Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Marie W.
aus der Thalia-Buchhandlung in Siegburg

Gesamte Empfehlungen 23 (ansehen)


Meine Empfehlungen

One of the most beautiful books I've ever read.

Marie W. aus der Thalia-Buchhandlung in Siegburg , am 07.07.2019

This book was so much more than I expected and I don't even know where to start, because I loved it so, so much.
"The Sun Is Also A Star" is a story about fate, destiny, meant-to-be and whether you believe in things happening for a reason or not. It makes you think about your life and daily situations with strangers. What are their stories, why do they behave like they do and in which way do they affect your own life? This story is full of "What-if's" and sometimes it drives you crazy, but it also makes it so unique, special and precious.
I fell in love with the two main characters Natasha and Daniel and I went through so many emotions while reading their story. I laughed, I was scared, surprised and completely devasted. I cried real tears and that's very rare, because I usually don't cry while reading.
Daniel, the writer, poet and hopeless romantic and Natasha, who believes in science and physics, but never in fate and love. How they get to know each other, how they change each other's minds, how they start liking and finally loving each other is so pure, and beautiful.
Me, a hopeless romantic who absolutely believes in everlasting love, love at first sight and destiny, could obviously relate more to Daniel and his thoughts, but I loved Natasha and her strength, intelligence and willingness to never give up too.
But it's so much more than just a lovestory. It's also about family, different cultures and immigration. It shows how a decision by one person can shake one another's world.
And what really impressed me is that almost the whole plot happens in one single day, but it's absolutely not unrealistic. It shows how important and powerful a single day can be, that we never know what's gonna happen in 24 hours and that we should treasure every single moment. And that we should never judge a day before its ending.
Last but not least: Thanks to Nicola Yoon for this wonderful and special book. I enjoyed reading Natasha's and Daniel's story so much.

The Sun Is Also a Star Movie Tie-in Edition - Nicola Yoon
The Sun Is Also a Star Movie Tie-in Edition
von Nicola Yoon
(1)
Buch (Taschenbuch)
9,29

Living the best bookish life possible!

Marie W. aus der Thalia-Buchhandlung in Siegburg , am 07.07.2019

"We're going to be like the Three Musketeers but with five of us and books, not swords!" - Olivia
"The Paper & Hearts Society" was one of my absolute bookish highlights throughout my summer holiday. I found it in a bookstore in London and I immediately fell in love with the beautiful cover & the description of the plot, because I could already identify so much with the protagonist Tabby.
It is a story about loving books, friendship, love, toxic friendships, bullying, anxiety and living a life being happy and confident in your own skin.
I never wanted to be part of a book club / best friends squad so badly. I fell in love with every single member of "the Paper & Hearts Society". Ed: the most funny, loyal and best friend you could ask for. Olivia: a ray of sunshine, who's always enthusiastic, positive and lovely. Cassie: seems to be a bit grumpy, but has a heart of gold and cares about her friends more than anything. Henry: the most caring, intelligent, wonderful and thoughtful boy in the whole wide world (I love him with all my heart!) And last but not least: Tabby: such a strong, brave and amazing person, who only gets stronger and makes an amazing development throughout the book. You HAVE to love this squad & I'm gonna miss them so much now!!
I can't wait for a second part and to see what bookish adventures my favorite nerds have to face.
To every book lover out there: read this book, fall in love with the characters, the story and share your love for books. Let's all live the best bookish life possible and be proud of it!

The Paper & Hearts Society - Lucy Powrie
The Paper & Hearts Society
von Lucy Powrie
(1)
eBook
5,49

Ein tolles Team!

