Persönliche Lese-Tipps für Sie
Meine Filiale

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Anna Lisa Kleinhückelkoten
aus der Thalia-Buchhandlung in Essen

Gesamte Empfehlungen 6 (ansehen)

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.


Abteilung:
Teddy & Co, Lebenshilfe, Gesundheit, Ernährung, Geschenkbuch, Kochbuch
Lieblingsautoren:
Monika Feth, Stieg Larsson, William Shakespeare das ist nur eine kleine Auswahl; ich entdecke gerne auch immer neue Autoren
An meinem Beruf gefällt mir:
Die Nähe zum Buch und der Austausch darüber, die Möglichkeit kreativ zu sein und die Leidenschaft für das Medium Buch teilen und verbreiten zu können.
Im Beruf seit:
2016

Meine Empfehlungen



Gelungene Fortsetzung!

Anna Lisa Kleinhückelkoten aus der Thalia-Buchhandlung in Essen , am 30.06.2020

Ich war bereits vom ersten Band der Reihe „Das Buch der gelöschten Wörter“ total begeistert! Mir sind vor allem die Protagonisten sehr ans Herz gewachsen und ich konnte es daher kaum erwarten zu lesen, wie es weitergeht. Endlich ist der zweite Band erschienen und ich habe mich sofort darauf gestürzt.
Auch dieser Band ist wieder absolut gelungen. Wir fiebern weiter mit Hope Turner mit und werden begleitet von schon bekannten Figuren, wie Lance und Gwen, aber lernen ebenso sehr interessante neue Gestalten kennen. Die Geschichte entwickelt sich aufregend weiter, wobei ungeahnte Verbindungen offen gelegt, weitere Geheimnisse gelüftet und neue Informationen zutage befördert werden.
Der Autorin ist es erneut gelungen mich an die Buchstaben zu fesseln, bis keine mehr übrig waren. Dieses Buch ist ein Page-Turner im wahrsten Sinne des Wortes und schon wieder kann ich es kaum erwarten den nächsten Band aufzuschlagen und mich ins Abenteuer zu stürzen.
Wer den ersten Band noch nicht gelesen hat, aber die Vorstellung in Bücherwelten real einzutauchen verlockend findet, sollte diese Reihe unbedingt ausprobieren!

Das Buch der gelöschten Wörter - Zwischen den Seiten - Mary E. Garner
Das Buch der gelöschten Wörter - Zwischen den Seiten
von Mary E. Garner
(69)
Buch (Paperback)
14,00

Geschichte hautnah und ganz kurios

Anna Lisa Kleinhückelkoten aus der Thalia-Buchhandlung in Essen , am 15.06.2020

Wer bisher dachte bei Zeitreisen ginge es immer darum, zurückzureisen, um Ereignisse in der Vergangenheit zu verändern oder in Ordnung zu bringen, der wird hier einen ganz neuen Zweck der Zeitreisen entdecken. In diesem Roman geht es um Historiker, die in der Zeit zurückreisen, um historische Momente live zu erleben und zu berichten, ob es sich tatsächlich so zugetragen hat, wie es die Geschichtsbücher erzählen.
Jede Reise der Protagonistin, Miss Maxwell, bringt abenteuerliche Gefahren und leider auch Schicksalsschläge mit sich. Gerade das macht aber den Plot so furchtbar spannend, fesselnd und unvorhersehbar.
Miss Maxwell ist eine relativ ungewöhnliche Protagonistin, weil sie ein wenig verrückt ist, ein wenig zu ehrlich und direkt und das Unglück wie magisch anzieht. Aber genauso sympathisch und interessant ist sie auch. Eine Romanze zwischen ihr und einem Mitglied des Instituts ist als schönes Extra in kleinen, romantischen Häppchen eingewebt und sorgt für zusätzliche Spannung.
Die Autorin schafft es, den Leser richtig mitzunehmen durch ein Wirrwarr an Emotionen, wie Freude, Trauer, Spannung, Hoffnung, Entdeckergeist, Neugier.
Die historischen Zeiten, in denen wir zusammen mit Miss Maxwell landen, sind atemberaubend und atmosphärisch dargestellt.
Die ganze Geschichte war so mitreißend, dass ich gar nicht aufhören wollte zu lesen.
Ein nervenaufreibendes Ereignis jagt das Nächste, man blättert Seite um Seite weiter, bis auf einmal die letzte Seite erreicht ist und man den nächsten Band kaum erwarten kann.

Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv - Jodi Taylor
Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv
von Jodi Taylor
(34)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Eine neue Buchwelt, die verzaubert

Anna Lisa Kleinhückelkoten aus der Thalia-Buchhandlung in Essen , am 14.06.2020

Wer wollte nicht schon einmal in die Welt seines Lieblingsbuches abtauchen?
Der Protagonistin von „Das Buch der gelöschten Wörter“ eröffnet sich genau diese Möglichkeit. Sie bekommt Buchwelten zu sehen, die sie schon immer einmal hautnah erleben wollte, was eine besondere und aufregende Erfahrung für sie ist.
Diese Idee erinnert uns vielleicht ein bisschen an „Tintenherz“ von Cornelia Funke, wo wir erleben durften, wie eine Protagonistin es zum Einen mit Buchcharakteren in der echten Welt zu tun bekam, aber auch wie sie selbst in einer Buchwelt eintauchte. Aber hier haben wir trotzdem eine ganz neue Geschichte. Es stehen der Hauptfigur hier unzählig viele Buchwelten offen und es geht in der Geschichte vor allem um die Geschichten, Wörter und Sätze, die nie veröffentlicht wurden. Mehr will ich dazu aber nicht verraten…
Mit diesem Buch reisen wir mit Hope Turner in die fantastische Welt der Bücher, entdecken die Szenerien und lernen bekannte Buchfiguren kennen, wenn diese auch nicht immer so erscheinen, wie wir es vielleicht erwarten würden. Auch die neuen Charaktere, die nicht aus einem lange bekannten Buch stammen, aber in dieser Geschichte eine große Rolle spielen, sind vielseitig und lebendig geschrieben. Es fehlt natürlich auch nicht an einer wichtigen Aufgabe, die unsere Hauptfigur zu erfüllen hat und die Schwung und Nervenkitzel in die Story bringt.
Mir hat die Lektüre viel Freude, Spannung und Wohlfühl-Momente geschenkt. Die Ereignisse reihen sich logisch und mitreißend aneinander und ich konnte gar nicht aufhören zu lesen. Am liebsten hätte ich direkt den zweiten Band hinterher gelesen. Ich kann es kaum erwarten, dass die Geschichte fortgesetzt wird.

Das Buch der gelöschten Wörter - Der erste Federstrich - Mary E. Garner
Das Buch der gelöschten Wörter - Der erste Federstrich
von Mary E. Garner
(92)
Buch (Taschenbuch)
14,00

Wer versteht schon die Zeit?

Anna Lisa Kleinhückelkoten aus der Thalia-Buchhandlung in Essen , am 16.05.2020

Erinnerungen, Realität und Zeit. Was genau ist das alles eigentlich? In diesem Thriller kommt der Leser viel darüber ins Nachdenken. Zugleich wird er durch einen Geschichte geführt, die eine sich immer mehr verdichtende Kette von Ereignissen heraufbeschwört und die Protagonisten vor eine enorme Herausforderung stellt.
Blake Crouch hat wieder ein Meisterwerk zum Thema Zeit erschaffen, in dem wissenschaftliche Theorien, ein gut durchdachter fiktionaler Plot und lebendige Charaktere perfekt zusammenspielen.
Dieser Thriller verwebt Krimi und Spannung mit einen Hauch Science-Fiction und ist einfach genial!

Gestohlene Erinnerung - Blake Crouch
Gestohlene Erinnerung
von Blake Crouch
(27)
Buch (Taschenbuch)
15,00

Dieser Auftakt macht Lust auf mehr!

Anna Lisa Kleinhückelkoten aus der Thalia-Buchhandlung in Essen , am 14.04.2020

Die Welt in der Zukunft. Menschen, die zu Läufern ausgebildet werden, um durch Wirbel von Ort zu Ort zu reisen und Aufträge zu erfüllen. Und mittendrin unsere Protagonistin Elaine, die zu Beginn gerade ihre Prüfung zur Läuferin ablegt.
In dieser Zukunftsvision mit fantastischen Elementen, muss Elaine ihre eigenen Ansichten und das Gelernte hinterfragen, mit neuen Situationen umgehen lernen und sich trauen auf ihr Herz zu hören.
Gemeinsam mit Elaine erleben wir eine spannende Reise, voller Hindernisse und Wunderbarem.
Die Charaktere sind eingängig und sympathisch dargestellt und jeder hat seine eigene Geschichte, die man unbedingt erfahren möchte und die dem Leser die Figuren noch näher bringt.
Der Plot ist sinnvoll und mitreißend erdacht und der Schreibstil ansprechend.
Man fiebert mit, fliegt geradezu durch die Seiten und ist absolut gefesselt von den Ereignissen und persönlichen Schicksalen.

Vortex – Der Tag, an dem die Welt zerriss - Anna Benning
Vortex – Der Tag, an dem die Welt zerriss
von Anna Benning
(105)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,00

Anna Lisa Kleinhückelkoten aus der Thalia-Buchhandlung in Essen , am 10.04.2020

Ein packender Thriller, in dem JP Delaney den Leser geschickt durch die Geschehnisse führt, ohne dabei zu früh zu viel preiszugeben.
Bis zur letzten Seite wartet die Story mit Überraschungen auf und lässt sich nicht zur Seite legen.

Tot bist du perfekt
Tot bist du perfekt
von JP Delaney
(38)
Buch (Taschenbuch)
13,00