Warenkorb
 

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Empfehlungen

Ein wirklich lesenswerter Roman über die Liebe zur Musik und wahre Schönheit!

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Münster , am 14.09.2019

Mit "The Light in Us" hat Emma Scott ein Pendant zu Lou und Will von Jojo Moyes geschaffen.
Charlotte und Noah sind vom leben gezeichnete Menschen. Während Noah durch einen Berufsunfall als Sportjournalist erblindete, verlor die Konzertviolinistin Charlotte ihre Musik durch den plötzlichen Tod ihres Bruders. Auf Jobsuche, wird sie als Assistentin für den blinden jungen Mann eingestellt, der sie zuerst gar nicht beachtet und seine Einschränkung nicht akzeptieren möchte. Doch nach und nach nähern sich die beiden an. Er hilft ihr, ihre Musik und die Liebe dazu wiederzufinden, während sie ihm beibringt, das die Welt auch blind schön sein kann.
Ihre liebe wird sehr ehrlich und gefühlvoll beschrieben, an manchen Stellen vielleicht etwas zu kitschig, doch es passte genau zu der Situation. Die Geschichte ist ebenso real wie schön, was sie einfach herzzerreißend macht und den Leser zum Weinen bringen kann.
Für mich ein absoluter Top Titel, der wirklich alles hat, was ein guter Liebesroman mit Tiefgang braucht.

The Light in Us - Emma Scott
The Light in Us
von Emma Scott
(35)
Buch (Paperback)
12,90

Die Fortsetzung von Connie Glynns Prinzessin Undercover Reihe! Spannend, magisch und märchenhaft!

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Münster , am 14.09.2019

Das zweite Jahr in Rosewood hall steht für Ellie und Lottie vor der Tür. Voller Vorfreude sehnen sie den neuen Fächern entgegen und danach ihre Freunde wiederzusehen. Doch als plötzlich reihenweise Schüler krank werden und Lottie im Unterricht einem riesengroßen Familiengeheimnis auf die Schliche kommt, wird die Geschichte so richtig rasant.
Im Stil von Charlie und die Schokoladenfabrik besichtigen die Mädchen die Fabrik von Tompkins Schokolade, was ein wirklich toll beschriebenes Kapitel war. Der innere Kampf von Lottie, der sich einmal um ihre Vergangenheit dreht und ein andermal um ihr Herz ist gut nachzuvollziehen und man kommt dem Geheimnis, wem ihr Herz eigentlich gehört, schon zu Begin sehr nahe. Die Liebe zwischen Ellie und Lottie wird vorsichtig angedeutet und ist absolut liebenswert. Auch das Ollie wieder dabei war, war eine tolle Verbindung zu Lotties Vergangenheit. Alles in allem ein wirklich gelungener zweiter Bad der Reihe, der toll aufgreift, dass Prinzessinnen nicht immer einen Prinzen haben wollen.

Prinzessin undercover 2 - Enthüllungen - Connie Glynn
Prinzessin undercover 2 - Enthüllungen
von Connie Glynn
(15)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,00

Topaktuelle Themen verpackt im Setting der USA zwischen den 50er und 70er Jahren!

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Münster , am 14.09.2019

"Der Gesang der Flusskrebse" erzählt die Lebensgeschichte von Kya, einem Mädchen, das nach und nach von ihrer Familie verlassen wird und dann beginnt ein Leben auf eigene Faust zu führen, si wächst zu einer j8ungen Frau heran, die zwar nie wirklich zur Schule geht, aber trotzdem eine renommierte Naturforscherin der Marsch wird. Dies geschieht nicht zuletzt dank der Hilfe ihrer ersten großen Liebe.
Ein Ereignis, das von Anfang an in Vorausblenden in den Kapiteln angedeutet wird, wird ihr Leben aus der Bahn geworden und die altbewährte Frage nach Vorurteilen gegenüber Außenseitern und Einzelgängern bildet sich. Ähnlich wie bei Harper Lees "Wer die Nachtigall stört.".
Die Geschichte ist spannend erzählt und trotz anfänglicher Schwierigkeiten ließ sie sich dann doch gut lesen. Am Ende ist sie tatsächlich sehr gefühlvoll wenn auch plötzlich. Einige Dinge, sind nicht ganz realitätsgebunden, bzw. erscheinen eher unwahrscheinlich, jedoch ist es insgesamt ein lesenswertes Buch, das zum Nachdenken anregt.

