Persönliche Lese-Tipps für Sie
Meine Filiale

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Jan F. Kahle
aus der Thalia-Buchhandlung in Duisburg

Gesamte Empfehlungen 6 (ansehen)

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.


Alter:
46 Jahre
Abteilung:
Geschichte/Politik, Reise, Kalender
Funktion:
Buchhändler
Im Beruf seit:
1997

Meine Empfehlungen



Der Raben-Meister der englischen Königin erzählt aus seinem Alltag im Tower of London

Jan F. Kahle aus der Thalia-Buchhandlung in Duisburg , am 22.06.2020

Der Legende zufolge fällt das Britische Königreich, wenn die Raben den Tower verlassen - genau das zu verhindern ist die Aufgabe von Christopher Skaife, offizieller RavenMaster der englischen Königin.

In diesem Buch beschreibt Skaife seinen beruflichen (aber auch privaten, denn er lebt tatsächlich im Tower) Alltag mit seinen Schutzbefohlenen, den Raben des englischen Königreichs.
Mit Einblicken in die Geschichte des Towers, Anekdoten zu seinen Amtsvorgängern und natürlich den Raben erklärt er, dass diese Vögel mit ihren Eigenheiten, ihren Vorlieben und Abneigungen um einiges vielschichtiger sind, als man gemeinhin annimmt.

Ein Buch für Vogelliebhaber und Freunde englischer Lebensart

Der Herr der Raben - Christopher Skaife
Der Herr der Raben
von Christopher Skaife
(11)
eBook (ePUB)
9,99 bisher 16,99

Gelungener Einblick in das Alltagsleben des Mittelalters

Jan F. Kahle aus der Thalia-Buchhandlung in Duisburg , am 22.06.2020

Nach Ausflügen in die Zeit der Germanen, zu Friedrich dem Großen und dem "Vorabend" des ersten Weltkriegs hat sich Tillmann Bendikowski nun dem Mittelalter gewidmet.
Anhand des Jahreslaufs zeigt er, mit welchen Problemen aber auch mit welchem Erfindungsreichtum das Alltagsleben in Stadt und Land zur damaligen Zeit ablief.

Sachlich (manchmal ZU sachlich, daher nur 4 von 5 Punkten), aber nicht zu wissenschaftlich führt Bendikowski durch die Monate, angefangen mit der Hitze des Sommers über die Erntezeit und die christlichen Feste bis hin zu den in Frühjahr und Sommer wieder einsetzenden Bauarbeiten.

Die Aufteilung finde ich in sofern interessant, dass man das Buch natürlich klassisch lesen kann, man könnte es aber auch als Jahresbegleiter nehmen und jeden Monat das passende Kapitel lesen, was sich gerade jetzt anbietet, weil es mit Juli startet ;o)

Ein Jahr im Mittelalter - Tillmann Bendikowski
Ein Jahr im Mittelalter
von Tillmann Bendikowski
(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00

Ein etwas spezielles Thema der Geschichte, anschaulich beschrieben.

Jan F. Kahle aus der Thalia-Buchhandlung in Duisburg , am 23.04.2020

Harari, Autor der Bestseller "Eine kurze Geschichte der Menschheit" und "Homo Deus", ist promovierter Historiker und widmet sich in diesem Buch einem zugegebenermaßen sehr speziellen Thema der Geschichte, den GEHEIMOPERATIONEN.

Allerdings macht er das ohne mit wissenschaftlichen Begriffen, Stammbäumen oder Jahreszahlen um sich zu werfen, sondern sehr anschaulich und informativ, weil er eben genau auch den geschichtlich Interessierten Normalbürger erreichen möchte.

Das erste Kapitel bildet eine Einführung in das Wesen einer Geheimoperation, bzw. eines Spezialkommandos, sowohl in damaliger als auch heutiger Zeit, danach folgen sechs historische Beispiele, in denen Harari Grund, Planung und Ablauf der Operation beschreibt, aber auch die Lebens- und Begleitumstände der damaligen Zeit erklärt.
Ergänzt wird das ganze mit vielen Quellenangaben, Anmerkungen und interessanten Zusatzinformationen.

Fürsten im Fadenkreuz - Yuval Noah Harari
Fürsten im Fadenkreuz
von Yuval Noah Harari
(11)
eBook (ePUB)
19,99 bisher 21,99

Jan F. Kahle aus der Thalia-Buchhandlung in Duisburg , am 23.04.2020

Wie in seinen beiden vorherigen Werken über die Geschichte der Menschheit und Shakespeare beschreibt MacGregor Stationen der Deutschen Geschichte anhand von Gegenständen und anderen Kulturgütern - Informativ, manchmal skurril, aber nie mit erhobenem Zeigefinger

Deutschland
Deutschland
von Neil MacGregor
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00

Jan F. Kahle aus der Thalia-Buchhandlung in Duisburg , am 14.04.2020

Eine Kurzgeschichte zur beliebten Cosy-Crime-Reihe, ideal um die Wartezeit bis zum nächsten Teil zu verkürzen.

Agatha Raisins erster Fall - Eine Agatha-Raisin-Kurzgeschichte
Agatha Raisins erster Fall - Eine Agatha-Raisin-Kurzgeschichte
von M. C. Beaton
(4)
eBook (ePUB)
1,99

Ein repräsentatives Geschenk für alle Gelegenheiten.

Jan F. Kahle aus der Thalia-Buchhandlung in Duisburg , am 13.04.2020

MacGregor war bei der Entstehung des Buches Direktor des British Museum und hat aus dessen Sammlung 100 Objekte rausgesucht, um an ihnen die Entwicklung der Menschheit, von den ersten behauenen Steinen, bis hin zur heutigen Kreditkarte, zu beschreiben.
Dabei deckt er alle Erdteile und alle Epochen ab und zeigt, wie früh die verschiedenen Kulturen schon miteinenader verbunden waren.

Natürlich kommt das Buch bei 100 Objekten recht dick daher, aber davon sollte man sich nicht abschrecken lassen.
Jedes Kapitel nimmt lediglich etwa 15-20 Minuten in Anspruch und teilt sich in zwei Teile:
- Beschreibung des Stückes und
- seine Bedeutung für die damalige Zeit.

Durch diese Unterteilung ist es nicht nötig, das Buch in einem "durchzuarbeiten" oder chronologisch zu lesen (was man natürlich auch kann),
sondern man kann es immer mal wieder zur Hand nehmen und darin herumstöbern, sich festlesen oder es für unbestimmte Zeit bei Seite legen, bis man wieder Zeit dafür findet.

Geeignet ist es für alle, die ein kleines bisschen geschichtliches Interesse zeigen und als Geschenk nicht nur zu Weihnachten oder Geburtstag, sondern auch für solch besondere Gelegenheiten wie zum Beispiel Konfirmation, Abitur oder Uni-Abschluss.

Für mich eines der momentan eindrucksvollsten, abwechslungsreichsten und spannendsten Geschichtsbücher!

Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten - Neil Macgregor
Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten
von Neil Macgregor
(12)
eBook (ePUB)
18,99