Persönliche Lese-Tipps für Sie
Meine Filiale

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Nico Haingärtner
aus der Thalia-Buchhandlung in Mannheim

Gesamte Empfehlungen 40 (ansehen)

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.


Lieblingsautoren:
Knut Hamsun

Meine Empfehlungen

Wo hört jugendliche Revolte auf – und wo beginnt wahre Überzeugung?

Nico Haingärtner aus der Thalia-Buchhandlung in Mannheim , am 19.09.2020

Jasmin ist Veganerin und engagiert sich für das Wohl der Tiere. Als Tom ihr begegnet, hört auch er auf, Fleisch zu essen.
Toms bestem Freund, Patrick, ist das suspekt. Er vermutet ganz andere Beweggründe hinter dessen Sinneswandel, und so bekommt die Freundschaft der beiden erste Risse …
Ein junger Mann auf der Suche nach der eigenen Identität, zwischen Missverstandenwerden, Aufstand und den damit verbundenen Konsequenzen: Peter Zimmermanns Debütroman setzt sich auf intelligente und spannende Weise mit den Themen Moral und Tierschutz auseinander – eine glaubwürdige, nachdenklich stimmende coming-of-age-Geschichte, atmosphärisch dicht und unbedingt lesenswert!

Was der Igel weiß - Peter Zimmermann
Was der Igel weiß
von Peter Zimmermann
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00

Über die Pflicht zum Ungehorsam

Nico Haingärtner aus der Thalia-Buchhandlung in Mannheim , am 16.09.2020

Anne Beaumanoir. Widerstandskämpferin, Neurophysiologin, Heldin. Als wäre die Lebensgeschichte dieser eindrucksvollen, bewunderswerten Frau selbst nicht schon spannend genug, verpackt Anne Weber sie auch noch in temporeiche, ungereimte Verse, die einen unglaublichen Sog entwickeln, und spickt das Ganze dann mit wunderbaren Sprachjuwelen, die ihresgleichen suchen. Ein Beispiel: "Zusammen sind sie heute vierzig und morgen vielleicht nicht mehr auf der Welt". Und noch eins: "Die Tür hat sich hinter den dreien längst geschlossen, da steht er noch und möchte weinen weinen weinen, und wir, wir stehen in der fernen Zeit und stehen und finden keinen Satz und keinen Vers und keine Zeile, die etwas anderes möchte als zu stehen mit ihm und zu weinen". Und da gibt es noch unzählige Beispiele mehr in diesem vollkommen zurecht auf der Shortlist des deutschen Buchpreis stehenden Werks, das in keine Schablone passt. Große Kunst!

Annette, ein Heldinnenepos - Anne Weber
Annette, ein Heldinnenepos
von Anne Weber
(3)
eBook (ePUB)
15,99

Leise Töne, lautes Echo

Nico Haingärtner aus der Thalia-Buchhandlung in Mannheim , am 15.09.2020

Ein ganzes Leben zwischen zwei Buchdeckeln, das ganze Leben des Andreas Egger – Hilfsknecht, Bergbahnbauer, Außenseiter. Ein Leben lange vor unserer Zeit, meint man stellenweise: Damals, als die weite Welt noch nicht nur einen Mausklick entfernt war. Als man Wurzeln geschlagen hat, wo man eben war. Und so fühlt sich das Teilhaben am Leben dieses "einfachen Mannes" an wie eine unaufdringlich daherkommende Lektion in Sachen Demut, eine Rückbesinnung auf das, was zählt. Besonders gefallen hat mir auch, dass trotz der sanften, nachdenklich stimmenden Töne immer mal wieder ein Funken Humor aufgeblitzt ist. Ein bemerkenswertes Buch, das berührt!

Ein ganzes Leben - Robert Seethaler
Ein ganzes Leben
von Robert Seethaler
(127)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,90

Mittelalter mit allen Sinnen erleben

Nico Haingärtner aus der Thalia-Buchhandlung in Mannheim , am 15.09.2020

Unterhaltsam, anschaulich und vor allem lehrreich nimmt der Autor den Leser mit auf eine Reise durchs 14. Jahrhundert. Dabei räumt er mit so manchem Vorurteil auf und macht deutlich, dass das Mittelalter nicht nur das "dunkle Zeitalter" war, als das es heutzutage oft dargestellt wird. Kleiner Wermutstropfen für die deutsche Leserschaft: Der Autor beschränkt sich zum größten Teil auf Großbritannien, so kann es vorkommen, dass man hier und da ein wenig fremdelt ... Das schmälert den positiven Gesamteindruck aber glücklicherweise nur wenig - wer das Mittelalter mit allen Sinnen erleben will, ist hier an der richtigen Adresse!

Im Mittelalter - Ian Mortimer
Im Mittelalter
von Ian Mortimer
(13)
eBook (ePUB)
13,99

Ein wunderbar anregender Gedankengang

Nico Haingärtner aus der Thalia-Buchhandlung in Mannheim , am 06.09.2020

Ein Mann geht - geht weg, leicht torkelnd, geht weiter, und macht sich frei. Tomas Espedal ist es gelungen, den Denkprozess, den man beim Umherschweifen, beim Erkunden und Entdecken durchlebt, in Worte zu fassen, in ständiger Bewegung vermengen sich die Jetzt-Eindrücke des Protagonisten mit Erinnerungen: Die Natur wird zu Kunst wird zur Betrachtung über das Leben ... Mir hat es großen Spaß gemacht, den sprachgewandten Autor auf seinem Gedankenspaziergang zu begleiten, "Gehen" ist ein wunderbar anregendes und gleichzeitig entspannend-entschleunigendes Buch irgendwo "zwischen Roman, Essay und Reportage", das von mir aus ewig hätte weitergehen dürfen!

