Warenkorb
 

Bewerter

Meine Bewertungen

Sehr gelungene Fortsetzung

Karina M. , am 25.03.2019

Auch der zweite Teil konnte mich mehr als überzeugen. Meiner Meinung nach ist er sogar noch besser als der erste. Man begleitet Elayne in diesem Teil nach Camelot und steht mit ihr gemeinsam alle dort auf sie wartenden Probleme durch. Ich habe beim Lesen gelacht, geweint und geschmunzelt. Man hatte regelrecht das Gefühl, live dabei gewesen zu sein (vielleicht war man das ja sogar? ;) ). FAZIT: wunderschöne Fortsetzung

Elayne (Band 2): Rabenherz - Jessica Bernett
Elayne (Band 2): Rabenherz
von Jessica Bernett
(7)
Buch (Taschenbuch)
14,90

Eine sehr schöne Geschichte zum Abtauchen

Karina M. , am 25.03.2019

Der erste Teil der Trilogie hat mir sehr gut gefallen. Man schließt die Charaktere sehr schnell ins Herz. Selbst die Nebencharaktere wurden so schön und detailreich beschrieben, dass man zu jeder Person ein Bild vor Augen hatte. Die Geschichte ist an keiner Stelle unlogisch oder überzogen. Man glaubt den Charakteren alles, was sie sagen und denken und erkennt sich selbst teilweise darin wieder.
Der Schreibstil ließ sich sehr gut und sehr flüssig lesen, sodass die Kapitel nur so dahin geflogen sind. Alles in allem ein sehr gelungenes Buch und daher eine klare Leseempfehlung für all diejenigen, die einmal aus dem Alltag abtauchen und andere Welten entdecken wollen.

Elayne. Band 01. Rabenkind - Jessica Bernett
Elayne. Band 01. Rabenkind
von Jessica Bernett
(13)
Buch (Taschenbuch)
14,90

Sehr amüsant!

Karina M. , am 05.02.2019

Ich konnte dieses Buch beim Lesen kaum aus der Hand legen. Es war durch und durch amüsant und voller Spannung. Wer jetzt denkt, dass Witz und Spannung sich gegenseitig ausschließen, der liegt falsch und sollte sich dringend vom Gegenteil überzeugen. Der Witz war nie überzogen und immer authentisch. Beim Lesen ist mir jeder Charakter ans Herz gewachsen, sodass ich am Ende des Buches fast dachte, dass Tess eine langjährige Freundin von mir ist.
Auch der Schreibstil war locker und super zu lesen. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil.

Ein Tess-Carlisle-Roman. Band 01. Jägerseele - Nicole Schuhmacher
Ein Tess-Carlisle-Roman. Band 01. Jägerseele
von Nicole Schuhmacher
(9)
Buch (Taschenbuch)
14,90

Achtung Gefühle!

Karina M. , am 05.02.2019

Fand ich den Einstieg ins Buch noch ein wenig holprig, so konnte ich mich im Laufe des Buches dennoch in die Geschichte reinfühlen. Ich konnte gerade zu Beginn das Verhalten bzw. die Denkweise von Sam über Basti nicht nachvollziehen, da sie mir ziemlich oberflächlich erschien, obwohl sie aufgrund ihrer Schwester von solch einer Denkweise abgeneigt sein sollte. Im Laufe der Geschichte konnte sie mich dennoch überzeugen. Auch Basti und Josh sind mir sehr ans Herz gewachsen, wobei Josh vielleicht sogar mein Liebling war, da er eine sehr starke Entwicklung und Veränderung durchgemacht hat (auch wenn mir dies teilweise etwas schnell erschien). Gerade zum Ende der Geschichte konnte man die Gefühle der Charaktere regelrecht nachempfinden und ihr Handeln nachvollziehen, sodass ich selbst die ein oder andere Träne verdrückt habe.
Aufgrund der kurzen Kapitel, verschiedenen Sichtweisen und des lockeren Schreibstils ließ sich das Buch sehr gut lesen. Ich hätte mir allerdings an der ein oder anderen Stelle gewünscht, dass noch mehr zu der aktuellen Situation der Charaktere gesagt wird, da mir die Sprünge teilweise sehr überstürzt erschienen sind und ich das Gefühl hatte, dass an dieser Stelle etwas fehlt.
Insgesamt hat das Buch gut gemeinte 3,5 Sterne verdient.

