Warenkorb
 

Bewerter

Silke L. aus Winsen

Gesamte Bewertungen 86 (ansehen)


Meine Bewertungen

sehr überspitzt, aber recht witzig

Silke L. aus Winsen , am 04.07.2019

Dies ist der erste Band der Dragonhunter Diaries Serie.
Veronica ist Mathelehrerin und leidet unter ein paar Zwängen. Sie ist praktisch ein kleiner Monk, alles muß seine Ordnung haben. Und dann wird ihre Welt auf den Kopf gestellt. Ihre Halbschwester verbrennt vor Veronicas Augen zu schwarzer Asche und kurz davor hat sie Veronica ihr Erbe als Drachenjäger übergeben, ohne viel Erklärungen. Sie weiß nur, das sie die Sterblichen beschützen soll, aber sie hat keine Ahnung wie. Und so kommt sie auf einmal mit einer Welt in Berührung, die sie nur aus Büchern kennt - Dämonen und Drachen. Nur gut das sie Ian den Halbdämon kennen lernt, der im gleichen Haus wie sie wohnt. Ohhh und küssen kann der, aber mehr kann nicht draus werden…

Das Cover ist wunderschön, es ist sexy und geheimnisvoll.
Dies ist mein ersten Buch von Katie MacAlister und ihr Schreibstil gefällt mir sehr.
Er ist einfach und lässt sich leicht und flüssig lesen. Die Gefühle und Stimmungen werden gut übermittelt. Grade bei Veronica spürt man ihren inneren Kampf mit ihren Zwängen sehr gut.
Das Buch ist sehr überspitzt, aber recht witzig geschrieben, mit einen tollen trockenen Humor. Manchmal kam es mir vor wie eine Comedy Show ohne Drehbuch.
Da war es dann manchmal schon wieder zur viel - zu viel Gerede, zu wenig Erklärungen, irgendwie alles und jeden übertrieben dargestellt. Immer könnte ich sowas nicht lesen. Im Moment passte es, da brauche ich nichts tiefgründiges. Aber sonst, wäre mir das einfach zu viel.
Ich bin diesmal nicht sicher, wie ich es bewerten soll. Es war teilweise überzogen und nervig, aber es hat mich auch unterhalten. Aber mit 3 Sternen passt es wohl.
Von mir bekommt es eine eingeschränkte Leseempfehlung.

Dragon Hunter Diaries - Drachen bevorzugt - Katie MacAlister
Dragon Hunter Diaries - Drachen bevorzugt
von Katie MacAlister
(11)
Buch (Taschenbuch)
10,00

starke Charaktere, viel Gefühl, humorvolle Dialoge und was fürs Herz

Silke L. aus Winsen , am 17.06.2019

Dies ist der dritte Teil der „Love and Order“ Reihe.
1. The One Best Man
2. The One Right Man
3. The One Real Man

Hannah ist Single und möchte es auch bleiben, denn nach einer gescheiterten Ehe, ist sie der Meinung, so lebt es sich besser. Doch da gibt es einen Mann - Roarke Baldwin, der ihr Herzrasen beschert, immer wenn sie aufeinander treffen. Nur diesen Mann will sie nicht, sie haßt ihn, denn es ist der Scheidungsanwalt ihres Ex-Mannes.