Gehen - Tomas Espedal
Gehen
von Tomas Espedal
(2)
eBook (ePUB)
6,99 bisher 16,99

Atemlos durch ein bewegtes Leben

Nico Haingärtner aus der Thalia-Buchhandlung in Mannheim , am 22.08.2020

"Der Liebhaber" war mein erster Roman von Marguerite Duras, und nachdem ich die erste Hälfte des Buches in einem einzigen Atemzug verschlungen hatte, musste ich erst mal innehalten und verschnaufen.
Die Autorin schrieb diese autobiographische Geschichte in erster Linie für sich selbst, das merkt man, man spürt den Schmerz, der in den Erinnerungen mitschwingt, so, als wolle der dringend benötigte Katharsis-Schrei nicht gelingen, zu dick ist die Mauer der Distanz, die sie in ihrem Kopf errichtet hat und die sich auch im lakonischen Schreibstil niederschlägt. So eilt man als Leser atemlos durch diese so prägenden Jahre eines bewegten Lebens und kommt erst im Nachhinein, Stück für Stück, zum Sortieren dieses intensiven Gefühlstrudels.
Keine leichte Kost, aber sehr lohnenswert!

Der Liebhaber - Marguerite Duras
Der Liebhaber
von Marguerite Duras
(6)
Buch (Taschenbuch)
8,00

Sophie Passmann über ... das Gefühl des Verlorenseins

Nico Haingärtner aus der Thalia-Buchhandlung in Mannheim , am 22.08.2020

Der Titel des Buches ist ein wenig irreführend: Wer sich das Buch als Fan von Frank Ocean kauft, in der Hoffnung, viel über Frank Ocean zu erfahren, der könnte ein wenig enttäuscht werden. Denn in Wahrheit bildet der Musiker bzw. sein 2016 erschienenes Album "Blonde" hier für Sophie Passmann die Grundlage dafür, über eine Zeit in ihrem Leben zu berichten, in der sie oftmals das Gefühl hatte, den Boden unter den Füßen zu verlieren - Diagnose: Manisch depressiv. Dabei gelingt es ihr aber, nicht in die Opferrolle zu verfallen, eher im Gegenteil.
Ein sehr persönliches und mutiges Buch, das in klarer Sprache offen und ungeschönt über das Thema psychische Erkrankungen spricht und das Erlebnis Frank Ocean um einen spannenden neuen Blickwinkel erweitert!

Sophie Passmann über Frank Ocean - Sophie Passmann
Sophie Passmann über Frank Ocean
von Sophie Passmann
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00

Über die Tiefe der Bilder

Nico Haingärtner aus der Thalia-Buchhandlung in Mannheim , am 22.08.2020

Inspiriert von zehn Fotografien, die sein Vater in den Zwanzigern in Schweden geknipst hat, entführt der Autor den Leser an der Seite des Haushaltsgeräte-Vertreters Janne in eine Welt zwischen Traum und Realität, zwischen Erinnerung und Erleben, und dabei ergeht es einem schnell selbst wie dem Betrachter eines alten Fotoalbums: Die Lücken, die sich auftun, das, was die Fotografien nicht zeigen, werden ungefragt von der eigenen Fantasie aufgefüllt, ganz automatisch werden den abgebildeten Menschen Worte in den Mund gelegt, wie von selbst entstehen Geschichten zu den Gesichtern ... Ein einzigartig ungewöhnlicher Roman!

Der Mann auf dem blauen Fahrrad. Träume aus einer alten Kamera - Lars Gustafsson
Der Mann auf dem blauen Fahrrad. Träume aus einer alten Kamera
von Lars Gustafsson
(4)
eBook (ePUB)
10,99

Von Begehren, Vertrauen und Verrat

Nico Haingärtner aus der Thalia-Buchhandlung in Mannheim , am 22.08.2020

Den wenigsten Autoren gelingt es, das Schreiben so unbeschwert und leichtfüßig wirken zu lassen wie Alberto Moravia, und die kurze Novelle von Cosma und den Briganten ist dafür ein wunderbarer Beweis. Verpackt in eine clever verstrickte (Kriminal-)Geschichte werden die großen Themen Begehren, Vertrauen und Verrat fast wie im Vorbeigehen behandelt, ein schöner Appetizer, der nachklingt und Lust auf mehr macht!

Cosma und die Briganten - Alberto Moravia
Cosma und die Briganten
von Alberto Moravia
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00

Der weiße Wolf streift durchs Land

Nico Haingärtner aus der Thalia-Buchhandlung in Mannheim , am 22.08.2020

Der Auftakt zur Witcher-Serie ist vor allem eins - unglaublich unterhaltsam! Die fantastische, lebendige Welt wird besiedelt von liebevoll gestalteten Charakteren und Monstern, hier trifft spannende Hau-drauf-Action auf gesellschaftskritische Zwischentöne, immer wieder gespickt mit einem tollen Humor und der passenden Prise Liebe und Lust - langweilig ist definitiv anders! Insbesondere wer Geralt schon aus den Videospielen oder der Netflix-Serie kennt, wird sich hier ohne Anlaufschwierigkeiten zurechtfinden und schnell wie Zuhause fühlen!

Der letzte Wunsch - Andrzej Sapkowski
Der letzte Wunsch
von Andrzej Sapkowski
(36)
eBook (ePUB)
12,99

 
zurück