Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Echte Helden - Feuerfalle Kran

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Eine echt wahre Geschichte!

Ben hat ein Ziel: Er will cool sein! Aber der Anführer in seiner Klasse, Leon, nimmt ihn kein bisschen Ernst. Das ändert sich erst, als Ben behauptet, sein Vater wäre Kranführer und er selbst schon hundertmal ganz oben im Führerhäuschen gewesen. Blöd nur, dass Leon einen Beweis verlangt. Ausgerechnet als Ben den Kran auf der Baustelle neben dem Schulfest hochklettert, bricht unten Feuer aus. Jetzt muss Ben vor den Augen aller zeigen, dass er ein echter Held ist! Spannung pur von Bestsellerautorin Charlotte Habersack!
Portrait
Charlotte Habersack liebt Abenteuer. Als Kind ist sie gerne auf Schrottplätzen herumgeklettert, durch fremde Gärten geschlichen oder in verlassene Häuser eingestiegen. Später hat sie auf ihrem Motorrad die Sahara durchquert. Sie liest und schreibt gerne spannende Geschichten und glaubt, dass in jedem ein echter Held steckt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 9 - 11
Erscheinungsdatum 14.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7488-0010-1
Verlag Dragonfly
Maße (L/B/H) 21,6/15,4/1,8 cm
Gewicht 296 g
Abbildungen mit Illustrationen
Illustrator Nikolai Renger
Verkaufsrang 13949
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
5,00
5,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

wunderschönes Kinderbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 14.11.2019

Klapptext: Ben hat ein Ziel: Er will cool sein! Aber der Anführer in seiner Klasse, Leon, nimmt ihn kein bisschen Ernst. Das ändert sich erst, als Ben behauptet, sein Vater wäre Kranführer und er selbst schon hundertmal ganz oben im Führerhäuschen gewesen. Blöd nur, dass Leon einen Beweis verlangt. Ausgerechnet als Ben den Kr... Klapptext: Ben hat ein Ziel: Er will cool sein! Aber der Anführer in seiner Klasse, Leon, nimmt ihn kein bisschen Ernst. Das ändert sich erst, als Ben behauptet, sein Vater wäre Kranführer und er selbst schon hundertmal ganz oben im Führerhäuschen gewesen. Blöd nur, dass Leon einen Beweis verlangt. Ausgerechnet als Ben den Kran auf der Baustelle neben dem Schulfest hochklettert, bricht unten Feuer aus. Jetzt muss Ben vor den Augen aller zeigen, dass er ein echter Held ist! Spannung pur von Bestsellerautorin Charlotte Habersack! Dies ist der Auftakt der Kinderbuchreihe "Echte Helden".Ich habe das Buch zusammen mit meinem Sohn gelesen.Und wir sind total begeistert.Charlotte Habersack hat uns sofort in den Bann gezogen. Der Schreibstil ist locker,leicht und sehr kindgerecht.Die kurzen Kapitel und die große Schrift tragen dazu das die Geschichte ideal für Kinder ist.Zum Vorlesen für Vorschulkinder als auch zum selbstlesen für ältere ist es bestens geeignet.Aber auch Erwachsene werden ihren Spass daran haben.Ich habe das Buch zusammen mit meinem Sohn gelesen. Wir haben Ben kennen gelernt und ihn eine Weile begleitet,Dabei haben wir viele interessante Momente erlebt. Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben.Wir konnten sie uns klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Besonders Ben fanden wir sehr sympatisch und haben ihn gleich in unser Herz geschlossen.Aber auch Timo,Moritz und alle anderen Figuren waren interessant. Charlotte Habersack befasst sich in dieser Geschichte mit dem Thema "Lügen" bei Kindern um mehr Anerkennung zu gewinnen.Hier erfahren wir welche Auswirkungen dies haben kann.Geschickt baut sie dieses Thema in die Handlung ein. Die Autorin hat eine lebendige und spritzige Atmosphäre geschaffen.In uns war Kopfkino.Vor unseren Augen sahen wir Ben und seine Freunde.Wir waren bei vielen atemberaubenden und gefährlichen Situationen dabei.Durch die sehr packende und fesselnde Erzählweise wurden wir förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Wir haben mitgelitten,mitgebangt und mitgefühlt.Immer wieder gab es unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.Dadurch blieb es einfach wahnsinnig aufregend und ationreich.Zudem lachten wir viel und haben uns köstlich amüsiert.Es hat uns immer wieder erstaunt auf was für Ideen die Kinder gekommen sind.Mein Sohn war einfach begeistert.Die Autorin beschreibt alles sehr erfrischend ,witzig und lebensnah.Fasziniert haben uns auch die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.So hatten wir das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zu erleben.Viel zu schnell waren wir am Ende des Buches angekommen.Wir hätten noch ewig weiter lesen können. Das Cover ist auch sehr kindgerecht gestaltet.Schon beim ersten Anblick bekommen die Kinder Lust zum lesen.Es passt perfekt zu dieser Geschichte und rundet das geniale Meisterwerk ab. Das Buch hat uns sehr gut gefallen.Gerade ich als Mutter fand es sehr lehrreich.Es zeigt den Kindern das man nicht lügen muss um sich Anerkennung und Freunde zu schaffen.Von uns gibt es glatte 5 Sterne und wir freuen uns schon auf einen weiteren Teil.