Das Cover ist wunderschön und es passt perfekt zu den Vorgänger Bänden. Ich finde es immer sehr gut, wenn man auf dem ersten Blick sieht, das Bücher zusammen gehören.
Der Schreibstil von Piper Rayne ist einfach nur genial, er ist locker und leicht mit einer guten Prise Humor und viel Gefühl. Er nimmt einen sofort gefangen und man wird in die Geschichte hineingezogen.
Ich liebe die ersten beiden Teile dieser Reihe und war schon sehr gespannt auf Hannas und Roarkes Geschichte. Man hatte ja immer schon ein wenig von dem Knistern und der Spannung, die zwischen den Beiden herrscht, mitbekommen, und ich wurde nicht enttäuscht.
Hannah ist eine starke selbstbewusste Frau, die weiß was sie will. Sie hat ihre eigene Firma und das Arbeitsklima dort ist einfach nur herrlich. Auch wieder von Victoria (Band 1) und Chelsea (Band 2) zu lesen, einfach nur super. Das sind nicht nur Mitarbeiterinnen, sondern echte Freundinnen. Aber wenn es um Beziehungen und Vertrauen geht, spürt man Hannahs Unsicherheit und ihre Zweifel. Das kam auch sehr gut in der Geschichte rüber.
Roarke ist ein wahnsinnig toller Charakter, er ist einfühlsam, zielstrebig, zuvorkommend und hat einen Charme der Herzen erweichen lässt. Er ist der perfekte Mann, der da ist, wenn man ihn braucht, aber einem auch Freiraum lässt, wenn gewünscht.
Diese Geschichte war für mich wieder ein Gute Laune Buch, wo ich eintauchen und den Alltag vergessen kann.
Es ist eine wunderschöne Liebesgeschichte mit starken Charakteren, mit viel Gefühl, humorvollen Dialogen und was fürs Herz.
Von mir bekommt es eine absolute Leseempfehlung.

The One Real Man - Piper Rayne
The One Real Man
von Piper Rayne
(24)
eBook
4,99

eine spannende Fortsetzung

Silke L. aus Winsen , am 03.06.2019

Ich habe es als Hörbuch gehört (15,18 Std.).
Dies ist der zweite Teil von der „Die Bücher vom Heiligen Gral“ Reihe.
1. Der Bogenschütze
2. Der Wanderer
3. Der Erzfeind

Ich mag Frank Stöckle als Sprecher sehr und höre ihn unheimlich gerne zu. Er hat eine schöne dunkle Stimme, die einen gefangen nimmt und er schafft es den Charaktere Leben einzuhauchen. Und sobald ich mit dem Hörbuch angefangen hatte, war ich durch Frank Stöckle gleich wieder mitten im Geschehen, wie eine Zeitreise.
Band 2 fängt genau dort an, wo Band 1 aufhört.
Bernard Cornwell Schreibweise beschönigt nichts, sie erzählt das Leben, wie es wohl damals war. Man spürt auch wie viel Aberglaube, Glaube und Irrsinn dort teilweise herrscht.
Thomas von Hookton hat jetzt den Auftrag, den heiligen Gral zu suchen und so beginnt sein neues Abenteuer. Aber eigentlich möchte er doch nur Bogenschütze sein und doch sind wir mit ihm unterwegs und treffen alte Freunde und finden Neue, treffen auf alte Feinde und machen uns auch Neue.
Auch gibt es wieder viele Schlachten, viel Gemetzel, viele Tote und Intrigen. Wir lesen über die Strategie in der Kriegsführung und das Leben in den Lagern und der damaligen Zeit.
Es ist eine spannende Geschichte, gut recherchiert und anschaulich und ehrlich erzählt.
Von mir bekommt es eine Lese- und Hörempfehlung.

Der Wanderer (ungekürzt) - Bernard Cornwell
Der Wanderer (ungekürzt)
von Bernard Cornwell
(6)
Hörbuch-Download (MP3)
11,95

sehr gelungener Abschluss der Trilogie

Silke L. aus Winsen , am 15.05.2019

Dies ist der Dritte Teil der Schattendiebin Trilogie und somit das Finale.
1. Schattendiebin - Die verborgene Gabe
2. Schattendiebin - Die verbotene Wahrheit
3. Schattendiebin - Der letzte Verrat

Das Cover ist wieder wunderschön und wenn man sie alle Drei zusammen stehen hat, sehen sie einfach nur toll aus.
Der Schreibstil ist einfach, es lässt sich leicht und flüssig lesen. Die Eigennahmen sind ab und zu Zungenbrecher, aber ich habe sie vereinfacht gelesen, das mich das nicht gestört hat.
Die Geschichte fängt genau dort an, wo Band 2 aufgehört hat. Ich möchte auch nicht weiter auf den Inhalt eingehen, weil es ja der finale Band ist, aber es gibt zum Schluss eine Revolution, wie nicht anders zu Erwarten war :-) .
Der Anfang der Geschichte hat mich gefangen genommen, der Mittelteil war etwas langatmig, das ich immer nur kurze Abschnitte lesen konnte. Aber dann - das letzte Drittel hat mich wahnsinnig gefesselt. Das war so spannend, das ich das Buch garnicht mehr aus der Hand legen konnte. Alle Fragen die ich hatte, wurden beantwortet und das ganz Durcheinander aufgelöst.
Von mir bekommt es eine Leseempfehlung.

