Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Trusting You

Mike & Jeffrey

(11)

Er liebt ihn. Doch wird er dazu stehen?   

Nachdem sein Exfreund Nick ihn betrogen hat, will Mike ihn einfach nur vergessen. Da kommt das Angebot seiner besten Freundin Kathey, für einen spontanen Urlaub in die Karibik zu fliegen, gerade recht. Kurzerhand machen sich die beiden auf den Weg. Was ein entspannter Urlaub werden sollte, bringt Mikes Gefühlswelt jedoch endgültig durcheinander. Der Grund dafür: Die Urlaubsbekanntschaft Jeffrey. Der mysteriöse Sonnyboy sucht auffällig oft die Nähe der Freunde – doch wem gelten seine Annäherungsversuche? Kathey oder vielleicht doch Mike? Und welches Geheimnis verbirgt Jeff vor den beiden?

Portrait
Sven Krüdenscheidt wurde 1987 in Velbert geboren, wo er auch heute noch mit seinem Mann lebt. Beruflich ist er als Qualitätsbeauftragter in der Pflegebranche tätig. Mit dem Schreiben hat er eher zufällig begonnen, nachdem er morgens aufgewacht war und eine Idee für eine Story hatte. Daraus folgte sein erstes Buch mit dem Titel „Nicht ohne dich“. Wenn er schreibt, taucht er in eine andere Welt ein und erlebt gemeinsam mit seinen Protagonisten Höhen und Tiefen. Sein Zuhause fand er im Gay Romance Bereich, denn für ihn spielt es keine Rolle, wen man liebt. Hauptsache man ist glücklich mit sich selbst.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 296 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783958182639
Verlag Forever
Dateigröße 2780 KB
Verkaufsrang 16.429
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Trusting You

Trusting You

von Sven Krüdenscheidt
(11)
eBook
3,99
+
=
Jenseits des Ozeans

Jenseits des Ozeans

von Keira Andrews
eBook
4,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Klasse Buch “

Antonia König, Thalia-Buchhandlung Peine

Mein erstes Buch aus dem Gay-Genre. Eine wunderschöne Liebesgeschichte. Die beiden haben sich nicht unterkriegen lassen obwohl sie die ganze Zeit diskriminiert wurden. Das mit seiner besten Freundin hat einen echt mitgenommen. Ich finde gut, dass der Autor erst später aufgeklärt hat wer er ist. Mein erstes Buch aus dem Gay-Genre. Eine wunderschöne Liebesgeschichte. Die beiden haben sich nicht unterkriegen lassen obwohl sie die ganze Zeit diskriminiert wurden. Das mit seiner besten Freundin hat einen echt mitgenommen. Ich finde gut, dass der Autor erst später aufgeklärt hat wer er ist.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
4
3
3
1
0

Tolles Buch
von TerrorKatze am 07.08.2018
Bewertet: Taschenbuch

Erstmal ein Riesen Lob an Sven der ein so tolles Buch geschrieben hat und einen so tolle schreibstil dazu hat. Man kann es sehr flüssig in einem rutsch durchlesen und das möchte man auch weil die Story einfach alles beinhaltet was eine Freundschaft und Beziehung ausmacht. Diese zwei Super Protagonisten... Erstmal ein Riesen Lob an Sven der ein so tolles Buch geschrieben hat und einen so tolle schreibstil dazu hat. Man kann es sehr flüssig in einem rutsch durchlesen und das möchte man auch weil die Story einfach alles beinhaltet was eine Freundschaft und Beziehung ausmacht. Diese zwei Super Protagonisten Mike und Jeffrey zeigen wie wichtig es ist für sich und seine Ziele zu kämpfen. Ich würde es sofort weiter empfehlen da es wirklich toll ist. Tolles Buch, tolles Cover, tolle Geschichte. Mehr braucht man nicht zu sagen. P.s. Danke an den Mann von Sven das er ihn so unterstützt und seinen Urlaub für uns mit Mike und Jeffrey geteilt hat. :-*

Konnte mich leider nicht überzeugen.
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2018

