Persönliche Lese-Tipps für Sie
Meine Filiale

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Petra Scharfenberg
aus der Thalia-Buchhandlung in Gummersbach

Gesamte Empfehlungen 30 (ansehen)

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.


Meine Empfehlungen

Petra Scharfenberg aus der Thalia-Buchhandlung in Gummersbach , am 21.10.2020

Min Jin Lee erzählt fesselnd und schnörkellos eine 90 Jahre umfassende koreanische Familiengeschichte. Auf unterhaltsame Weise lernt man eine fremde Kultur kennen, die geprägt ist von Migration und gesellschaftlicher Ausgrenzung. Ein für mich lesenswerter Roman!

Ein einfaches Leben
Ein einfaches Leben
von Min Jin Lee
(17)
Buch (Taschenbuch)
13,90

Petra Scharfenberg aus der Thalia-Buchhandlung in Gummersbach , am 07.10.2020

"Wolfssommer" hat mich von Anfang an gepackt. Es ist ein spannungsreicher Thriller mit einem schlüssigen Handlungsaufbau, authentischen Figuren, überraschenden Wendungen und richtig gut erzählt. Interessant sind auch die Einblicke in die schwedische Gesellschaft. Mitreißend!

Wolfssommer
Wolfssommer
von Hans Rosenfeldt
(19)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

Was verbindet uns?

Petra Scharfenberg aus der Thalia-Buchhandlung in Gummersbach , am 24.09.2020

In ihrem neuen Roman erzählt die Autorin sehr berührend und authentisch die Geschichte einer Familie, die nach einem schweren Schicksalsschlag auseinanderbricht. Sehr feinfühlig wird beschrieben, wie die einzelnen Familienmitglieder ihren eigenen Weg suchen, um mit ihrer Trauer, ihrem Schmerz und ihren Schuldgefühlen umzugehen. Wie bereits die beiden anderen Bücher von Shilpi Somaya Gowda hat mich auch dieses wieder sehr gut unterhalten, bewegt und gefesselt.

Was uns verbindet - Shilpi Somaya Gowda
Was uns verbindet
von Shilpi Somaya Gowda
(101)
Buch (Taschenbuch)
12,00

Der verlorene Sohn Jamalludin

Petra Scharfenberg aus der Thalia-Buchhandlung in Gummersbach , am 11.09.2020

Wie findet man seine Identität, wenn man mit zwei Kulturen aufwächst, und welche Rolle spielt dabei die Herkunft. Dieser Frage geht Olga Grjasnowa in ihrem sehr gut recherchierten historischen Roman nach, der sich auf reale Personen und Ereignisse bezieht. Die Geschichte von Jamalludin ist so fesselnd und eindringlich erzählt, dass man von dem Schicksal des Jungen sehr berührt ist.

Der verlorene Sohn - Olga Grjasnowa
Der verlorene Sohn
von Olga Grjasnowa
(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

Petra Scharfenberg aus der Thalia-Buchhandlung in Gummersbach , am 23.08.2020

Frank Goldammer hat einen fesselnden Roman über das Thema Kindesentzug in der ehemaligen DDR geschrieben, wobei sich die Geschichte zu einem Krimi entwickelt und bis zum Schluss spannend und auch überraschend bleibt.

Zwei fremde Leben
Zwei fremde Leben
von Frank Goldammer
(85)
Buch (Taschenbuch)
16,90

Freunde fürs Leben

Petra Scharfenberg aus der Thalia-Buchhandlung in Gummersbach , am 06.08.2020

Carl, Artur und Isi versuchen durch kleine Gaunereien ihren ärmlichen Verhältnissen zu entkommen und ihre Träume zu verwirklichen. Dabei steht ihre Freundschaft über allem.
Dann beginnt der 1. Weltkrieg, die Wege der drei Freunde trennen sich, und sie müssen jeder für sich ums Überleben kämpfen. "Schatten der Welt" erinnert im ersten Teil an einen Schelmenroman, der zweite Teil, der während des Krieges spielt, ist sehr berührend, denn Andreas Izquierdo erzählt sehr fesselnd und emotional über die Grausamkeiten und sozialen Ungerechtigkeiten in dieser Zeit. Es ist ein historischer Roman zum Eintauchen, mit einem wunderbar leichten und flüssigen Erzählstil.

Schatten der Welt - Andreas Izquierdo
Schatten der Welt
von Andreas Izquierdo
(88)
Buch (Taschenbuch)
16,00

Petra Scharfenberg aus der Thalia-Buchhandlung in Gummersbach , am 25.07.2020

Dieser Roman, der aus drei Geschichten besteht, entwickelt einen regelrechten Sog. Der Autor beschreibt sehr intensiv und auf unterschiedliche Weise die Lebenswelten und Gefühle von drei Frauen, die alle denselben Mann kennenlernen. Fesselnd und bis zum Schluss überraschend.

Drei
Drei
von Dror Mishani
(185)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00

Petra Scharfenberg aus der Thalia-Buchhandlung in Gummersbach , am 17.07.2020

Hulda Gold, die in den 1920er Jahren in Berlin als Hebamme arbeitet, gerät zufällig in eine Mordermittlung. Dabei lernt sie den undurchsichtigen Kommissar Karl North kennen.
Dieser Roman ist unterhaltsam, packend, gut recherchiert und fängt die Atmosphäre dieser Zeit
genau ein.

Fräulein Gold: Schatten und Licht
Fräulein Gold: Schatten und Licht
von Anne Stern
(148)
Buch (Taschenbuch)
16,00

Petra Scharfenberg aus der Thalia-Buchhandlung in Gummersbach , am 07.07.2020

Judith Taschler hat wieder einen packenden und mitreißenden Roman geschrieben.In dieser Familiengeschichte geht es um Lügen, Geheimnisse und um eine Flucht aus Kambodscha während der Herrschaft der Roten Khmer. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite!

Das Geburtstagsfest
Das Geburtstagsfest
von Judith W. Taschler
(34)
Buch (Taschenbuch)
10,99

Petra Scharfenberg aus der Thalia-Buchhandlung in Gummersbach , am 29.06.2020

Tom Saller erzählt die Geschichte von Martha, einer emanzipierten Frau, die in der Bauhausbewegung ihre Bestimmung und Begabung sucht und findet. Ein unterhaltsamer Roman, der sich auch durch die lakonische Sprache auszeichnet.

Wenn Martha tanzt
Wenn Martha tanzt
von Tom Saller
(86)
Buch (Taschenbuch)
10,00

 
zurück