Persönliche Lese-Tipps für Sie
Meine Filiale

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Nora Ehmes
aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau

Gesamte Empfehlungen 24 (ansehen)

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.


Meine Empfehlungen

Unerwartetes Highlight!

Nora Ehmes aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 07.07.2020

Dieses Buch war ein unerwartetes Highlight! Denn unter diesem bildschönen Cover verbirgt sich ein richtiger Schatz!
Es hat mich von beginn an gefesselt und auch nicht mehr losgelassen. Die verstrickte Story zwischen Morgan und Elizabeth war total toll aufgebaut und mit dem unglaublich guten Schreibstiel der Autorin einfach nur ein Traum!
Die Story spielt in Kanada. Es ist eine erfundene Story angelehnt an reale Orte und Begebenheit. Den Leuchtturm auf Porphyry gibt es tatsächlich. Als ich das Buch beendet hatte, musste ich erst einmal googlen. Ich habe mir Bilder von der Insel angeschaut und konnte mir im Nachhinein noch besser vorstellen können wie die Protagonisten gelebt haben.
Das Buch ist ein typischer Roman und ich habe es sehr genossen durch die Seiten zu fliegen. Es war tatsächlich so, dass ich das Buch in kürzester Zeit durchgelesen hatte.
Außerdem habe ich zum ersten Mal die PapeGo App ausprobiert. Es hat super funktioniert und ich konnte weiter lesen als ich das Buch mal nicht dabei hatte. Das werde ich auf jeden Fall öfter machen wenn ich Bücher mit dieser Funktion lese.
Jeder der eine fluffige aber auch spannende Story lesen möchte, ist mit diesem Buch auf jeden Fall auf dem richtigen Weg.

Das Licht der Insel - Jean E. Pendziwol
Das Licht der Insel
von Jean E. Pendziwol
(12)
eBook (ePUB)
7,99

Ziemlich coole Geschichte!

Nora Ehmes aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 07.07.2020

In World Runner treffen wir auf Tim und Annika. Beide sind Runner bei den Global Games und verbringen ihre Freizeit damit, in der Gegend nach Claims zu suchen und Ihre Erfolge im Internet zu teilen. Aufgrund ihrer Erfolge werden sie schon bald Teil von etwas ganz großem und begeben sich auf die Reise durch Deutschland.
Es war toll mal eine Geschichte zu lesen, welche in Deutschland spielt. Viele Ort möchte ich nun auch besuchen oder kannte sie sogar schon. Der Schreibstil ist recht simpel aber für ein Jugendbuch vollkommen okay. Man konnte sehr gut mit rätseln und durch die Bilder und Zeichnungen im Buch, hat das Lesen direkt noch mehr Spaß gemacht!

World Runner (1). Die Jäger - Thomas Thiemeyer
World Runner (1). Die Jäger
von Thomas Thiemeyer
(21)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,00

Nichts für schwache Nerven!

Nora Ehmes aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 26.05.2020

Francis Ackermann junior ist ein sehr brutaler Serienkiller. Er fordert seine Opfer zum Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt... wer wird wohl leben? Absolut nichts für schwache Nerven! Der Autor geht sehr stark ins Detail und es wird nicht nur ein Mal richtig blutig.

Ich bin die Nacht / Francis Ackerman junior Bd.1 - Ethan Cross
Ich bin die Nacht / Francis Ackerman junior Bd.1
von Ethan Cross
(165)
Buch (Taschenbuch)
12,00

Nora Ehmes aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 26.05.2020

Nichts für schwache Nerven!

Ich bin die Nacht
Ich bin die Nacht
von Ethan Cross
(3)
Hörbuch (MP3-CD)
4,29 bisher 4,99

Was ist wahr und was ist lüge?

Nora Ehmes aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 26.05.2020

Dieser Reihenauftakt hat mich total geflasht! Noch nie war ich so verwirrt und habe mehrfach zurückgeblättert weil ich dachte ich habe etwas überlesen. Die Story war der Wahnsinn und absolut fesselnd. Inhaber das
Buch nicht mehr aus der Hand gelegt.

Der Kuss der Lüge - Mary E. Pearson
Der Kuss der Lüge
von Mary E. Pearson
(105)
Buch (Paperback)
12,90

Eine gute Vorbereitung auf das Finale!