Marie W. aus der Thalia-Buchhandlung in Siegburg , am 07.07.2019

Nach diesem ersten Teil freue ich mich wirklich unglaublich dolle darauf, dieses tolle Team, bestehend aus Charlotte Holmes und Jamie Watson, erneut bei den Ermittlungen zu einem Fall zu begleiten.
Ich bin wirklich ein großer Sherlock Holmes Fan und war etwas skeptisch, bevor ich das Buch begonnen habe.
Doch schon nach den ersten Kapiteln war ich total begeistert. Man erkennt als Sherlock Fan so vieles wieder, sei es Charlottes Beobachtungsgabe, die Denkweise von Jamie oder auftauchende Namen wie Moriarty.
Außerdem schließt man Watson und Holmes ganz schnell ins Herz und es macht wirklich viel Spaß mit den beiden zu "ermitteln" und zu sehen, wie sich die Beziehung zwischen ihnen entwickelt.
Das Buch ist sowohl spannend, als auch sehr humorvoll geschrieben. Ich musste zwischendurch wirklich sehr lachen und war dann am Ende total begeistert von der Auflösung des Falls. Es gab mehrere Überraschungen und wurde definitiv nie langweilig.
Ich habe mir direkt die nächsten beiden Teile bestellt und kann es kaum abwarten zu lesen, was als nächstes auf Charlotte und Jamie zukommt!

Holmes und ich - Die Morde von Sherringford - Brittany Cavallaro
Holmes und ich - Die Morde von Sherringford
von Brittany Cavallaro
(50)
Buch (Taschenbuch)
10,95

Endlich wieder in Woodshill!

Marie W. aus der Thalia-Buchhandlung in Siegburg , am 05.07.2019

Nach Woodshill zurückzukehren ist für mich jedes Mal wie nach Hause kommen. Und auch dieses Mal bin ich nicht enttäuscht worden.
Die Geschichte von Nolan und Everly ist etwas ganz besonderes und obwohl ich jeden Band der Reihe unglaublich liebe, hat "Hope Again" das Potential mein liebster Band zu werden. (Zumindest so lange bis "Dream Again" erscheint oder ich die anderen Bände erneut lese.)
Ich fand es wunderschön, wie sich die Beziehung zwischen Nolan und Everly entwickelt hat. Die (nächtlichen) Gespräche, wie sie einander verstehen und sich gegenseitig Sicherheit und Geborgenheit geben. Ihre Liebe basiert nicht nur auf Anziehungskraft oder darauf, dass es quasi eine "verbotene Liebe" ist, sondern auf Worten, Vertrauen und Ehrlichkeit. Wie Nolan sich um Everly sorgt und sie behandelt, hat mich wirklich verzaubert.
Ich habe mir unglaublich viele Zitate aus dem Buch markiert, die ich einfach so schön fand und die mich sehr berührt haben. Mona Kasten hat einfach einen wundervollen Schreibstil und mir mal wieder gezeigt, weshalb sie meine Lieblingsautorin ist.
Es war außerdem soo schön, die anderen Charaktere aus der "Again"-Reihe wiederzusehen. Ich habe die ganze Clique um Dawn, Spencer, Allie, Kaden, Isaac und Sawyer so vermisst!
Außerdem haben wir Blake kennengelernt und ich habe ihn so sehr lieben gelernt und in mein Herz geschlossen. Ich liebe seinen Humor und er hat mich so oft zum lachen gebracht. Ich liebe es wie aufmerksam er ist und was für ein toller Freund und eine treue Seele er ist. Er ist der Erste, der es geschafft hat, Spencer Cosgrove Konkurrenz zu machen und das heißt schon was!
Blake hat dafür gesorgt, dass ich mich sooo sehr auf "Dream Again" freue! Wie soll ich denn bitte bis März warten? Die Leseprobe war schon so unglaublich gut. Ich kann es kaum abwarten die Geschichte von Jude und Blake zu lesen.
Fazit: Das Buch hat mich, wie jedes Buch von Mona Kasten und vor allem wie jedes Buch aus der "Again"-Reihe so berührt, dass ich gelacht, gebangt, mitgefiebert und am Ende tatsächlich ein bisschen geweint habe, weil ich einfach so glücklich und traurig zugleich war. Danke an Mona dafür, dass sie Woodshill und seine Charaktere erschaffen hat. Ich würde für jeden von ihnen meine Hand ins Feuer legen und die Bücher werden immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen einnehmen.