Der Gesang der Flusskrebse - Delia Owens
Der Gesang der Flusskrebse
von Delia Owens
(113)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

Liebevoll gestaltete Charaktere, der Zauber der Natur, die erste Liebe... dieses Buch hat es alles!

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Münster , am 28.08.2019

Zorie und Lennon waren beste freunde bis zum Homecoming Ball im Frühling, da änderte sich auf einmal alles. Auf einem Campingtrip in die Wildnis sind sie gezwungen aufeinander aufzupassen und kommen sich wieder näher. Die Liebesgeschichte der Beiden ist keinesfalls kitschig, sondern wirklich realistisch und schön beschrieben. Auch andere Themen, wie Scheidung, Stiefeltern und eine gleichgeschlechtliche Ehe werden toll in die Geschichte eingebunden und geben dem ganzen so einen tieferen Sinn und wirklich eine gute Abrundung.

Unter dem Zelt der Sterne - Jenn Bennett
Unter dem Zelt der Sterne
von Jenn Bennett
(21)
Buch (Paperback)
15,00

Eine junge Liebe und ein großes Geheimnis mit einem spanungsgeladenen Ende.

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Münster , am 22.08.2019

Auf ihrer Hochzeitsreise nach Bora Bora macht das junge paar Erin und Mark Roberts eine überraschende Entdeckung. eine, die ihrer beider leben komplett verändern wird.
Fundstücke aus einer aus einem Flugzeugabsturz stammenden Tasche machen die beiden unverhofft zu Millionären. Erin wird immer dichter in den Kreis der geheimnisse gezogen, die deutlich weiter reichen, als sie dachte. das junge paar wird in gewisser weise selbst zu kriminellen, was den Leser ständig sämtliche Handlungen hinterfragen lässt und einem das Gefühl gibt, man würde den Tätern bei ihrer Arbeit direkt auf die Finger gucken. aber sind Erin und Mark wirklich die Bösen hier? diese frage stellt sich im laufe des Buches immer häufiger und man weiß einfach nicht wie man sie beantworten soll, denn das junge paar befindet sich in einer gefährlichen Grauzone.
Fazit: rasant, spannend, man kann es einfach nicht aus der Hand legen!

Something in the Water - Im Sog des Verbrechens - Catherine Steadman
Something in the Water - Im Sog des Verbrechens
von Catherine Steadman
(93)
Buch (Taschenbuch)
10,00

Ein Muss für jeden Stranger Things Fan!

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Münster , am 16.08.2019

Suspicious Minds ist die Vorgeschichte von Eleven's Mutter Terry Ives. Die Geschichte erzählt die Anfänge der Experimente von Dr.Brenner und wie das labor arbeitet. Noch dazu erfahren wir viel über Eight, die wir in Staffel 2 kennengelernt haben.
Das Buch ist spannend geschrieben und zeigt auf subtile Art und Weise, das nicht der Demogorgon das erste Monster war, sondern Dr.Brenner.
Mich persönlich hat Brenners Sichtweise auf die Menschen, mit denen er experimentiert sehr schockiert und so Eleven's Mutter zu einer richtigen geheimen Heldin katapultiert. Das Buch zeigt also definitiv neue Seiten einiger Figuren und verbindet diese zudem noch mit den Problemen der 70er Jahre. Das war auch historisch gesehen wirklich informativ. Also obwol es eigentlich nur eine Lektüre für Fans ist, kann man es auch problemlos lesen, bevor man eine Staffel der Serie gesehen hat.

Stranger Things: Suspicious Minds - DIE OFFIZIELLE DEUTSCHE AUSGABE - ein NETFLIX-Original - Gwenda Bond
Stranger Things: Suspicious Minds - DIE OFFIZIELLE DEUTSCHE AUSGABE - ein NETFLIX-Original
von Gwenda Bond
(27)
Buch (Paperback)
15,00

Lustige Geister und sprechende Türen, tretet ein in die Black Forest High!