Diese Gay Romance wird aus der Perspektive von Mike erzählt. Den Schreibstil fand ich in Ordnung, allerdings wirkte er manchmal etwas gestelzt und abgehakt. Mike verbringt einen Strandurlaub mit seiner besten Freundin Kathey, um nach einer bösen Trennung auf andere Gedanken zu kommen. Dort lernen sie eine Gruppe von jungen,... Diese Gay Romance wird aus der Perspektive von Mike erzählt. Den Schreibstil fand ich in Ordnung, allerdings wirkte er manchmal etwas gestelzt und abgehakt. Mike verbringt einen Strandurlaub mit seiner besten Freundin Kathey, um nach einer bösen Trennung auf andere Gedanken zu kommen. Dort lernen sie eine Gruppe von jungen, attraktiven Männern kennen, und insbesondere der ebenfalls aus Deutschland stammende Jeffrey hat es Mike und Kathey angetan. Mike ist noch nicht so weit, um etwas neues zu beginnen und ist daher bereit, sein eigenes Interesse zurückzustellen und Kathey den Vortritt zu lassen - aber hat Jeffrey wirklich Interesse an Kathey? Ich muss leider sagen, dass ich von dieser Geschichte enttäuscht bin. Zu Beginn war ich kurz davor, die Geschichte abzubrechen, da ich überhaupt keine Verbindung zu den Charakteren aufbauen konnte und insbesondere von Kathey einfach nur genervt war. Sie erschien mir extrem eingebildet und egozentrisch und hat mehrmals über Mikes Kopf hinweg für ihn entschieden. Mike jedoch ließ sich alles von ihr gefallen und hatte irgendwie keine eigene Persönlichkeit, so dass ich auch mit ihm nicht warm wurde. Einzig Jeffrey mochte ich, der tat mir sogar richtig leid, wie er sich mit diesem Freundespaar auseinandersetzen musste und fast verzweifelt ist. ^^ Im weiteren Verlauf der Geschichte, nach der Urlaubsreise, wurde es dann besser. Kathey erschien mir langsam wie eine echte Freundin und in Mike konnte ich mich immer mehr einfühlen. Dennoch hat mich gestört, wie naiv und leichtgläubig Mike bis zum Ende war und wie er alles, was man ihm erzählte, einfach so hinnahm, ohne mal etwas genauer nachzuhaken oder zu hinterfragen. Durch mehrere unerwartete Wendungen konnte mich die Geschichte trotzdem immer wieder einfangen und festhalten. Schlussendlich fühlte ich mich durchaus gut unterhalten, habe mich aber auch immer wieder sehr geärgert. Fazit: Die Story an sich hat mir gefallen und ich wurde insgesamt ganz gut unterhalten, aber die Charaktere waren mir über weite Strecken leider nicht sehr sympathisch und insbesondere Protagonist Mike fand ich viel zu naiv. Daher leider nur 3 Sterne.

Ein Buch was mich beeindruckt hat
von einer Kundin/einem Kunden aus Velbert am 17.07.2018

Allein der Klappentext hat mich neugierig gemacht dazu noch das Cover und ich musste es kaufen. Er liebt ihn. Doch wird er dazu stehen?    Klappentext: Nachdem sein Exfreund Nick ihn betrogen hat, will Mike ihn einfach nur vergessen. Da kommt das Angebot seiner besten Freundin Kathey, für einen spontanen Urlaub in die... Allein der Klappentext hat mich neugierig gemacht dazu noch das Cover und ich musste es kaufen. Er liebt ihn. Doch wird er dazu stehen?    Klappentext: Nachdem sein Exfreund Nick ihn betrogen hat, will Mike ihn einfach nur vergessen. Da kommt das Angebot seiner besten Freundin Kathey, für einen spontanen Urlaub in die Karibik zu fliegen, gerade recht. Kurzerhand machen sich die beiden auf den Weg. Was ein entspannter Urlaub werden sollte, bringt Mikes Gefühlswelt jedoch endgültig durcheinander. Der Grund dafür: Die Urlaubsbekanntschaft Jeffrey. Der mysteriöse Sonnyboy sucht auffällig oft die Nähe der Freunde ? doch wem gelten seine Annäherungsversuche? Kathey oder vielleicht doch Mike? Und welches Geheimnis verbirgt Jeff vor den beiden? Fazit: Ich wollte ein Buch lesen, wo nicht alles vorhersehbar ist. Das jedoch soviel passiert hätte ich nicht gedacht. Ich konnte es einfach nicht mehr auf die Seite legen. Jeffrey und Mike sind mir so sehr ans Herz gewachsen, dass ich Sie jetzt schon vermisse. Das Buch wird aus der Sicht von Mike erzählt. Dadurch ist man sofort in der Geschichte drin. Man macht, weint und fühlt mit beiden mit. Ich habe mir Truting you als Printbuch in der Buchhandlung gekauft und ich möchte nun mehr Gay Romance Bücher lesen.