Hope Again - Mona Kasten
Hope Again
von Mona Kasten
(38)
Buch (Paperback)
12,90

Ein Bodyguard zum Verlieben!

Marie W. aus der Thalia-Buchhandlung in Siegburg , am 10.06.2019

Wer denkt, dass die Story über einen Bodyguard und eine Klientin, die sich verbotenerweise ineinander verlieben, mittlerweile abgedroschen ist, der hat definitiv noch nicht Ryan MacCain und Ivy Redmond kennengelernt!

Ryan und Ivy sind umwerfend und ich habe die Geschichte von den Beiden wirklich unglaublich gerne gelesen.
In Ryan mit seinen Tattoos und seinen Piercings habe ich mich direkt verliebt. Hach, wie er sich um Ivy kümmert, sich um sie sorgt, was für Gefühle sie in ihm weckt und wie liebevoll er sie behandelt, gemischt mit seinem großartigen, trockenen Humor - ich LIEBE es!
Und auch Ivy mit ihren pinken Haarspitzen, ihrer fröhlichen und verpeilten Art, ihrem Drang nach Freiheit und einem selbstbestimmten Leben und ihrer Sucht nach Süßigkeiten und Gatorade habe ich direkt in mein Herz geschlossen.
Auch die Nebencharaktere, wie Alex, Jeff, Harry und Konstantin sind alle sehr sympathisch und witzig, so dass man sie eigentlich alle unglaublich gerne hat.

Stella Tack, die normalerweise eher im Fantasy Genre vertreten ist, hat hiermit bewiesen, dass sie ganz klar auch New Adult schreiben kann. Sie hat einen ganz tollen und humorvollen Schreibstil, der sich leicht lesen lässt. Ich habe das Buch wirklich verschlungen und es hat mich zum lachen und mitfühlen gebracht.

Ein wirklich schönes und amüsantes Buch mit liebenswerten Protagonisten. Eine meiner absoluten Lieblingsszenen ist übrigens, wie Ivy und Ryan zusammen mit Jeff und Alex den Schauspielkurs an der Universität besuchen. Ich sag nur: "Wolke, Wolke, Wolke, Fluff, Fluff, Fluff!" und "Vollkornweizen, Vollkornweizen, Vollkornweizen!" - ich werde diese Wörter nie mehr hören können, ohne lachen zu müssen.
Unbedingt lesen!

Kiss Me Once - Stella Tack
Kiss Me Once
von Stella Tack
(43)
Buch (Taschenbuch)
14,99

Sei mutig!

Marie W. aus der Thalia-Buchhandlung in Siegburg , am 01.06.2019

Ich habe "Falling Fast" beendet und ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich diese Geschichte geliebt habe und wie viel sie mir gegeben hat.

"Sei mutig, Hailee. Sei mutig!" - Dieses Zitat begleitet einen das ganze Buch über und es ist meiner Meinung nach auch das, was das Buch ausmacht. Mutig sein. Und mutig sein bedeutet hier nicht keine Angst zu haben und sich furchtlos allem zu stellen. Es bedeutet Angst zu haben, aber es trotzdem zu tun. Angst zu haben, sich aber von dieser Angst nicht kontrollieren zu lassen. Angst zu haben, aber trotzdem das Schöne im Leben zu sehen.
Dieses Buch ist nicht einfach nur eine Liebesgeschichte, es ist so viel mehr.
Es geht um sehr, sehr ernste Themen, wie Hoffnungslosigkeit, Trauer und Angst. Doch die positiven Themen, wie Mut, Liebe, Freundschaft und Lebensfreude sind stärker und machen einem unglaublich viel Mut.

