Warenkorb
 

Bewerter

Meine Bewertungen

Maybe this time

Anika F , am 19.05.2019

Dieses Buch ist der Auftakt der "Colorado Ice" Reihe.
Es handelt sich hier um das erste Buch was ich von der Autorin gelesen habe.
Das Covef finde ich sehr hübsch gestaltet. Die Farbe ist schön kräftig und ich finde das Design mit dem Blatt hinterm Schriftzug schick gestaltet.

Der Schreibstil der Autorin liest sich sehr flüssig. Auch wenn ich mir gewünscht hätte das man die Kapitel aus verschiedenen Sichtweisen geschrieben hätte. Ich hatte ein paar Schwierigkeiten in den Erzählstil rein zukommen.

Abigail trennt sich von ihrem Mann und kehrt in ihren Heimatort zurück, es handelt sich hier um die Kleinstadt Glenwood Falls. Es sind noch einige Dinge ungeklärt zwischen den beiden, aber sie kommen absolut nicht auf einen Nenner. Abi's Tochter Dani tritt in das örtliche Eishockeyteam ein und somit auch in die Fußstapfen ihres Vaters. Jackson ist schon seit seiner Kindheit in Abi verliebt und nun der Hockettrainer von Dani. Nun können sich beide nicht mehr aus dem Weg gehen.

Mir fehlte leider ein wenig der Kleinstadtflair und so ganz ist für mich nicht der Funke zur Story übergesprungen. Ich hab das Buch wirklich gern gelesen, aber leider ist es keine Story die lange hängen bleibt. Die Handlung liest sich wirklich gut und ich habe mich nicht gelangweilt, aber mich halt nicht komplett weg gerissen vom Alltag.

4 von 5 Sterne.

Maybe this Time - Und auf einmal ist alles ganz anders - Jennifer Snow
Maybe this Time - Und auf einmal ist alles ganz anders
von Jennifer Snow
(60)
eBook
8,99

Kissing madeline

Anika F , am 18.05.2019

Es handelt sich hier um den 3. Teil der" Dearest Reihe" aus der Feder von Lex Martin.
Für mich ist es das erste Buch der Autorin.
Ich finde man muss nicht zwingend die ersten beiden Teile der Reihe kennen um dieses Buch lesen zu können.
Das Cover finde ich sehr ansprechend gestaltet und die Farben gefallen mir sehr gut.
Der kurze und knackige Klappentext finde ich absolut spannend und weckt das Interesse des Lesers.
Man liest das Buch abwechselnd aus der Sicht von Maddi und Daren. Dies gefällt mir sehr gut, da man so einen guten Einblick in die Gefühlswelt der beiden bekommt.

Maddi ist sehr verletzt nach der Situation mit ihrem Ex und möchte aktuell eigentlich nichts von Männern hören und sehen. Tja leider läuft ihr Daren über den Weg, aber auch nur weil ihre Kollegin erkrankt. Sie findet ihn absolut heiss und attraktiv. Kann sie sich ihrer Gefühle entziehen und der Anziehungskraft widerstehen?

Eine Story, die sich sehr flüssig liest und einige heiße Szenen bereit hält. Teilweise sind es mir leider schon zu viele prickelnde Stellen. Die Handlung ist spannend und ich finde das Ende wirklich schön gewählt.

4 von 5 Sterne

Kissing Madeline - Lex Martin
Kissing Madeline
von Lex Martin
(14)
eBook
4,99

Irish players

Anika F , am 18.05.2019

Ehrlich, ich tue mich gerade absolut schwer mit dieser Rezension.
Ich mag das Cover sehr, es passt für mich super gut zur Thematik und zum Titel des Buches.
Ich liebe auch den Schreibstil der beiden Autoren, da es sich sehr flüssig, leicht und locker liest. Man kann schon echt oft schmunzeln.

Nun kommen wir zum Aber!

Josey ist absolut nicht meine Protagonistin. Ihre Art entspricht für mich keiner 26 jährigen. Sie ist absolut naiv und man hat das Gefühl,sie kann auch nicht erwachsen werden, weil jeder ihr den Hintern rettet.
Ausserdem finde ich es absolut schlecht, das im Klappentext steht, sie würde ihre Wohnung verlieren, dabei werfen ihre Eltern sie raus. Denn diese sind Pleite und sie möchten, dass Josey endlich auf eigenen Beinen steht.
Will will eigentlich nur eine Babysitterin, welche seinen Ruf rettet.
Es geht ständig hin und her zwischen den beiden, ich bin auch gefühlt irgendwie nicht schlau aus Will geworden.

Leider leider konnte mich dieses Buch trotz des tollen Autorenduos nicht überzeugen

2 von 5 Sterne

Irish Players - Rugbyspieler küsst man nicht - L. H. Cosway, Penny Reid
Irish Players - Rugbyspieler küsst man nicht
von L. H. Cosway
(14)
eBook
6,99

Wir können alles sein

Anika F , am 17.05.2019

Das Cover hat mich echt angezogen, das Meer und die 2 Frauen darauf machten mich neugierig.
Die Gestaltung des Buches ist wirklich toll, es ist in 3 Teile aufgeteilt und jedes Kapitel ist mit einer Überschrift versehen, so wusste man immer aus welcher Sicht man gerade las. Ausserdem waren in dem Buch tolle Illustrationen. Es passt wirklich sehr gut.
Der Schreibstil der Autorin ist gut und sehr bildhaft. Alles wird sehr detailreich und detailverliebt erzählt.
Leider wurde mir dieses schreiben ins kleinste Detail dann doch zu viel. Es zog sich für mich und die Handlung blieb für mich doch recht flach.

