Warenkorb

Fallen Dreams - Endlose Sehnsucht

Skylar hat es geschafft. Mit ihrer Band stürmt sie weltweit die Charts. Doch nach einer Tragödie kehrt sie ihrem bisherigen Leben den Rücken. Jetzt schlägt sie sich als Straßenmusikerin durch, schläft in einem Zelt und verbirgt ihre wahre Identität vor der Öffentlichkeit. Dennoch fällt sie dem Musikproduzenten Killian O’Dea auf, und er bietet ihr einen Plattenvertrag an. Um keinen Preis will Syklar zurück ins Rampenlicht. Erst als sie in eine bedrohliche Situation gerät, stimmt sie notgedrungen Killians Angebot zu. Schon bei der ersten Session spürt Skylar, dass der charismatische Schotte ihr unter die Haut geht. Aber darf sie ihm ihr Herz öffnen? Empfindet er wirklich etwas für sie - oder geht es ihm einzig und allein um seine Karriere?

»[Youngs] Romane haben einfach alles - umwerfend geschrieben, sexy Charaktere, Herzschmerz - ich bin süchtig danach.«
SPIEGEL-Bestsellerautorin Vi Keeland

»Es wird dich umhauen … eine unvergessliche Liebesgeschichte.«
Romantic Times Book Reviews über »Boston Nights - Wahres Verlangen«
Portrait
Die SPIEGEL-Bestsellerautorin Samantha Young lebt in Schottland und hat in Edinburgh Geschichte studiert - viele gute Romanideen hatte sie während der Vorlesungen. Ihre Romane werden in 30 Ländern veröffentlicht. Wenn Samantha Young mal nicht schreibt, kauft sie Schuhe, die sie eigentlich nicht braucht.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 18.05.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7457-0070-1
Verlag Mira Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 21,5/13,9/6,1 cm
Gewicht 569 g
Originaltitel As Dust Dances
Auflage 1
Übersetzer Sybille Uplegger
Verkaufsrang 240
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Für Romantikerinnen

Simone Büchner, Thalia-Buchhandlung Coburg

Die erfolgreiche Songwriterin und Musikerin Skylar lebt seit einigen Monaten als Straßenmusikerin inkognito und obdachlos in Glasgow. Als Musikproduzent Killian O’Dea auf sie aufmerksam wird und ihr einen Plattenvertrag anbietet, lehnt sie ab. Bedeutet doch ihre Rückkehr ins Rampenlicht Verzicht auf jegliche Privatsphäre. Erst als sie Opfer eines Überfalls wird, nimmt sie das Angebot an. Zunächst verbindet Skylar und Killian lediglich die Liebe zur Musik... Autorin Samantha Young hat erneut eine bittersüße und sinnliche, leicht zu lesende Liebesgeschichte mit hohem Suchtfaktor geschrieben. Kurzweiliges Lesefutter für einen sonnigen Nachmittag im Garten.

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Den SEHR unterschiedlichen Umgang mit Trauer nebst anderen Problematiken, die passend in die Story eingebaut sind, bildet die Basis dieses Romans. Die Figuren sind authentisch konstruiert und das Mitfiebern fällt leicht. Mit tollen Nebencharaktere, von denen ich mehr wissen will.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
26
7
3
0
0