Die Endlichkeit des Augenblicks - Jessica Koch
Die Endlichkeit des Augenblicks
von Jessica Koch
(11)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Spannendes Finale

Karina M. , am 14.01.2019

Vor etwa einem Jahr habe ich bereits den ersten Teil der Dunkelherz-Dilogie gelesen. Die Idee der Geschichte hat mich sofort neugierig gemacht, sodass ich unbedingt wissen wollte, wie die Autorin die Geschichte verpackt. Die Handlung war gut überlegt und nachvollziehbar, jedoch bin ich nur sehr schwer mit dem Schreibstil warm geworden, sodass mir einige Kapitel zäh und lang vorkamen. Nachdem ich das Buch beendet hatte, war ich folglich nicht ganz so angetan von dem Buch. Da ich zu dem Zeitpunkt allerdings den zweiten Teil schon im Regal stehen hatte, wusste ich, dass ich ihn früher oder später lesen würde. Ich habe es lange vor mir hergeschoben, aber letztens dann doch dazu gegriffen. Zum Glück! Der zweite Teil ist meiner Meinung um Längen besser als der erste. Der Schreibstil kam mir hier angenehmer vor und auxh die Handlung war um einiges interessanter. Es gab immer wieder unvorhergesehene Wendungen, die mich immer wieder überrascht haben. Am Ende war ich sogar etwas traurig, dass es schon vorbei ist. Da der zweite Teil für mich so viel besser war als der erste, bekommt die Dilogie von Sarah Nisse von mir dennoch 4 gut gemeinte Sterne.
Es handelt sich meiner Meinung nach bei der Dilogie dennoch um keine leichte Kost für zwischen durch.

Dunkelherz - Sarah Nisse
Dunkelherz
von Sarah Nisse
(24)
Buch (Taschenbuch)
14,90

Weihnachtsstimmung in New York - oder auch nicht?

Karina M. , am 30.12.2018

Sara reist in der Vorweihnachtszeit zu ihrer Internetbekanntschaft nach New York, um sich einen Kindheitstraum zu erfüllen. Dass aber dabei nicht alles so verläuft wie geplant, war ja vorherzusehen...
Das Buch konnte mich sehr gut unterhalten und die Seiten sind nur so dahin geflogen. Man hat die Charaktere schnell liebgewonnen und will gerade über den Nebencharakter Hannes mehr erfahren (wenn ich mich nicht täusche, gibt es dazu jetzt auch eine Kurzgeschichte). Man sollte an dieser Stelle jedoch noch erwähnen, dass das Buch dann doch nicht so weihnachtlich war wie erwartet. Auch würde ich behaupten, dass Sara recht naiv ist und man normalerweise nicht in jeder Situation so handeln würde wie sie. Dies tut der Geschichte jedoch keinen Abbruch oder macht sie weniger lesenswert.
Lange Rede, kurzer Sinn: klare Kaufempfehlung!

Unlike - C. M. Spoerri
Unlike
von C. M. Spoerri
(14)
Buch (Taschenbuch)
14,90

Seventh Heaven - Locker und sehr amüsant!

Karina M. , am 22.09.2018

INHALT:
Brooke van Deeks hat kürzlich ihr Studium abgeschlossen und will nun in das Hotelgeschäft ihres Vaters einsteigen, dem das "Harbor Suites" auf Long Island gehört. Jedoch macht ihnen das kürzlich eröffnete Wellnessresort "Seventh Heaven" Probleme, weil es ihnen sämtliche Kunden wegschnappt. Aus diesem Grund begibt sich Brooke inkognito ins Hotel ihres Konkurrenten, um herauszubekommen, was an dessen Hotel besser ist als an ihrem eigenen ist. Bei ihrem Plan hat sie die Rechnung allerdings ohne Zachary Moore, dem Besitzer des "Seventh Heaven", gemacht...



CHARAKTERE:
Sowohl Brooke als auch Zachary hat man sofort ins Herz geschlossen. Obwohl beide der High Society angehören, haben sie einen natürlichen und nachvollziehbaren Eindruck beim Leser hinterlassen.
Beide haben bzw. hatten familiäre Probleme, die meiner Meinung nach teilweise etwas zu kurz kamen.
Die Autorin hat zudem daran gedacht, auch die Nebencharaktere, wie z.B. Brookes Freundin Lauren, nicht zu kurz kommen zu lassen. Man hatte das Gefühl, dass diese eine ganz eigene Geschichte mit sich bringen, über die man durchaus ein zweites Buch schreiben kann.
Jedoch muss ich an dieser Stelle anmerken, dass sich Brooke meiner Meinung nach an manchen Stellen etwas zu naiv hinsichtlich ihrer Undercover-Mission verhält.
Alles in allem kann man aber sagen, dass die Charaktere sehr gut ausgearbeitet sind und man Spaß an ihrer Geschichte hat.

