Persönliche Lese-Tipps für Sie
Meine Filiale

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Cassandra Trillhose
aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin

Gesamte Empfehlungen 23 (ansehen)


Alter:
24 Jahre
Lieblingsautoren:
Taylor Jenkins Reid, Oscar Wilde, J.K. Rowling, S.A. Chakraborty & Patrick Rothfuss
Das beste Buch aller Zeiten:
Harry Potter

Meine Empfehlungen

100% recommend it, just not for public reading

Cassandra Trillhose aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 10.09.2019

This book ripped me to shreds. It made me cry in a train station. I do not recommend this for public transportation, but I do recommend it for everyone to read. I had some issues with the pacing of the novel but overall the story touched me so deeply that I still gave it the highest rating. And I think it is best to go into it, without knowing anything about it!

Beartown - Fredrik Backman
Beartown
von Fredrik Backman
(2)
Buch (Taschenbuch)
8,99

Figuren die die Leser in ihren Bann ziehen

Cassandra Trillhose aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 09.09.2019

Interessante Charaktere entführen die Leser in die berauschende Welt des magischen Manhattan Anfang des 20.Jahrhunderts. Das Worldbuilding hätte für meinen Geschmack ausführlicher ausgearbeitet sein können, da so an machen Stellen die Atmosphäre wie vorgestanzt wirkte. Ich freue mich dennoch bereits auf den nächsten Teil, denn Esta und Harte sind wirklich gut geschrieben.

Der letzte Magier von Manhattan - Lisa Maxwell
Der letzte Magier von Manhattan
von Lisa Maxwell
(37)
eBook (ePUB)
12,99

Steam-Punk Fantasy gezeichnet von Irrsinn und Dunkelheit

Cassandra Trillhose aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 22.08.2019

Der Einstieg in diesen Auftakt der "Spiegelreisende"-Tetralogie fiel mir als Leser deutlich schwerer, als Ophelia das Eintauchen in und Reisen durch die Spiegel. Sowohl der Schreibstil, als auch die sehr obskure Welt fordern willentliches Fallenlassen des Lesers. Überraschend fand ich die äußerst düstere Atmosphäre des Pols, die der lebhaften Arche der Animisten entgegengestellt wird. Die magischen Fähigkeiten der Charaktere und die verstreuten Steam-Punk Elemente lockerten die Handlung jedoch wieder auf. Die Protagonistin, die mich am Anfang nicht überzeugte, verleitet mich erfreulicherweise am Ende des Romans dazu, in den nächsten Band einsteigen zu wollen.

Die Spiegelreisende - Christelle Dabos
Die Spiegelreisende
von Christelle Dabos
(200)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00

Deeply relevant

Cassandra Trillhose aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 01.08.2019

“That's the wonderful thing about man; he never gets so discouraged or disgusted that he gives up doing it all over again, because he knows very well it is important and WORTH the doing.”
― Ray Bradbury, Fahrenheit 451

History repeats itself. Even over the course of just the last century so many book burnings took place.
The Nazis burned books deemed 'degenerate' by Jewish authors and others (1933).
In New York State 2000 comic books were burned overseen by teachers and parents (1948).
The National Library of Bosnia in sarajevo (one of the most important collections of islamic manuscripts) was deliberately burned down by Serb nationalist forces (1992).
And last but not least (I bet there are more but these are the ones I found) 6000 books of homoerotic poetry by Abu Nawas burned by fundamentalists and various Harry Potter book burnings by Christian groups in the US in New Mexico and Iowa (All in 2001)

And because history is repeated, it is a necessity to be aware, of what has already been done and to detect dangerous paths into the future. It is important and worth doing to protect literature and the freedom of thought!
One rarely sees such foresight in literature. Especially concerning the development of modern media. I'm deeply impressed. This book is still very relevant today and a must read to me.

Fahrenheit 451 - Ray Bradbury
Fahrenheit 451
von Ray Bradbury
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,39

NOT a children's novel!