Nora Ehmes aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 17.05.2020

In den letzten Wochen habe ich mich dann mit dem Büchlein auseinandergesetzt. Im Vergleich zum ersten Band habe ich eine Veränderung im Schreibstil gemerkt und habe mich darüber sehr gefreut. Auch von der Story hat mir Teil zwei besser gefallen. Anfangs ging es mir ein bisschen zu langsam doch im Mittelteil wurde es dann richtig spannend und ich wollte das Buch nicht mehr weg legen. In Band eins sind ja viele Dinge passiert, die ich sehr vorhersehbar fand. Leider ging es mir in Teil zwei teilweise ähnlich. Zum Glück ist dann doch das ein oder andere unvorhersehbare geschehen. Die Dinge die ich nicht vorhersehen konnte, haben mich dann auch sehr geschockt und teilweise fassungslos auf die Seiten starren lassen. Das finde ich immer wichtig bei einem Buch! Es muss verschiedene Gefühle in mir auslösen können, mich verwirren und fesseln. Das hat die Autorin hier ziemlich gut geschafft. Das Buch bekommt von mir allerdings „nur“ vier Sterne, weil mir teilweise die Sätze etwas zu simpel und plump waren. Ansonsten macht diese Reihe echt Spaß und ist total perfekt für zwischendurch oder nach einem dicken Wälzer, da sie nur wenige hundert Seiten lang sind. Ich bin schon sehr gespannt auf Teil drei und freue mich noch mehr von Melody und ihren Freunden zu lesen!

Wächter - Triff deine Wahl! - Jessica Stephens
Wächter - Triff deine Wahl!
von Jessica Stephens
(13)
eBook (ePUB)
3,99

Süße Geschichte für zwischendurch!

Nora Ehmes aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 17.05.2020

Ich bin kein großer Fan von Insta-Love und zu viel geschnulze. Leider war das bei 'Wächter' dann aber der Fall. Die Autorin hat das alles zwar süß verpackt, mein Ding ist es aber einfach nicht. Melody ist eine süße Protagonistin mit der ich mich an sich recht gut identifizieren kann. Allerdings hatte sie einige Charakterzüge bei denen ich mir dachte: "Ämm... Halloooooo wie kannst du da jetzt so ruhig bleiben und das einfach so hinnehmen?!" Aber wir alle wissen, dass man Protagonisten nicht zu 100% mögen muss um die Geschichte feiern zu können. Ethan ist mir hingegen total unsympathisch. Ich kann auch leider gar nicht genau erklären warum das so ist. An Melodys stelle würde ich einen riesigen Bogen um ihn machen! :)
Kommen wir nun zum genaueren Inhalt der Geschichte.
In der einen oder anderen Situation habe ich mir mehr Infos oder auch Handlung gewünscht. (Um nicht zu spoilern halte ich mich eher allgemein) Hin und wieder habe ich mir auch ein bisschen mehr "Besonderheit" gewünscht. Gerade bei den sogenannten "Schützlingen". Aber naja, wer weiß! Es gab einige Überraschungen im Band 1 und es würde mich nicht wundern wenn in der Art noch mehr auf die Leser zukommt.
Logiklücken sind mir hingegen keine aufgefallen, was ich immer klasse finde! Gerade bei jungen Autoren und komplexen Geschichten passiert das ja hin und wieder. Die Autorin hat hier aber echt gute Arbeit geleistet.

Ich bin super gespannt auf Band 2 und freue mich schon sehr zu erfahren wie es mit Melody in der Welt der Wächter weiter geht! Haha ich glaube ihr merkt schon, dass ich mehr auf die Fantasy eingehe als auf die Lovestory. :D Das ist in meinen Augen aber total legitim, da jeder andere Vorlieben, Vorstellungen und Erwartungen an ein Buch oder auch an einen Film o.ä. hat. Außerdem bin ich auch auf die Entwicklung der Autorin sehr gespannt. Das wird bestimmt eine tolle Erfahrung für mich, da ich einen Autoren noch nie so "kennengelernt" habe.

Wächter - Wahre Liebe ohne Chance? - Jessica Stephens
Wächter - Wahre Liebe ohne Chance?
von Jessica Stephens
(28)
eBook (ePUB)
2,99

Fantastischer Auftakt!