In letzter Sekunde
von einer Kundin/einem Kunden aus Lichtenstein am 04.11.2019

Diese Geschichte war sehr aufwühlend und spannend für uns, denn die Protagonisten, zehnjährige Jungen, lassen nichts aus, um sich als Held zu beweisen. Dabei überschreiten sie Grenzen und begeben sich in höchste Lebensgefahr. Sie denken nicht nach und handeln spontan. Dabei tun sie fast immer das Falsche. Wer glaubt, dass er als... Diese Geschichte war sehr aufwühlend und spannend für uns, denn die Protagonisten, zehnjährige Jungen, lassen nichts aus, um sich als Held zu beweisen. Dabei überschreiten sie Grenzen und begeben sich in höchste Lebensgefahr. Sie denken nicht nach und handeln spontan. Dabei tun sie fast immer das Falsche. Wer glaubt, dass er als Grundschüler cool ist, indem er heimlich raucht, ist ja wohl völlig auf dem Holzweg. Was schnell daraus und auch aus anderen Mutproben entstehen kann, zeigt das Buch sehr heftig, aber lehrreich. Solche Bücher sollten mal im Unterricht besprochen werden. Das wäre ein wichtiges Thema. Wir hatten es sehr schnell durchgelesen, weil wir immer gleich wissen wollten, wie es weitergeht.

Unglaublich spannend, wir haben bis zum Schluss mitgefiebert.
von einer Kundin/einem Kunden am 03.11.2019

Die Feuerfalle - Eine echt wahre Geschichte! Ben hat ein Ziel. Er will cool sein! Aber der Anführer in seiner Klasse, Leon, nimmt ihn kein bisschen ernst. Das ändert sich erst, als Ben behauptet, sein Vater wäre Kranführer und er selbst schon hundertmal ganz oben im Führerhäuschen gewesen. Blöd nur, dass Leon einen Beweis... Die Feuerfalle - Eine echt wahre Geschichte! Ben hat ein Ziel. Er will cool sein! Aber der Anführer in seiner Klasse, Leon, nimmt ihn kein bisschen ernst. Das ändert sich erst, als Ben behauptet, sein Vater wäre Kranführer und er selbst schon hundertmal ganz oben im Führerhäuschen gewesen. Blöd nur, dass Leon einen Beweis verlangt. Ausgerechnet, als Ben den Kran auf der Baustelle neben dem Schulfest hochklettert, bricht unten Feuer aus. Jetzt muss Ben vor den Augen aller zeigen, dass er ein echter Held ist! Mit dieser unglaublich spannenden Geschichte vermittelt uns die Autorin Charlotte Habersack das Lügen manchmal verheerende Auswirkungen haben kann. Ben wollte sich durch seine Aufschneidereien interessanter machen und in der Achtung seiner Mitschüler steigen. Doch sein Plan ging nicht auf und er begab sich ungewollt in Lebensgefahr. Die Charaktere in diesem Buch sind authentisch beschrieben und findet man auch so in jedem Klassenzimmer wieder. Der Spannungsbogen wurde konsequent gehalten und ist zum Ende ins unermessliche gestiegen. Wir konnten die Aufregung förmlich spüren. Ausdrücklich erwähnenswert sind auch noch die zündelnden Flammen am Seitenrand die mit der Steigerung der Spannung auch immer größer werden. Das Buch "Echte Kerle" ist ein echtes Muss für jedes Kinderzimmer. Wir freuen uns schon auf weitere Bücher aus dieser Serie. Fazit: Absolute Leseempfehlung. Verdiente 5 Sterne.