Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Die Ungeheuerlichen - Das Böse ist auf deiner Seite

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Manchmal kann dich nur das Böse retten

Düstere Legenden ranken sich um Rileys Heimatstadt. Eines Nachts erwacht eine von ihnen in Gestalt der totgeglaubten Nobolde wieder zum Leben. Die Einzigen, die die Stadt vor den Monstern aus den Sümpfen beschützen können, sind die Ungeheuerlichen. Doch die hat der Graf vor langer Zeit zu Aussätzigen erklärt. Wem kann Riley jetzt noch trauen? Soll sie sich an die Regeln halten, die ihr von klein auf eingebläut wurden, oder auf ihr Gewissen hören? Und ist es möglich, dass es manchmal die Bösen braucht, um die wahren Monster zu besiegen?
Portrait
Paul Durham lebt mit seiner Frau, zwei Töchtern und einer riesigen, wuscheligen Katze in New Hampshire. Seine Bücher schreibt er in einem verlassenen Hühnerstall am Rande eines Sumpfes. Pauls Glückbringer ist ein winziger Porzellanfrosch, den er immer bei sich trägt. »Die Ungeheuerlichen«, zuerst in Großbritannien veröffentlicht, wurde vielfach geliebt und von der Presse gelobt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 11 - 13
Erscheinungsdatum 17.12.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7488-0013-2
Verlag Dragonfly
Maße (L/B/H) 21,6/15,7/3,5 cm
Gewicht 563 g
Originaltitel The Luck Uglies
Übersetzer Bettina Arlt
Verkaufsrang 53528
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
13
2
1
0
0

Ein Kampf zwischen Gut und Böse
von Querbeetleseliebhaber aus Salzgitter am 16.02.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Manchmal kann dich nur das Böse retten Düstere Legenden ranken sich um Rileys Heimatstadt. Eines Nachts erwacht eine von ihnen in Gestalt der totgeglaubten Nobolde wieder zum Leben. Die Einzigen, die die Stadt vor den Monstern aus den Sümpfen beschützen können, sind die Ungeheuerlichen. Doch die hat der Graf vor langer Zeit z... Manchmal kann dich nur das Böse retten Düstere Legenden ranken sich um Rileys Heimatstadt. Eines Nachts erwacht eine von ihnen in Gestalt der totgeglaubten Nobolde wieder zum Leben. Die Einzigen, die die Stadt vor den Monstern aus den Sümpfen beschützen können, sind die Ungeheuerlichen. Doch die hat der Graf vor langer Zeit zu Aussätzigen erklärt. Wem kann Riley jetzt noch trauen? Soll sie sich an die Regeln halten, die ihr von klein auf eingebläut wurden, oder auf ihr Gewissen hören? Und ist es möglich, dass es manchmal die Bösen braucht, um die wahren Monster zu besiegen? Meinung Das Cover sieht mega gut aus und spiegelt einen Teil der Geschichte wieder. Das aufklappen des Buches war auch ein Highlight, denn dort befindet sich eine Karte von Moderfurt. Hervorgehoben sind die wichtigen Gebäude der Geschichte. Die drei Freunde Riley, Quinn und Folly gefallen mir sehr gut vom Charakter. Natürlich auch alle anderen Charaktere. Riley (Rey) ist die Hauptperson der Geschichte, sie ist sehr aufgeweckt, wissbegierig, lässt sich nicht die Butter vom Brot nehmen und tut Dinge die sie eigentlich nicht tuen sollte. Durch ihre beiden Freunde geht sie durch dick und dünn, von solchen Freunden träumt jedes Kind. Der Schreibstil ist flüssig und nachvollziehbar. Die Personen, Häuser, Ecken, Gassen ... sind sie gut beschrieben, dass man ein perfektes Kopfkino beim Lesen hat. Das Buch ist spannend, fesselnd und ein Kampf zwischen Gut und Böse .. definitv auch was für ältere Leser. Dies ist mein erstes Buch des Autors und ich denke, dass wir da noch ein paar für uns entdecken werden. Im Englischen gibt es mehrere Bände, vielleicht werden sie ja noch ins Deutsche übersetzt, ich würde mich auf jeden Fall freuen. Das Buch ist empfohlen ab 11 Jahre , aber ich denke das ist mit 9 Jahren auch schon machbar.

Aufregende Handlungen die Neugierde des jungen Lesers entfachen...
von Bücherschicksal am 06.02.2020