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Münster , am 12.08.2019

Schrullige Charaktere, Türen die sich nur bei Zitaten des Dalai-Lamas öffnen und Poltergeister, die unsere Protagonistin Seven,muss sich diesen Dingen und noch dazu dem hübschen Zwilligspaar bestehend aus Parker und Crowe stellen muss. als am längsten außerhalb der Schule überlebnde Geistbegabte wird sie sofort als besonders gehandelt, doch es steckt noch viel mehr dahinter als sie ahnt. Die Geschichte war auf alle Fälle witzig und spannend, nur an manchen Stellen, vielleicht nicht ganz so passend umgesetzt. Die Idee an sich hat aber auf jeden Fall Potenzial und ich freue mich auf weiteres, denn vielleicht gibt es ja eine Fortsetzung.

Black Forest High - Nina MacKay
Black Forest High
von Nina MacKay
(40)
Buch (Paperback)
15,00

Verwechslungsalarm im britischen Königshaus!!

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Münster , am 02.08.2019

Henry ist nun der geliebte Corgi der Familie Walker. nach der Trennung von ihrem Mann Jim, unternimmt Mama Amy mit den kindern und Henry einen Ausfllug ins weihnachtliche London. in der Nähe des Buckingham Palace verschwindet der kleine Hund und gerät so ins turbulente Palastleben, wo er sich mit anderen Corgis herumschlagen muss und noch dazu versucht irgendwie zurück zu seiner Familie zu finden. nebenbei spielt er Armor für das Palastmädchen Sarah, das manchmal auch ganz schön in die Hose geht. Währenddessen unternimmt Familie Walker alles, um ihren geliebten Vierbeiner wiederzubekommen- Wird es ihnen gelingen?
Ein wirklich Herzerwärmendes Buch, nicht nur zur Weihnachtszeit. man lacht, man weint und man fiebert sogar ein bisschen mit. Ein super Geschenk außerdem für Hunde- und Corgi Liebhaber!

Die Queen und ich - aus dem Leben eines königlichen Corgis - Georgie Crawley
Die Queen und ich - aus dem Leben eines königlichen Corgis
von Georgie Crawley
(12)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Ein wirklich gelungener Abschluss einer super Duologie!

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Münster , am 20.07.2019

Nach dem Cliffhanger und traurigen Ende vom ersten Teil, steht Sage vor der Entscheidung, ob sie für immer mit Luca abschließen soll, oder es lieber doch noch einmal versuchen soll, sich ihm zu nähern.
Die Trennung der beiden bricht einem buchstäblich das Herz, aber jede Seite ist ihre Träne wert.
Natürlich gibt es ein Happy End, aber nicht ohne Umwege. Diese Duologie hat mich wirklich alles fühlen lassen, von Trauer bis hin zu Glück und manchen Lachanfällen. Luca und Sage sind unglaublich liebenswerte Charaktere. Must-Read!

Verliere mich. Nicht. - Laura Kneidl
Verliere mich. Nicht.
von Laura Kneidl
(170)
Buch (Paperback)
12,90

Mit Luca und Sage wurde ein absolutes Must-Read erschaffen!

eine Buchhändlerin/
ein Buchhändler
aus der Thalia-Buchhandlung in Münster , am 20.07.2019

Als Luca in Nevada eintrifft, ist sie besitzlos und vor allem traumatisiert. Der mysteriöse Luca erinnert sie an all das, was sie hinter sich lassen wollte und trotzdem fühlt sie sich von ihm angezogen.
Luca ist eine wirklich anrührende Protagonistin, die einen manchmal auf die Nerven geht, aber trotzdem sehr authentisch ist, mit Luca wurde meiner Meinung nach ein moderner Mr.Darcy geschaffen, bei dem man direkt dahinschmilzt.
Die Geschichte der beiden berührt, macht Spaß und ist einfach unterhaltsam.

Berühre mich. Nicht. - Laura Kneidl
Berühre mich. Nicht.
von Laura Kneidl
(237)
Buch (Paperback)
12,90

 
zurück