Persönliche Lese-Tipps für Sie
Meine Filiale

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Erika Föst
aus der Thalia-Buchhandlung in Pforzheim

Gesamte Empfehlungen 84 (ansehen)

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.


Funktion:
Filialleitung
Lieblingsautoren:
Haruki Murakami, James Salter, Italo Svevo, Arno Geiger, Lion Feuchtwanger, William Boyd, Arturo Perez-Reverte,

Meine Empfehlungen

Ein Kleinod unter den Blumenbüchern!

Erika Föst aus der Thalia-Buchhandlung in Pforzheim , am 13.06.2020

Es gibt verschiedene Wege sich Blumen anzunähern. Manche stellen sich einen Blumenstrauß in die Vase, andere erfreuen sich an der Vielfalt der Blumen auf einer Wiese oder im eigenen Garten. Beate Rygiert gelingt eine Annäherung mit diesem Buch voller Blumen. Sie fesselt den Leser, unterhält ihn aufs Beste und vermittelt auf charmante Art und Weise Wissen zu ausgewählten Blumen. Sie erzählt von ihrem persönlichen Verhältnis zu Blumen als Bereicherung ihres Alltags und liefert zu jeder für das Buch ausgewählten Art einen, spannend erzählten, kulturhistorischen Hintergrund. Wunderbar als Geschenk oder zum selber Lesen. Auf jeden Fall eine Bereicherung!

Das Buch der Blumen - Beate Rygiert
Das Buch der Blumen
von Beate Rygiert
(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00

Großer Erzähler!

Erika Föst aus der Thalia-Buchhandlung in Pforzheim , am 11.06.2020

Wie immer hat mich auch das neue Buch von Richard Russo in seinen Bann gezogen. Was macht das Leben aus, wie können wir den Gang der Dinge beeinflussen? Drei alte Freunde treffen sich nach 40 Jahren wieder in einem Haus auf Martha‘s Vineyard. Was sie verbindet sind die gemeinsamen Jahre auf der Universität und die Liebe zu einer Frau, die vor 40 Jahren verschwunden ist. Russo breitet für den Leser verschiedene Lebensentwürfe aus und stellt die Frage inwieweit sich ein Mensch im Laufe seines Lebens tatsächlich verändern kann. Russo ist ein großer Erzähler, den es zu entdecken gilt und ein großer Kenner der menschlichen Seele.

Jenseits der Erwartungen - Richard Russo
Jenseits der Erwartungen
von Richard Russo
(12)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

Gedanken zu Papier bringen

Erika Föst aus der Thalia-Buchhandlung in Pforzheim , am 24.05.2020

Doris Dörrie denkt an ihre Kindheit, an Gegenstände, Ereignisse und Themen, die in ihrem Leben einen Platz gefunden haben. Ihre Geschichten, die daraus entstehen, sind anregend und faszinierend. Jeden Tag 10 Minuten die eigenen Gedanken auf Papier festhalten. Eine schöne Idee, den Tag, das Leben und sich selbst bewußter wahr zu nehmen. Ein sehr persönliches Buch einer klugen Frau. Unbedingt lesen!

Leben, schreiben, atmen - Doris Dörrie
Leben, schreiben, atmen
von Doris Dörrie
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00

Eine Homage an das Leben

Erika Föst aus der Thalia-Buchhandlung in Pforzheim , am 28.04.2020

Robert, wohnhaft in Nordengland, bricht zu Fuß auf um das richtige Leben kennen zu lernen. Sein größter Wunsch ist es, das Meer im Süden Englands zu sehen. Im Süden angekommen strandet er bei Dulcie, einer exzentrischen, eigensinnigen Lady. Die Außenseiterin Dulcie beginnt sich zu öffnen und fasst Vertrauen zu Robert. Über Dulcie findet Robert Zugang zu Büchern, zur Musik und zur Kunst. Letztendlich findet die von Schicksalsschlägen geprägte Dulcie über Robert zu ihrem inneren Frieden. Ein wunderbares Buch über das Leben in und mit der Natur und über all das, was Freundschaft bedeuten kann. Eine Entdeckung - sehr empfehlenswert!

