Warenkorb
 

Jetzt Premium-Mitglied werden & Buch-Geschenk sichern!

Es muss ja nicht gleich Liebe sein

Roman

Nun in ungekürzter Neuübersetzung erhältlich!

Jeder in Lone Star Canyon hält sie für das perfekte Paar – nur Nora und Stephen streiten es ab. Dabei sind die temperamentvolle Friseurin Nora und Dr. Stephen Remington ein unschlagbares Team: Gemeinsam kümmern sie sich während eines Tornados um Verletzte, sprechen Mut zu und versorgen Wunden. Praktischerweise liegen Salon und Praxis einander gegenüber. Außerdem sieht ein Blinder, wie es zwischen Nora und Stephen knistert. Keiner der beiden will mehr eine feste Bindung eingehen. Aber wenn die Küsse so gut schmecken wie Schokolade, muss es ja auch nicht gleich Liebe sein!

Dieser Roman ist in gekürzter Fassung bereits im CORA Verlag unter dem Titel »Traummann mit Vergangenheit« erschienen.

»Susan Mallery ist eine Klasse für sich!«
Romantic Times Book Reviews

»Liebesromane können kaum besser sein als Mallerys Mischung aus emotionaler Tiefe, Humor und erstklassigem Erzählen.«
Booklist
Portrait
New York Times-Bestsellerautorin Susan Mallery wird von den Kritikern als mitreißende Autorin gefeiert und unterhält mit ihren witzigen, emotionalen Romanen über Frauen und ihre Beziehungen Millionen von Leserinnen auf der ganzen Welt. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem unerschrockenen Zwerpudel in Seattle, wo das Wetter zwar nicht gut, der Kaffee dafür aber umso besser ist.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 05.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-857-2
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,6/12,6/3,2 cm
Gewicht 293 g
Originaltitel UNEXPECTEDLY EXPECTING!
Auflage 1
Übersetzer Freya Gehrke
Verkaufsrang 26.048
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Kurzweilige Liebesgeschichte zum Abschalten“

Sabrina Hüper, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Eine unterhaltsame, leicht lesbare und kurzweilige Liebesgeschichte zwischen einer Friseurin und einem Arzt. Wer leichte Unterhaltung, Romantik und ein bisschen erotisches Prickeln möchte, ist hier gut aufgehoben. Eine unterhaltsame, leicht lesbare und kurzweilige Liebesgeschichte zwischen einer Friseurin und einem Arzt. Wer leichte Unterhaltung, Romantik und ein bisschen erotisches Prickeln möchte, ist hier gut aufgehoben.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Ich war auf der Suche nach einer Alternative für S.E. Phillips und P. Hülsmann, wurde hier aber leider nicht fündig - schade!
Ganz nette Unterhaltung, mehr aber auch nicht.
Ich war auf der Suche nach einer Alternative für S.E. Phillips und P. Hülsmann, wurde hier aber leider nicht fündig - schade!
Ganz nette Unterhaltung, mehr aber auch nicht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
5
8
3
0
0

Es muss ja nicht gleich Liebe sein
von einer Kundin/einem Kunden aus Iserlohn am 28.02.2019

Ein sehr schönes Buch, das ich in Das Buch ist toll geschrieben, habe ich in einem Rutsch gelesen. Sehr zu empfehlen.

Liebe mit einigen Hindernissen
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 31.12.2018

Nora und Stephen könnten DAS Traumpaar der Stadt sein, wenn sie es nur sich selbst eingestehen würden. Doch beide sind ziemlich stur und haben schon zu viel in ihrer Vergangenheit erlebt, um unbeschwert eine Beziehung aufbauen zu können. Wenn ihnen nur nicht ein "Missgeschick" passieren würde, welches deren Leben... Nora und Stephen könnten DAS Traumpaar der Stadt sein, wenn sie es nur sich selbst eingestehen würden. Doch beide sind ziemlich stur und haben schon zu viel in ihrer Vergangenheit erlebt, um unbeschwert eine Beziehung aufbauen zu können. Wenn ihnen nur nicht ein "Missgeschick" passieren würde, welches deren Leben auf den Kopf stellt. Ich habe mich sofort aufgrund des Covers in dieses Buch verliebt. Es sieht meiner Meinung nach einfach wunderschön aus. Auch das Buch an sich hat mir gut gefallen. Ich bin es gewohnt von der Autorin Susan Mallery, dass der Schreibstil sehr flüssig und angenehm ist. Auch bei diesem Buch war es der Fall. Ich war sofort mittendrin im Geschehen und habe auch die Protagonisten und die kleine Stadt, Lone Star Canyon mit deren Bewohnern, ins Herz geschlossen. Die Geschichte von Nora und Stephen ist emotional und schön geschrieben. Es gibt einige Höhen und Tiefen, aber aufgrund der Art von Nora ist die Geschichte durchweg humorvoll. Es ist ein schönes und solides Buch und ich freue mich auf noch mehr Wohlfühlbücher der Autorin.

Eine wundervolle Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Hohenberg am 16.12.2018

Inhalt: Jeder in Lone Star Canyon hält sie für das perfekte Paar – nur Nora und Stephen streiten es ab. Dabei sind die temperamentvolle Friseurin Nora und Dr. Stephen Remington ein unschlagbares Team: Gemeinsam kümmern sie sich während eines Tornados um Verletzte, sprechen Mut zu und versorgen Wunden. Praktischerweise liegen... Inhalt: Jeder in Lone Star Canyon hält sie für das perfekte Paar – nur Nora und Stephen streiten es ab. Dabei sind die temperamentvolle Friseurin Nora und Dr. Stephen Remington ein unschlagbares Team: Gemeinsam kümmern sie sich während eines Tornados um Verletzte, sprechen Mut zu und versorgen Wunden. Praktischerweise liegen Salon und Praxis einander gegenüber. Außerdem sieht ein Blinder, wie es zwischen Nora und Stephen knistert. Keiner der beiden will mehr eine feste Bindung eingehen. Aber wenn die Küsse so gut schmecken wie Schokolade, muss es ja auch nicht gleich Liebe sein! Meine Meinung: "Es muss ja nicht gleich Liebe sein" hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen und mich mit einer ganz neuen Geschichte überrascht und mitgenommen. Die Charaktere habe ich von Anfang an in mein Herz geschlossen und zwar nicht nur die Hauptfiguren Nora und Stephen sondern auch die ganzen Nebenfiguren, die so herzlich und detailreich beschrieben sind. Der Schreibstil ist flüssig, ohne Fehler und einfach schön zu lesen. Auch wenn man durch den Titel nicht ganz so viel Liebe erwartet erfreut einen die Geschichte umso mehr und man hofft und leidet mit den Charakteren zusammen. Überaus verdiente fünf Sterne von mir.