Persönliche Lese-Tipps für Sie
Meine Filiale

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Mike Schewe
aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt

Gesamte Empfehlungen 26 (ansehen)


Meine Empfehlungen

Mike Schewe aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt , am 21.06.2020

Anthony Ryan schafft es mit diesem Mix aus Steampunk und klassischer Fantasy eine interessante Welt zu erschaffen! Nach ruhigerem Auftakt, nimmt die Handlung richtig Fahrt auf und fesselt ungemein. Für alle die innerhalb des Genres Fantasy mal was neues ausprobieren möchten!

Das Erwachen des Feuers
Das Erwachen des Feuers
von Anthony Ryan
Buch (Taschenbuch)
14,00

Mike Schewe aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt , am 21.06.2020

Rund um einen 30 Jahren alten Cold Case, der auf einmal wieder brandaktuell ist, werden auch die Ermittler privat tief in den Fall verstrickt. Tolle eigenwillige Charaktere, ein sehr spannender und temporeicher Fall und ein hervorragendes, völlig überraschendes Ende!

Der Preis der Rache
Der Preis der Rache
von Mathias Berg
(12)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Mike Schewe aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt , am 25.05.2020

John Grisham schafft es das Thema Justizirrtümer in den USA in einen unglaublich spannenden wie auch bewegenden Roman zu verpacken! Schon die ersten Kapitel haben es in sich und ziehen den Leser sofort in das Geschehen hinein. Für mich jetzt schon eines der Bücher des Jahres!

Die Wächter
Die Wächter
von John Grisham
(31)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00

Mike Schewe aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt , am 25.05.2020

Eine gelungene Mischung aus Krimi und Fantasy mit einer derben Prise britischem, schrägem Humor! Dabei wirken viele Charaktere herrlich real und vor allem sympathisch. Definitiv eine einzigartige Reihe, der man als Fantasyfan mal eine Chance geben sollte!

Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
von Ben Aaronovitch
(209)
Buch (Taschenbuch)
10,95

Mike Schewe aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt , am 18.05.2020

Der Autor entführt den Leser ins Deutschland des Kaiserreichs. Man begleitet den Privatermittler Gabriel Landow durch einen von der Regierung ihm auferlegten Fall, der schnell sehr persönlich wird. Die derbe Sprache sowie der derbe Humor verleihen dem Buch einen eigenen Charme!

Eisenblut
Eisenblut
von Axel Simon
(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00

Mike Schewe aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt , am 18.05.2020

Wer sich eine rasche Auflösung der Handlungsstränge aus dem ersten Teil erhofft wird sicher enttäuscht sein, viel mehr zeichnet sich ab, dass sich die Serie noch über den ein oder anderen Teil ziehen wird. An sich ein guter Thriller jedoch viel mehr im Stile Fitzeks wie Auris.

Die Frequenz des Todes
Die Frequenz des Todes
von Vincent Kliesch
(95)
Buch (Taschenbuch)
12,99

Mike Schewe aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt , am 18.05.2020

Sprachlich ist wenig an dem Werk auszusetzen und auch das Worldbuilding gut. Mir persönlich fehlte ein wenig der rote Faden sowie die klare Hauptfigur. An einigen Stellen brachten mich die ausufernden Gewaltdarstellungen leider aus dem Lesefluss.

Der Mond des Vergessens
Der Mond des Vergessens
von Brian Lee Durfee
(65)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00

Mike Schewe aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt , am 18.05.2020

Bisher die positive Überraschung des Jahres für mich! Ein gut konstruierter Fall, sympathische Ermittler, spannend von der ersten bis zur letzten Seite und vor allem ein hervorragendes Ende. Ich freue mich jetzt schon auf den mittlerweile schon angekündigten zweiten Teil!

Totenblass
Totenblass
von Frederic Hecker
(10)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Der Auftakt zu etwas ganz besonderem

Mike Schewe aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt , am 17.04.2020

Schon im Laufe des ersten Buches merkt man hier hat der Autor, Robert Jordan, etwas ganz besonderes erschaffen. Für viele Kenner des Genres ist es diese Buchreihe wie keine andere, die den Übergang von klassischer hin zu moderner Fantasy vorangetrieben hat. Dabei kann man, gerade hier im ersten Teil der Reihe, noch einige Inspirationen bei Tolkien erkennen. Diese knüpft der Autor so geschickt auf und fügt Aspekt für Aspekt hinzu und macht das erste Buch dieser Reihe schon vielschichtiger, wie es manchen Autoren auch in zehn Büchern nicht gelingt. Auch sprachlich ist das Werk von Jordan auf einem hervorragenden Niveau.
Zum Inhalt sei soviel gesagt: Es kristallisiert sich eine Gruppe von 8 Gefährten hinaus, um die es in diesem Buch hauptsächlich geht. Dabei sind viele der Helden im Jugendalter, wo durch der Aspekt des Erwachsenwerdens und Verantwortung übernehmen mit hineinfließt. Diese Charaktere erhalten vom Autor einiges an Tiefe, wo hingegen manch anderer Charakter zunächst etwas blass bleibt. Doch eines sei gesagt, aus so manchem Nebencharakter aus dem ersten Buch, kann sich in späteren Büchern ein wichtiger Protagonist/Antagonist entwickeln.
Für mich persönlich ein absolut überzeugender Fantasyroman, der im Hinblick auf das wohin sich die Reihe entwickelt noch mal einiges an Bedeutung zulegt. Sprachlich hervorragend, eine detailverliebte Welt erschaffend, wie sie vielleicht nur von Tolkiens Mittelerde übertroffen wird, vielschichtige Charaktere einführend gehört Die Suche nach dem Auge der Welt zu dem allerbesten was jemals im Fantasygenre erschienen ist!
Leider läuft die Reihe in Deutschland, wie ich finde, etwas unter Wert und verfügt nicht über den Bekanntheitsgrad den sie verdient hätte. Vielleicht kann hierdran ja die kommende Serienumsetzung etwas Schrauben.

Das Rad der Zeit 1. Das Original - Robert Jordan
Das Rad der Zeit 1. Das Original
von Robert Jordan
(7)
eBook (ePUB)
17,99

 
zurück