Es geht in diesem Buch um die Liebe, aber eben auch um Loslassen und Neuanfänge.
Für mich hat die Handlung echt potential, aber mich hat sie nicht mitreissen können. Ausserdem war es mir dann doch oftmals zu spirituell.

Sehr schade.

2 von 5 Sterne

Wir können alles sein - Johanna Kramer, Debbie Clark
Wir können alles sein
von Johanna Kramer
(10)
eBook
4,99

Eine emotionale Reise

Anika F , am 16.05.2019

Ich sitze hier und habe Gänsehaut pur. Mir laufen die Tränen und das hört gar nicht auf. Was für eine emotionale und persönliche Reise.

Dieses Buch hat mich so abgeholt und ehrlich ich habe mich absolut in Leni wieder gefunden. Die Ängste, Gedanken, Symptome einer Depression und dieser Teufelskreis sind sowas von phänomenal beschrieben. Ich habe oft vor dem Buch gesessen und genickt. Mein Mann meinte zu mir, das könntest so du sein.
Man kann manche Gedanken und Gefühle nicht in Worte fassen, aber die Autorin hat das hier absolut grandios gemacht. Diese Tagebucheinträge sind ein Traum und so tiefsinnig.

Wer dieses Buch noch nicht kennt, hat definitiv etwas verpasst.
Depressionen sind eine Krankheit und es wird hier sehr verdeutlicht wie schwer es Menschen damit fällt. Dennoch wird hier definitiv Hoffnung gemacht, denn nicht alles ist grau und dunkel, es gibt sonnige Tage. Diese Tage können lange vorherrschen, man kann etwas dafür tun. Nämlich es erkennen und bereit sein Hilfe anzunehmen und daran zu arbeiten.

Matti hat selbst einiges mit sich auszumachen, aber er ist ein grandioser Junge. Er ist super feinfühlig und er zeigt Leni, das sie dafür bereit sein muss etwas zu ändern.

Es war eine absolut emotionale Reise. Die geschrieben Worte haben mein Herz berührt.

5 von 5 Sterne

Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen. - Ava Reed
Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen.
von Ava Reed
(64)
eBook
14,99

Der kleine inselladen

Anika F , am 13.05.2019

Man wird hier als Leser auf die schöne Nordseeinsel Spiekeroog entführt. Eine leichte Lektüre, die sich für ein paar Stunden am Strand oder im Strandkorb geniessen lässt.
Wenn man das Meer nicht in der Nähe hat, dann fühlt man sich durch die Beschreibung der Autorin absolut dorthin versetzt.

Der Schreibstil der Autorin liest sich locker und leicht. Die Handlung ist schlüssig und flüssig zu verstehen.

Oma Tilde ist eine Granate. Ich habe so oft gelacht über sie. Leider geht es ihr am Anfang des Buches gesundheitlich nicht gut, dadurch begibt sich Jette von ihrer Arbeitsstelle in München an die Nordsee. Oma Tilde besitzt einen Tante Emma Laden, welcher aber durch die Discounter immer schlechter läuft.
Hier ist Tratsch und Klatsch an der Tagesordnung. Man lernt dadurch die Menschen und die Insel absolut kennen.
Jette kann durch die Insel auch gut mit ihrer gescheiterten Beziehung abschließen und tankt Kraft für die Zukunft.

Man bekommt bei diesem Buch absolut Lust an den Strand zu fahren, den Wind im Haar und den Sand an den Füssen.

Eine tolle Sommerlektüre bei der es sich träumend abschalten lässt.

5 von 5 Sterne

Der kleine Inselladen - Fenna Janssen
Der kleine Inselladen
von Fenna Janssen
(5)
eBook
6,99

Trust your heart

Anika F , am 09.05.2019

Ich habe mich sehr auf den 3. Teil der Philadelphia Live Story, sowie auf Michaela und Marc gefreut.
Die beiden gehören auch mit zu der Clique, welche man in Teil 1 und 2 bereits kennenlernt. Man hat immer mehr das Gefühl, das alle fest zusammen finden und ein eingeschworenes Team werden.
Dennoch kommt mir Marc sehr zurückhaltend vor. Ich habe mich am Anfang gefragt ob es dafür einen Grund gibt. Als ich dann ein Einblick bekam habe ich sein Verhalten verstehen können.
Michaela hat n ordentliches Päckchen zu tragen. Nicht nur das sie mit Dämonen der Vergangenheit kämpfen muss, auch familiär muss sie einige Ängste ausstehen.

