Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Lorena Lahrem
aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin

Gesamte Empfehlungen 135 (ansehen)


Alter:
22 Jahre
Funktion:
Auszubildende als Buchhändlerin
Lieblingsautoren:
Antonia Michaelis, Tom Cooper, J.D. Vance, Max Frisch, Connie Palmen, Benedict Wells, Maggie Stiefvater, Jeffrey Cranor, Tabitha Suzuma
Im Beruf seit:
01.07.2017

Meine Empfehlungen

Vergessene Seelen

Lorena Lahrem aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 13.05.2019

Dieser Roman einer georgischen Autorin konnte mich mit seiner sprachlichen Raffinesse und der scheinbar leichten, aber dramatischen Geschichte sehr überraschen.

Ich kann Ihnen nur ans Herz legen „Das Birnenfeld“ zu entdecken, schon alleine den unbekannten Autoren zu liebe, die wundervolle Geschichten über das Leben und die Zeit in ihren jeweiligen Herkunftsländern schreiben können, jedoch leider in der massiven Flut zahlreicher Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt häufig untergehen. Vor allem Literatur aus Ländern mit ehemals Zugehörigkeit zur Sowjetunion.

„Das Birnenfeld“ erzählt auf literarische Weise von den Zuständen der 90er Jahre, einem Georgien postsowjetischer Zeit.
Ein Land im Um- und Aufbruch.
Dramatisch die zentralen Ausgangssituation des Romans; ein Kinderheim für Debile, das nun, da staatliche Fördermittel knapp werden und Arbeit anderweitig gesucht wird, langsam aber sicher zerbröselt. Die Zustände - nicht hinzunehmen für die jungen Menschen, für die jungen Frauen einer neuen Generation. Werden Sie Zeuge der Veränderungen!

Das Birnenfeld - Nana Ekvtimishvili
Das Birnenfeld
von Nana Ekvtimishvili
(2)
Buch (Paperback)
16,95

„Rom heißt Mensch. Menschen sind wir alle.“

Lorena Lahrem aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 13.05.2019

In ihrem neuen Roman „Gott wohnt im Wedding“ lässt Regina Scheer realitätsecht die Menschen sprechen, die unter dem nationalsozialistischen Regime gelitten haben und selbst in liberalen, vermeintlich weltoffenen Gesellschaftsstrukturen noch heute die verstoßene Außenseiterrolle einnehmen.
Für mich hat die Autorin nicht nur einen gut zu lesenden, informativen Bericht über die Utrechter Straße und dessen Umgebung im Berliner Stadtteil Wedding verfasst, sondern sich auch ausgiebig mit verschiedenen Lebensszenarios befasst, die dort in einem alten Haus verweilen. Die Frage, wer als Opfer des Faschismus anerkannt wird, reicht bis in die heutige Zeit hinein und der Roman besticht als besondere Perle, der sich der Geschichte von Roma und Sinti annimmt. Seien Sie neugierig!

Gott wohnt im Wedding - Regina Scheer
Gott wohnt im Wedding
von Regina Scheer
(16)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00

Lorena Lahrem aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 09.05.2019

Kress ist ein eigenbrötlerischer Freigeist, der dem Leser Berlin aus seinen Augen zeigt. Wohin er sieht: Ignoranz, Dummheit. Bis er eines besseren belehrt wird!

Kress
Kress
von Aljoscha Brell
Buch (Taschenbuch)
10,00

Lorena Lahrem aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 09.05.2019

Sein literarisches Vorbild ist Ernest Hemingway: Nickolas Butler schreibt auf philosophische, nachdenkliche Weise über das raue Leben in Wisconsin und dort verankerte Generationen.

Die Herzen der Männer
Die Herzen der Männer
von Nickolas Butler
Buch (Taschenbuch)
10,99

Lorena Lahrem aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 09.05.2019

Ein sehr menschliches und tragisches Buch über verschiedene Schicksale im politisch-rechtlich zerrissenen Indien der Jetztzeit. Lassen Sie sich mit großem Erzähltalent verzaubern!

Das Ministerium des äußersten Glücks
Das Ministerium des äußersten Glücks
von Arundhati Roy
Buch (Taschenbuch)
12,00

Lorena Lahrem aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 09.05.2019

Wenn Sie Lust auf einen richtig toll geschriebenen Berlin-Krimi/Roman haben, dann lesen Sie diese raffinierte und realistische Geschichte, in der Sie mit Kodjo mitfiebern werden!

Illegal
Illegal
von Max Annas
Buch (Taschenbuch)
10,00

Lorena Lahrem aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 09.05.2019

Die besten 10 Euro, die Sie in nächster Zeit investieren werden! Das Grundgesetz als Magazin ist ein frischer, neuer Blick auf die Grundfesten unserer Demokratie. 100% Empfehlung!

GG - Das Grundgesetz als Magazin
GG - Das Grundgesetz als Magazin
(5)
Buch (Paperback)
10,00

Lorena Lahrem aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 09.05.2019

Ein ehemaliger Hilfspolizist im SS besetzten Belgien blickt auf seine tatenlose Rolle zurück und nimmt den Leser mit in eine dramatische Szenerie des 2. Weltkriegs.

Weil der Mensch erbärmlich ist
Weil der Mensch erbärmlich ist
von Jeroen Olyslaegers
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00

Lorena Lahrem aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 09.05.2019

Witzig und fantasievoll schildert Bela B. das Leben in Scharnow, einem Dorf in der Nähe von Berlin. Mit seinen vielseitigen Protagonisten sorgt der Autor für gute Unterhaltung!

Scharnow
Scharnow
von Bela B. Felsenheimer
(36)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00

Lorena Lahrem aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 09.05.2019

Ein abenteuerlicher Roman über die Ausgrabung Babylons und den Wettlauf der Länder, wer Erster sein wird. Leider schmälert sich mein Lob etwas durch einen komplexen Schreibstil.

Babel
Babel
von Kenah Cusanit
(10)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,00

 
zurück