Warenkorb
 

Bewerter

Walter M. aus Linz

Gesamte Bewertungen 25 (ansehen)


Über mich:
bin seit meiner Jugend eine Leseratte und halte mich über Neuerscheinungen immer am Laufenden.

Meine Bewertungen

Als ob Fiktion und Realität ein Stück des Weges miteinander .....

Walter M. aus Linz , am 04.02.2016

Schon auf den ersten Seiten zog, nein sog es mich in diesen Roman hinein. Es ist die Geschichte um eines der wertvollsten "Güter" in unserem Dasein, die Geschichte um das Wasser und die Handlungshoheit darüber. Weil hier dieser Sachverhalt in einer unwahrscheinlich schlüssigen Weise mit einer - nicht eben geringen - Dosis von Wahrscheinlichkeit gezeichnet wird, läßt einem der Plot mit gesteigertem Schaudern zurück.
Die hier beschriebenen Szenarien könnten sich ja ebenso in den Bereichen Nahrung / Grund & Boden / Versicherungswesen / Geldwirtschaft / Industrie & Handel / Gesundheit & Pharmazie etc. so oder so ähnlich ereignen. Es ist von Bürgerseite her Wachsamkeit und Engagement angesagt!!

Fremde Wasser / Georg Dengler Bd.3 - Wolfgang Schorlau
Fremde Wasser / Georg Dengler Bd.3
von Wolfgang Schorlau
(14)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Ein wirklicher Page-Turner ODER Nicht nur eine Vorspeise, nein - ein Hauptgericht!!

Walter M. aus Linz , am 02.02.2016

Die Autorin hat ja schon ausreichend Erfahrung im Schreiben von Kriminalromanen, von denen ich bedauerlicherweise noch Keinen gelesen habe. Nun hat sie aber eine neue - so noch nicht vorhandene - Ermittlerfigur erschaffen. Weiblich, klug, unerschrocken und mit beiden Füßen im Leben stehend - eine Nachlassverwalterin. Einer ihrer ersten größeren Fälle handelt von einer Erbschaftsangelegenheit, die nur unter einer Bedingung zu Gunsten der genannten Erben vollstreckt wird. Diese müssen nachweisen, dass sie NICHT an einem vor Jahren verübten Verbrechen beteiligt waren. Zudem gibt es Hinweise auf eine Verbindung vom Verschwinden des Bruders der Nachlassverwalterin zu eben diesem Verbrechen.
Eine großartige Ermittlerfigur, welche zusammen mit den anderen Protagonnisten aus ihrem näheren Umfeld hochsympathisch & stimmig daherkommt. Der Plot selbst ist sauspannend und hält diese bis zum großen Finale. Es wird einem fast unmöglich gemacht, zu lange Pausen einzulegen. Große Vorfreude auf den zweiten "Mahlo-Band"!!

Das Verstummen der Krähe - Sabine Kornbichler
Das Verstummen der Krähe
von Sabine Kornbichler
(15)
Buch (Taschenbuch)
9,99

"Wenn das Trüffelschwein so lange nicht aufhört, nach der Frucht seiner Begierde zu graben, bis es sie findet"

Walter M. aus Linz , am 02.02.2016

Der zweite große Fall von Dengler, dem "private eye" aus Stuttgart. Und wieder geht es um Leben und Tod, innerhalb einer Geschichte aus einem der dunkelsten Kapitel der jüngeren Vergangenheit Deutschlands. Sehr gut gehen die Geschäfte bei Dengler nicht immer, aber auch Kleinvieh macht Mist. Aber Dengler macht, was er am Besten kann, nämlich Geheimnissen auf den Grund zu gehen - auch wenn er sich dabei in höchste Gefahr begibt. Aber er hat einen tollen Freundeskreis, ist gesellig & gönnerhaft, kann das Leben mit seinen gelegentlichen Lastern gut meistern; das ist die eine Seite. Aber Dengler arbeitet auch gewissenhaft & schnell, treibt die Erledigung seiner Aufträge vorwärts und scheut nicht vor unbequemen Aussagen oder vor notwendigem, couragiertem Handeln zurück; das ist die andere Seite.
Es ist eine Freude, diesem Ermittler bei seiner - nicht immer angenehmen - Arbeit zuzusehen!!

Das dunkle Schweigen - Wolfgang Schorlau
Das dunkle Schweigen
von Wolfgang Schorlau
(7)
eBook
9,99

Ein packender Roman mit einem spannenden Finale!

Walter M. aus Linz , am 02.02.2016

Diese geschickt in historische Geschehnisse verwobene Geschichte hat bei mir erst mit Fortdauer des Lesens Spannung erzeugt, diese dann aber auch halten können. Hier geht es um 3 - auf den ersten Blick voneinander unabhängige - Ereignisse. Um einen terroristischen Anschlag, um einen Flugzeugabsturz und um eine Tötung infolge einer Festnahme von Terroristen.
Dengler, die Hauptfigur, ist mit allen Wassern gewaschen, er beherrscht sein Handwerk und zeigt doch seine allzu menschlichen Seiten. Dabei ist er zweifelsohne in seinem Leben schon sehr erfolgreich gewesen, bevor er Privatermittler - oder wie sein Freund Mario zu sagen pflegt "private eye" - wurde. Die Figuren im näheren Umfeld von Dengler sind alle sehr gut und passend beschrieben; es ist beim Lesen, als wäre man Teil dieser Gruppe.
Alles in allem gefällt mir diese Aufbereitung von wirklichen Ereignissen und von Fiktion; oder wie der Autor meint: Es ist nur eine Geschichte, aber vielleicht hat sie sich so zugetragen.