Cassandra Trillhose aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 01.08.2019

What a weird little book. The protagonist is a small boy, yet the story is gruesome and cruel. The fairy tale retelling does not shy away from taboo topics such as necromancy, sodomy, torture and many more. While some characters like the dwarves were entertaining, I could not connect with any of the characters and honestly didn't care for them. The moral of the story was fit for a young audience, while the tone of the book was not. I did appreciate the inclusion of queerness in a medieval setting, but all in all the story was simply a character test for the protagonist and the growth did not seem organic. He is only starting school and yet the novel paints him as becoming a man through the acts of killing and defending, which in my opinion makes him a traumatized child, not a man. Especially set against the backdrop of his home being ravaged by war it is odd. The antagonist was well written though and I really liked the inclusion of the original tales and the author's notes and thoughts on them in the appendix.

The Book of Lost Things - John Connolly
The Book of Lost Things
von John Connolly
(1)
Buch (Taschenbuch)
6,99

Nicht nur die Gäste der Hardcastles langweilten sich

Cassandra Trillhose aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 26.07.2019

Dieses Buch zog sich leider wie Kaugummi.
Die Idee an sich ist äußerst originell, aber die Umsetzung leidet unter dem Schreibstil.
An mehreren Stellen habe ich überlegt, dass Buch komplett wegzulegen, aber mit der Aufschlüsselung des Mordes am Ende bin ich zufrieden.

Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle - Stuart Turton
Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle
von Stuart Turton
(182)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00

Packender Schreibstil und ein interessantes Ermittlerteam

Cassandra Trillhose aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 23.07.2019

Ich habe diesen Band losgelöst von dem Rest der Reihe gelesen und dennoch alles gut verstanden. Der Titel und die Märchenelemente erweckten meine Neugier. Trotz oft wechselnder Schauplätze war das Buch durch die packende Balance der Szenenwechsel unglaublich spannend und schnell zu lesen. Ein interessantes Ermittlerteam ermöglicht das Geschehene durch verschiedene Linsen zu betrachten. Ein paar Sachen haben mir am Ende zu gut zusammengepasst, aber für Fans der Reihe zählt wahrscheinlich mehr die Details aus Sneijders Leben kennenzulernen, als die Glaubwürdigkeit. Zusammenfassend finde ich die perspektivischen Einblicke bereichern den Narrativ und runden den Thriller gelungen ab. Durch die hervorragend geschriebenen Charaktere überlege ich auch noch Band 1 und 2 zu lesen

Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3 - Andreas Gruber
Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
von Andreas Gruber
(110)
Buch (Klappenbroschur)
9,99

A vivid reading experience

Cassandra Trillhose aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 09.07.2019

One of the most creative books currently out there. I loved the vivid imagery and the way this book portrayed an introvert as a main character. It lacked some dialogue in my opinion, but due to the personality of the MC that was validated.

Annihilation - Jeff VanderMeer
Annihilation
von Jeff VanderMeer
(1)
Buch (Taschenbuch)
8,49

All the world's a stage

Cassandra Trillhose aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 09.07.2019

This is an incredible debut novel. Highly addicting, nerve-wracking pacing and truly believable characters. An exploration of passion through the examples of Shakespearean actors. I'm obsessed.

If We Were Villains - M. L. Rio
If We Were Villains
von M. L. Rio
(2)
eBook (ePUB)
9,99

Nicht mein New York

Cassandra Trillhose aus der Thalia-Buchhandlung in Berlin , am 09.07.2019

Ich bin mir wirklich nicht sicher wer die Zielgruppe von diesem Buch sein soll. Statt ein eigenständiges Buch zu sein, wie ich annahm als ich es mir spontan gekauft hatte, handelt es sich nur um eine Zusammenstellung verschiedener Exerpts aus Paul Austers Werken.
Beschrieben wird das Werk im Klappentext als "Literarisches Stadtmosaik". Die Aneinanderreihung erschien jedoch teils äußerst wahllos und auch die ausgewählten Bilder standen nicht unbedingt in Verbindung zum Text. Dank der Texte weiß ich jetzt immerhin welches Auster Werk ich als nächstes lesen werde, aber beim lesen von diesem hatte ich konstant das Gefühl mir vielleicht seine anderen Werke durch Spoiler zu vermiesen. Auch wurden Texte aus einem postapokalyptischen Werk verwendet, was nicht zum Rest gepasst hat da der Titel der Sammlung "Mein New York" lautet. Vielleicht haben wahre Auster Fans ihre Freude an dem Werk, aber ich kann nicht empfehlen es als erstes Werk 'von ihm' zu lesen.

Mein New York - Paul Auster
Mein New York
von Paul Auster
(2)
Buch (Taschenbuch)
7,95

 
zurück