Schattendiebin, Band 3: Der letzte Verrat - Catherine Egan
Schattendiebin, Band 3: Der letzte Verrat
von Catherine Egan
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,00

ein sehr gelungener Reihenauftakt

Silke L. aus Winsen , am 02.05.2019

Dies ist der 1. Band der Lotus House Serie und sie wird zum Schluß aus 7 Bänden bestehen.
1. Lotus House - Lustvolles Erwachen
2. Lotus House - Sanfte Hingabe (31.05.2019)
3. Lotus House - Sinnliches Verlangen (02.07.2019)
…..

Das Cover finde ich wunderschön. Wenn man es in der Hand hält, sieht es noch viel besser aus, es schimmert und glänzt wie poliertes Kupfer und füllt sich ganz glatt an. Was ich an dieser Covergestaltung auch sehr gut finde ist, da es ja 7 Bände werden, steht auf dem Buchrücken oben eine 1, so sieht man sofort, welcher Band es ist, ohne vorher viel suchen zu müssen.
Der Schreibstil ist leicht und locker, man fliegt regelrecht über die Seiten. Er ist aber manchmal auch etwas derb, hat mich des Öfteren zum schmunzeln gebracht, vor allem Trends Machosprüche oder Gedanken.
Die Chemie zwischen Genevieve und Trend spürte man ab der ersten Begegnung, sie waren wie zwei Magnete. Ich liebe beide Charaktere. Genevieve ist so eine starke Frau, die in ihren jungen Jahren viel zu viel Verantwortung übernehmen mußte.
Trend ist ein gefeierter Profi Baseballspieler, sexy und ein Frauenmagnet. Er findet sich selber als Macho, eben so ein echter Kerl, aber in seinem Tun und wenn man seine Gedanken liest, ist er ein Schmuser. Er weiß es nur nicht. Ich fand ihn irgendwie süß.
Audrey Carlan hat ja eine Vorliebe zu netten Spitznamen, vor allem das der Hauptcharakter gleich bei der ersten Begegnung der Dame den Spitznamen verpasst. Jedesmal denke ich grrr, wenn mir das passieren würde, den würde ich links liegen lassen. Aber im laufe der Geschichte, gewöhnt man sich dran und irgendwie passt er dann auch immer.
Man lernt in diesem Buch auch gleich noch was über Chakren und Yoga allgemein, vielleicht sollte ich es ja mal mit Yoga probieren, habe richtig Lust bekommen.
Es ist eine wunderschöne Liebesgeschichte mit viel Gefühl und Leidenschaft, perfekt zum abtauchen und abschalten. Man konnte lachen und schmunzeln, hat mit ihnen gelitten und sich gefreut, man war einfach mittendrin.
Für mich ist es ein sehr gelungener Reihenauftakt.
Sie bekommt eine absolute Leseempfehlung.

Lotus House - Lustvolles Erwachen - Audrey Carlan
Lotus House - Lustvolles Erwachen
von Audrey Carlan
(102)
Buch (Paperback)
12,99

ein gelungenes Finale der Trilogie

Silke L. aus Winsen , am 02.04.2019

Dies ist der Dritte und letzte Band der „Ruined“ Trilogie. Die Geschichte geht genau dort weiter, wo Band 2 geendet hat.
1. Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt
2. Die Legende der vier Königreiche - Vereint
3. Die Legende der vier Königreiche - Besiegelt