Die blaue Liste - Wolfgang Schorlau
Die blaue Liste
von Wolfgang Schorlau
(16)
eBook
9,99

Eine mitreissende Erzählung über das Erwachsen-Werden in einer Gemeinschaft!!

Walter M. aus Linz , am 02.02.2016

Dieses Buch habe ich erworben als Erinnerung an ein Jugendbuch, welches ich während meiner Hauptschulzeit im Rahmen eines Schul-Lesewettbewerbes präsentierte. Die damalige (um 1980 herum) Ausgabe habe ich etwas umfangreicher und inhaltlich ausführlicher im Gedächtnis. Die vorliegende Ausgabe ist schmäler, jedoch ebenso sehr mit Begeisterung zu lesen. Die Geschichte des kleinen Indianerjungen Fliegender Stern & seines Freundes Grasvogel sowie von deren Eltern, Geschwister und anderen Stammesangehörigen fesselt durch die Eigenschaften MUT + VERTRAUEN + KONSEQUENZ und ZUSAMMENHALT innerhalb einer Gemeinschaft. Meine Leseempfehlung diesbezüglich gilt insbesondere für jugendliche Burschen.

Fliegender Stern - Ursula Wölfel
Fliegender Stern
von Ursula Wölfel
(7)
Buch (Taschenbuch)
5,99

Ein Buch mit magnetisierender Wirkung!

Walter M. aus Linz , am 04.09.2014

Hier führen verschiedene (für sich selbst stehende) Handlungsstränge mehr und mehr zu einem größeren Ganzen. Wie einzelne Figuren auf Nebenbühnen, die immer vehementer auf die Hauptbühne drängen, verdichtet sich der Roman zu einer atemberaubenden Komposition. Begeistert hat mich beim Lesen außerdem der ungewöhnliche Schreibstil des Autors. Eins fügt sich zum Anderen und die Geschichte mündet in ein Kammerspiel bester Güte. Virtuos erzählt!!

Schnee kommt - Bernhard Aichner
Schnee kommt
von Bernhard Aichner
(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,90

Fesselnd!!

Walter M. aus Linz , am 30.05.2014

Schon vor ca. 2 Jahren hab ich die Verfilmung des Romans mit Martina Gedeck als Darstellerin der namenlosen Hauptfigur im Kino gesehen, welche mir sehr gefiel. Nun aber, mit zeitlichem Abstand, dieses Werk der Fr. Haushofer zu lesen, verursachte noch einmal ein anderes Erleben dieser faszinierenden Geschichte!
Dieses unerwartete Zurückgeworfen Sein auf die eigene Existenz in einem ''geschlossenem Lebensraum'' und das Zusammenleben mit Tieren in einem aussichtslosem Dasein zeigt die Auseinandersetzung mit den Gegebenheiten, wie sie eben vorgefunden werden.
Obwohl sich in dem 2 1/2 Jahre dauernden Zeitraum die Ereignisse gleich den Jahreszeiten wiederholen, ist es dem Leser niemals langweilig.
Hochwertige Literatur!!!

Die Wand - Marlen Haushofer
Die Wand
von Marlen Haushofer
(68)
Buch (Taschenbuch)
10,00

Grandiose Ausführung einer brachliegenden Idee!!

Walter M. aus Linz , am 21.11.2013

Wenn ich nicht irre, gibt es diese Online-Satireseite seit heurigem Frühjahr. Nun ist eine erste Sammlung dieser hoch-kreativen Darstellungen aus den Bereichen Inland / International / Wirtschaft / Chronik / Leute und Wissenschaft erschienen.
Kurzweilige Unterhaltung mit der Einschränkung, dass die Artikel in der Regel zu kurz geraten sind - wie ein äußerst geschmackvoller Snack.
Gute Unterhaltung scheint trotzdem garantiert!!

Der Nonsense-Jahresrückblick 2013
Der Nonsense-Jahresrückblick 2013
(1)
Buch (Taschenbuch)
4,95

Wiederum grandiose Darstellung einer nicht zu vernachlässigenden Thematik!

Walter M. aus Linz , am 01.08.2012

Auch im letzten Teil dieser Kommunikations-Trilogie besticht der Autor durch seine Gabe, hochwissenschaftliche Erkenntnisse auf eine gut lesbare und dennoch nicht banale Art darzulegen - so dass sich der/die Leser/in viele neue Ideen & aufschlussreiche Überlegungen mitnehmen kann/darf!

Wenn es nur ebenso leicht wäre, diese umzusetzen .....

Miteinander reden 3 - Friedemann Schulz Thun
Miteinander reden 3
von Friedemann Schulz Thun
(3)
Buch (Taschenbuch)
10,99

Eine würdige Fortsetzung !!

Walter M. aus Linz , am 22.07.2012

Erneut habe ich als begeisterter Leser dieses "Genres" begierig verschlungen, was sich im Jahr 1927 real und fiktiv im Leben des David Bronstein ereignet hat. Das am Ende des Romans befindliche Glossar kann aber nur einen Überblick über die zu dieser Zeit an diesem Ort gebräuchliche Sprache geben. Jedenfalls kann ich die weiteren "Abenteuer" des Oberst Bronstein kaum erwarten :-))

Pittler, A: Ezzes - Andres P. Pittler
Pittler, A: Ezzes
von Andres P. Pittler
(2)
Buch (Taschenbuch)
9,90

 
zurück