SCHREIBSTIL/STORY:
Die Autorin hat einen sehr guten Schreibstil, der sich sehr locker und flüssig lesen lässt. Das Buch eignet sich folglich gut als Lektüre für zwischendurch, wobei die Gefühle der Charaktere trotz Witz und Lässigkeit nicht zu kurz kommen. An einigen Stellen ging mir die Handlung etwas zu schnell, da ich einige angedeutete Gespräche gerne miterlebt hätte. Vermutlich sollte dies aber der Spannungssteigerung dienen, sodass dies nur ein kleiner Kritikpunkt ist. Außerdem konnte man teilweise ahnen, wohin die Handlung tendiert. Dies hat der Spannung jedoch keinen Abbruch getan, da die Handlung dann manchmal doch eine unvorhersehbare Wendung genommen hat.

FAZIT:
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass mich das Buch alles in allem überzeugt und mindestens 4 Sterne verdient hat. Der äußere Eindruck ist sehr ansprechend und auffällig und auch der Inhalt kann damit mithalten. Die Charaktere sind witzig und sympathisch, was das Buch zu einer guten Lektüre für zwischendurch macht. Einen Stern gibt es jedoch Abzug, da ich mir gewünscht hätte, dass einige Szenen ausführlicher gestaltet worden wären.

Seventh Heaven: Himmlischer Mistkerl - Kate Lynn Mason
Seventh Heaven: Himmlischer Mistkerl
von Kate Lynn Mason
(9)
Buch (Kunststoff-Einband)
12,99

Spannend, heiß und unglaublich witzig

Karina M. , am 18.06.2018

Mit diesem Buch hat es Jasmin Romana Welsch geschafft, mich vom Hocker zu reißen. Teach me Love war zu jeder Zeit witzig und trotzdem unglaublich gefühlvoll. Keine Handlung oder Reaktion war unlogisch, sodass einem jeder Charakter ans Herz gewachsen ist. Selten fiebere ich in diesem Ausmaß für Romancharaktere mit, was wohl an ihrem natürlichen Auftreten liegt.
Auch lese ich sonst eher Bücher, die 200 Seiten weniger haben, aber bei diesem sind die Seiten nur so dahin geflogen.
Folglich kann ich nur jedem, der gerne mit Sarkasmus verfeinerte Romane liest, dieses Buch ans Herz legen.
Es wird für mich auch definitiv nicht das letzte Buch der Autorin sein :D

Teach me Love: ONCE & TWICE - Jasmin Romana Welsch
Teach me Love: ONCE & TWICE
von Jasmin Romana Welsch
(3)
Buch (Taschenbuch)
16,90

Zu tiefst berührend!

Karina M. , am 04.03.2018

Als ich das "Mondprinzessin" von Ava Reed begonnen habe, dachte ich zuerst, dass es sich um eine ruhige Geschichte für zwischendurch handelt. Aber ganz so war es dann doch nicht.
Ich bin sehr gut in das Buch rein gekommen, was vor allem an dem lockeren Schreibstil der Autorin gelegen hat.
Inhaltlich kann ich sagen, dass es immer wieder unvorhergesehene Wendungen gab, die mich zum Teil sehr überrascht haben. Vor allem das Ende, bei dem ich auch ein paar Tränen vergossen habe...
Zu manchen Szenen hätte die Autorin jedoch noch etwas mehr schreiben können, sodass die Gefühle der Protagonisten noch mehr zum Ausdruck kommen.

Zusammenfassend lässt sich jedoch sagen, dass es sich hierbei um ein wunderschönes Buch handelt.
Klare Kaufempfehlung :)
Somit muss auch der zweite Teil, der voraussichtlich im Herbst erscheint, unbedingt gelesen werden.

Mondprinzessin - Ava Reed
Mondprinzessin
von Ava Reed
(77)
Buch (Taschenbuch)
12,00

Schöne Geschichte, jedoch manchmal zu knapp

Karina M. , am 20.10.2017

Für mich war Straßenkötergene eine schöne Lektüre für zwischendurch.
Die Geschichte an sich und die Idee dahinter hat mir sehr gut gefallen, jedoch hätte man das Geschehen an einigen Stellen noch mehr ausweiten können. Es schien manchmal halt einfach abgehackt.
Nichtsdestotrotz hatte das Buch viele überraschende Wendungen, die mich zum Weiterlesen angeregt haben. Aufgrund dessen bekommt das Buch von mir 3,5 Sterne :)

Straßenkötergene - Julia Seuschek
Straßenkötergene
von Julia Seuschek
(7)
Buch (Taschenbuch)
12,90

 
zurück