Meine Filiale

Golden Dynasty - Brennender als Sehnsucht

Roman

de-Vincent-Saga Band 2

Jennifer L. Armentrout

(34)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Unfassbar reich, unglaublich mächtig - und sie füllen die Titelseiten der Boulevardpresse. Nikki Besson weiß nur zu gut, wie die Welt der de-Vincent-Brüder aussieht. Denn als Tochter der Haushälterin ist sie gemeinsam mit ihnen aufgewachsen. Aber nie hätte sie gedacht, dass sie einmal auf das Anwesen in Louisiana zurückkehren würde, um selbst für diesen skandalumwitterten Clan zu arbeiten. Dorthin, wo sie sich in Gabriel verliebt hat - den sie seit der verhängnisvollen Nacht von damals nie wiedersehen wollte …

»Gefühlvoll und leidenschaftlich.«
Publisher’s Weekly

»Eine neue aufregende, sinnliche und fesselnde Geschichte. (…) Diese Serie wird mit jedem Teil besser und besser.«
Romantic Times Book Reviews

Ihre ersten Geschichten verfasste Jennifer L. Armentrout im Mathematikunterricht. Heute ist der bekennende Zombie-Fan eine internationale Bestsellerautorin und schreibt Fantasy-und Liebesromane für Jugendliche und Erwachsene - und denkt nicht mehr an die schlechten Mathenoten von damals.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 03.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7457-0011-4
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21,3/13,4/3,8 cm
Gewicht 495 g
Originaltitel Moonlight Seduction
Auflage 1
Übersetzer Barbara Röhl
Verkaufsrang 13841

Weitere Bände von de-Vincent-Saga

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Barbara Albrecht, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Auch der zweite Topf-sprich Bruder- hat seinen Deckel.Wieder eine verzwickte Geschichte mit viel Herzschmerz, die sich in Wohlgefallen auflöst.Aber gut zu lesen,das auf jeden Fall.

Sina Ellmann, Thalia-Buchhandlung Soest

Die Golden Dynasty-Reihe ist großartig! Der erste Band hat mir zwar ein wenig besser gefallen als dieser, aber Gabe fand ich dort schon toll. Es war mal wieder sehr mysteriös, aber auch unglaublich romantisch. Ich freue mich auf den dritten Band!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
23
8
3
0
0

Gelungene Fortsetzungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Rheine am 09.05.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Gelungene spannende Fortsetzung mit Charisma und ein wenig krimineller Spannung . Sympathische Charaktere , guter Geschichtenaufbau Etwas Sexappeal. Flüssig zu lesen. Nachvollziehbare Handlung.

WOW
von einer Kundin/einem Kunden aus Linkenheim-Hochstetten am 10.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der zweite Band ist genauso spannend wie der Erste. Dieses Mal erleben wir die spannende Welt der de Vincents von der Sicht des zweiten Bruder und auch dieser verliebt sich in eine "einfaches Mädchen". Lasst euch unbedingt weiter in die Welt der de Vincents mitziehen. Es lohnt sich.

Aufregend, mystisch und sexy
von einer Kundin/einem Kunden aus Neumarkt am 16.02.2020