Musik heilt
von i-heart-books am 21.05.2020

Musik kann heilen, ein Seelenverwandter auch. Eine Geschichte die unter die Haut geht und nachdenklich stimmt, ganz im Samantha Young Stil. Ich bin sowieso seit Jahren ein riesiger Fan von Samantha Young‘s Büchern und wurde auch hier nicht enttäuscht! Der Schreibstil ist wie gewohnt in Young Manier - sprachlich top, intell... Musik kann heilen, ein Seelenverwandter auch. Eine Geschichte die unter die Haut geht und nachdenklich stimmt, ganz im Samantha Young Stil. Ich bin sowieso seit Jahren ein riesiger Fan von Samantha Young‘s Büchern und wurde auch hier nicht enttäuscht! Der Schreibstil ist wie gewohnt in Young Manier - sprachlich top, intelligent, strukturiert, mit Witz und Charme und ja, auch ein bisschen Würze Im Vergleich zu anderen Büchern in dem Genre wirkt es bei ihr aber nie platt, sondern ist realistisch. Wer flucht schon nicht, ich bitte euch... Die Story hat eine klare Linie und ist logisch aufgebaut und Bonus - spielt in Schottland. Die Charakteren gefallen mir sehr gut. Die gebrochene Skylar, die sich verloren und mittels der Musik wieder gefunden hat. In der Vergangenheit ein Trauma erlebt hat, welches sie wohl nie ganz verarbeiten kann, aber sich wieder für Glück und Liebe öffnet. Musik kann heilen, das zeigt Skylar ganz klar. Die Zeit auf der Strasse hat sie geprägt, das sicher auch, aber die Menschen die sie als Person und nicht als ehemaliges Pop-Rock-Girlie sehen, haben auch ihren Teil dazu beigetragen sie wieder zu heilen. Zum Beispiel Kilian und Autumn. Kilian will es zu Beginn ausnützen, dass sie auf sein Angebot eingehen muss, wenn sie sich auf der Strasse durschlagen will. Aber spätestens nach der Szene auf dem Friedhof hat er das, denke ich, vergessen. Auch wenn er sich was anderes einreden will. Es dauert halt ein bisschen bis er kapiert, was er eigentlich schon längst weiss. Kilians Schwester ist super, da bin ich schon auf ihre eigene Story gespannt. Mir hat es super gefallen - i heart Samantha‘s books

Love is everywhere...
von einer Kundin/einem Kunden aus Murg am 20.05.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

In ihrem neuen Roman hat Samantha Young die Liebe zur Musik und auch die Liebe zwischen zwei Menschen vereint.... Skylar lebt auf der Straße, schläft im Zelt und macht Straßenmusik. Zuvor war sie in einer bekannten Rockband und hat weltweit die Charts erobert. Sie verheimlicht ihre Identität der Öffentlichkeit - bis der Musik... In ihrem neuen Roman hat Samantha Young die Liebe zur Musik und auch die Liebe zwischen zwei Menschen vereint.... Skylar lebt auf der Straße, schläft im Zelt und macht Straßenmusik. Zuvor war sie in einer bekannten Rockband und hat weltweit die Charts erobert. Sie verheimlicht ihre Identität der Öffentlichkeit - bis der Musikproduzent Killian O`dea auftaucht. Er bietet ihr einen Plattenvertrag an, sie will jedoch nie mehr ins Rampenlicht. Erst als sie in eine bedrohliche Situation kommt, merkt sie, dass ihr Killian mehr zu Herzen geht, wie sie möchte. Dann stimmt sie doch seinem Angebot zu. Sie öffnet sich immer mehr ihm gegenüber und fragt sich irgendwann, ob es ihm nur um die Karriere geht oder um ihr Herz.... Ein neues Buch von Samantha Young zu lesen ist immer wieder ein Highlight. Dieses hier ist etwas anders als die zuvorigen. Es spielt mehr im Bereich Musik und Zwischenmenschlichem als die heißen Szenen - aber auch diese gibt es genug. Man ist es von der Autorin gewöhnt, dass sie immer eine gute Handlung zu den wirklich heißen Szenen hat, es geht also nicht immer nur um Sex. Man hat hier die Protagonistin eigentlich direkt vor Augen, wie sie sich den Weg wieder nach oben ebnet und wieder zu sich findet. Man fühlt direkt mit ihr, sieht den geheimnisvollen Schotten und mag ihn genauso sehr wie sie. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und man ist gleich mit dem Buch fertig - man kann einfach nicht aufhören zu lesen, da man unbedingt wissen will, wie es mit den beiden weitergeht oder was aus ihnen wird. Ich selbst konnte rein gar nicht aufhören, hatte das Buch in kürzester Zeit durch. Die Spielchen, die die beiden veranstalten und ihre tollen Dialoge verleiten aber auch dazu, eine ganze Weile im Buch zu verweilen. Frau Young, ich bekomme nie genug von Ihren Büchern! Das könnte von mir aus ewig so weiter gehen - auf jeden Fall eine Leseempfehlung an die Leserinnen von Samantha Young und auch an diejenigen, die es noch werden!