Die Autorin hat einen unfassbar tollen Schreibstil und führt einen als Leser rund durch die Handlung. Sie zeigt uns Lesern mit der Story, wie wichtig Freundschaft und ein sicheres Netz ist. Vor allem auch wie wichtig Ehrlichkeit und auch Offenheit ist. Man wird viel besser Verstanden wenn man über seine Probleme und auch Sorgen redet.
Einige Missverständnisse würden niemals entstehen.

Ein Buch, welches ich sehr gern gelesen habe und wo wichtige Themen angesprochen werden. Eine sehr realistische Handlung.

5 von 5 Sterne

Trust Your Heart - Nina Bilinszki
Trust Your Heart
von Nina Bilinszki
(5)
eBook
3,99

Abgeschlagen

Anika F , am 08.05.2019

Es handelt sich hier um einen Paul Herzfeld Thriller, um genauer zu sein um Teil 1 der Reihe um den Rechtsmediziner.
Wir als Leser kennen Paul Herzfeld bereits aus dem Buch Abgeschnitten, welches Fitzek und Tsokos gemeinsam heraus gebracht haben.
Dieses Buch spielt aber 10 Jahre vor den Ereignissen aus Abgeschnitten, also quasi eine Vorgeschichte.

Das Cover ist sehr schlicht gehalten, was ich bei Thrillern aber absolut toll finde.
Auf dem Cover sieht man eine Machete, welche im Buch definitiv eine Rolle spielt.

Ich habe dieses Buch angefangen zu lesen und war nach 25 Seiten absolut gefesselt. Ich war so gebannt in der Handlung gefangen, dass ich das Buch kaum aus der Habd legen konnte. Die detaillierten Beschreibungen und das absolut grandiose Fachwissen machen das Buch zu einem Erlebnis.
Natürlich ist das Bucg in typischer True-Crime Manier geschrieben und das ist fesselnd.
Die Handlungsorte sind Kiel, Eckernförde, Schilksee und Kappeln. Für mich sind es bekannte Orte und das macht die Handlung noch mal besonders spannend.

Ich will gar nichts zum Inhalt sagen, denn dieses Buch muss man gelesen und erlebt haben. Ein packender Thriller mit unglaublich gutem Spannungsbogen und fesselnden Schreibstil.

Mein Thrillerherz vergibt dafür wahnsinnig gerne 5 von 5 Sterne.

Abgeschlagen - Michael Tsokos
Abgeschlagen
von Michael Tsokos
(27)
Buch (Paperback)
14,99

Hotel California Abigail

Anika F , am 08.05.2019

Das Cover ist in sehr sommerlichen Farben gehalten und passt zum Titel des Buches.
Der Klappentext klingt absolut interessant und ich bin total neugierig geworden, wie es mit Abigail und dem Mann weiter geht.
Der Schreibstil der Autorin liest sich sehr flüssig und ist gespickt mit Humor.

Abigail arbeitet dort wo andere Urlaub machen. Sie liebt und lebt ihren Job. Zu einer älteren Dame hat sie eine starke Verbindung, diese besucht sie regelmäßig.
Abigail hat Ecken und Kanten, das haucht ihr als Protagonistin einen guten Charakter ein.
Die Autorin hat mir mit den detailreichen Beschreibungen das Hotel bildlich beschrieben und ich konnte mir alles gut vorstellen.

Die Handlung ist für mich leicht vorhersehbar, was ich aber absolut nicht schlimm finde. Alles in allem ist es eine wirklich runde Story und eine tolle Lektüre für zwischendurch.

5 von 5 Sterne

Abigail - Violet Thomas
Abigail
von Violet Thomas
(24)
eBook
2,99

Zerbrochen

Anika F , am 08.05.2019

Es handelt sich hier um den 3. Teil der True Crime Reihe um Dr. Fred Abel. Ich habe die ersten beiden Teile sehr gern gelesen. Hier erwartet einen als Leser aber eine etwas andere Handlung, als in den Vorgänger.
Das Cover hat einen guten Wiedererkennungswert und lässt sich schnell der Reihe zu ordnen.
Der Schreibstil ist flüssig und der Aufbau des Buches ist gewohnt. Über jedem Kapitel erfährt man als Leser,wo der nächste Abschnitt handeln wird und wann.

Für mich ist es echt faszinierend, das Tsokos in diese Reihe wahre Fälle hat einfließen lassen. Wobei ich sagen muss, das mir die ersten beiden mehr Thriller waren als dieser 3. Teil. Hier lernt man die emotionale Seite von Fred Abel kennen und bekommt Einblick in seine Familie. Dennoch ist es absolut spannend bei der Entführung mit Abel mitzufiebern.
Die große Frage ist, wer ihm und seiner Familie schaden möchte?!
Gerade hat er den Mut gefasst wieder zu arbeiten nach 12 Monaten Pause und zack haut ihn die Entführung völlig aus der Bahn.

Ich habe dieses Buch sehr gern gelesen und habe mit Fred Abel gefiebert wie es weiter geht.
Dennoch hat mir etwas der Nervenkitzel gefehlt.

4 von 5 Sterne

Zerbrochen - Michael Tsokos, Andreas Gössling
Zerbrochen
von Michael Tsokos
(19)
eBook
9,99

 
zurück