Fairwood ist ein wunderschöner, kleiner Ort mit ganz umwerfenden Bewohnern und wenn ich könnte, dann würde ich direkt dort hin ziehen. Jeder einzelne Nebencharakter ist etwas besonderes und ich habe sie alle sehr in mein Herz geschlossen. Sei es Charlotte, Clayton, Lexi oder die grummelige, aber doch liebenswerte Diner-Besitzerin Beth.
Und natürlich Chase Whittaker. Seufz. Er hat mein Herz im Sturm erobert. Sein Charakter, wie er Hailee Zeit lässt, sie respektiert und alles tun würde für die Menschen, die er liebt. Er ist keiner der typischen "0815 Bad Boys", er hat so viel Tiefgang und Charakterstärke und ich wünschte es gäbe mehr Chase Whittakers auf dieser Welt! :)

Bianca Iosivoni hat wirklich eine ganz besondere Geschichte erzählt und ich bin ihr sehr dankbar für jedes einzelne ernste Thema, das sie angesprochen hat. Danke, dass du uns eine Geschichte geschenkt hast, die Mut macht, inspiriert und einem Lust aufs Leben macht.

Falling Fast - Bianca Iosivoni
Falling Fast
von Bianca Iosivoni
(74)
Buch (Paperback)
12,90

Charmant, Witzig & Umwerfend!

Marie W. aus der Thalia-Buchhandlung in Siegburg , am 27.05.2019

"Royals - Prinz Charming gesucht" von Rachel Hawkins ist ein wirklich sehr humorvolles und charmantes Buch mit ganz liebenswerten Charakteren!

Die Hauptprotagonistin Daisy habe ich direkt total in mein Herz geschlossen, weil ich ihren Charakter ganz toll fand. Sie sagt frei heraus was sie denkt, hat ihr Herz am rechten Fleck und ist immer für ihre Familie da, selbst wenn das bedeutet, dass sie Dinge tun muss, auf die sie eigentlich so gar keine Lust hat.
Und davon kommen einige auf sie zu.. Ihre Schwester Ellie hat sich nämlich mit Alex, dem Prinzen von Schottland, verlobt. Man müsste meinen: Der Traum eines jeden Mädchens. Doch Daisy möchte den royalen Trubel am liebsten meiden und sobald man hinter die Fassade der königlichen Familie blickt, kann man das auch ziemlich gut verstehen. Viele Pflichten, Geheimnisse und ein Fettnäpfchen nach dem anderen!
Doch es gibt auch einige gute Dinge am royalen Leben und so lernt Daisy die "Königlichen Chaoten" um Prinz Sebastian, den Bruder von Alex, kennen. Die wirbeln ihr Leben gewaltig durcheinander. Vor allem Prinz Sebastian. Oder doch eher sein bester Freund Miles?

Ich habe bei diesem Buch unglaublich viel Spaß gehabt und war das ein oder andere Mal auch tatsächlich sehr überrascht von den Wendungen. Die Charaktere sind sehr vielschichtig und man bildet sich anfangs von vielen ein ganz falsches Bild. Es hat mir sehr gut gefallen, dass dies keine oberflächliche Prinzessinnen-Geschichte war, sondern das auch wirklich etwas dahinter gesteckt hat.
Eine lustige und leichte Lektüre, die ich wirklich nur empfehlen kann!
Und zum Schluss eins der lustigsten Zitate von Daisy, über das ich wirklich sehr lachen musste und mich auch dezent angesprochen gefühlt habe: "Lieber tot, als nach 5 nicht im Pyjama." :))

ROYALS - Prinz Charming gesucht - Rachel Hawkins
ROYALS - Prinz Charming gesucht
von Rachel Hawkins
(11)
Buch (Paperback)
15,00

Liebe auf den ersten "Post-It"!

Marie W. aus der Thalia-Buchhandlung in Siegburg , am 17.05.2019

Eine unglaublich schöne, originelle, humorvolle und trotzdem auch tiefgründige Liebesgeschichte mit ganz liebenswerten Charakteren. Ich bin wirklich total begeistert von Beth O'Learys "Love To Share". Tiffy und Leon haben mein Herz im Sturm erobert!

