Warenkorb

Lesen Sie Ihre eBooks auf dem tolino eReader. Jetzt zu Weihnachten bis zu 16% sparen.**

Die Sonnenschwester

Die sieben Schwestern Band 6

Reich, berühmt und bildschön: das ist Elektra d'Aplièse, die als Model ein glamouröses Leben in New York führt. Doch der Schein trügt - in Wahrheit ist sie eine verzweifelte junge Frau, die im Begriff ist, ihr Leben zu ruinieren. Da taucht eines Tages ihre Großmutter Stella auf, von deren Existenz Elektra nichts wusste. Sie ist ein Adoptivkind und kennt ihre Wurzeln nicht. Als Stella ihr die berührende Lebensgeschichte der jungen Amerikanerin Cecily Huntley-Morgan erzählt, öffnet sich für Elektra die Tür zu einer neuen Welt. Denn Cecily lebte in den 1940er Jahren auf einer Farm in Afrika - wo einst Elektras Schicksal seinen Anfang nahm ...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 832 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.11.2019
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641201906
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Sun Sister
Dateigröße 2600 KB
Übersetzer Ursula Wulfekamp, Sibylle Schmidt, Sonja Hauser
Verkaufsrang 2
eBook
eBook
17,99
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die sieben Schwestern

  • Band 1

    41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (154)
    eBook
    10,99
  • Band 2

    43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (98)
    eBook
    10,99
  • Band 3

    45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (52)
    eBook
    10,99
  • Band 4

    71560254
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (86)
    eBook
    10,99
  • Band 5

    127447115
    Die Mondschwester / Die sieben Schwestern Bd.5
    von Lucinda Riley
    (125)
    eBook
    15,99
  • Band 6

    144669608
    Die Sonnenschwester
    von Lucinda Riley
    (14)
    eBook
    17,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

Auch der sechste Teil hat mich überzeugt und begeistert. Mit der ungewöhnlichsten der Schwestern durchlebte ich ein Wechselbad der Gefühle, so dass ich gar nicht anders konnte, als immer weiter zu lesen bis hin zum überraschenden Ende. Ich bin gespannt auf den Abschlussband!

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Mit Band 6 tauchen wir ein in das Leben Elektras, die am Leben verzweifelnd, durch ihre lange hinausgezögerte Reise in die Vergangenheit - nach Kenia - neu beginnen kann. Lange Lesenächte garantiert - Lesefutter mit zeitgeschichtlichen Anklängen. Schmöker!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
9
4
0
0
1

von einer Kundin/einem Kunden am 06.12.2019
Bewertet: anderes Format

Lucinda Riley schafft es auch im 6. Band wieder die Familiengeschichte spannend und emotional zu erzählen. Meine Leseempfehlung für alle, die gerne eine romantische Familiensaga lesen! Perfekt für lange Winterabende.

Elektra
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuwied am 06.12.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Sehr enttäuschend! Nach den wunderbaren Schwestern nun die letzte.... dieses Buch handelt überwiegend von Entzug von Drogen und Alkohol! Schade ich hatte mich so auf dieses Buch gefreut!

Die Sonnenschwester
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 04.12.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Kurzbeschreibung: Reich, berühmt und bildschön: das ist Elektra d’Aplièse, die als Model ein glamouröses Leben in New York führt. Doch der Schein trügt – in Wahrheit ist sie eine verzweifelte junge Frau, die im Begriff ist, ihr Leben zu ruinieren. Da taucht eines Tages ihre Großmutter Stella auf, von deren Existenz Elektra ni... Kurzbeschreibung: Reich, berühmt und bildschön: das ist Elektra d’Aplièse, die als Model ein glamouröses Leben in New York führt. Doch der Schein trügt – in Wahrheit ist sie eine verzweifelte junge Frau, die im Begriff ist, ihr Leben zu ruinieren. Da taucht eines Tages ihre Großmutter Stella auf, von deren Existenz Elektra nichts wusste. Sie ist ein Adoptivkind und kennt ihre Wurzeln nicht. Als Stella ihr die berührende Lebensgeschichte der jungen Amerikanerin Cecily Huntley-Morgan erzählt, öffnet sich für Elektra die Tür zu einer neuen Welt. Denn Cecily lebte in den 1940er Jahren auf einer Farm in Afrika – wo einst Elektras Schicksal seinen Anfang nahm … Rezension: Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Bloggerportal Randomhouse und dem Goldmann Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst nicht meine Bewertung. Um den Inhalt nicht vorweg zu nehmen, verweise ich hier auf den Klappentext/Kurzbeschreibung, dem Leser soll die Möglichkeit gegeben werden, in den Genuss der Geschichte zu kommen. Lange habe ich mich auf den neuen Band der Sieben-Schwestern-Reihe von Lucinda Riley gefreut und auch hier fiel mir der Einstieg wieder sehr leicht. Nach wenigen Seiten befand ich mich in einem angenehmen und ruhigen Lesefluss. Den Schreibstil habe ich als sehr gefühlvoll, flüssig und leicht verständlich empfunden. Die Erzählebenen wechseln zwischen Vergangenheit und Gegenwart, wie ich es aus den vorherigen Teilen bereits gewohnt bin und ich auch so der Geschichte bündig folgen konnte, sodass am Ende keine Fragen offen blieben. Leider gab es einigen Stellen innerhalb des Buches, die mir zu ausgeschweift dargestellt wurden, auch musste ich das Buch einige Male zur Seite legen, weil ich mich auf so viele kleine Einzelheiten nicht mehr konzentrieren konnte. Das Setting von Ostafrika wurde phänomenal dargestellt. Elektra machte es mir nicht einfach, sie zu mögen. Ich konnte ihre Gedankengänge und Handlungen nicht immer nachvollziehen. Die Erzählungen rund um Stella und ihrer Vergangenheit gefiel mir weitaus mehr. Das Cover, Buchtitel und Buchinhalt passen zueinander. Mein Fazit: Eine wunderschöne Fortsetzung der Reihe mit einem phänomenalen Setting. Ich vergebe 4 von 5 Sterne.