. Das Ende war einfach nur unerwartet, dieses Buch hat mich total mitgerissen in diese andere Welt.

Es ist etwas anderes als die Bücher die ich bis jetzt gelesen habe und man merkt sehr deutlich, das man im Leben Fehler machen sollte und daraus lernt und es immer weiter geht, egal was passiert,es kann sich nur ändern, was auch manchmal sehr gut ist, da sich dann eine Tür aufmacht, die man vorher nicht hatte.

Kann das Buch nur empfehlen!

U-Turne Welcome - Jo Schuttwolf
U-Turne Welcome
von Jo Schuttwolf
(4)
Buch (Paperback)
12,80

Schön, geil und tödlich

Chrissi die Büchereule , am 23.02.2019

Sehr unterschiedliche Geschichten sehr genial und erfrischend erzählt und manche sogar mit ein bisschen Krimi. Es war mal ein ganz anderer Stil von erotische Geschichten, das machte es noch interessanter. Mann merkte die Angst und die Lust der Protagonisten und deren Gegner. Manche Geschichten waren aber auch wieder nicht so meins. Aber ich denke, das ist ganz normal, bei mehreren Geschichten.

Kann es nur empfehlen mal etwas ganz anderes.

Schön, Geil und Tödlich | 7 Erotische Geschichten - Hannah Stevens
Schön, Geil und Tödlich | 7 Erotische Geschichten
von Hannah Stevens
(26)
Buch (Taschenbuch)
9,90

 
zurück