Das Buch ist sowohl aus Tiffys, als auch aus Leons Sicht geschrieben und es hat wirklich viel Spaß gemacht, die beiden kennenzulernen. Obwohl alles von derselben Autorin ist, hat Beth O'Leary es ganz toll hinbekommen, dass die Schreibstile doch irgendwie unterschiedlich sind. So entstehen zwei komplett unterschiedliche Charaktere, die trotzdem so gut zueinander passen.
Ich konnte mich sowohl mit Tiffy, als auch mit Leon sehr gut identifizieren und konnte gut nachvollziehen, wie sie sich in bestimmten Situationen verhalten haben. Tiffy mit ihrer fröhlichen, selbstbewussten und extrovertierten Art muss man einfach lieben und sie hat mich mit ihrem bunten Kleidungsstil ein wenig an Lou aus "Ein ganzes halbes Jahr" erinnert. Mit dem introvertierten, ruhigen und doch liebenswerten und humorvollen Leon konnte ich mich fast noch etwas besser identifizieren und habe mich auch direkt sehr in ihn verliebt!
Aber auch die anderen Charaktere habe ich tief in mein Herz geschlossen. Egal ob Tiffys Freunde Gerty, Mo und Rachel oder Leons Bruder Richie und die Patienten, die in dem Hospiz leben, in welchem Leon arbeitet (Mr. Prior und Holly, seufz!).
Die Geschichte hat einen ganz tollen Humor und ich musste wirklich oft lachen. (z.B. als Tiffy unter Leons Bett eine Tüte voll mit verschiedenen Schals findet und die Angst hat, dass Leon vielleicht ein Serienmörder sein könnte, der die Schals seiner Opfer sammelt.. Ich musste SO lachen! Natürlich gibt es für die Schals einen ganz anderen, liebenswerten Grund, aber den verrate ich nicht :))
Doch das Buch behandelt auch ernste Themen, wie psychologischen Missbrauch und die Frage ob jemand, der wegen einer Straftat im Gefängnis ist, wirklich schuldig ist oder fälschlicherweise verurteilt wurde.

Das alles bekommt Beth O'Leary wunderbar unter einen Hut, sodass ein rundum toller Roman entsteht. Mich hat das Buch wirklich sehr glücklich gemacht, berührt und ich werde Tiffys und Leons Geschichte mit Sicherheit noch öfter lesen!
... Und wo bekomme ich jetzt so einen Mitbewohner wie Leon Twomey her? ;)

Love to share - Liebe ist die halbe Miete - Beth O'Leary
Love to share - Liebe ist die halbe Miete
von Beth O'Leary
(112)
Buch (Klappenbroschur)
9,99

Gehört ab sofort zu meinen Lieblingsbüchern!!

Marie W. aus der Thalia-Buchhandlung in Siegburg , am 24.04.2019

"Ich fragte mich, ob sie wohl wusste, dass ich von einem Menschen wie ihr geträumt hatte, und ob sie wohl von einem Menschen wie mir geträumt hatte." - Elliott Adams
... Und das war nur eins von gefühlt tausenden tollen Zitaten, welche ich in diesem Buch markiert habe.

Seufz, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Ich habe dieses Buch regelrecht eingeatmet und es wirklich am Ostersonntag komplett durchgelesen, weil ich mich nicht von der Geschichte losreißen konnte.

Brittany C. Cherry ist für mich sowieso eine Königin, weil sie so unfassbar schöne Bücher schreibt, aber "Wenn Donner und Licht sich berühren" ist neben "Wie die Stille unter Wasser" ab jetzt mein Lieblingsbuch von ihr. Sie hat einen ganz besonderen Schreibstil und ihre Bücher sorgen immer für ein Gefühlschaos bei mir! Ich habe geweint. Ich habe gelacht. Ich habe mich verliebt. Mein Herz wurde gebrochen. Und am Ende wieder geheilt. Außerdem sorgen die Charaktere in ihren Büchern immer dafür, dass ich an die große, einzig wahre und ewig haltende Liebe glauben und ja, das hört sich sehr kitschig an, aber es ist einfach so! Jedes Mal, wenn ich ein Buch von ihr beendet habe, dann möchte ich es umarmen, weil es mir so viel gegeben hat. Und so war es auch dieses Mal wieder.