Meinung: In “Die Ungeheuerlichen – Das Böse ist auf deiner Seite“ von Paul Durham aus dem Dragonfly Verlag werden wir in die kleine Stadt mit dem Namen Morderfurt geführt. Einst waren die Legenden, die sich um sie ranken lebendiger denn je, doch mit der Zeit verblassten sie. Was passiert aber, wenn das Undenkbare passiert und L... Meinung: In “Die Ungeheuerlichen – Das Böse ist auf deiner Seite“ von Paul Durham aus dem Dragonfly Verlag werden wir in die kleine Stadt mit dem Namen Morderfurt geführt. Einst waren die Legenden, die sich um sie ranken lebendiger denn je, doch mit der Zeit verblassten sie. Was passiert aber, wenn das Undenkbare passiert und Legenden ihre Lebendigkeit zurückerringen und sich wieder aus den Sümpfen hervor hieven? Wer kann die Stadt noch retten, wenn das Böse längst auf dem Vormarsch ist? Dieser Frage muss sich Riley annehmen und gerät selbst dabei in äußerste Gefahr. Und immer wieder kommt die Frage auf, wer sind die Guten, und wo verwischt der schmale Grat zwischen Gut und Böse? Riley ist eine unglaublich junge Protagonistin, und dies merkt man auch deutlich an ihrem Denken und Handeln. Sie ist sehr spontan wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat. Aber dennoch konnte man sehen, dass sie bereits schon etwas Verantwortung tragen kann. An ihrer Seite hat sie zwei wunderbare Freunde Folly und Quinn, welche sie unterstützen. Dies wird zu Beginn schon deutlich. Später allerdings kam ich bei Quinns Denken einmal nicht ganz mit. Da hätte ich mir gewünscht, dass man dort näher darauf eingegangen wäre. Mir gefiel, dass Riley dennoch die Gewagtere und Wissbegierigste der Truppe war. Der Schreibstil war leicht und flüssig gehalten. Es ist allerdings ein recht düsteres Abenteuer, das Kinder ab 11 Jahren in diesem Buch erwartet. Untermalt wurde die Geschichte zu Anfang hin mit einer kleinen Karte, die uns die Ortschaft Morderfurt näher bringt. So kann man sich immer bildlich vorstellen, wo man sich gerade innerhalb der Handlung bewegt. Die Leser bekommen einen tollen Einblick in Rileys Alltag, wobei ich hier sagen muss, empfand ich hin und wieder die Erzählweise übermäßig ausführlich, wobei nach meinem Geschmack leider dadurch hin und wieder Spannungsbögen etwas zu schnell verflogen. Die Geheimnisse jedoch haben mich als Leser für sich gewinnen können und den Wunsch geweckt mehr herauszufinden. Fazit: Eine Geschichte die durch einige Spannungsbögen mit aufregender Handlung die Neugierde des Lesers entfacht und diesen auf diese Weise zügig durch die Seiten trägt. Natürlich gibt es ein großes Showdown am Ende der Geschichte. Es ist ein abgeschlossener Band welcher aber durch einige offene Fragen durchaus noch einen weiteren „vertragen“ könnte. Eine Fortsetzung könnte ich mir persönlich daher gut vorstellen, denn Potenzial wäre mehr als vorhanden. Eine lesenswerte Lektüre für junge Leser ab 11 Jahren!

Die Ungeheuerlichen: Eine tolle Fantasy-Story nicht nur für die jungen Leser!
von chuckipop aus Bünde am 05.02.2020

"Die Ungeheuerlichen - Das Böse ist auf Deiner Seite" von Paul Durham ist als Hardcover-Buch im Dragonfly-Verlag erschienen, hat 368 Seiten und wird empfohlen für Leser ab 11 Jahren. Es handelt sich um Band 1 einer Reihe. Zum Inhalt: Die Ungeheuerlichen wurden vom Grafen aus Moderfurt verbannt! Dabei sind sie auch Menschen, k... "Die Ungeheuerlichen - Das Böse ist auf Deiner Seite" von Paul Durham ist als Hardcover-Buch im Dragonfly-Verlag erschienen, hat 368 Seiten und wird empfohlen für Leser ab 11 Jahren. Es handelt sich um Band 1 einer Reihe. Zum Inhalt: Die Ungeheuerlichen wurden vom Grafen aus Moderfurt verbannt! Dabei sind sie auch Menschen, keine Monster, wenn auch Gesetzlose, Kriminelle und Schurken...Nun aber macht ein Nobold, den es eigentlich nur noch in der Legende geben sollte, die Gegend unsicher - und nur die Ungeheuerlichen können die Stadt retten! Riley weiß gar nicht meht, wem sie trauen kann...gelten die hausregeln noch? Und ist manchmal das Böse nötig, um gegen die Monster zu siegen? Meine Meinung: Das Cover des Buches wurde liebevoll gestaltet, der Schreibstil ist wunderschön, so detailliert und auch spannend, man ist ganz mit dabei... Riley ist ein ganz tolles Mädchen, mutig, neugierig und gut erzogen von ihrer Mom Abby, die auch klasse ist, verständnisvoll und steht voll hinter ihren Töchtern :) Auch die kleine Schwester Lottie ist sympathisch, sticht sie doch mit ihrem Rotschopf ganz aus der Art...;) Ich finde es sehr schön, dass Riley ihre engen Freunde Quinn und Folly hat, mit denen sie Moderfurt unsicher macht...und dass sie von Quinn heimlich lesen lernt (zum Glück konnten sie das gestohlene Buch retten) , obwohl das der Graf doch den Frauen und Kindern verboten hat...genauso wie das Verlassen des Hauses in der Nacht des schwarzen Mondes...doch hält sich Riley noch an die Hausregeln? Ich denke, für die empfohlenen Altersgruppe ist es ein super Buch, spannend, voller Action, guter Freunde, außergewöhnlicher Wesen und auch wertvoll, da Kids lernen, dass man sich an Regeln halten sollte...besonders, wenn diese auch noch lustig formuliert und in Reimform daherkommen! Ich bin schon gespannt auf Band 2 ;) Mein Fazit: Mir hat das Lesen viel Spaß gemacht, besonders in puncto Abenteuer und Spannung werden die Kids hier auf ihre Kosten kommen und dabei ganz nebenbei auch noch einiges lernen! Ein tolles Buch :)