Das Cover sieht ähnlich der Anderen aus, aber ich persönlich finde es von den Dreien am schönsten.
Der Schreibstil ist einfach und detailreich, es liest sich leicht und flüssig und man ist sofort wieder mitten im Geschehen.
Wir haben hier wieder viele blute und brutale Kämpfe, Entscheidungen müssen getroffen werden und man muß lernen zu vertrauen. Freundschaft, Liebe und Romantik ist auch mit dabei, alles in einer perfekten Mischung.
Der Ablauf der Handlung und die Kämpfe waren zwar etwas vorhersehbar, aber es ist ein Jugendbuch, mich hat es nicht gestört, für mich war es ok.
Die Geschichte hat mich wunderbar unterhalten - ein gelungenes Finale der Trilogie.
Von mir bekommt es eine Leseempfehlung.

Die Legende der vier Königreiche - Besiegelt - Amy Tintera
Die Legende der vier Königreiche - Besiegelt
von Amy Tintera
(10)
eBook
12,99

schöne leichte Geschichte für zwischendurch

Silke L. aus Winsen , am 29.03.2019

Nach einen scheren Schicksalsschlag lässt Lianna ihr altes Leben hinter sich und zieht in eine neue Stadt. Sie hat ein kleines Häuschen geerbt und auch schon eine Job gefunden.
Die Arbeit in der Anwaltskanzlei macht ihr großen Spaß, wäre da nicht der Senior Partner Darren de Best. Solche Männer sind für sie, wie ein rotes Tuch. Seine Art macht die wütend, er ist gefühlskalt, arrogant und wortkarg und mit ihm zu arbeiten ist die Hölle.
Aber leider ist da auch ein knistern und eine Spannung die nicht sein dürfte, aber das ist bestimmt nur, weil er so unmöglich ist. Oder?


Der Schreibstil ist einfach, es lässt sich schnell und flüssig lesen.
Ich mag das Cover, es wirkt geheimnisvoll und besonders, aber es passt irgendwie nicht.
Laut des Covers und des Klappentextes hatte ich mir die Geschichte ein wenig anders vorgestellt, irgendwie mit mehr Liebe und ein paar erotische Szenen.
Erotische Szenen gab es keine und die Liebesgeschichte läuft eher im Hintergrund, es geht vielmehr um das Leben selbst, Fehler und Fehlentscheidungen die man macht und wahre Freunde.
Und es hat einen tollen Humor, ich mußte echt ein paar mal laut loslachen oder wenigstens schmunzeln.
Lianna hat aber auch ein Talent für Fettnäpfchen und wenn sie mal wieder einfach drauf los geplappert hat, einfach köstlich.
Auch Darren mochte ich sehr. Er war zwar ruhig und wortkarg, aber man spürt oder merkt auch, wie er trotz seiner ausdruckslosen Miene alles beobachtet, wie es in seinem Kopf arbeitet. Die ganze Entwicklung ist irgendwie subtil.
Auch die anderen Charaktere waren schön ausgearbeitet und die Landschaft, einfach ein Traum. Da bekommt man echt Lust auf Urlaub am Meer.
Es war zwar ein ruhiges Buch gewesen (ich weiß nicht, wie ich es sonst nennen soll), aber trotzdem spannend und gefühlvoll geschrieben. Es wurde nie langweilig und ich wollte immer weiterlesen.
Von mir bekommt es eine Leseempfehlung.

Law of Attraction - Annie Williams
Law of Attraction
von Annie Williams
(34)
eBook
4,99

süß und gefühlvoll

Silke L. aus Winsen , am 26.03.2019

Claire hat eine neues Herz geschenkt bekommen und sie spürt tiefe Dankbarkeit. Darum macht sie den Spender auswendig und fährt spontan nach Lundy Island, um sich bei den Angehörigen zu bedanken. Dort trifft sie Grant.
Grant steckt noch immer komplett in seiner Trauer um seinen Bruder fest und seine Pension steht kurz vor dem Ruin.
Da Grant Claire nicht an sich ranlässt oder sich auch nur mit ihr unterhält, beschließt sie kurzerhand, ihm zu helfen, die Pension auf Vordermann und bekannt zu machen und die Touristen wieder auf die Insel zu locken.