Inhalt: Die Familie de Vincent sind nicht nur für ihren Reichtum bekannt, denn gerade um die drei Brüder Lucian, Gabriel und Devlin brennt die Gerüchteküche. Nikki Besson, die Tochter der Haushälterin weiß das nur zu gut und kennt die Familie schon seitdem sie klein ist. Doch seitdem sie studiert, hätte sie nicht gedacht no... Inhalt: Die Familie de Vincent sind nicht nur für ihren Reichtum bekannt, denn gerade um die drei Brüder Lucian, Gabriel und Devlin brennt die Gerüchteküche. Nikki Besson, die Tochter der Haushälterin weiß das nur zu gut und kennt die Familie schon seitdem sie klein ist. Doch seitdem sie studiert, hätte sie nicht gedacht nochmal Fuß auf das Anwesen setzen zu müssen. Leider ist nun ihre Mutter schwer krank und die junge Frau muss nun wieder zurück und für sie einspringen. Gerade dies wollte sie vermeiden, da sie sich doch in Gabriel verliebt hatte und eine gemeinsame Nacht sie vieles nicht vergessen lässt. Meine Meinung: Handlung: Die Geschichte beginnt mit einem Einblick in Nikkis Vergangenheit und wie sie sich damals überhaupt in Gabriel verlieben konnte. Danach sind sechs Jahre vergangen und die junge Frau hat sich damit abgeschlossen nie wieder auch nur einen der de Vincents zu begegnen. Doch es soll natürlich anders kommen als ihre Mutter, die Haushälterin, schwer erkrankt und nun Nikki für sie einspringen soll. Dort angekommen wallen die Gefühle und die Vergangenheit mit Gabe schnell hoch und auch Gabe lässt Nics Anwesenheit nicht kalt. Der mittlere de Vincent Bruder versucht sich einzureden, dass die Nacht damals nur auf seinen Rausch zu schieben war, schließlich ist er auch zehn Jahre älter als Nic. Was für einen zusätzlichen Skandal sorgen würde. Es heizt sich dennoch zwischen den beiden schnell zu und beide können die Finger nicht voneinander lassen. Aber Gabe versucht sich immer noch einzureden, dass hierbei keine Gefühle im Spiel sind. Mir hat der Einstieg in die Geschichte gut gefallen, auch wie es nun Nikki ergangen ist und wie sie sich seitdem verändert hat ist sehr gut beschrieben worden. Der Verlauf ist auch hier wieder sehr prickelnd und auch bis zum Ende wirklich spannend geblieben. Vor allem die letzten Seiten haben es so richtig in sich und sorgen nochmal für Herzklopfen und Gänsehaut. Die Mischung aus dem etwas Übernatürlichen, Spannung, Gefühlvollem und Knistern der Charaktere ist auch hier wieder sehr gut gelungen. Das Ende konnte mich hier total überzeugen und ist für mich ein perfekter Abschluss. Charaktere: Nikkis Gefühle werden hier sehr gut beschrieben und ich konnte mich sehr gut in ihre Lage hinein versetzen. Auch ihre Entwicklung hat mir hier gut gefallen. Sehr gut konnte ich mit ihr harmonieren und auch ihre Entscheidungen nachvollziehen. Gabe ist der mittlere Bruder und bekannt dafür, dass er der „zahmste“ sei. Doch auch er hat seine dunkle Seite und auch ein Geheimnis welches er zu wahren versucht. Dennoch konnte ich seine Gefühle und Gedanken gut verstehen. Auch er ist sehr gefühlvoll und sehr charmant. Auch die weiteren Nebencharaktere konnten mich überzeugen. Es wurden alle sehr gut in die Geschichte hinein gebracht und jeder hat seine Rolle perfekt gespielt. Sehr freue ich mich auch schon im nächsten Band die Geschichte von Devlin und Rosie zu lesen, hier wurde man von den beiden schon etwas angeteasert ;). Setting: Das Setting spielt wieder in New Orleans, hauptsächlich auf dem Anwesen der de Vincents. Die Begebenheiten und auch die Umgebung wurden für mich ausreichend und anschaulich beschrieben. Schreibstil: Wie immer wurde ich hier von Jennifer L. Armentrout nicht enttäuscht. Dieser ist auch bei diesem Buch sexy, gefühlvoll, aufreibend, spannend und auch etwas mystisch :). Außerdem bin ich super leicht in die Geschichte eingetaucht und konnte mir die Welt sehr gut vorstellen. Cover: Das Cover gefällt mir echt gut. Es passt zur der Geschichte der de Vincents mit dem Emblem und der goldenden Farbe. Mein Fazit: Auch der zweite Teil der Reihe konnte mich mit der Geschichte fesseln und völlig überzeugen. Auch die Mischung mit dem etwas Übernatürlichen gefällt mir hier besonders gut. Deswegen vergebe ich hier 5 von 5 Sternen.


  • Artikelbild-0