Ein toller Liebesroman mit Tiefgang, von mir 4,5 Sterne
von einer Kundin/einem Kunden aus Haselünne am 18.05.2020

Skylar hat es geschafft. Mit ihrer Band stürmt sie weltweit die Charts. Doch nach einer Tragödie kehrt sie ihrem bisherigen Leben den Rücken. Jetzt schlägt sie sich als Straßenmusikerin durch, schläft in einem Zelt und verbirgt ihre wahre Identität vor der Öffentlichkeit. Dennoch fällt sie dem Musikproduzenten Killian O’Dea auf,... Skylar hat es geschafft. Mit ihrer Band stürmt sie weltweit die Charts. Doch nach einer Tragödie kehrt sie ihrem bisherigen Leben den Rücken. Jetzt schlägt sie sich als Straßenmusikerin durch, schläft in einem Zelt und verbirgt ihre wahre Identität vor der Öffentlichkeit. Dennoch fällt sie dem Musikproduzenten Killian O’Dea auf, und er bietet ihr einen Plattenvertrag an. Um keinen Preis will Syklar zurück ins Rampenlicht. Erst als sie in eine bedrohliche Situation gerät, stimmt sie notgedrungen Killians Angebot zu. Schon bei der ersten Session spürt Skylar, dass der charismatische Schotte ihr unter die Haut geht. Aber darf sie ihm ihr Herz öffnen? Empfindet er wirklich etwas für sie – oder geht es ihm einzig und allein um seine Karriere? Zur Autorin Samantha Young ist Schottin und hat in Edinburgh Geschichte studiert – viele gute Romanideen hatte sie während der Vorlesungen. „Ich nehme gerne Fakten aus Geschichte und Mythologie und lasse sie in meine Romane einfließen“, sagt die New York Times- und SPIEGEL-Bestsellerautorin. Meine Meinung Ich liebe ja die Bücher von Samantha Young seit der Edinburgh Love Stories Reihe. Daher war ich sehr gespannt auf das neue Werk von ihr. Das Cover ist mir direkt ins Auge gesprungen, es ist wunderschön. Der Einstieg in die Geschichte ist mir wieder direkt gelungen. Die Autorin hat einen sehr flüssigen Schreibstil, der einen direkt in die Geschichte mit nimmt. Man lernt hier Skylar kennen, die sich eine etwas außergewöhnliche Auszeit genommen hat. Sie ist eigentlich Sängerin einer erfolgreichen Band, ist dann aber ohne ein Wort verschwunden und lebt jetzt in einer anderen Stadt „auf der Straße“ und schlägt sich als Straßenmusikerin durch. Eines Tages wird ein Musikproduzent auf sie aufmerksam. Sie möchte keine Zusammenarbeit, aber nachdem sie eines Abends überfallen wurde und nur gerade so glimpflich davon gekommen ist, nimmt sie seine Hilfe notgedrungen doch an. Zwischen den beiden entwickeln sich Gefühle. Wie es aber hier weiter geht, müsst ihr natürlich selbst lesen oder hören. Alles in allem kann ich hier eine klare Lese- und Hörempfehlung aussprechen. Mir hat dieser Roman richtig gut gefallen. Er hatte eine schöne Liebesgeschichte, aber auch Tiefgang. Von mir bekommt das Buch sehr gute 4,5 Sterne. 4,5 von 5 Sternen