Das Cover finde ich wunderschön, es strahlt Ruhe und Sehnsucht aus.
Der Schreibstil ist einfach und absolut fesselnd, man ist gefangen und kann nicht mehr aufhören zu lesen.
Claire ist ein starker, liebenswerter Charakter, mit einem großen Herzen. Aber bei ihr fehlten mir irgendwie ihre Gefühle und Gedanken, sie kam einfach zu flach rüber. Sie hat ein neues Herz, da kommen doch eigentlich die Gedanken von ganz alleine. Oder?
In Grant konnte ich mich richtig gut reinversetzen. Man spürte seine Trauer, sah seine riesige Mauer die er um sich gezogen hat, nur um sich selbst zu schützen. Sein Kampf mit sich selbst um den Mut zu finden, wieder ein wenig Freude und Liebe in sein Leben zu lassen.
Auch bei Scarlett und ihre Tochter Hailey, fand ich die Charaktere wunderbar ausgearbeitet.
Das Setting ist wunderbar beschrieben, man kann sich die kleine Insel oder die Pension sehr gut vorstellen.
Es ist eine süße und gefühlvolle Liebesgeschichte auf einer wunderschönen Insel mit liebeswerten Bewohnern.
Von mir bekommt sie eine Leseempfehlung.

Wo mein Herz schlägt - Rose Bloom
Wo mein Herz schlägt
von Rose Bloom
(54)
eBook
4,99

Perfektes Finale - spannend und absolut fesselnd

Silke L. aus Winsen , am 21.03.2019

Dies ist der dritte Band und damit das Finale der Maxton Hall Reihe.
1. Save Me
2. Save You
3. Save Us

Dieses Buch geht nahtlos weiter, wo Band 2 geendet hat.
Der Schreibstil ist einfach und es liest sich leicht und flüssig, man fliegt nur so über die Seiten.
Es wird wieder aus Sicht mehrerer Charaktere erzählt, wie auch schon in Band 2, man kommt aber nicht beim lesen durcheinander. Dadurch ist die ganze Geschichte viel komplexer und wirkt, als ob man mit der Clique zusammen unterwegs ist.
Für mich war es der stärkste Band der Trilogie, er war spannend und fesselnd, aufregend und aufwühlend und natürlich mit viel Herzschmerz.
Von mir bekommt er eine absolute Leseempfehlung.

Save Us / Maxton Hall Bd. 3 - Mona Kasten
Save Us / Maxton Hall Bd. 3
von Mona Kasten
(120)
Buch (Paperback)
12,90

Ein Gute Laune Buch zum abschalten.

Silke L. aus Winsen , am 15.03.2019

Dies ist der zweite Band von der „Love and Order“ Reihe.
1. The One Best Man (Victoria & Reed)
2. The One Right Man (Chelsea & Dean)
3. The One Real Man (Hannah & Roarke)

Ich finde das Cover toll, es sieht männlich und heiß aus. Was ich auch immer gut finde ist, wenn man sofort erkennt, das Bücher zu einer Reihe gehören.
Der Schreibstil ist einfach, es liest sich locker, leicht und schwungvoll, man fliegt regelrecht über die Seiten.
Ich brauchte diesmal ein bißchen, bis ich mit den Charakteren warm wurde und mich in sie reinversetzen konnte. Chelsea fand ich am Anfang nur wankelmütig und Dean überheblich. Aber das ist nicht so, es kommt nur am Anfang so rüber, das ist einfach ihre Dynamik und gehört zu ihnen.
Also im großen und ganzen hat mir das Buch sehr gut gefallen, es war spannend, unterhaltsam und mit viel Gefühl. Ein Gute Laune Buch zum abschalten. Die ganze Handlungen passierten zwar unheimlich schnell, aber irgendwie passte es dann zum Schluß trotzdem, denn Chelsea und Dean sind von der schnellen Truppe.
Von mir bekommt es eine Leseempfehlung.

The One Right Man - Piper Rayne
The One Right Man
von Piper Rayne
(27)
eBook
4,99

 
zurück