Die Hauptprotagonisten Elliott und Jasmine sind ganz wundervoll. Ich konnte sie so gut verstehen und habe wirklich mit ihnen gelitten, geliebt, gelacht und gekämpft. Aber auch die Nebencharaktere, wie Eliotts Familie, sein "Onkel" TJ oder Jasmines Stiefvater Ray haben mich sehr berührt und ich habe sie tief in mein Herz geschlossen. Die Entwicklung, die sie alle gemeinsam durchmachen, wie sie zusammenhalten, komme was wolle und einfach eine Familie sind, selbst wenn sie nicht wirklich verwandt sind, das fand ich wunderschön und beeindruckend.
Und all das vor der Kulisse des magischen New Orleans - hach, einfach nur toll!

Das Einzige, was ich etwas fehl am Platz finde, ist die deutsche Übersetzung des Buchtitels. Im Original heißt das Buch "Behind The Bars" und dieser Titel passt soooo viel besser! Jeder der das Buch liest, wird verstehen was ich meine. Ohne zu spoilern ist es so, dass "Hinter den Bars", im Buch viele bedeutende Dinge passieren und es ein ganz besonderer Platz für Elliott und Jazz ist. "Wenn Donner und Licht sich berühren" ist meiner Meinung nach ein sehr seltsamer Titel, der nicht wirklich zum Inhalt passt. Aber da kann die Autorin ja nichts für und darunter leidet natürlich auch nicht der Inhalt. Wollte ich nur mal anmerken.

Eine wunderschöne und einzigartige Geschichte, über Liebe, Trauer, Zusammenhalt und die Kraft der Musik.
Ganz große Herzensempfehlung, wirklich - unbedingt lesen!!

Und zum Abschluss noch ein tolles Zitat des Buches: " Das Leben war manchmal hart, aber vielleicht hat Gott uns die Musik gegeben, um sich dafür zu entschuldigen." - Elliott Adams

Wenn Donner und Licht sich berühren - Brittainy C. Cherry
Wenn Donner und Licht sich berühren
von Brittainy C. Cherry
(74)
Buch (Paperback)
12,90

Sorgt für Frühlingsgefühle und macht Lust auf Paris!

Marie W. aus der Thalia-Buchhandlung in Siegburg , am 24.04.2019

"Ich jedenfalls komme mir vor wie in einem total romantischen Film.
Wir sind in Paris, es ist Frühling und wir haben uns verliebt." - Anna Cornelius

Ein wirklich sehr süßes Buch, das für Frühlingsgefühle sorgt und Lust auf Paris macht.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und lässt sich gut lesen. Ein sehr schönes Romandebüt von Claire Morin.

Die Charaktere sind sehr sympathisch und ich konnte mich auch direkt ganz gut mit Anna identifizieren.
Was mir außerdem sehr gefallen hat ist, dass die jugendlichen Protagonisten des Buches keineswegs perfekt sind und alle eine Entwicklung durchmachen. Jeder von ihnen macht Fehler, die auch gerade in dem Alter, ganz normal sind. Und genau das, macht sie alle sehr sympathisch und menschlich.

Außerdem merkt man, dass die Autorin in Paris aufgewachsen ist. Sie beschreibt die Stadt so detailliert und toll, dass man, sobald man das Buch beendet hat, eigentlich direkt los und den Frühling in Paris erleben will!

Paris, die Liebe und andere Lügen - Claire Morin
Paris, die Liebe und andere Lügen
von Claire Morin
(2)
Buch (Paperback)
12,95

 
zurück