Blackcoat Rebellion - Das Los der Drei

Blackcoat Band 1

Aimée Carter

(31)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,00
17,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

17,00 €

Accordion öffnen
  • Blackcoat Rebellion - Das Los der Drei

    Dragonfly

    Sofort lieferbar

    17,00 €

    Dragonfly

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen
  • Blackcoat Rebellion - Das Los der Drei

    ePUB (Dragonfly)

    Sofort per Download lieferbar

    3,99 €

    12,99 €

    ePUB (Dragonfly)

Beschreibung

Die neue Jugendbuchserie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Aimée Carter!

Kitty Doe hat die Wahl: entweder ein Leben als III, in dem alle auf sie herabsehen und sie nur niedere Arbeiten verrichten darf, oder ein Leben als VII, in dem sie Mitglied der einflussreichen Hart-Familie wäre und von allen bewundert würde. Dafür muss sie aber in die Rolle von Lila Hart schlüpfen, der Nichte des Premierministers. Kitty zögert nicht lange, weil sie auf eine bessere Zukunft für sich und ihren Freund Benji hofft. Doch sie gerät mitten in ein gefährliches Intrigenspiel. Wer hat die echte Lila Hart auf dem Gewissen? Kitty kann eigentlich niemandem trauen und hat in der Hart-Familie nur noch ein Ziel: überleben.

»Carter hat mit Kitty eine bezaubernde Heldin erschaffen, mit der man sich gut identifizieren kann. Ein Pageturner voll überraschender Wenden und Entwicklungen.«
Booklist

»Das Tempo ist hoch, die Spannung geht ins Mark, die Heldin ist eine tolle Identifikationsfigur, und die Bösen sind glatt und furchteinflößend.«
School Library Journal

»Die Action und überraschenden Entwicklungen freuen den Leser und lassen ihn zum nächsten Teil greifen.«
Library Journal

Aimée Carter wurde 1986 in Michigan geboren, wo sie heute noch lebt. Bereits mit elf Jahren hat sie angefangen, Romane zu schreiben. Sie geht gern ins Kino, spielt mit ihren Hunden und liebt es, jeden Morgen das Kreuzworträtsel in der Zeitung zu lösen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 24.03.2020
Verlag Dragonfly
Seitenzahl 320
Maße (L/B/H) 21,6/15,4/3,2 cm
Gewicht 522 g
Auflage 1
Originaltitel Pawn
Übersetzer Tess Martin
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7488-0037-8

Weitere Bände von Blackcoat

Buchhändler-Empfehlungen

Elisabeth Jäckel, Thalia-Buchhandlung Riesa

Unerwartet spannend und fesselnd. Ich war wie an das Buch gefesselt und wollte wissen wie es mit Kitty weitergeht. Ein absolut genialer Auftakt einer Reihe, der unglaublich viel Spaß gemacht hat zu lesen. Fantasy und Action vom Feinsten. Ich bin begeistert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
16
13
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Vaihingen am 11.05.2021
Bewertet: anderes Format

Cooles Rollentausch-Abenteuer, voller Gefahren und Intrigen, in einem dystopischen Setting. Wenn ein Test deine Zukunft bestimmt und die Führungsriege mit Leben spielt, könnte die Rebellion der einzige Ausweg sein! Gelungener Auftakt, sehr gut auch für jüngeres Klientel geeignet.

Leider etwas enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Mechernich am 14.03.2021

Ich hatte mir vom ersten Band der »Blackcoat Rebellion«-Reihe mehr erhofft, gerade auch wegen der vielen wirklich positiven Rezensionen. Vielleicht habe ich meine Erwartungen zu hoch gesteckt, doch weil ab Mitte des Buches sehr viel Handlung und wenig Innenleben der Protagonistin geschildert wurde, blieb sie eher flach und ich k... Ich hatte mir vom ersten Band der »Blackcoat Rebellion«-Reihe mehr erhofft, gerade auch wegen der vielen wirklich positiven Rezensionen. Vielleicht habe ich meine Erwartungen zu hoch gesteckt, doch weil ab Mitte des Buches sehr viel Handlung und wenig Innenleben der Protagonistin geschildert wurde, blieb sie eher flach und ich konnte viele ihrer Schritte schlicht nicht nachvollziehen. Aber weil ich die Protagonisten trotzdem mochte und auch den Schreibstil der Autorin sehr genossen habe, werde ich Band 2 eine Chance geben und schauen, ob es sich lohnt.

Spannend. Kurzweilig. Temporeich.
von einer Kundin/einem Kunden am 26.09.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch ist der Auftakt zu einer dystopischen Trilogie um die Protagonistin Kitty Doe, die sich in einer Welt mit einem starren Rangsystem behaupten muss. Sie selbst ist eine Drei, gehört also zur einer der unteren Schichten, in der sie nur niedere Arbeiten verrichten darf. Da Kitty dieses Schicksal so nicht akzeptieren will, n... Das Buch ist der Auftakt zu einer dystopischen Trilogie um die Protagonistin Kitty Doe, die sich in einer Welt mit einem starren Rangsystem behaupten muss. Sie selbst ist eine Drei, gehört also zur einer der unteren Schichten, in der sie nur niedere Arbeiten verrichten darf. Da Kitty dieses Schicksal so nicht akzeptieren will, nimmt sie das Angebot, Teil der einflussreichen Falilie Hart zu sein und eine Sieben zu werden, an. Dafür muss sie allerdings in die Rolle von Lila Hart, der Nichte des Permierministiers schlüpfen. Immer mehr wird sie dabei in eine Welt der Intrigen und Machtspiele gezogen. Das Buch war definitiv ein Pageturner, wenn auch kein Jahreshighlight. Dank des flüssigen und angenehmen Schreibstils der Autorin und des durchweg hohen Spannungsbogens ließ es sich gut lesen und ich war auch dementsprechend schnell durch. Es gab einige überraschende Wendungen, die ich so nur zum Teil erwartet hatte. Insgesamt war das Buch also temporeich und kurzweilig, es gab für mich keine Stellen, die unnötig in die Länge gezogen wurden. Das einzige, was mich wirklich gestört haben, waren die Namen der Charaktere. Kitty Doe , Knox und Lila Hart haben meiner Meinung nach nicht mit den restlichen, doch eher gewöhnlichen Namen harmoniert. Die Figuren allerdings fand ich allesamt sehr interessant. Obwohl die Protagonistion Kitty nur eine Drei ist, ist sie ziemlich clever, was es spannend macht die Geschichte aus ihrer Sicht zu lesen. Einzig gefehlt hat mir der emotionale Tiefgang beziehungsweise die Entwicklung in der Beziehung von Kitty und Benyi. Wer gern eine berührende Liebesgeschichte liest, ist hier falsch. Obwohl das Ende kein Cliffhanger, regt es trotzdem zum Weiterlesen an, sodass ich gespannt bin, wie sich die Blackcoat Rebellion weiterentwickelt. Das Buch ist definitiv für all die empfehlenswert, die actionreiche Dystopien und Rebellionen mögen.


  • artikelbild-0