Offene See - Benjamin Myers
Offene See
von Benjamin Myers
(103)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00

Die Spur des Geldes

Erika Föst aus der Thalia-Buchhandlung in Pforzheim , am 13.04.2020

Michael Lüders, lange Jahre Nahost-Korrespondent der ZEIT, bietet dem Leser hier einen spannenden Wirtschafts- und Politthriller, der bis in die höchsten Gefilde der Macht vordringt und deutlich macht, dass das tatsächliche Weltgeschehen in den Händen von wenigen Strippenziehern liegt.

Die Spur der Schakale - Michael Lüders
Die Spur der Schakale
von Michael Lüders
(13)
Buch (Taschenbuch)
16,95

Rausch und Verlust

Erika Föst aus der Thalia-Buchhandlung in Pforzheim , am 29.03.2020

Die Zeit nach dem 1. Weltkrieg ist für viele eine Zeit der Orientierungslosigkeit und der Sinnsuche. Eine Handvoll junger Bohemiens erleben die Stadt Pamplona im Ausnahmezustand. Eine Woche lang Fiesta und Stierkampf. Es wird getrunken und gefeiert und die Menschen versuchen den Alltag zu vergessen. Nach einer Woche ist der Rausch vorbei, was am Ende bleibt ist weiterhin die Leere und das Rauschen der Stille in jedem der Protagonisten. Jeder leidet auf seine ganz eigene Weise. Ein ergreifendes Gesellschaftsbild der Zeit nach dem 1. Weltkrieg. Großes Kino!

Fiesta - Ernest Hemingway
Fiesta
von Ernest Hemingway
(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95

Sizilien trifft Venedig

Erika Föst aus der Thalia-Buchhandlung in Pforzheim , am 29.03.2020

Commissario Morello wird von Sizlien nach Venedig versetzt. Er steht auf der Todesliste der Mafia. Venedig ist nicht gerade sein Traumort an dem er leben will, denn er hasst die Stadt von Anfang an. Aber schon bald muss er den Mord eines jungen Mannes aufklären. Er war der Anführer einer Bürgerinitiative gegen Kreuzfahrtschiffe. Und schon steht die Mafia vor der Tür. Morello ist in seinem Element und der Leser lernt mit ihm Venedig kennen mit all seien Facetten. Ein unterhaltsamer Kriminalroman mit sehr viel Lokalkolorit und der politische Hintergrund kommt auch nicht zu kurz, wie immer bei Schorlau.

Der freie Hund - Wolfgang Schorlau, Claudio Caiolo
Der freie Hund
von Wolfgang Schorlau
(123)
Buch (Paperback)
16,00

Erika Föst aus der Thalia-Buchhandlung in Pforzheim , am 24.02.2020

Ein wunderbarer Gesellschaftsroman. Mit viel Witz und Ironie beschreibt Coe wie ein Land wie England in eine Identitätskrise gerät und wie es überhaupt zum Brexit kommen konnte. Empfehlenswert!

Middle England
Middle England
von Jonathan Coe
(14)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00

Erika Föst aus der Thalia-Buchhandlung in Pforzheim , am 16.02.2020

Eine Kulturgeschichte der Aale aber ebenso eine Vater-Sohn-Geschichte. Wirkliche Nähe zu seinem Vater empfindet der Erzähler nämlich nur beim Aale fischen mit seinem Vater. Ein außergewöhnliches Buch über einen bemerkenswerten Fisch. Ein Buch für Literaturliebhaber und Neugierige

Das Evangelium der Aale
Das Evangelium der Aale
von Patrik Svensson
(100)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

Erika Föst aus der Thalia-Buchhandlung in Pforzheim , am 22.01.2020

Für mich ist es das Suppenkochbuch überhaupt. Ausgesprochen leckere Suppen, unterteilt in Kapitel mit bezeichnenden Namen wie: Sattmacher, Energiespender, Seelentröster usw. Die Suppen kann jeder leicht zubereiten, mit wenig Zutaten und immer einem kleinen Kick als Krönung.

Suppenglück
Suppenglück
von Sonja Riker
(6)
Buch (Kunststoff-Einband)
19,90

 
zurück