Nora Ehmes aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 17.05.2020

Im Lied der Krähen kehren wir zurück in die Welt der Grischa, welche auf der ersten Reihe von Leigh Bardugo basiert. Anders als die Grischa-Reihe ist das Spinn Off nicht im Carlsen-Verlag, sondern im Knaur-Verlag erschienen. Mit diesem Neustart, begibt sich auch die Story in einen Neustart. Wir begegnen sechs jungen Menschen, welche unterschiedlicher nicht sein können. Wie sich herauskristallisiert wird die Hauptrolle von Kaz Brekker übernommen. Ein Charakter mit dem ich noch immer nicht so richtig warm geworden bin. Er ist sehr verschlossen und ziemlich anstrengend, wie ich finde. Nach und nach lernen wir alle sechs Charaktere kennen und tauchen auch in deren Vergangenheit ein. Die Autorin hat das super gelöst, denn so bekommt jeder Charakter genug Tiefe. Obwohl es so viele Charaktere sind, kommt man ziemlich gut zurecht und ich war nur anfangs verwirrt, denn die Story beginnt sofort. Ohne viel schnick schnack steigen wir direkt ein. Keine Rückblicke oder ähnliches. Ich glaube man kann die Reihe auch recht gut ohne das Grischa Vorwissen lesen. Dennoch würde ich die Grischa-Reihe vorab auf jeden fall empfehlen, da man dann direkt schon die verschiedenen Kräfte und die Historie der Grischa kennt. Auch für das eine oder ander Easter-Egg lohnt es sich. Es tauchen in manchen Teilsätzen nämlich Namen auf, die man kennen sollte und die einem dann ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Ich habe mich immer sehr gefreut, wenn ich diese Namen gelesen habe! Total schön!

Wie ihr merkt, hat mir das Lied der Krähen sehr gut gefallen. Leigh Bardugo hat ihren Schreibstil optimiert und ich finde mit der Krähen-Reihe hat eine super Fortsetzung geschaffen. Sie hat hier einiges besser gemacht, was ich in der Grischa-Reihe kritisiert habe und das freut mich sehr. Mir hat das Buch unfassbar viel Spaß gemacht und ich freue mich schon sehr das Gold der Krähen zeitnah zu lesen!

Das Lied der Krähen - Leigh Bardugo
Das Lied der Krähen
von Leigh Bardugo
(186)
Buch (Paperback)
16,99

Sowohl als Paperback als auch als Hörbuch fantastisch!

Nora Ehmes aus der Thalia-Buchhandlung in Hanau , am 17.05.2020

Puuhh.. was soll ich sagen? So einen tollen zweiten Teil habe ich selten gelesen. Oftmals sind zweite Teile ja „Lückenfüller“ und Vorbereitungen für das Finale. Also wenn dieser Titel nur der Lückenfüller war, was erwartet mich denn dann im Finale? Ich spüre auf jeden Fall GROßES!

Klingentänzer habe ich teilweise gehört und teilweise gelesen. Ich finde es aktuell sehr angenehm, wenn ich aus der Stimmung und Situation heraus entscheiden kann, welches Medium ich nutze. Da das Hörbuch sehr gut vertont ist und ich die Sprecherin echt liebe, sammelt die Reihe damit auch weitere Pluspunkte bei mir.

Nun aber zum Inhalt:
Nona, unsere Protagonistin ist älter geworden. Sie ist jetzt eine junge Erwachsene. Das war sehr angenehm, denn ich habe hin und wieder Probleme das Handeln von jüngeren Charakteren nachzuvollziehen beziehungsweise zu akzeptieren. Oftmals sind sie nämlich einfach nur dumm.
Außerdem spielt ein großer Teil des Buchs nicht in den Mauern von „süßer Gnade“, sondern draußen. Wir haben hier also eine schöne Aufteilung. Da ich das Kloster, die Novizinnen und auch die Nonnen sehr mag, fand ich die erste Hälfte sehr schön. Nona hat einige Aufgaben, die sie bewältigen muss und bei denen wir sie natürlich begleiten. Als Nona dann nicht mehr im Kloster war, habe ich mich mindestens genauso verloren gefühlt wie sie. Verrückt! Das hat der Autor echt super umgesetzt. Die zweite Hälfte des Buchs war dann sehr rasant und auch aus mehreren Perspektiven geschrieben. Außerhalb von "süßer Gnade" gab es so viel zu "sehen" und ich habe gar nicht gemerkt, wie ich mich immer weiter dem Ende dieses Titels nähere.

Das Ende lässt mich verwirrt, angespannt und entsetzt zurück. Ein Part voller Ereignisse, Action und Dramatik... Ich würde am Liebsten direkt mit Band 3 beginnen!

Ihr seht, ich bin ein großer Fan dieser Reihe und des Autors. Ich bin voller Vorfreude auf Teil drei und hoffe, dass die Reihe noch etwas mehr Aufmerksamkeit bekommt…

Klingentänzer - Mark Lawrence
Klingentänzer
von Mark Lawrence
(4)
Hörbuch (MP3-CD)
26,99

 
zurück