Warenkorb
 

Jetzt Premium-Mitglied werden & Buch-Geschenk sichern!

Was Wollen Wissen (signiertes Exemplar)

Schnell sein lohnt sich, denn diese signierte Ausgabe ist streng limitiert!

Die lustigsten Naseweisheiten von Fettes Brot endlich zwischen zwei Buchdeckeln! Geben Veganer ihren Haustieren Fruchtfleisch zu fressen? Sind rote Ampeln nur schüchtern? Wie tief ist ein Poloch? Egal wie drängend die Frage, Fettes Brot hat garantiert aus dem Handstand eine Antwort parat. Denn Besserwissen ist die Kernkompetenz der beliebten Bei-Hamburger. Seit fünf Jahren spielen sich Dokter Renz, Björn Beton und König Boris nun schon in ihrer wöchentlichen Radiofragestunde WAS WOLLEN WISSEN (auf N-JOY und Bremen Vier) als gut polierte Glaskugeln auf. Die Sendung wurde im Nu zum Fixstern der modernen Lach- und Lebenshilfe und liegt nun in Buchform vor.
Portrait
Fettes Brot bescheren seit nunmehr 25 Jahren ihren Fans einen Hip-Hop-Evergreen nach dem anderen. Wer nicht zumindest zwei Zeilen ihrer Hits «Nordisch by Nature», «Jein» oder «Emanuela» mitrappen oder wahlweise -pfeifen kann, muss die letzten zwei Jahrzehnte ohne Radio, TV-Anschluss und WG-Party hinter dem sprichwörtlichen Mond verbracht haben. Neben der Veröffentlichung von mittlerweile 13 Musikalben und Auftritten und Tourneen finden die drei seit 2015 auch noch Zeit für ihre wöchentliche Radiosendung «WAS WOLLEN WISSEN».
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 19.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-00206-9
Verlag Rowohlt
Maße (L/B/H) 19/12,5/2 cm
Gewicht 233 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 2.775
Buch
Buch
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.